Erlebnisse in
Blaues Wunder

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Blaues Wunder: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dresden: Fluss-Sightseeing 1,5-stündige Schifffahrt

1. Dresden: Fluss-Sightseeing 1,5-stündige Schifffahrt

Erleben Sie die schönsten Wahrzeichen des Elbtals und der historischen Altstadt Dresdens bei dieser Sightseeing-Schifffahrt. Starten Sie am Terrassenufer und entdecken Sie die drei Elbschlösser: Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg und das Lingnerschloss. Fahren Sie zum Villenviertel Loschwitz und passieren Sie vier der berühmten Elbbrücken, darunter die Loschwitz-Brücke, die liebevoll "Blaues Wunder" genannt wird.

...
Dresden: Schiffstour über die Elbe zum Schloss Pillnitz

2. Dresden: Schiffstour über die Elbe zum Schloss Pillnitz

Erleben Sie die historische Altstadt Dresdens vom Schiff aus und bestaunen Sie die schönsten Motive des Elbtals. Starten Sie am Terrassenufer und sehen Sie die drei berühmten Schlösser Albrechtsberg, Eckberg und Lingner entlang der Elbe auf dem Weg zum Villenviertel Loschwitz. Fahren Sie vorbei an den 4 berühmten Elbbrücken, deren Geschichte die Stadt bis heute beeinflusst. Die denkwürdigste Brücke erhielt ihren Namen "Blaues Wunder" aufgrund ihrer Farbe. In Pillnitz angekommen, besuchen Sie das Schloss Pillnitz. Schloss Pillnitz wurde im 18. Jahrhundert unter August dem Starken errichtet und beherbergt heute das Kunstgewerbe- sowie das Schlossmuseum. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den schönen Pillnitzer Schlossgarten zu erkunden, der zu allen vier Jahreszeiten zu malerischen Spaziergängen einlädt.

...
Dresden: 2 Stunden und 15 Minuten Trabi-Safari

3. Dresden: 2 Stunden und 15 Minuten Trabi-Safari

Erleben Sie eine unvergessliche Trabi-Safari in Dresden. Ob im knallroten Cabrio oder in der verträumten himmelblauen Limousine – eine Stadtrundfahrt in einem der Pappkameraden ist ein Riesenspaß für Groß und Klein. Sie lernen die Stadt aus einer einzigartigen Perspektive kennen und spätestens nach der zweiten Kurve hat auch Sie das Trabifieber gepackt. In einem Konvoi von bis zu 6 Trabis können Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst hinter das Lenkrad klemmen. Nach einer kurzen technischen Einweisung auf Deutsch in die Geheimnisse der Viergang-Revolver-Schaltung kann es losgehen. Zuckeln Sie hinter dem Steuer Ihres Wunschtrabis gemütlich über die letzten Kopfsteinpflasterreste Dresdens. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten in Dresdens Altstadt werden Sie Ihr eigenes "Blaues Wunder" (eine der berühmten Elbbrücken) erleben und die Stadtteile Loschwitz und Weißer Hirsch kennenlernen. Sehen Sie auch die wunderschönen Elbschlösser und fahren Sie durchs Gründerzeitviertel Äußere Neustadt.

...
Dresden: City Card für 1 - 3 Tage

4. Dresden: City Card für 1 - 3 Tage

Erleben Sie Kultur und Freizeitspaß, Konzerterlebnisse oder Restaurantbesuche – mit der Dresden City Card können Sie die sächsische Landeshauptstadt erkunden. Nutzen Sie die freie Fahrt mit dem Stadtbus, der Straßenbahn und S-Bahn sowie Ermäßigungen bei vielen weiteren touristischen Angeboten (Museen, Stadtrundfahrten und -rundgänge, Konzerte & Theater, Gastronomie und Shopping). Museen und Ausstellungen Verkehrsmuseum (-1,00 EUR) Stadtmuseum Dresden (-1,00 EUR) Carl-Maria-von-Weber-Museum (-1,00 EUR) Schillerhäuschen (frei) Asisi Panometer (-1,50 EUR) Sightseeing und Stadt-Touren Große Stadtrundfahrt mit 22 Haltestellen (-2,00 EUR) Comedy-Tour Dresden (-7,00 EUR) Segway-Tour Dresden (-10,00 EUR) Tour durch die Semperoper (-1,00 EUR) Tours der Dresden Informationen (-2,00 EUR) Konzerte und Theater Herkuleskeule (-10%) Staatsschauspiel (-10%) Dresdner Frauenkirche (-20%) Freizeitaktivitäten in Dresden Zoo Dresden (-1,00 EUR) Schwebebahn (-1,50 EUR) Turmaufstieg Dresden (-2,00 EUR) Zudem erhalten Sie Vergünstigungen bei gastronomischen Angeboten.

...
Dresden: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

5. Dresden: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

Erleben Sie Dresdens rollende Comedybühne. Jeden Samstag ab 20:30 Uhr bringt einer der fantastischen Comedians das Spaßmobil zum Toben. Erkunden Sie Dresden auf außergewöhnliche und lustige Art bei einer 90-minütigen Rundfahrt und Show im Bus. Erleben Sie einen fantastischen Mix aus Comedy, historischen Anekdoten und spontanem Witz. Sehen Sie die Originalschauplätze zu den dargebotenen Gags: vom Zwinger über die Frauenkirche, den Sächsischen Landtag, Yenidze bis zum Blaue Wunder. Genießen Sie den berühmten Canaletto-Blick und fühlen Sie sich, als wären Sie in das bekannte Gemälde eingetaucht.

...
Dresden: Lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart

6. Dresden: Lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart

Entdecken Sie Dresden auf humorvolle Weise und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt, erzählt vom letzten sächsischen König. Auf seine ganz eigene sächsische und kauzige Art erfahren Sie während der Rundfahrt durch die Dresdner Innenstadt mehr über die schwere Erziehung seiner Frau und die der Kinder. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie garniert mit einem schmunzelnden Unterton berichtet er auch von den Missgeschicken, die er in der Berufswelt als Repräsentant Sachsens und auf dem glatten Parkett der Diplomatie erlitt. Freuen Sie sich auf die wunderschöne Dresdner Altstadt mit den Prachtbauten. Sehen Sie die Semperoper und den Zwinger und werfen Sie einen Blick auf die geschichtsträchtige Frauenkirche. Fahren Sie durch Blasewitz und sehen Sie das Blaue Wunder, das Regierungsviertel und erkunden Sie die Innere und Äußere Neustadt.

...
Schnitzeljagd zu den Elbhängen und Elbschlössern

7. Schnitzeljagd zu den Elbhängen und Elbschlössern

Erkunden Sie die wunderschönen Elbschlösser und das Areal rund um die bekannte Brücke "Blaues Wunder" auf originelle Art und Weise. In der Stadtspiel-Box befinden sich 11 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von eindeutigen Wegbeschreibungen machen Sie sich zu Fuß, mit Bus und Bahn oder auch mit dem Fahrrad auf den Weg zu den schönen Dresdner Elbschlössern und zum Areal rund um das Blaue Wunder. Als Lösung erhalten Sie nach jeder Aufgabe eine Zahl, die den nächsten Briefumschlag angibt. Sie wissen vorab nicht, in welcher Reihenfolge die Schnitzeljagd-Umschläge geöffnet werden müssen. An jeder Station erhalten Sie außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte, der heutigen Nutzung der Attraktionen und vieles mehr. Entscheiden Sie selbst, wann Sie mit Ihrer Schnitzeljagd-Stadtführung starten, und auch wie lange Sie wo verweilen. Lassen Sie sich treiben auf einer rätselhaften und außergewöhnlichen Tour. Sie können bei Ihrem Stadtspiel jederzeit eine Pause einlegen oder Ihre Schnitzeljagd an einem anderen Tag Ihrer Wahl fortsetzen. Unterwegs gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Biergärten, so dass Sie der Versuchung zum Ausruhen und Verweilen nachgeben können. Sie beginnen mit dem Stadtspiel am Schloss Albrechtsberg und wandeln durch den wunderschönen Park zum Römischen Bad des Schlosses. Das benachbarte Lingnerschloss lädt ebenfalls zu einem Besuch ein. Mit Bus und Bahn oder auch mit dem Fahrrad geht es weiter zur Dresdner Schwebebahn. Wenn Sie möchten, können Sie den Elbhang hinauffahren und von dort aus einen fantastischen Ausblick auf das malerische Elbtal genießen. Auch der Körnerplatz und das Friedrich-Wiek-Haus werden Sie bei Ihrer Tour entdecken können. Zudem geht es hinunter zum Alten Fährhaus an der Elbe. Hier laden wunderschöne Biergärten zu einer Rast ein. Nicht fehlen auf Ihrer Tour wird außerdem die berühmte Loschwitzer Brücke "Blaues Wunder". Für Ihre Schnitzeljagd-Stadtführung benötigen Sie keinen Termin. Bestellen Sie einfach die Stadtspiel-Box und lassen Sie sie sich zuschicken oder holen Sie sie innerhalb der Öffnungszeiten, nach vorheriger Absprache, in den Büroräumen in Dresden ab.

...
Ab Berlin: Tagesausflug nach Dresden

8. Ab Berlin: Tagesausflug nach Dresden

Nehmen Sie teil an diesem faszinierenden Tagesausflug nach Dresden in einem Reisebus nur für Ihre Gruppe. In Dresden wohnten viele sächsischen Könige, die diese Stadt mit so viel kulturellem und artistischem Prunk versahen, dass sie "Die Perle des Barock" genannt wurde. Auch heute noch zählt sie zu den schönsten Städten Deutschlands. Während dieser Tour erkunden Sie die makellos restaurierte Altstadt und den Alten Markt, einschließlich der Frauenkirche, der Semperoper und dem Balkon Europas - einst der Dresdner Verteidigungswall an der Elbe. Außerdem gehen Sie durch den Dresdner Zwinger - in diesem befindet sich inzwischen die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Raphael, Rembrandt, Rubens und vielen mehr. Erfahren Sie auf der Tour außerdem allerlei Wissenswertes und Interessantes über das Albertinum, das Blaue Wunder, das Dresdner Schloss, das Taschenbergpalais und die Prinzenprozession. Kommen Sie an der Augustusbrücke vorbei, der Brühlschen Terrasse, dem Neuen Markt. Hören Sie Geschichten über Dresden aus der Zeit von August dem Starken (der angeblich 300 Kinder gezeugt haben soll), emotionale Kriegserlebnisse und die Zeit des Kommunismus. Entdecken Sie, wie lebhaft die Stadt heute ist und besuchen Sie in Ihrer Freizeit erstklassige Museen, entspannen Sie am Flussufer oder schlendern Sie über den Flohmarkt.

...
Ab Dresden: Schnitzeljagd mit dem Fahrrad nach Pillnitz

9. Ab Dresden: Schnitzeljagd mit dem Fahrrad nach Pillnitz

Erkunden Sie Dresden und Umgebung mit der Schnitzeljagd des "Stadtspiels (Ver-) Führung Dresden" auf eine individuelle Art und Weise. In der Stadtspiel-Box befinden sich 11 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von eindeutigen Wegbeschreibungen machen Sie sich mit dem Fahrrad auf nach Pillnitz. Lösen Sie die Rätsel und lassen Sie sich auf diese Weise zum nächsten Ziel führen. Als Lösung erhalten Sie nach jeder Aufgabe eine Zahl, die den nächsten Briefumschlag angibt. Sie wissen vorab nicht, in welcher Reihenfolge die Schnitzeljagd-Umschläge geöffnet werden müssen. An jeder Station erhalten Sie außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte, der heutigen Nutzung und vieles mehr. Sie entscheiden selbst, wann Sie mit Ihrer Schnitzeljagd-Stadtführung starten und auch wie lange Sie wo verweilen möchten. Begeben Sie sich auf eine ungewöhnliche Tour voller spannender Rätsel. Gestalten Sie Ihre Schnitzeljagd-Stadtführung ganz nach Ihrem eigenen Geschmack. Legen Sie Pausen ein, wann immer Sie wollen, oder machen Sie an einem anderen Tag weiter. Radeln Sie vorbei an der Waldschlösschenbrücke, deren Bau Dresden den UNESCO-Weltkulturerbe-Titel gekostet hat, und an der Loschwitzer Brücke, dem Blauen Wunder. Erfahren Sie Interessantes über den Johannisfriedhof und die Laubegaster Werft. Fahren Sie dann weiter mit der Schlossfähre zum Schloss und Park Pillnitz. Entdecken Sie außerdem die Weinbergkirche und die romantischen Schifferkirche "Maria am Wasser". Lassen Sie sich treiben auf einer rätselhaften und außergewöhnlichen Fahrrad-Tour. Für Ihre Schnitzeljagd-Stadtführung benötigen Sie keinen Termin. Bestellen Sie einfach die Stadtspiel-Box und lassen Sie sie sich zuschicken (der Versand ist schon im Preis inbegriffen) oder holen Sie sie innerhalb der Öffnungszeiten, nach vorheriger Absprache, in den Büroräumen in Dresden ab.

...

Sightseeing in Blaues Wunder

Möchten Sie alle Aktivitäten in Blaues Wunder entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Blaues Wunder: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.326 Bewertungen

Gur organisierte Tour, tolles Schiff mit bequemen Plätzen und guter Sicht. Sehr umfangreiche und gut erklärte Sehenswürdigkeiten. Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich.

Wir waren 3 Tage in Dresden und wollten uns ohne Auto dort bewegen. Mit der 3-Tageskarte waren wir bestens gerüstet und konnten kreuz und quer durch die Stadt pendeln.

Es ist eine gute Alternative, wenn man das Auto stehen lassen möchte. Man kommt ohne Stau und Parkplatzsuche durch die Stadt und kann auch mal ein Bierchen trinken.

Es ist so entspannend, allein schon, dass das Ticket enthalten ist

Hat alles super geklappt. Würde es wieder so machen.