Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Budapest: 3-stündiger historischer Rundgang durch die Innenstadt von Pest

Budapest: 3-stündiger historischer Rundgang durch die Innenstadt von Pest

Ab 45 US$ pro Person

Lassen Sie sich von einem Historiker durch die Innenstadt von Pest führen, dem geschäftigen und lebhaften Zentrum von Budapest. Erfahren Sie, wie Pest in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zum opulenten politischen, finanziellen und religiösen Zentrum der neugeborenen ungarischen Nation wurde.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Kleingruppe
Begrenzt auf 8 Teilnehmende
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 3 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie den riesigen Börsenpalast und die opulenten Gebäude des Freedom Square
  • Treffen Sie auf wunderschöne Jugendstilgebäude, für die Budapest berühmt ist
  • Fahren Sie den Andrassy Boulevard entlang, eine für den Adel des Landes angelegte Promenade
Beschreibung
Diese 3-stündige Wanderung führt Sie durch Pest, die Innenstadt der Stadt am Ostufer der Donau.

Beginnen Sie vor dem Parlament am Kossuth-Platz. Bei seiner Einweihung im Jahr 1896 war es das größte und teuerste Bauwerk, das jemals in Ungarn gebaut wurde. Von außen massiv und beeindruckend und von innen blendend, beherbergt es Kunstwerke, die fast jeden berühmten ungarischen Maler und Bildhauer seiner Zeit repräsentieren.

Bewundern Sie die anderen Gebäude und Denkmäler rund um den Platz. Besuchen Sie das beeindruckende Holocaust-Denkmal am Ufer der Donau direkt hinter dem Parlament. Das Denkmal ist eine Hommage an die vielen tausend jüdischen Bürger Budapests, die in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs an derselben Stelle auf tragische Weise getötet wurden.

Der Freedom Square ist Ihre nächste Station. Es wurde ursprünglich als Finanzzentrum der Stadt erbaut und ist nach Meinung vieler Budapests schönster Platz. Hier gibt es viel zu sehen, einschließlich des riesigen Börsenpalastes und der opulenten Gebäude, in denen sich noch immer mehrere Banken befinden.

Sehen Sie die Statue von Kardinal Mindszenty, dem Leiter der katholischen Kirche in Ungarn, der 15 Jahre lang in der US-Botschaft versteckt gelebt hat, während er vor den Kommunisten auf der Flucht war.

Weiterfahrt zur St.-Stephans-Basilika, vorbei an mehreren wunderschönen Jugendstilgebäuden, für die Budapest berühmt ist. Etwas weiter kommen Sie zur zweitgrößten Synagoge der Welt. Es ist ein Denkmal für die wichtige Rolle, die die jüdische Bevölkerung der Stadt und ihre wohlhabenden Bürger bei der Entwicklung der Stadt spielten.

Fahren Sie entlang und unter dem Andrassy Boulevard, einer Promenade, die für den ungarischen Adel angelegt wurde. Nach einem kurzen Stopp am Opernhaus endet die Tour am Heldenplatz, wo die Ungarn 1896 den 1000. Jahrestag der Gründung ihres Königreichs feierten.
Inbegriffen
  • 3-stündiger geführter Spaziergang durch die Innenstadt von Pest <br> • Historikerführer

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Treffpunkt

    Café Smúz, Kossuth Lajos tér 18, 1055 Budapest

    In Google Maps öffnen ⟶
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    5 / 5

    basierend auf 1 Bewertungen

    Übersicht

    • Service
      5.0 / 5
    • Organisation
      5 / 5
    • Preis-Leistung
      5 / 5
    Sortieren nach

    An excellent tour

    A great tour seeing lots of things with a great guide that didn't rush through everything. Definately worth it. Well done....

    7. September 2015

    Übersetzen
    Angeboten von

    Produkt-ID: 48986