Erlebnisse in
Brüssel

Belgiens Hauptstadt bietet Craft-Bier, feinste Schokolade, köstliche Waffeln und das alles gemixt mit jeder Menge europäischer Kultur.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Brüssel

Brüssel: Ticket für Autoworld Museum mit Supercar Story

1. Brüssel: Ticket für Autoworld Museum mit Supercar Story

Buchen Sie Ihr Ticket für die Autoworld, das Automuseum im Herzen von Brüssel, der Hauptstadt von Europa. Das Museum befindet sich in einem historischen Gebäude, das 1880 erbaut wurde, zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit Belgiens. Von 1902 bis 1936 waren in diesem Gebäude Ausstellungen mit Autos und Motorrädern zu sehen und seit 1986 beherbergt es einen Großteil der berühmten Sammlung von Ghislain Mahy. Mehr als 250 Fahrzeuge, von Autos über Trucks bis zu Motorrädern, sind derzeit ausgestellt. Besucher werden durch die Geschichte des Automobils geführt, von den frühesten Modellen aus dem späten 19. Jahrhundert bis zu modernen Autos. Autoworld ist ein dynamisches Museum mit wechselnden Sonderausstellungen das ganze Jahr über zu unterschiedlichen Themen im Bereich Automobil. Alle zwei Jahre organisiert Autoworld eine große Ausstellung rund um einen speziellen Designaspekt. Zu den vergangenen Themen zählen 100 Jahre Bugatti, belgische Autorennlegenden, Ferdinand Porsche, Erbe und Italienische Leidenschaft für Autos. Vom 13. Dezember 2019 bis zum 26. Januar 2020 zeigt Autoworld die Ausstellung "So British". Diese große Ausstellung präsentiert historische und moderne britische Autos in einer typischen London-Atmosphäre. Wählen Sie die Option, um diese spezielle Ausstellung zu sehen.

...
Brüssel: Eintrittskarte für das Magritte-Museum

2. Brüssel: Eintrittskarte für das Magritte-Museum

Besuchen Sie die weltweit größte Sammlung an Werken von René Magritte. Genießen Sie Zugang zu mehr als 230 Werken und Archiven des berühmten surrealistischen Künstlers. Betrachten Sie Ölgemälde, Skizzen und Skulpturen sowie Plakate, Fotos und Filme von Magritte. Stärken Sie sich nach der Besichtigung der surrealistischen Meisterwerke im Café und Restaurant vor Ort. Stöbern Sie im Museumsshop in einer beeindruckenden Auswahl an Postern, Postkarten, Geschenken und Büchern.

...
Choco-Story Brüssel: Ticket fürs Museum

3. Choco-Story Brüssel: Ticket fürs Museum

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte der Schokolade im „Choco Story“-Museum in Brüssel. Hier erfahren Sie mehr über die Ursprünge des kostbaren Rohstoffes und seine Verarbeitung bis hin zum fertigen Produkt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Azteken und entdecken Sie, wie der Kakao nach Europa kam.  Zu den Exponaten des Museums gehören unter anderem Abbildungen, Informationstafeln und Videos, die die Kultur des Kakaos erklären und demonstrieren, wie aus ihm Schokolade gemacht wird. Sehen Sie, wie ein Meister-Chocolatier handgemachte Pralinen herstellt.  Genießen Sie mehrere Verkostungen während Ihres Besuchs und kaufen Sie, wenn Sie mögen, Schokolade und Pralinen im Geschenk-Shop.

...
Brüssel: Workshop zu Leckereien aus belgischer Schokolade

4. Brüssel: Workshop zu Leckereien aus belgischer Schokolade

Starten Sie Ihr süßes Erlebnis mit der herzlichen Begrüßung durch Ihre Guides und schlürfen Sie erst einmal eine Tasse köstliche heiße Schokolade. Lauschen Sie einer kurzen aber faszinierenden Einführung in die Welt der belgischen Schokolade. Erfahren Sie einige Geheimnisse der Schokoladenherstellung. Nach diesem Intro geht es dann richtig los: Erhalten Sie eine Demonstration im Temperieren von Schokolade auf einem Marmortisch. Legen Sie schließlich selbst Hand an und stellen Sie Ihr eigenes Naschwerk her. Fachkundige Chocolatiers stehen Ihnen hilfreich zur Seite. Kreieren Sie 1 Stunde lang Ihre ganz persönlichen , zartschmelzenden Pralinen, Trüffel, Lutscher und vieles mehr. Arbeiten Sie auch mit der neu entdeckten Ruby Chocolate. Diese Kakaobohne ist zu 100% natürlich und lässt sich zu herrlichen, pinkfarbenen Schokoladen-Leckereien verarbeiten. Verpacken Sie zum Schluss Ihre eigenen Kreationen und nehmen Sie sie mit nach Hause. Teilen Sie mit Ihren Freunden oder verwöhnen Sie Ihren eigenen Gaumen.

...
Ab Brüssel: Tagestour mit Führungen in Brügge & Gent

5. Ab Brüssel: Tagestour mit Führungen in Brügge & Gent

Treffen Sie Ihren Guide um 08:30 Uhr im Zentrum von Brüssel und entspannen Sie während der 100 Kilometer langen Fahrt nach Brügge. Entdecken Sie nach Ihrer Ankunft den Charme des "Venedig des Nordens" und erfahren Sie, warum das gesamte historische Zentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.  Bewundern Sie Highlights wie den See der Liebe und den Begijnhof-Komplex aus dem 13. Jahrhundert, der 1245 für religiöse Laien gegründet wurde. Gehen Sie zum Walplein-Platz und entspannen Sie unter einem der schattigen Bäume oder in einem traumhaften Café. Besuchen Sie die Stoofstraat auf dem Gelände des ehemaligen Rotlichtviertels der Stadt und sehen Sie mittelalterliche Sehenswürdigkeiten wie das Memling in Sint-Jan de Bruges Krankenhaus aus dem 11. Jahrhundert. Bestaunen Sie den zweithöchsten Ziegelmastturm der Welt an der Frauenkirche und sehen Sie andere historische Monumente wie den Gruuthuse-Palast, den Dijver-Kanal und die winzige Piazza des Huidenvettersplein. Entdecken Sie einen der meistfotografierten Orte der Stadt am Rozenhoedkaai und bewundern Sie den Belfry am Schlossplatz. Bewundern Sie die Fassaden des gotischen Rathauses und die Heilig-Blut-Basilika aus dem 12. Jahrhundert. Gehen Sie zum Marktplatz (Grote Markt) und sehen Sie den Glockenturm (Belfort) und die Sint-Salvator-Kathedrale. Genießen Sie anschließend eine Stunde Zeit zum Mittagessen (auf eigene Kosten) und probieren Sie die köstlichen Pralinen der Stadt.  Fahren Sie anschließend nach Gent, dessen Einwohner seit den Tagen von Charles V als "Schlingenträger" bekannt sind. Unternehmen Sie eine Führung durch die historischen Gebäude der Stadt und sehen Sie das Schloss von Gerald dem Teufel und die Kathedrale St. Bavo. Betrachten Sie das berühmte Gemälde „Die Anbetung des mystischen Lamms“ der Brüder Van Eyck. Bewundern Sie den Belfort (Glockenturm) und das eigentliche Rathaus im gotischen und Renaissance-Stil. Sehen Sie eines der ältesten Monumente der Stadt in der Nikolas-Kirche gegenüber der ungewöhnlichen Fassade des Masons' Guild Haus. Fahren Sie entlang des Damms des mittelalterlichen Hafens von Graslei und entdecken Sie weitere Highlights wie das majestätische Schloss der Grafen von Flandern, das charmante Viertel Patershol, die Große Metzgerei, den Alten Fischmarkt und den Freitagsmarkt.

...
Brüssel: Eintrittskarte für das Train World Museum

6. Brüssel: Eintrittskarte für das Train World Museum

Betreten Sie eines der schönsten Museen in Brüssel mit einem Eintrittsticket für Train World. Das Museum befindet sich im alten Bahnhofsgebäude des Bahnhofs Schaerbeek, wurde im September 2015 eröffnet und bietet mehr als 8.000 Quadratmeter an Platz. Profitieren Sie von der kostenlosen Train World-App und machen Sie das Optimum aus Ihrem Besuch. Audioguides stehen auch zur Miete zur Verfügung oder Sie können einen Live-Guide in der Sprache Ihrer Wahl gegen einen Aufpreis buchen. Sobald Sie das Museum betreten haben, erkunden Sie es unabhängig und sehen Highlights wie die Lokomotive „Pays de Waes” aus dem 19. Jahrhundert, die älteste erhaltene Lokomotive in Europa. Besuchen Sie das Restaurant vor Ort, falls Sie eine Pause brauchen oder genießen Sie ein Mittagessen vor oder nach Ihrem Besuch. Erleben Sie die warmherzige Gastfreundschaft des Restaurants und der Brauerei "RN Express" und speisen Sie in einer einzigartigen Umgebung. In Ihrem Ticket ist der Zugang zu den folgenden Wechselausstellungen inbegriffen: • Bis zum 18. April 2021: Choco Loco. Erkunden Sie die köstliche Welt der Schokolade im Herzen der Train World • Vom 7. Mai bis zum 27. Juni 2021: Peking to Hankow. Ein belgisches Abenteuer in China • Vom 26. Oktober 2021 bis zum 18. April 2022: Orient Express

...
Brüssel: Besuch im Schokoladen-Museum mit Workshop

7. Brüssel: Besuch im Schokoladen-Museum mit Workshop

Beginnen Sie Ihr Schokoladenerlebnis, indem Sie ungefähr eineinhalb Stunden lang durch das Museum touren. Schnappen Sie sich Ihren Audioguide und entdecken Sie die Geschichte von Kakao und Schokolade auf interaktive und unterhaltsame Weise. Genießen Sie Schokoladenverkostungen und sehen Sie sich eine Demonstration zur Herstellung der berühmten belgischen Pralinen an. Lassen Sie sich dann von einem professionellen Schokoladenhersteller erklären, wie Sie Ihre eigenen Schokoladen herstellen. Kreieren Sie herrliche Pralinen, personalisierte Schokoriegel und Lollies zum Mitnehmen. Ihr Schoko-Workshop dauert etwa 1 Stunde.  

...
Brüssel: Geführter Rundgang

8. Brüssel: Geführter Rundgang

Ihr Stadtführer bietet Ihnen einen Überblick über die Entwicklung von Brüssel, beginnend mit der mittelalterlichen und barocken Stadt, über die industrielle und bürgerliche Stadt bis zum modernen Brüssel. Entdecken Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser facettenreichen Stadt. Erfahren Sie von Ihrem informativen Guide mehr über die Museen der Stadt, die besten Bars und heimischen Biere und wo Sie die beste Schokolade zu einem vernünftigen Preis kaufen können. Ihr Guide beantwortet gerne praktische Fragen, die Sie zum Beispiel zu Restaurants, Attraktionen, Nachtleben oder öffentlichen Nahverkehr haben. Während Ihrem Rundgang durch Brüssel erkunden Sie zwei verschiedene Bereiche: Die Unter- und die Oberstadt. Die Tour ist nicht ohne Grund so aufgebaut: die Trennung der Bereiche hilft Ihnen, die Ursprünge und historische Entwicklung von Brüssel zu verstehen.  Während Ihres Rundgangs durch die Unterstadt sehen Sie Highlights wie den Grand Palace, das Denkmal von Everard t'Serclaes in der Charles Buls Straße, Manneken Pis und die Grands Carmes Straße, die Marché au Charbon Straße, den Anspach Boulevard, die Bedeckung der Senne, Riches Claires und Grande Île sowie die Insel Saint-Géry und vieles mehr.  In der Oberstadt hingegen offenbart sich Ihnen ein völlig anderer Stil. Beim zweiten Teil der Tour entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie den Grand Place, die Macht der Kaufleute, die Galeries Royales St. Hubert, die Mort Subite, die Kathedrale St. Michael und St. Gudula (Besuch innen: Kirchenfenster, die Kapelle des Allerheiligsten, die Kanzel), den Königspark, den Königspalast, der Königsplatz, den Palast von Coudenberg unter viele weitere Highlights.

...
Tervuren: Eintrittskarte für das AfricaMuseum

9. Tervuren: Eintrittskarte für das AfricaMuseum

Leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Brüssel aus erreichbar, erzählt das AfricaMuseum die Geschichte der Menschheits- und Naturgeschichte mit einer Sammlung von Artefakten aus der Kolonialzeit in Zentralafrika. Mit dem Ziel, die während der belgischen Herrschaft in Ruanda und im Kongo erworbenen Kunst- und Kulturgegenstände objektiv einzurahmen, wurde das Museum umfassend renoviert und ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Themen der Kolonialgeschichte, der nachhaltigen Entwicklung und der Biodiversität werden nach der Neugestaltung des Museums nun direkt aufgegriffen. Eine kuratierte Sammlung zeitgenössischer Kunst wurde ebenfalls hinzugefügt, um ein umfassenderes Bild von Zentralafrika in Vergangenheit und Gegenwart zu zeichnen. Besuchen Sie die neue Wechselausstellung Human Zoo. Das Zeitalter der Kolonialausstellungen erzählt die heute vergessene Geschichte der als „lebende Exponate“ ausgestellten Personen, illustriert durch außergewöhnliche Bilder und Dokumente, die zum Teil erstmals öffentlich zu sehen sind. Während sich die Ausstellung auf die „kongolesischen Dörfer“ Tervuren, Antwerpen (1885 und 1894) und Brüssel (1958) konzentriert, zoomt sie auch heraus, um den wahrhaft globalen Kontext des Phänomens zu zeigen. In „Menschenzoos“ wurden Menschen aus aller Welt ausgestellt, einige kamen im Westen ums Leben. Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie durch die französischen Gärten spazieren, Sammlungen von Artefakten durchstöbern, die die Vergangenheit im umgebauten Gebäude zum Leben erwecken, und zeitgenössische afrikanische Kunst sehen.

...
Brüssel: 2,5-stündiger Workshop mit Schokoladenherstellung

10. Brüssel: 2,5-stündiger Workshop mit Schokoladenherstellung

Werden Sie zum Schokoladenhersteller und kreieren Sie Ihre eigenen belgischen Pralinen bei einem 2,5-stündigen Erlebnis. Arbeiten Sie in kleinen Teams und erfahren Sie, wie man Schokolade richtig temperiert, damit sie knackig und glänzend wird. Kreieren Sie Ihre eigenen Pralinen- und Mendiant-Schokoladen von Grund auf und bereiten Sie köstliche Füllungen zu. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Genießen Sie einen kostenlosen Kaffee, Orangensaft, Bier oder ein anderes Getränk und probieren Sie die köstlichen Pralinen, die Sie zuvor hergestellt haben. Sie erhalten Ihre eigene Pralinenschachtel, die Sie als Andenken an diese einzigartige Erfahrung mit nach Hause nehmen können.

...

Häufig gestellte Fragen zu Brüssel

Was muss man in Brüssel unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Bierliebhaber können sich freuen

    Belgien ist zurecht berühmt für seine Biere. Brüssel ist ideal für die Entdeckung der mehrere Jahrhunderte umfassenden nationalen Brautradition. Besuchen Sie eine der vielen Bierhallen der Stadt und entdecken Sie Bier, wie Sie noch nie zuvor geschmeckt haben.

  • Pommes frites? Belgische Pommes!

    Jeder Belgier wird stolz bestätigen: Seine Landsleute sind die wahren Erfinder der frittierten Kartoffel. Probieren Sie belgische Pommes und entscheiden Sie selbst, ob das viel beschworene zweifache Frittieren seinem Ruf gerecht wird. Fest steht aber: Als "moules frites" mit einer dampfenden Schüssel Muscheln sind die Pommes sehr lecker.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Niederländisch, Deutsch und Französisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +32
  • Beste Reisezeit
    Der Frühling und Herbst sind die schönsten Jahreszeiten für einen Besuch in Brüssel. Dann ist das Wetter nicht zu kalt und die Touristenmassen halten sich in Grenzen.

Sightseeing in Brüssel

Möchten Sie alle Aktivitäten in Brüssel entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Brüssel: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 9.121 Bewertungen

Der erste Teil war zu Fuß, weil am großen Platz kein Bus fahren konnte; anschließend gab es eine ausführliche Bustour mit vielen Infos dank unseres Guide Stephane. Er führte die Tour in mehreren Sprachen durch. Er antwortete auf jede Frage und war jeden Teilnehmer gegenüver sehr ausgeschlossen. Sehr empfehlenswert

Die Tour war sehr interessant und informativ. Unser Guide Tom hat sehr ausführlich über das belgische Bier aufgeklärt. Ein paar Biere gab es zum probieren in wirklich unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Er ging auf die unterschiedlichen Fragen der Teilnehmer ein

Ein sehr schön und anschaulich gestaltetes Museum. Man konnte sich wirklich gut vorstellen, wie die Schokolade hergestellt wird.

Das Ambiente ist toll und der Burger war gut aber ein zweites Mal müsste ich das nicht haben.

Es war ein lustiges Event und eine andere Art, Brüssel kennen zu lernen.