1. Ungarn
  2. Zentralungarn
  3. Budapest
  4. Burgpalast

Budapest: 3-stündiger Rundgang durch das Königreich vieler Völker

Produkt-ID: 50082
Galerie anzeigen
Ungarn hat seine Grenzen am Dienstag, dem 1. September, für Ausländer (mit Ausnahme von tschechischen, polnischen und slowakischen Staatsbürgern) geschlossen, mit einigen Ausnahmen wie etwa für diplomatische Besuche und andere Notfälle. Das Einreiseverbot bleibt mindestens bis zum 1. Oktober 2020 bestehen.
Lernen Sie die Geschichte von Budapest bei einem 3-stündigen privaten Rundgang durch den Burgberg kennen und entdecken Sie den ältesten Teil der Stadt in Begleitung eines Historikerführers. Sehen Sie die Budaer Burg und die Barock- und Gotikarchitektur…
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer 3 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Abholung optional

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie den Budaer Burgkomplex mit einem Historikerführer
  • Bewundern Sie das hochdekorierte Dach und die beeindruckende Innenausstattung der Matthiaskirche
  • Sehen Sie die Überreste einer mittelalterlichen Synagoge
  • Besuchen Sie die Wohnung eines Apothekers aus dem 18. Jahrhundert
  • Schlängeln Sie sich durch die engen, kopfsteingepflasterten Straßen von Castle Hill
  • Erfahren Sie mehr über türkische Paschas und Renaissancekönige
Beschreibung
Unternehmen Sie einen 3-stündigen Spaziergang auf dem Burgberg und erkunden Sie die Monumente der ältesten Stadtteile von Budapest.

Schlendern Sie durch Kopfsteinpflasterstraßen, um die barocken und gotischen Fassaden zu bewundern, und bewundern Sie das imposante Schloss an der Südspitze des Burghügels sowie das farbige Dach der Matthiaskirche. Erkunden Sie den Sitz der königlichen Macht, der wieder aufgebaut, erweitert, niedergebrannt und wieder aufgebaut wurde, bevor er nach dem Zweiten Weltkrieg sein jetziges Aussehen erhielt.

Bummeln Sie am Präsidentenpalast und am Nationaltanztheater vorbei, um das Wohnviertel von Castle Hill zu betreten, und erfahren Sie, wie es von den Habsburger-Truppen zerstört wurde, die es 1686 von den Türken zurückeroberten 1945. Bestaunen Sie das verzierte Dach der Matthiaskirche, bevor Sie einen Blick auf das beeindruckende Innere werfen.

Die Überreste einer mittelalterlichen Synagoge und ein Denkmal für den letzten türkischen Pascha, der Buda regierte, zeugen von der multiethnischen Vergangenheit der Region. Auf dem Weg sehen Sie zahlreiche Stadtpaläste, darunter ein Apothekenhaus aus dem 18. Jahrhundert, in dem Sie einen Einblick in die umfangreichen Schäden erhalten, die durch die Belagerung von Buda in den ersten Monaten des Jahres 1945 entstanden sind.

Besuchen Sie einen geheimen Garten und sehen Sie 2 hölzerne Husaren und eine Steinstatue eines Husaren, der Berlin eroberte. Erfahren Sie mehr über den mythischen Turul-Vogel, einen genialen Baron und seine erstaunliche Schachmaschine, und warum die Glocken der katholischen Kirchen am Mittag läuten.

Beenden Sie Ihre Tour am Wiener Tor und genießen Sie den Blick auf Obuda (Altes Buda), wo die Römer die Stadt als "Aquincum" gründeten.
Inbegriffen
  • 3-stündiger geführter Spaziergang
  • Historikerführer

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Hotel Bálthazár, Országház utca 31. Nur 50 m von der ersten Bushaltestelle auf dem Burgberg entfernt.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
• Die Leitfäden sind alle Professoren, Doktoranden, Historiker, Journalisten, Kunstkritiker und veröffentlichte Autoren

Schloss Tickets:
Erwachsene: 2000 Ft
Studenten & Senioren: 1000Ft

Matthias Church Karten:
Erwachsene: 1500FT
Studenten & Senioren: 1000Ft

Fisherman Bastion Tickets:
Erwachsene: 1000 Ft
Studenten & Senioren: 500Ft

Ab 37,14 € pro Person

Angeboten von

insightcities.com

Produkt-ID: 50082