Erlebnisse in
Bratislava

Dieser architektonische Schmelztiegel vereint mittelalterliche, barocke, Renaissance- und Sowjet-Einflüsse.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.


Unsere Aktivitäten richten sich nach den örtlichen Gesundheitsvorschriften, damit du sorglos dein Erlebnis genießen kannst.

Unsere Empfehlungen für Bratislava

Bratislava: Weinprobe mit Sommelier

1. Bratislava: Weinprobe mit Sommelier

Die Slowakische Nationale Weinsammlung ist einzigartig in Europa und ganzjährig geöffnet. Hier finden Sie die 100 besten slowakischen Weine. Die Weine werden von Experten, Önologen, Sommeliers und Winzern im höchsten slowakischen Weinwettbewerb, dem Nationalen Weinsalon der Slowakischen Republik, ausgewählt. Wählen Sie ein Weinverkostungsprogramm, entweder grundlegende 3 Weinproben oder 5 Proben oder eine komplette Weinprobe von 72 slowakischen Weinen in 100 Minuten. Auf den ersten Blick mag das viel erscheinen, aber es liegt an Ihnen, wie viele Proben Sie probieren können. Das Programm ist so konzipiert, dass Sie Weine aus 6 slowakischen Weinbaugebieten probieren können. Erleben und probieren Sie das Beste der slowakischen Weinkultur. Machen Sie es sich im stilvollen historischen Keller des Museums für Weinbau und Önologie im Schloss Apponny gemütlich. Die Verkostungen werden von einem professionellen Sommelier geleitet, der über die einzelnen Weine hinsichtlich ihrer sensorischen Eigenschaften und ihres Interesses spricht.

...
Bratislava: Sightseeing-Tour im Bus

2. Bratislava: Sightseeing-Tour im Bus

Verbinden Sie Altstadt- und Burgtour und sehen Sie das Beste von Bratislava. Sparen Sie bei dieser kombinierten Tour dazu auch noch Zeit und Geld. Fahren Sie in einem Sightseeing-Bus mit Audiokommentar an den berühmten Sehenswürdigkeiten der Altstadt vorbei und besuchen Sie die Burg Bratislava. Beginnen Sie Ihre Tour mit einer Fahrt durch die Tore der Altstadt hin zur mittelalterlichen Burg. Sehen Sie das slowakische Nationaltheater und die Reduta, Heimat des slowakischen Philharmonieorchesters. Außerdem sehen Sie viele schöne Kirchen, das Gebäude des slowakischen Radios, das die Form einer umgekehrten Pyramide hat, und das Palais Grassalkovich mit seinen schönen Gärten. Bewundern Sie danach das slowakische Parlament und die Stadtmauern. Machen Sie eine Pause im historischen Stadtzentrum von Bratislava, gehen Sie hier eine Runde Shoppen und genießen Sie ein Mittagessen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus weiter und machen eine Tour durch die Altstadt. In der Altstadt von Bratislava sehen Sie den Hauptmarkt mit dem Rathaus und dem Maximilianbrunnen, dem ältesten Brunnen der Stadt. Die Venturska-Straße ist das Zentrum der Musikszene der Stadt. Um sie herum sehen Sie Paläste, Kirchen, das Michaelertor und vieles mehr.

...
Bratislava: 1-stündiger Rundgang für Kleingruppen

3. Bratislava: 1-stündiger Rundgang für Kleingruppen

Treffen Sie Ihren Guide in Bratislava um 12:00 Uhr vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel. Erhalten Sie zu Beginn Ihrer Tour einige wissenswerte Informationen über Bratislava und die Slowakei. Erfahren Sie mehr über die Geschichte einer der jüngsten Hauptstädte und Staaten in Europa. Hören Sie spannende Erzählungen über die antike Geschichte der Slowakei, als die alten Slawen, die Vorgänger der modernen Slowaken, die Slowakei besiedelten und das Großmährische Reich gründeten.  Lauschen Sie Legenden aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war und ungarische Könige und Königinnen dort gekrönt wurden. Unternehmen Sie eine aufregende Reise zurück in die Vergangenheit, bis in die Tage der Tschechoslowakei. Hören Sie von den dunklen Zeiten des slowakischen Kommunismus und von der Hoffnung, die die Samtene Revolution auslöste, die 2004 zur Mitgliedschaft der Slowakei in der Europäischen Union führte.  Entdecken Sie das Opernhaus und das Haus von Reduta und besuchen Sie den Hauptplatz mit dem Alten Rathaus. Auf dem Franziskaner-Platz bestaunen Sie das älteste Gebäude in Bratislava - die Franziskanerkirche. Begeben Sie sich auf die Biela Straße und die Michalska Straße, die zum Michaelstor führen. Laufen Sie vorbei an historischen Gebäuden und Palästen in der Venturska-Straße und der Panska-Straße. Beenden Sie Ihre Tour am berühmten Martinsdom.

...
Bratislava: Segway-Touren mit Guide - 3 Routen-Optionen

4. Bratislava: Segway-Touren mit Guide - 3 Routen-Optionen

Lernen Sie Bratislava auf einer einzigartigen Segway-Fahrt mit einem erfahrenen lokalen Führer kennen. Wählen Sie aus 3 verschiedenen landschaftlich reizvollen Routen und sehen Sie Bratislava aus einer anderen Perspektive. Alle Führungen beinhalten eine Einführung und führen durch verschiedene Teile der Altstadt, darunter den Primatial-Platz, das Altslowakische Nationaltheater, den Hviezdoslavovo-Platz und die Heilige Dreifaltigkeitssäule. Später können Sie an den Ufern der Donau weiterfahren und die Aussicht auf die gesamte Stadt genießen. Während der Fahrt überqueren Sie 2 verschiedene Brücken, die neu geöffnete Alte Brücke und die UFO-Brücke. Die 1-stündige Segway-Tour am Fluss endet hier, aber wenn Sie sich für die 1,5-stündige Segway-Tour zur Bratislavaer Burg entscheiden, setzen Sie den Aufstieg zum Bratislavaer Burgkomplex fort, wo Sie etwas über die Geschichte der Burg erfahren. Die 2-stündige komplette Stadt-Segway-Tour umfasst auch die Fahrt zur Bratislavaer Burg sowie zum Präsidentenpalast, von dessen Panoramaterrasse aus man bis nach Österreich und Ungarn sehen kann, und zum Hauptplatz.

...
Ab Wien: 8-stündige Sightseeing-Tour nach Bratislava

5. Ab Wien: 8-stündige Sightseeing-Tour nach Bratislava

Lassen Sie sich von Ihrem Hotel in Wien abholen, lehnen Sie sich zurück in einem luxuriösen Fahrzeug und genießen Sie Ihre Fahrt durch die rollende österreichische Landschaft. Bewundern Sie die wunderschöne Gegend an der Grenze zur Slowakei. In der Slowakei erwartet Sie bereits Ihr erfahrener ortskundiger Guide für eine Führung durch die Stadt. Bewundern Sie Sehenswürdigkeiten der Altstadt wie den Michaelertorturm. Folgen Sie Ihrem Guide zum Martinsdom, in dem zwischen 1536 und 1830 11 ungarische Könige und Königinnen gekrönt wurden. Weiter geht es zum im Rokoko-Stil erbauten Palais Grassalkovich, der Residenz des Präsidenten der Slowakei. Bewundern Sie das Primatialpalais, eines der schönsten Gebäude Bratislavas. Genießen Sie etwas freie Zeit, um zu Mittag zu essen und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Lassen Sie sich einige Köstlichkeiten der typischen lokalen Küche schmecken, bevor es am Nachmittag zurückgeht nach Wien.

...
Bratislava: UNESCO-Tagestour Banská Štiavnica

6. Bratislava: UNESCO-Tagestour Banská Štiavnica

Banská Štiavnica gilt mit seinen reichen Silber- und Goldvorkommen als eine der bedeutendsten Städte im mittelalterlichen Europa. Die sogenannte "Silberstadt" ist Ihre Chance, die Stadt und ihre wunderschönen Landschaften mit dem Fahrrad zu erkunden. Sie werden auf unterschiedliche Umgebungen wie Minen, Seen, Hügel und die fantastische Landschaft treffen. Die Stadt wurde im Dezember 1993 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und war auch Standort der ersten technologieorientierten Universität der Welt. Von hier aus wurde Banská Štiavnica zu einem Zentrum der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung in Europa. Banská Štiavnica ist eine der schönsten und historisch interessantesten Städte der Slowakei, die mit ihren alten Bergbaustraßen, stilvollen Cafés und vielen Restaurants Künstler und Romantiker anzieht. Zu den Höhepunkten Ihrer Tour gehören das Alte Schloss und die Kirche Mariä Himmelfahrt, der Platz der Heiligen Dreifaltigkeit (wo Sie das Gebäude des Bergbaubezirksgerichts finden), die gotische Kirche St. Katharina und das Neue Schloss und der Kalvarienberg. Neben diesen berühmten Sehenswürdigkeiten werden Sie auch auf einzigartiges lokales Bier, wundervolle Natur und vieles mehr stoßen.

...
Ab Bratislava: Kleine Fatra-Tour mit Zilina

7. Ab Bratislava: Kleine Fatra-Tour mit Zilina

Beginnen Sie mit dem Zug um 08:13 Uhr vom Hauptbahnhof Bratislava nach Zilina. Alternativ können Sie auch von Ihrer Adresse in Bratislava abgeholt werden. Erfahren Sie auf der Route von Ihrem Reiseleiter mehr über die Geschichte der Slowakei und der Region Kleine Fatra. Kommen Sie im Vratna-Tal an, fahren Sie mit einer Standseilbahn auf den Gipfel Snilovke (1524 m) und genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Kalkstein- und Granitgipfel, bevor Sie ins Vratna-Tal zum Vratna-Pass absteigen. Besuchen Sie das berühmte slowakische Dorf Terchova, das durch Volkstraditionen und Terchova-Musik aus dem Jahr 2013 berühmt wurde und jetzt Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Genießen Sie ein köstliches Zwei-Gänge-Mittagessen in einem lokalen Restaurant, besuchen Sie die Pfarrkirche St. Cyrill und Method und entdecken Sie eine hölzerne Kinderkrippe in der Kirche. Erkunden Sie das Stadtzentrum von Zilina, der Hauptstadt der Nordwestslowakei. Entdecken Sie die Altstadt, vorbei an der Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit und dem Burian-Turm. Fahren Sie weiter zum einzigartig quadratischen Marianske-Platz, besuchen Sie das Katholische Haus und den Bankpalast Zilina. Machen Sie Halt am Schloss Rosenfeld, einer Kopie des Schloss Belvedere in Wien, bevor Sie das älteste Gebäude Zilinas sehen – die Kirche St. Stephan aus dem 11. Jahrhundert. Transfer zum Bahnhof Zilina und zurück nach Bratislava. Treffen Sie Ihren Fahrer am Hauptbahnhof von Bratislava und fahren Sie zurück zu Ihrer Adresse in Bratislava.

...
Bratislava: Sightseeing-Bustour mit Eintritt zur Burg

8. Bratislava: Sightseeing-Bustour mit Eintritt zur Burg

Fahren Sie in einem Sightseeing-Bus mit Audiokommentar vorbei an den berühmten Sehenswürdigkeiten der Altstadt und besuchen Sie die Burg Bratislava. Beginnen Sie Ihre Tour in der Nähe der Alten Oper und fahren Sie durch die Altstadttore zur mittelalterlichen Burg. Sehen Sie das slowakische Nationaltheater und die Reduta, Heimat des slowakischen Philharmonieorchesters. Außerdem sehen Sie viele schöne Kirchen, das Gebäude des slowakischen Radios, das die Form einer umgekehrten Pyramide hat, und das Palais Grassalkovich mit seinen schönen Gärten. Bewundern Sie danach das slowakische Parlament und die Stadtmauern. Fahren Sie anschließend vorbei an der Krönungskathedrale von St. Martin und der Burg Bratislava, wo Ihre Sightseeing-Bustour endet. Dort angekommen, können Sie die Innenräume auf eigene Faust erkunden - dazu benötigen Sie keinen Guide. Die Burg überragt die Stadt und bietet einen herrlichen Panoramablick über Bratislava und die Donau. Vergessen Sie nicht, auch die wunderschön gestalteten und gepflegten Gärten zu besuchen, um Ihren Ausflug ganz entspannt ausklingen zu lassen.

...
Bratislava: Weintour durch die Karpaten mit Verkostung

9. Bratislava: Weintour durch die Karpaten mit Verkostung

Lassen Sie sich abholen von der Lobby Ihres Hotels und beginnen Sie Ihre Fahrt zur Weinregion in den Kleinen Karpaten. Das Gebiet befindet sich an den südöstlichen Hängen der Kleinen Karpaten und ist eine der 8 Weinanbauregionen der Slowakei. Erreichen Sie die Burg Červený Kameň, eine der romantischsten Burgen der Slowakei und besuchen Sie Weinkeller, die einst als Warenhäuser für Kupfer dienten. Für den Eintritt in die Burg wird ein Aufpreis vor Ort fällig. Fahren Sie dann weiter zur historischen Stadt Modra. Sie ist berühmt als Geburtsort des slowakischen Nationalhelden Ludovit Stur, der während des Kaiserreichs Österreich-Ungarn für die Autonomie der Slowakei kämpfte. Stur hatte auch großen Anteil an der Wiederbelebung der slowakischen Sprache und führte den slowakischen Sprachstandard ein. Erfahren Sie mehr über seine Bedeutung für die slowakische Geschichte, während Sie durch das mittelalterliche Stadtzentrum wandeln. Danach besuchen Sie Pezinok, die Hauptstadt der slowakischen Weinproduktion. Genießen Sie einen Rundgang durch das historische Stadtzentrum und betreten Sie optional die Keramikfabrik Majolica. Dann fahren Sie weiter zur Kleinstadt Svaty Jur und erkunden deren charmante Straßen. Zum Abschluss besuchen Sie ein lokales Weingut und erhalten einen Einblick in die traditionelle Weinproduktion einheimischer Bauern, die frei ist von Farb- und Zusatzstoffen. Verkosten Sie diesen leckeren Wein aus der Region mit einem kleinen Snack, bevor Sie gegen 18:00 Uhr wieder zurückkehren nach Bratislava.

...
Bratislava: Craft-Beer-Verkostung

10. Bratislava: Craft-Beer-Verkostung

Erkunden Sie die Craft-Beer-Szene von Bratislava. Besuchen Sie eine Mikrobrauerei, probieren Sie 4 verschiedene Bierspezialitäten, gepaart mit Snacks, und entdecken Sie die Braugeschichte der Slowakei, eines der besten Biertrinkländer weltweit. Erwarten Sie auf dieser Verkostungstour eine große Auswahl an verschiedenen Biersorten. Treffen Sie Ihren Guide vor dem Park Inn by Radisson Danube Hotel. Erhalten Sie eine kurze, grundlegende Einführung in Bratislava und die Slowakei. Gehen Sie zur Sladovna – Haus des Bieres. Slowakei ist In den letzten Jahren hat die Slowakei eine einzigartige Kultur lokaler kleiner Mikrobrauereien geschaffen. Neben fantastischer Küche bereiten sie ihr eigenes Craft Beer zu. Besuchen Sie eine kleine Mikrobrauerei, die bei Einheimischen beliebt ist, und probieren Sie 4 Bierspezialitäten zusammen mit einem traditionellen Biersnack. Erfahren Sie Einblicke in den Brauprozess und die verschiedenen Biersorten. Außerdem entdecken Sie die Geschichte von Bratislava und seine Bierkultur.

...

Häufig gestellte Fragen zu Bratislava

Was muss man in Bratislava unbedingt gesehen haben?

Was kann man in Bratislava unternehmen trotz Corona?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was kann man vom Nachtleben erwarten?

    Die Stadt ist vielleicht nicht sonderlich groß, aber Nachtschwärmer kommen hier nicht zu kurz. Ein Großteil des Nachtlebens findet in den Straßen statt, zum Beispiel an der Ecke Židovská / Beblavého und unter der Burg Bratislava. Hier befinden sich viele kleine Bars, die Bier aus der Region anbieten und bei den Einheimischen beliebt sind. Der Eintritt zu den meisten Nachtclubs ist entweder umsonst oder kostet nur ein paar Euro. Wie Sie die besten Clubs und Bars ausfindig machen? Fragen Sie am besten einen Einheimischen!

  • Ein guter Ort für Junggesellenabschiede?

    Dank billiger Drinks, Flüge und Unterkünfte erfreut sich Bratislava vor allem bei Briten größter Beliebtheit, wenn es um das Feiern von Junggesellenabschieden geht. Hostels sind die beste Option für große Gruppen, die nicht viel ausgeben möchten oder können. Viele Geschäfte vor Ort sind sehr zuvorkommend, solange sich große Gruppen ordentlich verhalten. Genießen Sie diese tolle Stadt als Gruppe also, indem Sie sich den Anwohnern gegenüber respektvoll verhalten.

  • Wann ist die beste Reisezeit?

    In Bratislava ist der Sommer lang, warm und trocken (Mai bis September). Im Juni beträgt die Höchsttemperatur meist um die 27 Grad - das perfekte Wetter für Sightseeing.

  • Wie viele Tage sollte man in Bratislava verbringen?

    In zwei bis drei Tagen kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Bleiben Sie ein paar Tage länger, wenn Sie die Gegend mit dem Rad erkunden möchten oder wandern gehen wollen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Slowakisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    421
  • Beste Reisezeit
    Die slowakische Urlaubssaison dauert von Juli bis August. Dann sind die Unterkünfte voll und teurer. Zum Glück lohnt sich ein Besuch der Stadt das ganze Jahr über. Es stehen Ihnen also viele Optionen offen.

Sightseeing in Bratislava

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bratislava entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bratislava: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 580 Bewertungen

Zuerst war die Verkäuferin äußerst freundlich und hat es uns am vereinbarten Treffpunkt "angesehen" dass wir online bestellt haben und hat mich mit Namen begrüßt. Getoppt wurde Sie noch vom Fahrer. Der hat nach der Nation gefragt und den Kanal für die Sprache mitgeteilt und wo der Kopfhörer anzustecken ist. Die Fahrt war sehr angenehm. Es gab zwei Pausen. Der Fahrer war sehr umsichtig und geschaut dass alle wieder eingestiegen sind. In allem perfekt organisiert auch von Get Your Guide (Erinnerung per Email, Navi zum Treffpunkt per Google Maps) - da kann nichts schief gehen.

So eine Tour lohnt sich wirklich. Der Guide (Jakub) hat einen hohen Wissensstand und hat uns interessante Zusammenhänge zwischen Gebäuden und politisch-historischen Epochen gut vermittelt.

Hat viel Spaß gemacht, tolle Erklärungen, pünktlich und perfekt, in deutscher Sprache einfach super, herzlichen Dank an Milan

The tour was amazing! The staff was very friendly and the tour covered the best parts of the city!

Sehr nette Fahrt im nostalgischen Cabrio Bus! Gerne wieder