Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Budapest: Führung durch das Haus des Terrors

Budapest: Führung durch das Haus des Terrors

Ab 65,14 US$ pro Person

Besuchen Sie das Gebäude der Zentrale der kommunistischen Geheimpolizei AVO. Erfahren Sie von Ihrem Führer mehr über die schockierenden Gräueltaten, die die Geheimpolizei hier begangen hat.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Kleingruppe
Begrenzt auf 10 Teilnehmende
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 1.5 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie den ehemaligen Sitz der AVO (State Protection Authority), der originalgetreu restauriert und in ein schockierendes Museum umgewandelt wurde
  • Erfahren Sie mehr über das kommunistische Regime von einem in Geschichte geschulten lokalen Reiseleiter
  • Gewinnen Sie Einblick in die unausgesprochenen Geheimnisse der Jugend der heutigen älteren Ungarn
Beschreibung
Besuchen Sie das Haus des Terrors, das zum Gedenken an die Opfer der faschistischen und kommunistischen Diktatur in Ungarn erbaut wurde, und erfahren Sie mehr über die dunklen Ereignisse, die hier an der Spitze der ungarischen Geheimpolizei stattfanden. Durch die Exponate über die 1950er Jahre und die Brutalität nach dem Aufstand von 1956 erhalten Sie ein besseres Verständnis für den komplexen politischen Hintergrund Ungarns.

Treffen Sie Ihren Führer vor dem Eingang des Gebäudes, das einst Sitz der AVO (State Protection Authority) war. Gehen Sie gemeinsam durch das Museum und lernen Sie Ungarn während des Zweiten Weltkriegs und der NS-Herrschaft kennen, die dann zur sowjetischen kommunistischen Besetzung führen. Die Exponate zeigen, wie der Alltag unter dem Terror der kommunistischen Geheimpolizei organisiert wurde, wie ihre Mitarbeiter eingestellt wurden, wie die allgemeinen Wahlen gefälscht wurden, wie die Propagandamaschinerie funktionierte und jede politische Opposition unterdrückt wurde.

Als nächstes sehen Sie die Hauptverhör- und Folterkammer des Gebäudes, die seit den 1950er Jahren trotz der mehrfachen Rekonstruktionen des Gebäudes unberührt blieb. Sehen Sie viele Dokumente über das Leben und die Wirtschaft der 1950er Jahre: das Ticket-System für Lebensmittelquoten, die Praxis der obligatorischen Lieferungen und den Terror gegen die Bauernschaft. Die Ausstellung führt Sie in den Büroraum des gefürchteten Direktors der staatlichen Schutzbehörde, dessen ursprünglicher Schreibtisch restauriert wurde. Gehen Sie durch den "Justizraum", um den Prozess politisch organisierter Schauprozesse gegen Menschen zu sehen, die zu Feinden des Regimes erklärt wurden.

Der schrecklichste Teil des Gebäudes ist der Keller, in dem ein Teil der ursprünglichen Gefängniszellen originalgetreu restauriert wurde. Sehen Sie sich die verschiedenen Spezialräume an: eine "Nasszelle", ein "Fuchsloch", eine Haftzelle, eine Folterkammer und einen Hinrichtungsraum mit Galgen.

Der letzte Teil der Ausstellung zeigt die nationale Revolution von 1956 gegen die sowjetische Besatzung und die kommunistische Herrschaft und ihre Folgen, die Vergeltung und die Massenemigration. Schließlich sehen Sie die Tränenhalle zum Gedenken an alle Opfer, die Tätermauer und ein Denkmal für die sowjetischen Truppen, die 1991 Ungarn verlassen haben.
Inbegriffen
  • Führung mit einem professionellen lokalen Reiseleiter (mit einem Abschluss in Geschichte) <br> - Eintritt in das House of Terror Museum
    COVID-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Wichtige Informationen

    Nicht erlaubt

    • Kameras
    • Gepäck oder große Taschen
    • Videoaufzeichnungen
    Angeboten von

    Produkt-ID: 389878