Brühlsche Terrasse

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Brühlsche Terrasse: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dresden: Original Nachtwächter-Tour im Laternenlicht

1. Dresden: Original Nachtwächter-Tour im Laternenlicht

Entdecke die wunderschöne Dresdner Altstadt in der Dämmerung und folge dem historischen Nachtwächter auf seiner Tour. Mit Einbruch der Nacht schlägt die Stunde des Nachtwächters. Seine Hörner klingeln in engen Gassen, das Licht seiner Laterne durchdringt die Dunkelheit. Mit seiner Hellebarde schützt er selbst in finstersten Ecken ehrbare Bürger vor Vagabunden und lichtscheuem Gesindel. Freu dich auf eine unterhaltsame Tour mit schaurigen Geschichten und pikanten Anekdoten aus den vergangenen Jahrhunderten. Wirf zudem einen Blick auf die wunderschönen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sieh dir die Semperoper und den berühmten Zwinger an, geh über den Schlossplatz und wirf einen Blick auf die Brühlschen Terrassen.

Dresden: Stadtrundgang mit einer Tasse Kaffee

2. Dresden: Stadtrundgang mit einer Tasse Kaffee

Reise zurück in die Vergangenheit und tauche ein in die Geschichte und Kultur Dresdens. Höre kleine Anekdoten und große Geschichten von einem erfahrenen und lizenzierten Stadtführer, der die Vergangenheit der Stadt für dich zum Leben erweckt. Entdecke die dunkle Zeit des Mittelalters, erlebe die Blütezeit der Renaissance und die Pracht des Barocks. Erfahre mehr über die Hintergründe der Friedlichen Revolution von 1989 und höre, was die Menschen aus Ost- und West-Deutschland damals bewegte. Der Rundgang durch die historische Altstadt beginnt am Neumarkt. Dort kannst du Dresdens bekannteste Attraktionen wie die geschichtsträchtige Frauenkirche, die Semperoper und den Zwinger bestaunen. Vom Residenzschloss Dresden aus geht es zur Brühlschen Terrasse und dem Stallhof, bis die Gruppe schließlich die Katholische Hofkirche erreicht. Im Anschluss führt dich dein Guide zum Taschenbergpalais und der Augustusbrücke, bevor dein Rundgang an der Frauenkirche endet.

Dresden: Umfassender Rundgang mit Besuch der Frauenkirche

3. Dresden: Umfassender Rundgang mit Besuch der Frauenkirche

Genieße eine informative Tour zu den wichtigsten Highlights von Dresden, die die sächsische Geschichte zum Leben erweckt. Höre Geschichten aus der Blütezeit und über aktuelle Ereignisse, die dir dein professioneller Guide spannend und humorvoll erzählt. Triff deinen Guide in der Innenstadt und lass dich mit Kopfhörern ausstatten, um ihn deutlich zu hören, bevor ihr gemeinsam zu eurem Rundgang aufbrecht. Entdecke die berühmten Gebäude von Dresden bei einem Rundgang durch die historische Altstadt. Sieh den Stallhof und Fürstenzug, den historischen Neumarkt, den Schlossplatz und die Katholische Hofkirche. Besuche die Frauenkirche und erfahre mehr über den Altar, die beeindruckenden Wandmalereien und die historische Krypta. Bewunder die barocke Pracht des ungewöhnlichen Kirchenschiffs und der beeindruckenden Unterkirche. Mach dich dann auf zum Theaterplatz mit dem Residenzschloss und der Semperoper. Genieße einen Spaziergang über die Brühlsche Terrasse mit Blick auf die schöne Elblandschaft. Besuche den Zwinger und entdecke den Dresdner Barock. Siehe die beeindruckenden Sandsteinskulpturen aus nächster Nähe, die viele historische Geschichten enthüllen. Erfahre mehr über die ehemalige Funktion der Statuen, die Festkultur am Hof von August dem Starken und die heutige Nutzung als Museum.

Dresden: Rundgang im historischen Stadtzentrum

4. Dresden: Rundgang im historischen Stadtzentrum

Lass bei diesem geführten Rundgang durch die Altstadt die Geschichte Dresdens von deinem Guide lebendig werden. Erforsche die vielschichtige Geschichte der Stadt anhand fesselnder Geschichten über Herrscher, Liebe, Verrat und Krieg. Triff deinen Guide inmitten der Denkmäler und Kirchen rund um den Schlossplatz in der Nähe der Elbe. Erfahre, wie sich die Stadt aus einem kleinen Fischerdorf entwickelt hat. Weiter geht es durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen zum Theaterplatz, der von der imposanten Semperoper dominiert wird. Besichtige den Zwinger underfahre mehr über den Herrscher, der ihn als Zeichen seines Reichtums und seiner Macht errichten ließ. Geh weiter durch die offenen Räume des rekonstruierten Königspalastes. Auf den Spuren der Herzöge erreichst du den Marstall und die barocke Frauenkirche . Beende deinen Rundgang mit einem Blick von der Brühlschen Terrasse auf die Elbe.

Dresden: Nachtwächterführung durch die Alt- und Neustadt

5. Dresden: Nachtwächterführung durch die Alt- und Neustadt

Nehmen Sie teil an einer unterhaltsamen Tour mit gruseligen Geschichten und pikanten Anekdoten aus vergangenen Jahrhunderten.Folgen Sie dem historischen Nachtwächter auf seiner Runde durch verwinkelte Gassen, versteckte Hinterhöfe und entlang berühmter Sehenswürdigkeiten beiderseits der Elbe. Erleben Sie die unheimlichen Schauplätze Dresdens im flackernden Laternenlicht vor einer spektakulären, geschichtsträchtigen Kulisse. Entdecken Sie die Geheimnisse der Stadt, während Ihnen der Nachtwächter von mächtigen Herrschern, einflussreichen Kurtisanen und der Pracht des sächsischen Hofes erzählt.

Dresden: Privater Rundgang durch die Altstadt

6. Dresden: Privater Rundgang durch die Altstadt

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit und tauchen Sie ein in die Geschichte und Kultur Dresdens. Hören Sie kleine Anekdoten und große Geschichten von Ihrem erfahrenen und lizenzierten Guide, der die Vergangenheit der Stadt für Sie zum Leben erweckt. Entdecken Sie die dunklen Zeiten des Mittelalters, erleben Sie die Kraft der Renaissance und die Größe des Barocks. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe der friedlichen Revolution von 1989 und erfahren Sie, wie sich die Menschen im ehemaligen West- und Ostdeutschland dabei gefühlt haben. Der Rundgang durch die historische Altstadt startet am Neumarkt. Von hier aus erkunden Sie Dresdens berühmteste Attraktionen inklusive der Frauenkirche, der Semperoper und des barocken Zwinger. Vom Residenzschloss Dresden aus gehen Sie zur Brühlschen Terrasse und dem Stallhof, bis Sie die Katholische Hofkirche erreichen. Als nächstes folgen Sie Ihrem Guide zum Taschenbergpalais und zur Augustus-Brücke, bevor Sie die Tour in der Nähe der Frauenkirche beenden.

Ab Berlin: Tagesausflug nach Dresden

7. Ab Berlin: Tagesausflug nach Dresden

Nimm teil an diesem faszinierenden Tagesausflug nach Dresden in einem Reisebus nur für deine Gruppe. In Dresden wohnten viele sächsischen Könige, die diese Stadt mit so viel kulturellem und artistischem Prunk versahen, dass sie "Die Perle des Barock" genannt wurde. Auch heute noch zählt sie zu den schönsten Städten Deutschlands. Während dieser Tour erkundest du die makellos restaurierte Altstadt und den Alten Markt, einschließlich der Frauenkirche, der Semperoper und dem Balkon Europas - einst der Dresdner Verteidigungswall an der Elbe. Außerdem gehst du durch den Dresdner Zwinger - in diesem befindet sich inzwischen die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Raphael, Rembrandt, Rubens und vielen mehr. Erfahre auf der Tour außerdem allerlei Wissenswertes und Interessantes über das Albertinum, das Blaue Wunder, das Dresdner Schloss, das Taschenbergpalais und die Prinzenprozession. Komm an der Augustusbrücke vorbei, der Brühlschen Terrasse, dem Neuen Markt. Höre Geschichten über Dresden aus der Zeit von August dem Starken (der angeblich 300 Kinder gezeugt haben soll), emotionale Kriegserlebnisse und die Zeit des Kommunismus. Entdecke, wie lebhaft die Stadt heute ist und besuche während der Zeit zur freien Verfügung erstklassige Museen, entspanne am Flussufer oder schlendere über den Flohmarkt.

Aus Prag: Geführter Dresdner Tagesausflug mit Mittagessen

8. Aus Prag: Geführter Dresdner Tagesausflug mit Mittagessen

Entdecken Sie auf diesem Tagesausflug von Prag nach Dresden die spektakulärste Barockstadt Deutschlands. Entdecken Sie die historischen Stätten einer Stadt, die einst als „Florenz des Nordens“ bezeichnet wurde, mit einem englischsprachigen Führer. Besuchen Sie die prächtige Frauenkirche, den berühmten Dresdner Dom und den weltberühmten Zwinger-Museumskomplex. Beginnen Sie Ihre Reise entweder am Treffpunkt oder in Ihrem Hotel in Prag. Machen Sie sich früh morgens auf den Weg und kommen Sie ca. 2 Stunden später in Dresden an. Machen Sie sich zuerst auf den Weg zur atemberaubenden Bruhl's Terrace, die manchmal als "Balkon Europas" bezeichnet wird. Schauen Sie von der Terrasse über die Elbe und sehen Sie die historische Architektur entlang der Straßen von Dresden Neustadt. Besuchen Sie nach einer Tasse Kaffee und einem berühmten lokalen Dessert in einem renommierten lokalen Café die atemberaubende Frauenkirche, die im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und kürzlich vollständig restauriert wurde. Dann bewundern Sie den genialen Fürstenzug - Die Prozession der Fürsten. Da es über 10 Meter hoch ist, müssen Sie Ihren Hals strecken, um das detaillierte Kunstwerk aufzunehmen. Die nächste Station ist der Dresdner Dom, dessen Fassade mit komplizierten Skulpturen und Reliefs bedeckt ist. Nachdem Sie durch die Türen gegangen sind, staunen Sie, wie Ihre Augen sofort von einem großen Gemälde von Jesus Christus angezogen werden, der zum Himmel aufsteigt. Im Inneren der Kathedrale befinden sich auch eine Steinkanzel und die Gräber ehemaliger sächsischer Herrscher. Nachdem Sie die Kathedrale erkundet haben, machen Sie eine Pause für ein traditionelles deutsches Mittagessen in einem gemütlichen lokalen Restaurant. Beenden Sie Ihre Tour durch Dresden, indem Sie die Zwinger-Museen besuchen und die Kunst und das erstaunliche Porzellan bewundern. Schließlich fahren Sie zurück nach Prag, wo Sie gegen 19 Uhr ankommen sollten.

Dresden: Geführter Stadtrundgang mit Highlights

9. Dresden: Geführter Stadtrundgang mit Highlights

Lass dir von unserem professionellen und erfahrenen Guide Dresden auf die bestmögliche Art und Weise vorstellen! Du wirst von der illustrierten Geschichte der Stadt fasziniert sein. Die Altstadt von Dresden ist voll von großartigen historischen Gebäuden, die du nicht verpassen darfst. Sie hat eine ideale Größe für einen Spaziergang. Wenn du durch die Straßen schlenderst, wirst du alle Gebäude sehen, für die Dresden berühmt ist: den Zwinger, den Theaterplatz mit dem Opernhaus und der katholischen Hofkirche, den Fürstenzug, die Brühlsche Terrasse und die Frauenkirche. Du wirst von den Geschichten über sie beeindruckt und fasziniert sein. Nutze die Gelegenheit, um mehr über die Hauptstadt Sachsens zu erfahren!

Ab Berlin: Geführte Rundfahrt durch Dresden

10. Ab Berlin: Geführte Rundfahrt durch Dresden

Starten Sie Ihre Stadtrundfahrt durch Dresden bequem von Ihrer Unterkunft in Berlin aus. Ihr freundlicher und informativer Reiseleiter/Fahrer holt Sie hier zu Beginn des Tages ab und sorgt dafür, dass Sie den Ärger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln überspringen. Die Entfernung vom Berliner Stadtzentrum beträgt ca. 190 km, wodurch die Fahrt nach Dresden zu einer entspannten und landschaftlich reizvollen 2-2,5-stündigen Fahrt wird. Lehnen Sie sich während Ihrer Fahrt in einem modernen, klimatisierten Fahrzeug zurück und entspannen Sie sich und lassen Sie Ihren Fahrer/Reiseleiter die ganze Arbeit für Sie erledigen. Bei Ihrer Ankunft in Dresden zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt und versorgt Sie gleichzeitig mit faszinierenden historischen Informationen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen Semperoper, Schloss, Frauenkirche, Zwinger, Türkischer Brunnen, Brühlsche Terrasse, Dom, Pfunds Molkerei, Goldene Reiter und Fürstenparade. Optional sind weitere Stunden möglich und zusätzlich kann die Führung mit einem Besuch der Porzellanmanufaktur Meißen kombiniert werden. Genießen Sie einen entspannten Ausklang Ihres Abenteuertages mit einem Lift zurück in die Berliner City, direkt vor die Haustüre Ihrer Unterkunft.

Sightseeing in Brühlsche Terrasse

Möchten Sie alle Aktivitäten in Brühlsche Terrasse entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Brühlsche Terrasse: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.756 Bewertungen

wir, eine freundschaftlich verbundene Gruppe von 6 Personen haben uns sehr auf die Altstadt-Führung mit Frau Tröster gefreut. Unsere hohen Erwartungen wurden in jeder Hinsicht weit übertroffen. Ihr Wissens-Fundus historisch und in Sachen Kunst ist enorm und ihre Art der Vermittlung bestens verständlich und mit gesundem Mutterwitz gepaart. Beim nächsten Dresden-Besuch werden wir wieder Frau Tröster kontaktieren.

Unser Guide Frau Hartmann, war sehr gut informiert und hat uns alle Fragen beantwortet. Durch Ihre persönlichen Eindrücke ist sie sehr sympathisch rüber gekommen.

Gerald war wirklich Klasse und hat uns eine tolle Führung durch die Stadt beschert

Eine Tolle Führung. Sehr kurzweilig und spannend. Absolut empfehlenswert!!

Spannend und humorvoll, gerne beim nächsten Besuch in Dresden wieder!