Datum wählen

Blaues Wunder

Blaues Wunder: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Dresden: Sightseeing-Bootsfahrt auf der Elbe

1. Dresden: Sightseeing-Bootsfahrt auf der Elbe

Entdecke den Charme und die Geschichte Dresdens bei einer Bootsfahrt auf der Elbe. Erlebe die schönsten Sehenswürdigkeiten des Elbtals und die historische Altstadt von Dresden auf dieser Bootsfahrt. Starte am Terrassenufer und bewundere die 3 Elbschlösser: Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg und das Lingnerschloss. Fahr zum Villenviertel Loschwitz und passiere 4 der berühmten Elbbrücken, darunter die Loschwitz-Brücke, die liebevoll "Blaues Wunder" genannt wird.

Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

2. Dresden: Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Erkunde Dresden, die Hauptstadt von Sachsen, an Bord eines Doppeldecker-Busses und steig beliebig oft ein und aus an den 22 Haltestellen und Sehenswürdigkeiten. Profitiere von verschiedenen Aktivitäten und Vorteilen, die in deinem Ticket enthalten sind. Erlebe eine Flussrundfahrt am Abend, einen Nachtwächter-Rundgang und eine Tour speziell für Kinder. Erhalte Zutritt zu einigen Sehenswürdigkeiten. Beginne deine Rundfahrt an der Haupthaltestelle Postplatz/Zwinger oder an jeder anderen beliebigen Haltestelle. Entscheide selbst, ob du im Bus bleibst und eine 90-minütige Stadtrundfahrt erlebst entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Alternativ steigst du an jeder beliebigen Haltestelle aus und besichtigst die jeweilige Attraktion. Besuche einen der schönsten Milchläden der Welt, Pfunds Molkerei. Begib dich auf eine Führung durch den Zwinger, ein barocker Gebäudekomplex mit Gärten. Entdecke eines der wichtigsten Gebäude seiner Zeit. Bewundere ein weiteres Highlight der Stadt, den Fürstenzug. Bestaune das mächtige Bild eines Reiterzugs auf 23.000 Keramikfliesen, das als größtes Porzellanbild der Welt gilt. Erfahre interessante Dinge über die berühmte Dresdner Frauenkirche auf einem Outdoor-Rundgang. Genieße die beeindruckende Aussicht auf das historische Dresden und die Elbe vom offenen Dach des Busses. Schieße traumhafte Fotos als Erinnerung an deine Tour.

Dresden: Mit dem Schiff über die Elbe zum Schloss Pillnitz

3. Dresden: Mit dem Schiff über die Elbe zum Schloss Pillnitz

Erlebe die historische Altstadt Dresdens vom Schiff aus und bestaune die schönsten Motive des Elbtals. Starte am Terrassenufer und sieh die drei berühmten Schlösser Albrechtsberg, Eckberg und Lingner entlang der Elbe auf dem Weg zum Villenviertel Loschwitz. Fahr vorbei an den 4 berühmten Elbbrücken, deren Geschichte die Stadt bis heute beeinflusst. Die denkwürdigste Brücke erhielt ihren Namen "Blaues Wunder" aufgrund ihrer außergewöhnlichen Farbe. Genieße den Blick auf das beeindruckende Pillnitzer Schloss, während das Schiff für etwa zwanzig Minuten vor Anker geht. Dieses architektonische Juwel wurde im 18. Jahrhundert unter der Herrschaft des Kurfürsten August des Starken errichtet und ist heute sowohl ein Kunstgewerbemuseum als auch ein Schlossmuseum.

Dresden: Dinner-Bootsfahrt am Abend

4. Dresden: Dinner-Bootsfahrt am Abend

Gleite nach Einbruch der Dunkelheit über die Elbe und genieße den tollen Ausblick auf die glitzernden Lichter Dresdens am Abend. Passiere das wunderschön beleuchtete Pillnitzer Schloss, die Brücke "Blaues Wunder" und die Altstadt. Lass dir das Drei-Gänge-Menü schmecken und lausche der sanften Hintergrundmusik bei dieser Flussrundfahrt. Geh im Zentrum von Dresden an Bord des Schiffs und schippere dann die Elbe entlang. Fahre hindurch unter der Brücke "Blaues Wunder" und weiter an den zahlreichen Dresdner Schlössern und Burgen vorbei, deren Lichter bei Nacht auf dem Fluss schimmern. Genieße dein Drei-Gänge-Menü bei Live-Klaviermusik im stilvoll ausgestatteten Salon des Schiffs. Bei der Rückkehr in die Innenstadt genießt du nachts das warme Leuchten der Dresdner Altstadt.

Dresden: Hop-On/Hop-Off-Tour zu 22 Sehenswürdigkeiten

5. Dresden: Hop-On/Hop-Off-Tour zu 22 Sehenswürdigkeiten

Erlebe Dresden – die Landeshauptstadt des schönen Bundeslandes Sachsen, die auch liebevoll „Elbflorenz“ genannt wird. Dies kam ursprünglich durch seine reichen Kunstsammlungen und die Lage zur Elbe, schließlich aber auch durch die barocke und mediterrane Architektur, die die Stadt zu einem wahren Juwel macht. Erkunde das historische Dresden mit einem exklusiven Doppeldeckerbus und hüpf an 22 Stationen beliebig aus dem Fahrzeug, um die dort gelegenen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Deine Reise beginnt am Theaterplatz in der Nähe der Augustusbrücke. Entscheide selbst, ob du an einer 90-minütigen Stadtrundfahrt teilnehmen möchtest, die dich ohne Pause und Halt entlang der bedeutendsten Monumente führt. Alternativ kannst du eine sogenannte Hop-On/Hop-Off-Tour wählen. Besonderheit dieser Option ist, dass du an allen Sehenswürdigkeiten einfach beliebig aus dem Bus springen und sich das jeweilige Juwel genauer betrachten kannst. Dein Ticket enthält mehrere Aktivitäten sowie die Eintrittsgebühren zu verschiedenen Monumenten. Lausche interessanten Erläuterungen zur berühmten Dresdener Frauenkirche, die du während einer Außenbesichtigung kennenlernst. Besuche die schönen Milchläden der Pfunds Molkerei. Erfreu dich weiterhin an einer Führung durch den Dresdner Zwinger – einem barocken Gebäudekomplex mit Gartenanlagen und eines der bedeutendsten Bauwerke seiner Zeit. Einen weiteren Höhepunkt deines Ausfluges bildet der Besuch des Fürstenzuges – ein monumentales Bild eines Reiterzuges, aufgetragen auf gut 23.000 Porzellanfliesen. Der Koloss gilt somit als größtes Porzellanbild der Welt. An sonnigen Tagen kannst du dich auf ein offenes Verdeck und frische Luft freuen. Genieße beeindruckende Blicke auf das historische Dresden und die Elbe. Diese Position bietet dir gleichzeitig fantastische Gelegenheiten für traumhafte Erinnerungsfotos.

Dresden: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

6. Dresden: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

Erlebe Dresdens rollende Comedy-Bühne, wenn zwei urkomische Comedians den Bus vor Lachen zum Toben bringen. Erkunde Dresden auf außergewöhnliche und lustige Art bei einer 90-minütigen Rundfahrt und Show im Bus. Erlebe einen fantastischen Mix aus Comedy, historischen Anekdoten und spontanem Witz. Sieh dir die realen Schauplätze zu den Witzen, dem Zwinger, der Dresdner Frauenkirche, dem Sächsischen Landtag, der Yenidze und der Loschwitzer Brücke an. Genieß den berühmten Canaletto-Blick und fühl dich, als wärst du in das bekannte Gemälde eingetaucht.

Dresden: Lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart

7. Dresden: Lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart

Entdecke Dresden auf humorvolle Weise und erfahre mehr über die Geschichte der Stadt, erzählt vom letzten sächsischen König. Auf seine ganz eigene sächsische und kauzige Art erfährst du während der Rundfahrt durch die Dresdner Innenstadt mehr über die schwere Erziehung seiner Frau und die der Kinder. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie garniert mit einem schmunzelnden Unterton berichtet er auch von den Missgeschicken, die er in der Berufswelt als Repräsentant Sachsens und auf dem glatten Parkett der Diplomatie erlitt. Freu dich auf die wunderschöne Dresdner Altstadt mit den Prachtbauten. Sieh die Semperoper und den Zwinger und wirf einen Blick auf die geschichtsträchtige Frauenkirche. Fahr durch Blasewitz und siehe das Blaue Wunder, das Regierungsviertel und erkunde die Innere und Äußere Neustadt.

Dresden: 2 Stunden und 15 Minuten Trabi-Safari

8. Dresden: 2 Stunden und 15 Minuten Trabi-Safari

Erlebe eine unvergessliche Trabi-Safari in Dresden. Ob im knallroten Cabrio oder in der verträumten himmelblauen Limousine – eine Stadtrundfahrt in einem der Pappkameraden ist ein Riesenspaß für Groß und Klein. Du lernst die Stadt aus einer einzigartigen Perspektive kennen und spätestens nach der zweiten Kurve hat auch dich das Trabifieber gepackt. In einem Konvoi von bis zu 6 Trabis kannst du dich im wahrsten Sinne des Wortes selbst hinter das Lenkrad klemmen. Nach einer kurzen technischen Einweisung auf Deutsch in die Geheimnisse der Viergang-Revolver-Schaltung kann es losgehen. Zuckel hinter dem Steuer deines Wunschtrabis gemütlich über die letzten Kopfsteinpflasterreste Dresdens. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten in Dresdens Altstadt wirst du dein eigenes "Blaues Wunder" (eine der berühmten Elbbrücken) erleben und die Stadtteile Loschwitz und Weißer Hirsch kennenlernen. Sieh auch die wunderschönen Elbschlösser und fahr durchs Gründerzeitviertel Äußere Neustadt.

Dresden: Schaufelraddampfer-Winterfahrt zum Schloss Pillnitz

9. Dresden: Schaufelraddampfer-Winterfahrt zum Schloss Pillnitz

Erleben Sie eine malerische Bootsfahrt durch das Stadtzentrum von Dresden auf einem komfortablen, authentischen Schaufelraddampfer. Erkunden Sie die historische Altstadt, das Barockviertel, die 3 berühmten Dresdner Elbschlösser und die Brücke Blaues Wunder. Fahren Sie in Richtung Schloss und Park Pillnitz, der sich jeden Winter in einen funkelnden Weihnachtsgarten verwandelt. Das Schiff wendet vor dem Schloss. Genießen Sie den Blick auf die winterliche Flusslandschaft bei einer Tasse heißem Glühwein auf dem Rückweg. Freuen Sie sich auf den Panoramablick auf die Altstadt, bevor Sie wieder an der Anlegestelle ankommen.

Dresden: Schnitzeljagd nach Pillnitz mit dem Fahrrad

10. Dresden: Schnitzeljagd nach Pillnitz mit dem Fahrrad

Erkunde Dresden und Umgebung ganz individuell auf der Schnitzeljagd des "Stadtspiels (Ver-) Führung Dresden". In der Stadtspiel-Box befinden sich 11 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von eindeutigen Wegbeschreibungen machst du dich mit dem Fahrrad auf nach Pillnitz. Löse die Rätsel und lass dich so zum nächsten Ziel führen. Als Lösung erhältst du nach jeder Aufgabe eine Zahl, die den nächsten Briefumschlag angibt. Du weißt vorab nicht, in welcher Reihenfolge die Schnitzeljagd-Umschläge geöffnet werden müssen. Erfahre außerdem aus jedem Umschlag interessante Hintergründe zur jeweiligen Sehenswürdigkeit, ihrer Geschichte, ihrer heutigen Verwendung und vieles mehr. Du entscheidest selbst, wann du mit deiner Schnitzeljagd-Stadtführung starten und auch wie lange du wo verweilen möchtest. Begib dich auf eine ungewöhnliche Tour voller spannender Rätsel. Gestalte deine Schnitzeljagd-Stadtführung ganz nach deinem eigenen Geschmack. Leg Pausen ein, wann immer du willst, oder mach an einem anderen Tag weiter. Du radelst an der Waldschlösschenbrücke vorbei, deren Bau Dresden den UNESCO-Weltkulturerbe-Titel gekostet hat, und an der Loschwitzer Brücke, dem Blauen Wunder. Du erfährst Interessantes über den Johannisfriedhof und die Laubegaster Werft. Fahr dann weiter mit der Schlossfähre zum Schloss und Park Pillnitz. Entdecke außerdem die Weinbergkirche und die romantische Schifferkirche "Maria am Wasser". Lass dich treiben auf einer rätselhaften und außergewöhnlichen Fahrradtour. Für deine Schnitzeljagd-Stadtführung brauchst du keinen Termin. Bestell einfach die Stadtspiel-Box und lass sie dir zuschicken. Oder hol sie nach Absprache während der Öffnungszeiten in den Büroräumen in Dresden ab.

  • Führungen
  • Wasseraktivitäten
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Sonstige Erlebnisse
11 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Blaues Wunder

Möchten Sie alle Aktivitäten in Blaues Wunder entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Blaues Wunder: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 4.413 Bewertungen

Es war eine sehr schöne Schifffahrt, bei der man einige Sehenswürdigkeiten und dessen Geschichte kennengelernt hat. Zusätzlich hat man während der Fahrt Essen und Getränke bestellen können. Sehr empfehlenswert!

Die Tour mit dem HOPP ON…HOPP OFF Bus war sehr informativ….. man sieht dabei alles was interessant ist in Dresden!!!! Wir empfehlen sie jedem der Dresden besucht

Super unterhaltsamer Fahrer und eine schöne Tour, die einem die Stadt umfassend zeigt und erklärt.

Sehr informativ auf lustige Weise - auch für "Habsburger" verständlich.

Schöne Aussichten, lustige Durchsagen und freundliches Personal.