Datum hinzufügen

Erlebnisse
Boboli-Gärten

Boboli-Gärten: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Florenz: Reserviertes Ticket für den Boboli-Garten

1. Florenz: Reserviertes Ticket für den Boboli-Garten

Die Gärten erstrecken sich über ein weitläufiges Gelände und bilden eine Art Freilichtmuseum mit antiken und Renaissance-Statuen, Grotten und großen Brunnen. Erkunde die zahlreichen unterschiedlichen Wege, begib dich auf eine Zeitreise und tauche ein in das Leben am Hof. Die Grotta del Buontalenti ist eine künstliche Höhle, in der es unechte Stalaktiten und Stalagmiten zu entdecken gibt. Bewundere die Statuen, die Schafe, Schäfer und römische Göttinnen darstellen. Die Höhle befindet sich in der Nähe des Eingangs zum Boboli-Garten und am Ende des Vasarikorridors. 

Florenz: Ticket für den Palazzo Pitti

2. Florenz: Ticket für den Palazzo Pitti

Betritt den Palazzo Pitti in Florenz und erkunde die Palatina-Galerie und die Galerie für Moderne Kunst mit deinem Priority-Ticket. Bestaune historische Sammlungen wie die Schatzkammer der Großherzöge und die Medici-Sammlung. Der Palazzo Pitti wurde ursprünglich im Jahr 1457 für die Familie Pitti gebaut und von Filippo Brunelleschi entworfen. Heute beherbergt der prächtige Renaissancepalast eine außergewöhnliche Sammlung von Kunst.  Bewundere einige der unglaublichen Werke, die die Medicis während ihrer Herrschaft angehäuft haben. Betrachte Kunstwerke von Raffael, Caravaggio, Tizian, Pietro da Cortona und Rubens. Von den Fenstern aus erwartet dich ein Blick auf Brunelleschis Kirche Santo Spirito und den Boboli-Garten.  Erkunde bei deinem Besuch im Palazzo Pitti einige der wichtigsten Museen von Florenz. Besuche die Palatina-Galerie im 1. Stock und entdecke eine umfangreiche Gemäldesammlung aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie die königlichen Gemächer mit Mobiliar aus einem Umbau, der im 19. Jahrhundert stattfand. Im 2. Stock befindet sich die Galerie für moderne Kunst mit einer großartigen Sammlung von Gemälden und Skulpturen, hauptsächlich aus Italien, die vom späten 18. Jahrhundert bis zur Zeit des Ersten Weltkriegs reichen. Die eleganten Räume, die von den lothringischen Großherzögen bewohnt wurden, sind ausgestattet mit Werken des Neoklassizismus und der Romantik.

Florenz: Uffizien, Pitti Palast & Boboli Kombinierter 5-Tages-Pass

3. Florenz: Uffizien, Pitti Palast & Boboli Kombinierter 5-Tages-Pass

Erkunde die Top-Sehenswürdigkeiten von Florenz mit dieser Kombi-Eintrittskarte. Mit diesem Kombi-Ticket sparst du nicht nur Geld, sondern kannst auch 4 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Florenz an 5 Tagen besuchen, beginnend mit deinem ersten Besuch in den Uffizien. Dieser erste Besuch ist der einzige mit einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit, an dem du deinen Gutschein umtauschen kannst, dank unserer Gastgeber. Die restlichen Museen kannst du nach eigenem Ermessen besuchen, ohne zeitliche Einschränkungen, außer den Öffnungszeiten der Museen. Entdecke den Pitti-Palast, sieh dir die ikonische Geburt der Venus in der Uffizien-Galerie an und lerne die Geschichte von Florenz im Archäologischen Nationalmuseum von Florenz kennen. Beginne deine Erkundungstour, indem du einen Gastgeber vor den Uffizien triffst, um deine reservierte Eintrittskarte abzuholen. Nach dem Besuch der Uffizien hast du fünf Tage Zeit, um den Rest der Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Beginne mit einem Besuch der Uffizien, die berühmte Gemälde aus dem Mittelalter und der Renaissance beherbergen. Sieh dir Botticellis "Geburt der Venus", Caravaggios "Medusa" und Werke von Michelangelo an. Bestaune die unschätzbare Sammlung antiker römischer Statuen, die die Gänge schmücken. Als Nächstes entdeckst du den Pitti-Palast und die Palatina-Galerie. Bewundere die Meisterwerke berühmter Maler, darunter Caravaggio, Botticelli, Rubens und Tizian. Besuche dann die königlichen Gemächer, in denen die Familie Medici, die Großherzöge der Toskana und die italienische Königsfamilie lebten. Genieße die entspannende Atmosphäre und den Luxus der Boboli-Gärten und bekomme einen Eindruck von den Privilegien und der Macht der Medici-Familie, bevor du im Museum Opificio Delle Pietre Dure mehr über die reiche Kulturgeschichte von Florenz erfährst. Schließe mit einem Besuch im riesigen Archäologischen Nationalmuseum von Florenz ab und sieh dir altägyptische Artefakte an.

Florenz: Palazzo Pitti, Boboli Garten, Palatinische Galerie

4. Florenz: Palazzo Pitti, Boboli Garten, Palatinische Galerie

Beginne deine Tour in den frühen Morgenstunden und besuche den grandiosen Hof des Palazzo Pitti mit einem erfahrenen, englischsprachigen Guide. Erreiche die "Beletage" (erste Etage) und erlebe die Magie der Galleria Palatina. Bestaune die beeindruckende Sammlung von Gemälden und Möbelstücken aus der Renaissance und der Neoklassik mit hervorragenden Spitzen aus Halbedelsteinen, die der Familie Medici Ansehen in ganz Europa verschafften. Die Stuckarbeiten und Fresken an den Decken, die prächtigen Gemälde von Andrea del Sarto, Raffaello, Tiziano, Rubens, Van Dyck und Caravaggio in unvorstellbar schönen, vergoldeten Rahmen werden Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Nur selten von Touristen überlaufen und auch in der Hitze des Sommers angenehm laden auch die wunderschönen Boboli-Gärten zu einer Erkundungstour ein.Freue dich auf eine einzigartige Tour auf den Spuren der Großherzöge der Medici-Familie. Erkunde den ältesten Teil der Boboli-Gärten und entdecke das zauberhafte Amphitheater sowie seine Grünflächen, die große Landschaftsarchitekten der Welt inspiriert haben.

Florenz: Eintritt in die Uffizien mit 4 Attraktionen 5-Tages-Pass

5. Florenz: Eintritt in die Uffizien mit 4 Attraktionen 5-Tages-Pass

Buche deinen Eintritt in das meistbesuchte Museum der Welt mit einem Skip-the-Line-Eintrittsticket für die Uffizien-Galerie. Danach kannst du in den nächsten 5 Tagen jederzeit 4 weitere Attraktionen besuchen: den Pitti-Palast, die Boboli und Bardini Gärten, das Archäologische Museum und das Opificio delle Pietre Dure. Nachdem du deine Tickets in der Agentur des Aktivitätsanbieters abgeholt hast, kannst du die Uffizien betreten, ohne anzustehen. Drinnen entdeckst du die größte Sammlung von Renaissance-Gemälden der Welt, die früher der Familie Medici gehörte. Angefangen bei Giotto, wirst du alle Meisterwerke der wichtigsten Künstler der Renaissance kennenlernen. Während du durch die 96 Räume der Galerie gehst, kannst du Meisterwerke der bedeutendsten Künstler der Renaissance bestaunen: Michelangelo, Raffaello, Caravaggio, Giotto und viele mehr. Bewundere Botticellis "Die Geburt der Venus" und "Der Frühling", erfahre mehr über den Bau des Vasari-Korridors und erkenne selbst, warum die Gemälde von Leonardo da Vinci zu den rätselhaftesten Kunstwerken der Welt gehören. Während deines Besuchs hast du die Möglichkeit, einen Kaffee oder Cappuccino auf der Terrasse mit Blick auf die Piazza della Signoria zu trinken und die Kuppel von Brunelleschi zu bewundern. Bleib im Museum und erkunde es weiter oder komm später am Tag wieder, denn dein Ticket ist bis zur Schließung der Galerie gültig. Neben dem Eintritt in die Uffizien hast du die Möglichkeit, innerhalb von 5 Tagen 4 weitere Attraktionen zu besuchen. Bewundere den Pitti Palast, schlendere durch die Boboli und Bardini Gärten, reise in die Vergangenheit im Archäologischen Museum und entdecke Halbedelsteine im Opificio delle Pietre Dure.

Florenz: Spaziergang durch den Pitti-Palast und die Boboli-Gärten

6. Florenz: Spaziergang durch den Pitti-Palast und die Boboli-Gärten

Bei diesem gemeinsamen oder privaten Rundgang durch Florenz kannst du dich in die Zeit der Renaissance zurückversetzen lassen, den Pitti-Palast erkunden und versteckte Höhlen in den historischen Boboli-Gärten entdecken. Besuche die Basilika San Lorenzo, die Ponte Vecchio, den Medici Riccardi Palast und die Kathedrale Santa Maria del Fiore. Beginne deine Reise mit der Besichtigung des majestätischen Palazzo Pitti, einem Symbol des 1458 erbauten Renaissancepalastes. Das Gebäude wurde berühmt, weil es vom 16. Jahrhundert bis zu ihrem Sturz im 18. Jahrhundert die Residenz der Familie Medici war. Erfahre die Geschichte des Palastes und entdecke die Details hinter der Kunstsammlung der Palatina-Galerie, darunter Gemälde von Raffael, Tizian, Rubens und vielen mehr. Danach setzt du deine Reise zu den magischen Boboli-Gärten fort. Gehe selbst durch die alchemistischen Pfade aus Labyrinthen, die zu versteckten, mit Kalkstein bedeckten Höhlen führen. Bewundere die Ingenieurskunst von Architekten aus dem XVI. Jahrhundert wie Buontalenti, dem Erfinder des ersten Gelatos. Spaziere um die Brunnen, Obelisken und Pyramiden, die Eis herstellen. Zum Schluss kannst du vom Kavalierspalast aus einen atemberaubenden 360°-Blick auf Florenz genießen.>

Florenz: Die besten Stadtattraktionen Selbstgeführte Audio-Tour

7. Florenz: Die besten Stadtattraktionen Selbstgeführte Audio-Tour

Entdecke die Erhabenheit und Kultur von Florenz, seine mondänen Einkaufsstraßen und seine skurrilen, atemberaubenden, versteckten Juwelen mit einem praktischen und informativen digitalen Reiseführer. Diese hochmoderne, selbstgeführte Sightseeing-App kombiniert auf einzigartige Weise öffentliche Verkehrsmittel und Stadtrundgänge mit hochwertigen Audiokommentaren in 6 Sprachen, reichhaltigem Bildmaterial, hilfreichen Texten und offline navigierbaren Karten, um dein Smartphone in einen intelligenten Assistenten und zuverlässigen Reisebegleiter zu verwandeln. Erlebe die Stadt in deinem eigenen Tempo und entdecke dabei mehr, als dir ein Reiseführer jemals sagen könnte. Dank lokaler Geschichtenerzähler kannst du mehr als 80 Sehenswürdigkeiten in der Stadt genießen und die besten Fotospots und kostenlosen Wi-Fi-Bereiche finden. Zu den Highlights gehören: - Die Kathedrale von Florenz - Uffizien-Galerie - Accademia-Galerie - Heilig-Kreuz-Basilika (Santa Croce) - Heilig-Kreuz-Platz - Ponte Vecchio - Das Haus von Galileo Galilei - Santa Maria Maggiore - Tor von St. Nicholas - Cappella Pazzi - Die Fischloge - Die Große Synagoge - Piazzale Michelangelo - Medici-Kapelle - Der Boboli-Garten>

Florenz: Führung durch den Boboli-Garten

8. Florenz: Führung durch den Boboli-Garten

Erkunde die Boboli-Gärten bei einem Spaziergang mit einem lokalen Guide. Entdecke eine grüne Oase im Zentrum von Florenz, die von Niccolò Tribolo entworfen und später von Giorgio Vasari, Bartolomeo Ammannati und Bernardo Buontalenti im 16. Eine geführte Weinverkostung bereichert deine Tour. Die Tour beginnt am Haupttor des Palazzo Pitti, wo dein Guide dir die Geschichte der Boboli-Gärten und ihre Entstehung erklärt, während er dich durch die Gärten führt. Mach einen malerischen Spaziergang durch das Freilichtmuseum mit seinen Brunnen, Tempeln, wunderschönen Höhlen, Skulpturen (Michelangelo, Giambologna) und vielem mehr. Bewundere mit deinem Guide die Meisterwerke wie die Grotta Grande, das Amphitheater, den Viottolone und das Isolotto, den Rittergarten und das Kaffeehaus und genieße einen spektakulären Blick auf Florenz. Bevor die Tour endet, vergiss nicht, deinen Guide nach weiteren Fragen zu fragen, und am Ende der Tour kannst du noch ein wenig im Garten verweilen, wenn du willst. Optionale Weinverkostung Wenn du eine besondere Vorliebe für alles Italienische hast, kannst du dich für eine optionale toskanische Weinverkostung entscheiden, die von einem Weinexperten geleitet wird. Im Anschluss an deine Tour kannst du sechs verschiedene toskanische Weine probieren, die mit einer Platte toskanischer Vorspeisen kombiniert werden.

Florence Medici's Mile 2-stündiger Rundgang

9. Florence Medici's Mile 2-stündiger Rundgang

Erkunde einen fesselnden Spaziergang von einer Meile durch ein Uneso-Welterbegebiet, geführt von einem lokalen Experten. Entdecke die faszinierende Geschichte der Medici-Dynastie, einer mächtigen Familie, die das Zeitalter der Renaissance geprägt hat. Höre Geschichten über Intrigen, Machtkämpfe und Weitsicht, während du Sehenswürdigkeiten wie den Palazzo Medici Riccardi und die Medici-Kapellen besuchst. Wandle auf den Spuren der Familie Medici durch die engen Gassen und berühre die Steine ihrer Residenzen. Bestaune den Dom, den Palazzo Vecchio und folge dem Vasari-Korridor, einem Geheimgang, der den Palazzo Pitti mit dem Palazzo Vecchio verbindet. Beende deine Reise am majestätischen Pitti-Palast und den Boboli-Gärten, der letzten Residenz der Medici, und tauche ein in die Kunst und Geschichte dieser einzigartigen Stadt. Entdecke die Wunder des Pitti-Palastes oder der Boboli-Gärten mit unserem Ticket ohne Anstehen! Besuche die Palatina-Galerie, die Galerie für moderne Kunst, das Mode- und Kostümmuseum, den Schatz der Großherzöge und die bezaubernden Palastgärten. Dein Ticket ist dein Pass für ein selbstbestimmtes Abenteuer in diesem Kulturparadies!

Florenz: Medici's Mile Tour und Eintritt in die Boboli Gärten

10. Florenz: Medici's Mile Tour und Eintritt in die Boboli Gärten

Genieße eine spannende Führung durch die Medici-Meile, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit der höchsten Konzentration von Denkmälern und Kunstwerken unter freiem Himmel weltweit. Unter der Führung eines professionellen lokalen Guides entdeckst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfährst die faszinierende Geschichte der Medici-Dynastie. Lausche den Geschichten und Anekdoten über Intrigen, Machtkämpfe, Geheimnisse und Verrat. Bewundere die Paläste, Straßen und Plätze, in denen die Mitglieder der Familie Medici lebten und verkehrten. Spaziere durch die gleichen engen Gassen, durch die sie gingen, berühre die Steine, die zum Bau ihrer Residenzen verwendet wurden, und sieh dir die Denkmäler aus ihrem täglichen Leben an: Palazzo Medici Riccardi, ihre erste Residenz im Stadtteil San Lorenzo, wo sich auch ihre Kirche und ihr Mausoleum befinden: die Medici-Kapellen. Nur wenige Schritte entfernt findest du die prächtige Kathedrale mit der imposanten Kuppel von Brunelleschi und den atemberaubenden Palazzo Vecchio, der sich über der Piazza della Signoria erhebt. Später folgst du dem Vasari-Korridor, einem spektakulären Geheimgang, der von den Medici-Großherzögen der Toskana genutzt wurde, um zwischen dem Palazzo Pitti und ihren Büros im Palazzo Vecchio zu pendeln. Nach der Führung kannst du deine Eintrittskarte für die Boboli-Gärten nutzen, um das Porzellanmuseum und die Bardini-Gärten in deinem eigenen Tempo zu erkunden.

Alle Aktivitäten

28 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Weitere Sightseeing-Optionen in Boboli-Gärten

Möchten Sie alle Aktivitäten in Boboli-Gärten entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Boboli-Gärten: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.410 Bewertungen

Nachdem wir unsere Tickets am Treffpunkt erhalten hatten, verlief der Zugang zur Uffizien-Galerie sehr reibungslos. Die Uffizien sind ein Muss und bieten viele verschiedene Arten von Kunst – definitiv das beste Kunstmuseum in Florenz. Nachdem wir mit den Uffizien fertig waren, überquerten wir einfach die wunderschöne Brücke Ponte Vecchio und besichtigten in unserem eigenen Tempo den Pitti-Palast und die Boboli-Gärten. Der Pitti-Palast verfügt über eine große Auswahl an verschiedenen Museen und ein eigenes Flair, obwohl zwei davon am Tag unseres Besuchs geschlossen waren. Die Boboli-Gärten sind eine schöne malerische Abwechslung zu den Museen. Die Gärten sind sehr groß, aber nicht sehr schick – größtenteils nur geformte Büsche, daher ist es ein guter Ort zum Wandern bergauf und es gibt dort ein paar Brunnen und Statuen (es gibt viele Hügel und Treppen). Insgesamt bietet das Ticket ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und beinhaltet alle drei Sehenswürdigkeiten, und wir haben unsere Zeit an diesen Sehenswürdigkeiten in Florenz auf jeden Fall genossen.

Ich war wirklich froh, alle Eintrittskarten für die Museen gekauft zu haben. Es machte es einfach. Das Einzige, was ich empfehlen würde, ist, dass Sie sich das Kleingedruckte ansehen. Ich habe den Fünf-Tage-Pass gekauft, weil ich dachte, er sei für alle fünf Tage gültig, aber der Eintritt in die Uffizien war zu einer bestimmten Zeit, und das war mir nicht bewusst und ich konnte nicht um den Reiseveranstalter zu treffen. Sie wollten mir kein Geld zurückerstatten, aber Get Your Guide war fantastisch und hat sich darum gekümmert. Es war sehr stressig. Beide Museen sind toll anzusehen und die Gärten sind wunderschön, aber gerade nicht so in der Saison.

Es war erstaunlich, all die wunderschönen Kunstwerke zu sehen. Ich glaube nicht, dass wir viel verpasst haben, weil wir keinen Führer hatten. Für uns war es eine tolle Option. Die Galerie der Uffizien ist viel größer als ich erwartet hatte, daher hätten wir wahrscheinlich mehr Zeit einplanen sollen.

Ich wünschte, wir hätten in der Beschreibung erfahren, dass der Sonntag ein freier Tag für den Zugang zu Museen sei, da wir diesen Pass aufgrund von Tagesausflügen von Florenz aus verteilten, dann waren diese Kosten doch nicht nötig und wir warteten in langen Schlangen

Es war die beste Erfahrung, die ich in Florenz gemacht habe. Die Orte, die wir besucht haben, sind einfach nur schön. Der Boboli-Garten ist einfach unglaublich! Ich liebe jedes bisschen davon.