Bratislava
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bratislava

Bratislava: Alle Touren & Aktivitäten

7 Attraktionen, die man in Bratislava gesehen haben muss

In Bratislava ist viel los. Das Festival Viva Musica!, die Bratislavaer Jazz-Tage und das International Film Festival locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die schöne slowakische Stadt. Zu jeder anderen Jahreszeit können Sie unsere sieben Lieblings-Sehenswürdigkeiten erkunden.

Burg Devín

Burg Devín

Zehn Kilometer von der Altstadt entfernt bietet diese Ruine einen atemberaubenden Ausblick auf die slowakische Landschaft. Machen Sie die Besichtigung der Burg zum Tagesausflug und entdecken Sie die Umgebung auf dem Rad oder bei einer Wanderung.

Burg Bratislava

Burg Bratislava

An klaren Tagen kann man bei einem Besuch der Burg bis nach Österreich sehen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera! Hier kann man wundervolle Fotos schießen.

Sankt-Elisabeth-Kirche

Sankt-Elisabeth-Kirche

Diese beeindruckende Sehenswürdigkeit, die auch als Blaue Kirche bezeichnet wird, sieht aus wie aus einem Märchenfilm. Man kann die Kirche zwar nicht von innen besichtigen, aber Sie können versuchen, vom Eingang aus einen Blick auf die blauen Kirchbänke zu werfen.

Slavín

Slavín

Das Denkmal zu Ehren der Sowjetsoldaten des Zweiten Weltkrieges befindet sich auf der höchsten Erhebung der Stadt. Während Sie über die Geschichte sinnieren, können Sie von der östlichen Terrasse aus eine wunderschöne Aussicht genießen. Hin kommen Sie mit dem Bus 147.

Primatialpalais

Primatialpalais

In dem rosafarbenen, neoklassizistischen Palais findet man in der Stadt immer Ruhe. Der Eintritt beträgt nur 3 EUR. Somit ist das Gebäude eine günstige Attraktion für Architekturliebhaber.

Palais Grassalkovich

Palais Grassalkovich

Der Sitz des Präsidenten der Slowakischen Republik ist eine der sehenswertesten Attraktionen der Stadt. Das Palais ist auch als das Weiße Haus des Landes bekannt. Der kurze Fußmarsch von der Altstadt zum Palais lohnt sich ohne Frage.

Slowakisches Nationaltheater

Slowakisches Nationaltheater

Das Nationaltheater vereint die Bühnenkünste Schauspiel, Oper und Ballett und kann gut und gerne als kultureller Mittelpunkt Bratislavas bezeichnet werden. Die Ticketpreise sind für europäische Verhältnisse relativ günstig. Karten können online im Voraus gebucht werden.

Tipps für Ihre Reise nach Bratislava

Was kann man vom Nachtleben erwarten?

Die Stadt ist vielleicht nicht sonderlich groß, aber Nachtschwärmer kommen hier nicht zu kurz. Ein Großteil des Nachtlebens findet in den Straßen statt, zum Beispiel an der Ecke Židovská / Beblavého und unter der Burg Bratislava. Hier befinden sich viele kleine Bars, die Bier aus der Region anbieten und bei den Einheimischen beliebt sind. Der Eintritt zu den meisten Nachtclubs ist entweder umsonst oder kostet nur ein paar Euro. Wie Sie die besten Clubs und Bars ausfindig machen? Fragen Sie am besten einen Einheimischen!

Ein guter Ort für Junggesellenabschiede?

Dank billiger Drinks, Flüge und Unterkünfte erfreut sich Bratislava vor allem bei Briten größter Beliebtheit, wenn es um das Feiern von Junggesellenabschieden geht. Hostels sind die beste Option für große Gruppen, die nicht viel ausgeben möchten oder können. Viele Geschäfte vor Ort sind sehr zuvorkommend, solange sich große Gruppen ordentlich verhalten. Genießen Sie diese tolle Stadt als Gruppe also, indem Sie sich den Anwohnern gegenüber respektvoll verhalten.

Wann ist die beste Reisezeit?

In Bratislava ist der Sommer lang, warm und trocken (Mai bis September). Im Juni beträgt die Höchsttemperatur meist um die 27 Grad - das perfekte Wetter für Sightseeing.

Wie viele Tage sollte man in Bratislava verbringen?

In zwei bis drei Tagen kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Bleiben Sie ein paar Tage länger, wenn Sie die Gegend mit dem Rad erkunden möchten oder wandern gehen wollen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Slowakisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    421
  • Beste Reisezeit
    Die slowakische Urlaubssaison dauert von Juli bis August. Dann sind die Unterkünfte voll und teurer. Zum Glück lohnt sich ein Besuch der Stadt das ganze Jahr über. Es stehen Ihnen also viele Optionen offen.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Bratislava

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bratislava

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Bratislava

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bratislava entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bratislava: Was andere Reisende berichten

Interessantesten Sehenswürdigkeiten innerhalb kurzer Zeit.

Bei dieser 1,5-stündigen Bus Tour, d.h. Burg- und Altstadttour, werden die interessantesten Sehenswürdigkeiten abgefahren und mittels Audioguide werden einem die wichtigsten Informationen darüber mitgeteilt. Die Stadt kann man allerdings auch in 5 Stunden komplett zu Fuß erkunden. Aber der Bus ist ein ideales Fahrzeug, um gemütlich einen Überblick von Bratislava zu bekommen. Zu empfehlen ist der gang zu Fuß zum Slavin Kriegerdenkmal. Von dort aus hat man einen sehr schönen Ausblick über die Stadt. Der Bus fährt nämlich nicht dorthin.

Bratislava: 1,5-stündige Sightseeing-Tour im Bus Bewertet von Thorsten, 04.11.2018

Ein gut organisierter Ausflug, mit kleinen Schwächen

Es wurde uns leider nicht bestätigt, ob wir am Hotel abgeholt werden. Erst nach mehrmaligen Anrufen bei der Service-Hotline (die uns jeweils mit Rückrufangeboten vertröstet hat), haben wir bei einer anderen Rufnummer (der Rufnummer des Guides von Super Tours Travel Agency), ebdlich die gewünschte Auskunft bekommen. Der Ausflug war sehr schön & interessant, aber am Kundenservice sollte gearbeitet werden.

Guter Start um die Stadt kennen zulernen

Mit der Buchung hat alles geklappt und wir konnten den Voucher problemlos einlösen. Die Tour selber gab einen guten Überblick über die Geschichte der Stadt und die wichtigsten Gebäude. Der Audioguide ist gut besprochen und sehr informativ. Alles in allem eine gute Tour, deren Preis-Leistung in Ordnung ist.

Bratislava: 1,5-stündige Sightseeing-Tour im Bus Bewertet von Tobias, 09.08.2016

Übersichtliche Rundfahrt durch die Stadt

Für den ersten Einblick sehr gut geeignet. Anschließend kann man die einzelne Sehenswürdigkeiten genauer anschauen. Die Pause an den Burg reicht nicht für eine Besichtigung. Wir sind anschließend hingefahren und haben uns die Burg genauer angeschaut.

Bratislava: 1,5-stündige Sightseeing-Tour im Bus Bewertet von Mansur, 03.01.2018

Suzanna unsere Führerin war sehr kompetent und liebenswürdig

Suzanna hat es in den 3 Stunden Stadtführung geschafft noch eine Reihe von Zusatzwünsche von uns ("Blaue Kirche" usw.) unterzubringen und dies alles bei 34 Grad Tagestemperaturen. Wir waren von Frau Suzanna wirklich begeistert.

Bratislava: 3-stündiger privater Stadtrundgang Bewertet von Wolfgang, 12.08.2019