Tagesausflüge von Brisbane

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Brisbane

Möchten Sie alle Aktivitäten in Brisbane entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Brisbane: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 227 Bewertungen

Alex, der Tauchlehrer war super! Trotz rauem Meer und starker Strömung hat er uns das Tauchen sehr gut und geduldig nahe gebracht. Zwar war die Sicht sehr eingeschränkt und ich habe an anderen Spots schon deutlich schönere Unterwasserwelten gesehen, für die Natur kann aber weder der Veranstalter noch der Tauchlehrer was. Einziges Manko: für den Preis hätte man einen Transport, wie er bei solchen Touren üblich ist, erwarten können. Wir wohnten sehr zentral in Brisbane und haben zur Fähre und zurück über 50 Dollar Uber Taxi zahlen müssen. Der Treffpunkt war schon sehr früh morgens und öffentliche Verkehrsmittel um die Zeit teils nicht vorhanden bzw unzumutbar (über 1 Stunde Fahrt, mit Auto 20 min.). Auch die Organisation dort etwas unübersichtlich. Im Preis inbegriffen waren auch SUP, Räder etc. Ein kurzer Hinweis, wo man wie was mieten kann wäre hilfreich. So strandet man auf der Insel und hat keine Ahnung, wie was abläuft.

Es war traumhaft, wir waren glücklicherweise in der Gruppe, die als erstes zum Sandboarden durften. Allein die Fahrt dorthin hat total viel Spaß gemacht :D Lasst euch überraschen... Das Schnorcheln war mega gut, sehr viele bunte Fische um einen herum, die auch mit uns geschwommen sind. Das Glasbootkajak war ebenfalls super gut. Der Ausflug hat sich sehr gelohnt, wenn man bei der Insel ankommt, denkt man man ist im Paradies angekommen. Es lohnt sich!

Wollt ihr dem Großstadt leben entfliehen, kann ich euch diesen Ausflug nur ans Herz legen. Die Crew von „whales in paradise“ ist wirklich klasse und sehr bemüht jedem an Board einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Zu unserem Glück haben wir Delfine, Adlerrochen, Schildkröten und Duggy die Seekuh gesehen. Viel Spaß!

Zu wenig Zeit auf den Eumandi Markets. Zwischenstopp mit kurzem Rainforest Walk auslassen. Besuch Montville kürzen auf 30 Min. für Kaffeestopp oder auslassen. Mehr Zeit bei Ingwer Factory einplanen, evtl. mit Kurztour durch die Fabrik. Spätere Rückkehr als 1715 prüfen.

Es war ein toller und interessanter Abend, man erfuhr etwas über die Aborigines und deren Geschichte. Das essen war Top. Die Veranstalter haben sich grosse Mühe gegeben und der Transport verlief zuverlässig. Der Abend ist empfehlenswert.