Bonn
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die 7 besten Sehenswürdigkeiten in Bonn

Der träge dahinfließende Rhein gibt den Ton für einen Besuch Bonns an. Die entspannte Stadt bietet zahlreiche Attraktionen und das pulsierende Nachtleben sorgt dafür, dass Ihnen auch abends nicht langweilig wird. Lassen Sie sich diese 7 Top-Attraktionen nicht entgehen.

Museum Koenig

Museum Koenig

Ihre Stadtbesichtigung sollte mit Bonns beeindruckendem Naturkundemuseum beginnen. Bestaunen Sie die Dauerausstellungen Unser blauer Planet – Leben im Netzwerk, Savanne - Das wechselvolle Paradies und Arktis / Antarktis - Leben in der polaren Eiswelt.

Poppelsdorfer Schloss

Poppelsdorfer Schloss

Dieses im 18. Jahrhundert erbaute Barockschloss steht im Bonner Ortsteil Poppelsdorf. Liebhaber klassischer Musik erfreuen sich im Sommer an den Poppelsdorfer Schlosskonzerten. Es kann schwierig sein, einen Parkplatz zu finden.

Rheinisches Landesmuseum Bonn
Foto: Carole Raddato@Flickr (CC BY-SA 2.0)

Rheinisches Landesmuseum Bonn

Als eines der ältesten Museen Deutschlands verfügt das Rheinische Landesmuseum über echte Relikte, wie das Skelett eines Neanderthalers. Der Eintritt ist frei. das Museum ist montags geschlossen.

Kunstmuseum Bonn

Kunstmuseum Bonn

Der Schwerpunkt dieses Museums für Gegenwartskunst liegt auf der Kunst der Rheinischen Expressionisten sowie der deutschen Kunst nach 1945. Das Museum bietet außerdem vielfältige Sonderausstellungen. Ein Blick auf die Website lohnt sich. Tickets kosten 7 EUR.

Post Tower

Post Tower

Dieses von Helmut Jahn entworfene Gebäude ist das höchste Bauwerk der Stadt und ein modernes Wahrzeichen Bonns. Ein besonderer Hingucker ist die Nachtbeleuchtung des Towers. Er befindet sich am Rande des Freizeitparks Rheinaue.

Beethoven-haus

Beethoven-haus

Besuchen Sie das Geburtshaus von Ludwig van Beethoven, dem berühmtesten Sohn der Stadt. Im Museum befinden sich unter anderem Instrumente des Komponisten, zum Beispiel sein Flügel.

Bonner Münster
Foto: Martin Brochhaus@Flickr (CC BY-SA 2.0)

Bonner Münster

Diese katholische Basilika ist eine der ältesten Kirchen Deutschlands. Die Basilica minor wurde im romanischen Stil gebaut und lässt sich besonders gut vom Münsterplatz aus betrachten. Besucher dürfen die Kirche auch gern von innen besichtigen.

Tipps für Ihre Reise nach Bonn

Lage und Anfahrt

Bonn liegt im Süden Nordrhein-Westfalens, etwa 30 km von Köln entfernt und ist von dort aus mit Auto oder Zug in einer halben Stunde erreichbar. Somit ist Bonn bei einem Urlaub in Köln ein tolles Ziel für einen Tagesausflug. Düsseldorf liegt 80 km (etwa eine Autostunde) von Bonn entfernt. Bis nach Frankfurt am Main sind es 150 km. Von Berlin aus beträgt die Entfernung 600 km. Die Zugfahrt dauert fünf Stunden, der Flug eine Stunde.

Wo befindet sich der nächste Flughafen?

Der Flughafen Köln/Bonn liegt zwischen Köln und Bonn. Der Flughafen ist von beiden Städten aus leicht mit S-Bahn, Regionalbahn, ICE und Bussen zu erreichen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    49
  • Beste Reisezeit
    Der Frühling eignet sich besonders gut für einen Besuch Bonns. Dann sind der Niederschlag und die Luftfeuchtigkeit am geringsten, die Temperaturen angenehm und die Sonne scheint.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Bonn

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bonn

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Bonn

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bonn entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bonn: Was andere Reisende berichten

es war eine tolle Erfahrung der Guide Bernhard war klasse, das Programm als Idee eigentlich toll. Aber die Tour wäre in der Innenstadt viel besser aufgehoben als in der Südstadt, manche Ecken waren ziemlich runtergekommen einige Obdachlose und Verwahrloste Menschen besonders beim Treffpunkt. Vergleichbar wie Berlin Kreuzberg und da würde ich als Stadt keine Tour anbieten um die Schönheit der Stadt zu demonstrieren.Wir hatten eine ganz andere Vorstellung der Tour...Wir waren in Köln und wollten nur Kölner Spezialitäten probieren und nicht Multi Kulti Libanesische, Äthiop. Kaffee oder Spanische...dafür fahren wir ins Ausland. Das Cafe bot auch keine Besonderheiten - Linzer Torte. Das Eis zum Schluss war super lecker, gute Idee! Das Bierhaus war das Einzige das dem entsprach. Alles in allem von der Tour Idee ein wenig enttäuschend, wäre nicht der Guide der wirklich mit allen Fragen gelöchert wurde, DANKE!

Köln: 3-stündige Food-Tour durch die Südstadt Bewertet von Marina, 09/04/2020

Tour war sehr interessant und lecker. 5 Foodhäppchen und ein Kölsch waren enthalten. Andere Getränke konnte man extra bestellen und selbst bezahlen. Die ausgewählten Lokale waren kooperativ und freundlich. Die Guide Katharina hatte die kölschen Geschichten gut rüber gebracht, so dass man sie auch länger behalten kann. Was ich nicht gut fand, in der Tourbeschreibung wurden andere Lokale angegeben, als die wir besucht haben. Man sollte dann lieber nicht die Stopps so genau angeben. Oder nur als Beispiele nennen. Oder Stopps können abweichen...Dann kommt kein Erwartung und Enttäuschung auf. Würde mir aber auch noch andere Viertel anschauen.

Köln: 3-stündige Food-Tour durch die Südstadt Bewertet von Anonym, 09/06/2020

Wir hatten eine schöne und informative Zeit mit Bernhard, der uns nicht nur die Südstadt, sondern auch die Kölner Traditionen und Lebensart auf sehr humorvolle und interessante Art näher gebracht hat. Die Stationen mit leckeren Köstlichkeiten und die dazugehörigen Geschichten waren für uns alle ein Genuß. Wir können die Tour sehr empfehlen und schicken nochmals liebe Grüße aus dem Schwarzwald an unseren super sympatischen Tourbegleiter Bernhard

Köln: 3-stündige Food-Tour durch die Südstadt Bewertet von Anonym, 08/15/2020

Es war nicht passend, dass wir in jeder neuen Location unsere Getränke extra zahlen mussten. Vorschlag: In jedem Lokal eine Karaffe Leitungswasser anbieten oder Mineralwasser, wer was anderes möchte kann bestellen und extra bezahlen. Beim Früh Kölsch gab es ein Röggelchen und zwei Scheiben Käse für zwei Personen. Vorschlag: Zwei Brötchen wären angemessen gewesen.

Köln: 3-stündige Food-Tour durch die Südstadt Bewertet von Claudia, 02/28/2020

Ich hatte die Tour meiner Familie zu Weihnachten geschenkt und wir fanden sie einfach klasse! In einer netten abendlichen Atmosphäre erfährt man vieles über die Geschichte Bonns. Die Art und Weise wie der Guide diese Geschichten erzählte, lies einen ein Stück weit in die damalige Zeit versetzen. Einfach super ;-)

Bonn: Rundgang mit einem Nachtwächter Bewertet von Anonym, 02/03/2020