Borromäische Inseln

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Sightseeing in Borromäische Inseln

Möchten Sie alle Aktivitäten in Borromäische Inseln entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Borromäische Inseln: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1 / 5

basierend auf 905 Bewertungen

super alles bestens geklapt parkieren anschliessend kommen schon 2-3 captain auf einem zu die english und auch deutsch sprechen ticket vorweisen und alles wird kurz und knapp erklärt es lohnt sich früh am morgen dort zusein da wir für 3 insel etwa 5 stunden zeit gebraucht haben aber es lohnt sich ... wirklich... wir haben für 2 erwachsene und 2 kinder 5 und 10 jahre alt total mit allen eintritt auf den insel 2xpalast garten usw 63 euro bezahlt aber es loht sich wirklich!!!!!! absolut empfehlenswert!!!!

Exzellenter Service, effizient und charmant; Wir konnten bei unserer Ankunft am Treffpunkt einschiffen, die Richtung für den Besuch der Inseln auswählen, den Rat des Kapitäns und das Boot für uns alleine nutzen. Dann müssen Sie nur noch den Kapitän auf jeder Insel anrufen, damit er Sie 10 bis 15 Minuten später abholen kann. Das ist sehr praktisch und eine echte Zeit- und Komfortersparnis für den Besuch dieser herrlichen Borromäischen Inseln.

Alles bestens! Sehr freundliche Bootsfahrer. Wir haben 15,00 EUR pro Person bezahlt. Vor Ort hätten wir eine Fahrt für 12,50 EUR buchen können. Außerdem war eine nicht erwähnte "Landing Tax" von 1,50 EUR pro Person fällig (0,50 EUR pro Person pro Insel). Die Gesamtkosten beliefen sich somit auf 16,50 EUR pro Person für den Tag.

Wir waren sehr zufrieden mit der Tour. Wir hatten für den Dienstag gebucht gehabt, jedoch war das Wetter nicht so schön, daher habe wir gefragt, ob wir auch an einem anderen Tag kommen könnten. Dies war überhaupt kein Problem und wir sind dann 2 Tage später wie gebucht gefahren.

Ausgezeichnete Organisation. Obwohl wir am Sonntag gegen Mittag ankamen, erlaubten uns die vielen Bootsfahrten, alle drei Inseln ohne zu laufen und in vollem Komfort zu sehen. Der einzige Fehler ist die Schwierigkeit, einen Parkplatz auf der Piazza Guglielmo Marconi zu finden.