Botanischer Garten Barcelona
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Top-Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Alle 665 Tickets & Touren

Botanischer Garten Barcelona: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.3 / 5
basierend auf 4.032 Bewertungen

Toller Tagesausflug mit vielen Hintergrundinformationen.

Eine rund um runde Sache: Guide, Stops, Infos, Essen... alles top. Unser zufällig deutscher Guide Matthias hat uns bestens betreut! Insgesamt sehr gut organisiert mit vielen Informationen zu Land und Leuten bereits auf der Hinfahrt nach Blanes. Dort hatten wir zunächst ca. 1h Pause an einer einsamen (Nebensaison), aber malerischen Bucht. Danach ging es in die botanischen Gärten. Definitiv die richtige Entscheidung: ein Kleinod, das mit viel Liebe angelegt wurde. Die Aussichten auf die Küste sind fantastisch. Von hier ging es dann noch hinauf auf den höchsten Punkt von Blanes zu einer alten Befestigung mit Blick weit über das Meer und das Landesinnere. Es folgte eine Stop zum Mittag in einem kleinen Restaurant in der Stadt. Das Mittagsmenü war fantastisch. "Einfache" ehrliche Küche mit vielen regionalen Köstlichkeiten. Im Anschluss ging es nach Tossa mit ca 2,5h Aufenthalt vor Ort Festung erklimmen, durch die Altstadt streifen, relaxen am Strand etc. Und das alles für uns zwei allein!

Ab Barcelona: Tagestour an die Costa Brava Bewertet von

Für 5 Tage die beste Option aller Karten

Deutlicher Kritikpunkt: Es ist nicht klar, dass die Seilbahn am Montjuic nicht enthalten ist. Nirgends wird die (nur in Barcelona relevante) Unterscheidung zwischen funicular (= Seilbahn) und teleferico (= Seilbahn) hervorgehoben. Die Barcelons Card gilt NICHT für die allseits bekannte und überall abgebildete Seilbahn auf den Montjuic (teleferico), sondern für die dem Normalmenschen gänzlich unbekannte Standseilbahn (funicular) unterhalb des Montjuic. Wenn man den Tag am Olympiagelände und am Montjuic verbracht hat und abschließend mit der Seilbahn zurück in die Stadt will, muss man unerwartet 8,50 abdrücken, wenn man nicht alles zu Fuß gehen will.

Etwas teuer aber praktisch wegen U-bahn!

Wenn man mit dem Flugzeug anreist praktisch, da man beim Flughafen die Tickets bekommt (beim Infostand) und dann gratis mit U-bahn fahren kann. Nicht alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind enthalten. Für die Aktivitäten die man ohne sich zu stressen benutzen kann, kostet es etwas zu viel.

Eine Stunde vor Abfahrt zum Flughafen gebucht.

Der Aerobus fährt vom Flughafen direkt zum Placa Catalunya, wo man sein ausgedrucktes Ticket in der "unterirdisch versteckten" Touristeninformation einlösen kann. Der Guide ist sehr hilfreich bei der Planung der Aktivitäten. Durch die vielen Rabatte, ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis.

die Barcelona Card hat sich echt gelohnt

Problemlose, unkomplizierte Handhabung der Karte und ein tolles, umfangreiches U-Bahn-Netz. Ausführliche Beschilderung in den U-Bahnhöfen, die Orientierung fällt leicht. Sinnvoll wäre zusätzlich ein Busfahrplan für die Linienbusse. Wir können die Barcelona Card uneingeschränkt empfehlen.

Titelbild: Carquinyol, CC BY-SA 2.0