Bratislava

Enter your dates to find available activities

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bratislava

7 Attraktionen, die man in Bratislava gesehen haben muss

In Bratislava ist viel los. Das Festival Viva Musica!, die Bratislavaer Jazz-Tage und das International Film Festival locken jedes Jahr zahlreiche Touristen in die schöne slowakische Stadt. Zu jeder anderen Jahreszeit können Sie unsere sieben Lieblings-Sehenswürdigkeiten erkunden.

  • Burg Devín

    1. Burg Devín

    Zehn Kilometer von der Altstadt entfernt bietet diese Ruine einen atemberaubenden Ausblick auf die slowakische Landschaft. Machen Sie die Besichtigung der Burg zum Tagesausflug und entdecken Sie die Umgebung auf dem Rad oder bei einer Wanderung.

  • Burg Bratislava

    2. Burg Bratislava

    An klaren Tagen kann man bei einem Besuch der Burg bis nach Österreich sehen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera! Hier kann man wundervolle Fotos schießen.

  • Sankt-Elisabeth-Kirche

    3. Sankt-Elisabeth-Kirche

    Diese beeindruckende Sehenswürdigkeit, die auch als Blaue Kirche bezeichnet wird, sieht aus wie aus einem Märchenfilm. Man kann die Kirche zwar nicht von innen besichtigen, aber Sie können versuchen, vom Eingang aus einen Blick auf die blauen Kirchbänke zu werfen.

  • Slavín

    4. Slavín

    Das Denkmal zu Ehren der Sowjetsoldaten des Zweiten Weltkrieges befindet sich auf der höchsten Erhebung der Stadt. Während Sie über die Geschichte sinnieren, können Sie von der östlichen Terrasse aus eine wunderschöne Aussicht genießen. Hin kommen Sie mit dem Bus 147.

  • Primatialpalais

    5. Primatialpalais

    In dem rosafarbenen, neoklassizistischen Palais findet man in der Stadt immer Ruhe. Der Eintritt beträgt nur 3 EUR. Somit ist das Gebäude eine günstige Attraktion für Architekturliebhaber.

  • Palais Grassalkovich

    6. Palais Grassalkovich

    Der Sitz des Präsidenten der Slowakischen Republik ist eine der sehenswertesten Attraktionen der Stadt. Das Palais ist auch als das Weiße Haus des Landes bekannt. Der kurze Fußmarsch von der Altstadt zum Palais lohnt sich ohne Frage.

  • Slowakisches Nationaltheater

    7. Slowakisches Nationaltheater

    Das Nationaltheater vereint die Bühnenkünste Schauspiel, Oper und Ballett und kann gut und gerne als kultureller Mittelpunkt Bratislavas bezeichnet werden. Die Ticketpreise sind für europäische Verhältnisse relativ günstig. Karten können online im Voraus gebucht werden.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Was kann man vom Nachtleben erwarten?

    Die Stadt ist vielleicht nicht sonderlich groß, aber Nachtschwärmer kommen hier nicht zu kurz. Ein Großteil des Nachtlebens findet in den Straßen statt, zum Beispiel an der Ecke Židovská / Beblavého und unter der Burg Bratislava. Hier befinden sich viele kleine Bars, die Bier aus der Region anbieten und bei den Einheimischen beliebt sind. Der Eintritt zu den meisten Nachtclubs ist entweder umsonst oder kostet nur ein paar Euro. Wie Sie die besten Clubs und Bars ausfindig machen? Fragen Sie am besten einen Einheimischen!

  • Ein guter Ort für Junggesellenabschiede?

    Dank billiger Drinks, Flüge und Unterkünfte erfreut sich Bratislava vor allem bei Briten größter Beliebtheit, wenn es um das Feiern von Junggesellenabschieden geht. Hostels sind die beste Option für große Gruppen, die nicht viel ausgeben möchten oder können. Viele Geschäfte vor Ort sind sehr zuvorkommend, solange sich große Gruppen ordentlich verhalten. Genießen Sie diese tolle Stadt als Gruppe also, indem Sie sich den Anwohnern gegenüber respektvoll verhalten.

  • Wann ist die beste Reisezeit?

    In Bratislava ist der Sommer lang, warm und trocken (Mai bis September). Im Juni beträgt die Höchsttemperatur meist um die 27 Grad - das perfekte Wetter für Sightseeing.

  • Wie viele Tage sollte man in Bratislava verbringen?

    In zwei bis drei Tagen kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Bleiben Sie ein paar Tage länger, wenn Sie die Gegend mit dem Rad erkunden möchten oder wandern gehen wollen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Slowakisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    421
  • Beste Reisezeit
    Die slowakische Urlaubssaison dauert von Juli bis August. Dann sind die Unterkünfte voll und teurer. Zum Glück lohnt sich ein Besuch der Stadt das ganze Jahr über. Es stehen Ihnen also viele Optionen offen.

Other Sightseeing Options in Bratislava

Want to discover all there is to do in Bratislava? Click here for a full list.

Bratislava: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 497 Bewertungen

Sehr schöne Segway Tour durch Bratislava. Man hatte die Möglichkeit sehr viel von der Stadt zu sehen und auch über die Tour Begleiterin zu erfahren. Schade war nur, dass die Tour letztlich doch nicht auf deutsch möglich war, da der Guide nicht mehr zur Verfügung stand. Wir waren auch nur als Familie unterwegs ohne andere Personen was auch sehr angenehm war als kleine Gruppe.

The tour started on time in front of the office. We had to wear helmets but that was ok. With the Riverside tour you can see many things in Bratislava. Peter was a fantastic guide who made sure the guests have a good time. He was also so kind and took pictures for me with sightseeing spots. I can totally recommend this tour.

Treffpunkt für uns ideal. Wir kamen an mit dem Katamaran an. Die Dame war sehr nett und hat uns sehr viel erzählt. Haben viel gesehen. Tipp zum Essen gehen inklusive. Und der Weg zum Bahnhof wurde uns auch erklärt.

Man kann diese nächtliche Stadtführung allen Besuchern von Bratislava nur wärmstens empfehlen, der Anblick bei Nacht ist einzigartig. Dazu noch die guten Erläuterungen zur Stadtentwicklung, absolut prima.

Es hat Spaß gemacht und man kommt in ein paar Ecken die man sonst übersehen hätte. Aber man muss einmal in einem Geschäft nachfragen. Das hat mich persönlich gestört. Sonst wars ganz lustig.