1. Ungarn
  2. Zentralungarn
  3. Budapest
  4. Kettenbrücke (Budapest)

Budapest: Fahrradtour mit Kaffeepause

Produkt-ID: 29112
Galerie anzeigen
Ungarn hat seine Grenzen am Dienstag, dem 1. September, für Ausländer (mit Ausnahme von tschechischen, polnischen und slowakischen Staatsbürgern) geschlossen, mit einigen Ausnahmen wie etwa für diplomatische Besuche und andere Notfälle. Das Einreiseverbot bleibt mindestens bis zum 1. Oktober 2020 bestehen.
Sehen Sie Budapest und seine Sehenswürdigkeiten mit dem Fahrrad, und lernen Sie mehr über seine Vergangenheit. Besuchen Sie den Heldenplatz und den Vajdahunyad-Burgkomplex.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 2,5 - 4 Stunden
Startzeit 11:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erfahren Sie Wissenswertes über Geschichte und Kultur
  • Besuchen Sie den Heldenplatz und den Stadtpark
  • Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Budapest, wie das Opernhaus, die Basilika und das Parlament
  • Genießen Sie einen kostenlosen Kaffee und traditionelles ungarisches Gebäck
Beschreibung
Erkunden Sie Budapest mit dem Fahrrad und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, während Sie mehr über ihre faszinierende Geschichte erfahren. Sie fahren vom Andrassy Boulevard ab, vorbei am Opernhaus und dann zum Heldenplatz, um etwas über die ungarische Geschichte und Kultur zu hören. Anschließend sehen Sie den Vajdahunyad Burgkomplex, der gebaut wurde, um ungarische Architektur für die Weltausstellung 1896 zu zeigen, und das Szechenyi-Bad.

Danach sehen Sie die Basilika St. Stephan und den Freiheitsplatz. Auf dem Platz steht das letzte sowjetische Denkmal und das imposante ungarische Parlament. Vom Fluss aus können Sie das Panorama über das Weltkulturerbe im Burgviertel genießen: die Matthiaskirche, der Königspalast und die Fischerbastei.
Schließlich überqueren Sie die Margit-Brücke hinüber zur Buda-Seite. Nun radeln Sie entlang der Donau und können die Kettenbrücke, den Clark Adam-Platz, die Elisabethbrücke, das Rudas Bad und dem berühmten Gellert Hotel mit den Bädern bewundern, bevor Sie über die Freiheitsbrücke zurück auf die Pest-Seite fahren. Hier geht es nun vorbei an der Großen Markthalle, danach biegen Sie am Andrassy Boulevard ab und bestaunen zum Abschluss Ihrer Tour die Oper.
Inbegriffen
  • Professioneller englischsprachiger Guide
  • Fahrradverleih mit Helm auf Wunsch
  • Fotopausen
  • Erfrischungspausen mit Softdrink und Gebäck
Nicht inbegriffen
  • Speisen und Getränke, wenn nicht angegeben
  • Tickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Eintritt zu Sehenswürdigkeiten und Museen
  • Transport zum und vom Treffpunkt und Endpunkt
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 2 Jahren
  • Kinder unter 12 Jahren

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt
Wichtige Informationen
Nicht erlaubt
  • Haustiere
  • Trunkenheit
Bitte beachten Sie
Auf der Tagestour müssen Teilnehmer fit sein, um 4 Stunden lang mit kurzen Pausen radfahren zu können. Die Abendtour ist weniger anstrengend und wird für diejenigen empfohlen, die nach einer entspannteren Fahrt suchen. Die Teilnehmer müssen zum Fahrradfahren in der Lage sein. Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Rückerstattung oder Änderungen wegen schlechten Wetters sind nicht möglich. Der Anbieter haftet nicht für unvorhergesehene Verspätungen oder Unfälle.

Die Fahrradtouren finden in kleinen Gruppen statt mit normalerweise nicht mehr als 15 Teilnehmern, dadurch werden sie interaktiv durchgeführt und Sie haben viele Möglichkeiten, Fragen zu stellen und Ihren Guide kennenzulernen.

Ab 26 € pro Person

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,8 / 5
basierend auf 21 Bewertungen
Übersicht
Service
4,9/5
Organisation
4,8/5
Preis-Leistung
4,8/5
Sicherheit
4,9/5

Angeboten von

Absolute Tours

Produkt-ID: 29112