Bremen: Geführter Rundgang durch die Böttcherstraße

Bremen: Geführter Rundgang durch die Böttcherstraße

Ab 12 € pro Person

Erleben Sie einen spannenden geführten Rundgang durch die Böttcherstraße, eine der beliebtesten Touristen-Attraktionen in Bremen. Sehen Sie die historischen Gebäude aus der Zeit von 1922 bis 1931 und erfahren Sie mehr über deren Entstehungsgeschichte.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 1 Stunde
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Deutsch, Englisch
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Tauchen Sie ein in die architektonisch interessante Geschichte und Entwicklung der Bremer Böttcherstraße und ihrer Gebäude
  • Erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Häuser und lauschen Sie der Geschichte des Kaffeehauses HAG
  • Bewundern Sie das Haus Atlantis, erfahren Sie mehr über den Himmelssaal und hören Sie die eine oder andere amüsante Anekdote
Beschreibung
Erleben Sie einen informativen Rundgang durch die Böttcherstraße in Bremen. Die Böttcherstraße und ihre Gebäude sind ein seltenes Beispiel für die Architektur des Expressionismus. Heute zählt die Straße zu den größten Sehenswürdigkeiten Bremens und steht als Gesamtanlage seit 1973 unter Denkmalschutz. 1902 kaufte Ludwig Roselius auf Drängen der Besitzer das Haus Nr. 6 in der Böttcherstraße (heute das Ludwig-Roselius-Museum) und errichtete dort den Verwaltungssitz seiner Firma, aus der später die Kaffee HAG hervorging. Roselius erwarb nach und nach weitere Grundstücke an der Böttcherstraße. Sehen Sie zudem das zwischen 1930 und 1931 von Bernhard Hoetger erbaute "Haus Atlantis", das die utopische Geschichte des sagenhaften Atlantis darstellen soll. Der Bau ist geometrisch gestaltet, wurde mit den Materialien Glas, Holz und Stahlbeton gebaut und im Art-Déco-Stil eingerichtet. Das Treppenhaus sowie der Himmelssaal sind bis heute originalgetreu erhalten und somit wichtige Zeugnisse der deutschen Architektur aus der Zeit zwischen den Weltkriegen.
Inbegriffen
  • Geführter Rundgang durch die Böttcherstraße
  • Speisen und Getränke
COVID-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe

Wichtige Informationen

  • Bitte beachten Sie, dass die Gebäude bei der Tour nur von außen besichtigt werden
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 / 5

basierend auf 5 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5.0/5
  • Preis-Leistung
    5/5
  • Service
    5.0/5
  • Organisation
    5/5
Sortieren nach

Super Guide

1. Oktober 2019

Wir haben an einem sehr informativen Rundgang teilgenommen. Obwohl wir die einzigen Gäste waren, hat die Tour stattgefunden. Herzlichen Dank, diese Tour können wir nur weiterempfehlen!

31. August 2019

Alles wunderbar geklappt

Es war eine sehr gute Führung, der Guide hat Spaß an seiner Arbeit, das merkt man, weil er hat alles sehr schön erklärt. Kann man nur weiterempfehlen. Stornierung von 2 Personen, ein Tag vorher hat auch unkompliziert geklappt.

22. Juli 2018

Angeboten von

Produkt-ID: 49869