Private Tour

Bozen: Private Tagestour zu den Dolomiten

Bozen: Private Tagestour zu den Dolomiten

Ab 550 € pro Person

Bereisen Sie die Große Dolomitenstraße von Bozen bis nach Cortina d'Ampezzo auf einem Ganztagsausflug durch eine der schönsten und einzigartigen alpinen Regionen der Welt. Entdecken Sie unterwegs wahre Meisterwerke der Natur und die schönsten Seen

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 10 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Englisch, Italienisch
Abholung inbegriffen
Abholung von deinem Hotel in Bozen, St. Ulrich oder Brixen.
Private Gruppe

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie die Dolomiten an nur einem Tag
  • Bewundern Sie die berühmten Seen der Region
  • Sehen Sie Cortina d'Ampezzo, den Ort der olympischen Winterspiele im Jahr 1956
  • Genießen Sie einen unglaublichen Blick auf die Drei Zinnen von Lavaredo
  • Besuchen Sie den berühmten Prager Wildsee in der Nähe der österreichischen Grenze
Beschreibung
Lassen Sie sich bequem abholen von Ihrem Hotel und fahren Sie zuerst nach Bozen, das Tor zu den Dolomiten und Hauptstadt von Südtirol. Überqueren Sie das Eggental, das ostwärts verläuft zwischen dem Rosengarten-Massiv und dem Latemar-Gebirge. Diese Straße wurde 1894 gebaut, als das Gebiet Teil noch des Österreich-Ungarischen Reiches war. Halten Sie am Karersee, dem schönsten See der westlichen Dolomiten und machen Sie bei einer 30-minütigen Pause einen Spaziergang um den See. Als nächstes erreichen Sie den Karerpass, wo Sie das Grand Hotel Carezza sehen. Es wurde im Jahr 1893 gebaut und war das erste Luxushotel in den Dolomiten. Es hatte bereits sehr prominente Gäste, darunter die Kaiserin Sissi, Winston Churchill und Agatha Christie.  Fahren Sie weiter zum Fassatal in Trient, vorbei an den Städten Vigo di Fassa und Canazei, um die imposanten Gipfeln der Sella-Gruppe zu erreichen. Von hier aus fahren Sie über schlängelnde Serpentinen mit 27 Haarnadelkurven bis zum berühmten Pordoijoch auf einer Höhe von 2.239 m über dem Meeresspiegel. Genießen Sie eine einstündige Pause oder fahren Sie mit der Gondelbahn zum Sass Pordoi auf einer Höhe von 2.950 m. Gehen Sie vom Pordoijoch hinab ins Dorf Arabba und fahren Sie weiter nach Osten zum Falzarego-Pass, das Tor zu den östlichen Dolomiten. Sie erreichen Cortina d'Ampezzo, Italiens wichtigstes Bergressort, welches bekannt ist als die Perle der Dolomiten und wo die Olympischen Winterspiele im Jahr 1956 stattfanden. In Cortina und Mailand werden im Jahr 2026 wieder die Olympischen Winterspiele stattfinden. Von Cortina aus machen Sie sich auf den Weg zur nächsten Station, den Misurinasee mit seinem unglaublichen Panoramablick auf die Drei Zinnen. Der See, mit Blick auf den Gipfel im Norden und Sorapis im Süden, ist das bekannteste Bild der Welt von den Dolomiten. Nur 20 Minuten vom Misurinasee entfernt haben Sie die Gelegenheit, an einem anderen wichtigen See in den östlichen Dolomiten zu halten: den Toblachsee. Von Toblach erreichen Sie den äußersten Nordosten Italiens, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Österreich, und kommen zum großen Finale des Tages: den Prager Wildsee. Von hier aus kehren Sie über das Pustertal und die Eisacktäler zurück nach Bozen.
Inbegriffen
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Privater Transport
  • Alle Mautstraßen, Parkplätze und Mehrwertsteuer
  • Tafelwasser
  • Speisen und Getränke
  • Trinkgeld
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Wettergerechte Kleidung

Bitte beachten

  • Die Gondelbahn ist von Mitte Mai bis Ende Oktober und von Weihnachten bis Ostern geöffnet
  • Die Fahrt mit der Gondel ist optional und zahlbar am Tag der Tour
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 /5

basierend auf 7 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5/5
  • Transport
    5/5
  • Preis-Leistung
    5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Dies war zweifellos die beste Tour, die wir je gemacht haben, und war der Höhepunkt unserer zwei Wochen in Europa. Alessandro Scacchetti war unser Führer und er war sehr sachkundig, ein supersicherer Fahrer auf den verrückten kurvenreichen Straßen und gab uns ein einmaliges Erlebnis, als wir zum ersten Mal die Dolomiten sahen. EMPFEHLEN SIE DIESEN LEITFADEN wärmstens, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Weiterlesen

27. September 2022

Kann diese Aktivität zu 100% empfehlen, Alessandro war ein großartiger Führer mit großem Wissen über die Gegend und großer Energie. Die 10 Stunden vergingen wie im Flug.

18. Mai 2022

Geliebter td, Alessandro ist fantastisch, es war ein Ort, den wir uns gewünscht hatten, und Alessandro hat dazu beigetragen, dass es möglich war. Wir werden auf jeden Fall im Sommer wiederkommen, um diese Erfahrung zu wiederholen. Danke Alessandro und Silvania.

13. Dezember 2021

Produkt-ID: 320383