Führung

Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

Ab 104 € pro Person

Erkunden Sie das weitläufige historische Herz von Bratislava. Besuchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt zu Fuß und die sehenswerten Schlösser mit dem Auto.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 5 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch, Russisch, Deutsch
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe möglich

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Genießen Sie einen Rundgang durch das charmante historische Stadtzentrum von Bratislava
  • Erkunden Sie eines der ältesten Gebäude der Slowakei, die Burg Theben
  • Betrachten Sie den Präsidentenpalast und das Palisady-Viertel
  • Entdecken Sie die beeindruckende Burg Bratislava
Beschreibung
Treffen Sie Ihren freundlichen Guide um 12:00 Uhr vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel und erhalten Sie einen kurzen Überblick über das, was Sie erwartet. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch das historische Stadtzentrum und erfahren Sie wissenswertes über die Geschichte der Slowakei. Erfahren Sie mehr über die spannenden Ursprünge Bratislavas. Diese liegen in der Epoche, in der die alten Slawen (die Vorläufer der heutigen Slawen) die Gegend besiedelten und das Mährerreich gründeten. Finden Sie auch heraus, welche bedeutende Stellung Bratislava in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie einnahm. Hören Sie Geschichten aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war.  Folgen Sie Ihrem Guide zum Michaelertor, dem einzigen erhaltenen Tor der ehemaligen Stadtmauer, dem Hauptplatz, dem Alten Rathaus und dem Bratislavaer Primatialpalast. Ihr Guide versorgt Sie mit spannenden Informationen über die Rolle von Bratislava in den Jahren des Zweiten Weltkriegs und die Jahre des Kommunismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Slowakei und sowie die anschließende Samtene Revolution. Weiter geht es nach Reduta und beenden Sie Ihren Rundgang an der Kathedrale St. Martin, in der 19 ungarische Könige und Königinnen gekrönt wurden. Für den nächsten Teil Ihrer Tour dürfen Sie es sich in einem Auto gemütlich machen. Fahren Sie vorbei am Präsidentenpalast und am Palisady-Viertel, einem Stadtteil voller Villen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die im funktionalistischen Stil erbaut wurden. Als nächstes ist entdecken Sie das wichtigste Highlight von Bratislava, die Burg Bratislava, die einen hervorragenden Blick auf die Stadt bietet. Sehen Sie das Gebäude des slowakischen Parlaments und besuchen Sie das  Slavín-Denkmal, das den sowjetischen Soldaten gewidmet ist, die Bratislava am Ende des Zweiten Weltkriegs befreit haben.  Ihre letzte Station ist die Burgruine Devin, eines der ältesten Gebäude in der Slowakei, das zu Zeiten des Großmährischen Reiches erbaut wurde. Hören Sie von den Gönnern der Künste, die hier lebten, sowie den dazugehörigen Geschichten und Legenden des Ortes. Im Anschluss kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.
Inbegriffen
  • Professioneller Guide
  • Fahrzeug mit Klimaanlage
  • Hotelabholung
  • Rücktransfer zum Hotel
  • Eintrittsgebühren
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Sie müssen in den Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

2 /5

basierend auf 1 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    1/5
  • Transport
    5/5
  • Preis-Leistung
    1/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Der Guide für den zweiten Teil unserer Tour (Mailand) war nicht kompetent. Sein Englisch war nicht gut. Und er hat historische und geographische Tatsachen falsch dargestellt. Zum Beispiel wurde das Slavin-Denkmal zu Ehren der ukrainischen Soldaten errichtet (weil die Front ukrainisch genannt wurde) und der Fluss Wolga befindet sich in der Ukraine. Ich wurde in der Ukraine geboren. Wir alle haben bestimmte Gefühle und Gefühle zu Ereignissen in der Geschichte, aber wenn Sie die Geschichte nicht absichtlich falsch darstellen können, um Ihren Überzeugungen zu entsprechen.

Weiterlesen

5. September 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 270622