Eintrittskarte

Choco-Story Brüssel: Schokoladenmuseum mit Verkostung

Choco-Story Brüssel: Schokoladenmuseum mit Verkostung

Ab 11 € pro Person

Erfahre mehr über die Geschichte der Schokolade und ihre Verarbeitung zu fertigen Produkten bei Choco-Story Brüssel. Entdecke die Kultur des Kakaos, sieh einem Chocolatier bei der Arbeit zu und genieße mehrere Schokoladenverkostungen.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Assistent/in
Französisch, Holländisch, Englisch
Audioguide inklusive
Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Russisch, Chinesisch, Italienisch
Rollstuhlgerecht
Kleingruppe
Begrenzt auf 10 Teilnehmende

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Kakao und Schokolade bei Choco-Story Brüssel
  • Sehen Sie, wie ein Meister-Chocolatier handgemachte Pralinen herstellt
  • Probieren Sie verschiedene Arten von Schokolade und entdecken Sie ihre Zusammensetzung
Beschreibung
Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte der Schokolade im „Choco Story“-Museum in Brüssel. Hier erfahren Sie mehr über die Ursprünge des kostbaren Rohstoffes und seine Verarbeitung bis hin zum fertigen Produkt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Azteken und entdecken Sie, wie der Kakao nach Europa kam.  Zu den Exponaten des Museums gehören unter anderem Abbildungen, Informationstafeln und Videos, die die Kultur des Kakaos erklären und demonstrieren, wie aus ihm Schokolade gemacht wird. Sehen Sie, wie ein Meister-Chocolatier handgemachte Pralinen herstellt.  Genießen Sie mehrere Verkostungen während Ihres Besuchs und kaufen Sie, wenn Sie mögen, Schokolade und Pralinen im Geschenk-Shop.
Inbegriffen
  • Eintrittspreis für das Museum
  • Verkostungen
  • Vorführung durch einen Meisterschokolatier
  • Audioguide auf Niederländisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Chinesisch
  • Geführte Tour
  • Virtual-Reality-Film (kann für 5 € an der Kasse gebucht werden)
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Choco-Story Brüssel, Rue de l'étuve 41, 1000 Brüssel

In Google Maps öffnen ⟶
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,2 /5

basierend auf 542 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,3/5
  • Preis-Leistung
    4,2/5
  • Service
    4,2/5
  • Organisation
    4,1/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Unser Bus von Amsterdam nach Brüssel hatte Verspätung, also kamen wir nach 17 Uhr am Museum an, der Einlassschlusszeit. Nachdem wir den Mitarbeitern unsere Situation erklärt hatten, erlaubten sie uns freundlicherweise einzusteigen! Wir hatten ungefähr 50 Minuten Zeit, um es zu besuchen, und haben sogar die letzte Schokoladendemo um 17:45 Uhr gesehen! Das Museum bietet eine gute Aufklärung über die Choco-Geschichte und ganz zu schweigen von der wunderbaren Demo! Natürlich haben alle die Schokoladenprobe genossen!

Weiterlesen

20. August 2022

Ich fand die audio Tour nicht so gut.es war sehr unpersönlich jede lief mit seinem Gerät umher und scannte die Punkte. Jeder in seiner Sprache. Man ging nach eigenem Tempo umher. Mußte aber selbst Ausschau halten an welcher Stelle es etwas zum Anhören gab. Es gab eine Mitmachstation, die funktionierte leider bei uns nicht. Es war niemand dort der helfen konnte. Das fand ich sehr schade. Zum Schluss kam die Verköstigung wo der Chokokatier am Ende jedem Besucher 1 Stück Schokolade anbot. Die die Vorführung selbst war bereits in Gang und man hätte aber auch später nochmal eine Vorführung ansehen können. Zum Schluss kam man in den Verkaufsraum. Die selbst geführte Tour war nach 1 Std. durch. Mir persönlich fehlte das persönliche Wort.

Weiterlesen

18. August 2022

Das Museum ging eingehend auf die Ursprünge der Schokolade und ihre kulturelle Bedeutung ein. Einiges davon war irgendwie langweilig und langatmig. Bei der Schokoladenverkostung wurden im Grunde nur hergestellte Schokoladenstücke gegessen, die Sie in einem Geschäft kaufen würden. Sie schienen nicht sehr handwerklich zu sein. Es war den Preis wert, aber nicht genau das, was ich erwartet hatte

Weiterlesen

2. August 2022

Produkt-ID: 77074