Datum wählen

Erlebnisse Black River, Mauritius

Unsere Empfehlungen für Black River, Mauritius

Black River: Schwimmen mit Delfinen & Speedboot-Tour

1. Black River: Schwimmen mit Delfinen & Speedboot-Tour

Erkunde die Westküste von Mauritius und das Gebiet des Black River auf einer geführten Fahrt mit dem Speedboot ab Grande Riviere Noire. Bewundere die Aussicht vom Wasser aus und halte Ausschau nach Delfinen in ihrer natürlichen Umgebung. Entdecke die Unterwasserwelt beim Schwimmen und Schnorcheln. Geh an Bord eines Speedboots und beginne deine Tour entlang der unvergesslichen Westküste von Mauritius. Bevor du losfährst, erhältst du eine ausführliche Einweisung von deinem Skipper, um wilde Delfine und andere Meeresbewohner in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Geh in Gruppen von jeweils 2 Personen ins Wasser, um diesen besonderen Meeressäugern ganz nahe zu kommen. Begegne einheimischen Spinnerdelfinen, Großen Tümmlern und anderen Delfinen in den Küstengewässern vor der Black River-Region. Runde deinen Ausflug ab mit einem Schnorchelgang am farbenprächtigen Korallenriff, um das erstaunliche Ökosystem aus nächster Nähe zu betrachten.

Mauritius: Tagestour durch den wilden Südwesten

2. Mauritius: Tagestour durch den wilden Südwesten

Genieße eine Rundfahrt durch die wilde Landschaft im Südwesten von Mauritius und probiere den lokalen Rum, bevor du ein köstliches Mittagessen in einem Restaurant genießt. Besichtige mit einem Guide den Vulkankrater von Trou Aux Cerfs, den Chamarel-Wasserfall, die 7-farbige Erde, La Rhumerie de Chamarel und vieles mehr.  Besuch die Schiffsmodellfabrik in Curepipe, wo die Handwerker die Kunst der Miniaturisierung und die Techniken der Nachbildung beherrschen. Anschließend fährst du zum heiligen See von Grand Bassin, der wichtigsten Kultstätte der mauritischen Hindus, und machst eine kurze Fahrt zu den Black River Gorges und hältst am Black River View Point, um die endemische Flora und Fauna der Insel zu beobachten. Besuch die Rhumerie de Chamarel und erfahre, welche verschiedenen Verarbeitungsprozesse für die Herstellung des Rums nötig sind, bevor du dann den fertigen Rum probieren kannst. In einem örtlichen Restaurant erwartet dich dann ein köstliches Mittagessen. Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zum Dorf Chamarel, um den 90 Meter hohen Chamarel-Wasserfall und die kuriose 7-Farben-Erde zu bewundern, ein Naturphänomen, das entsteht, wenn Basaltlava das Tonmineral in leuchtende Rot-, Braun-, Violett-, Grün-, Blau-, Violett- und Gelbtöne verwandelt. Nimm eine kurvenreiche Fahrt in die südwestliche Ecke von Mauritius und genieß die Fahrt über die Macondé-Brücke und den Panoramablick auf den Fluss Baie Du Cap.

Mauritius: Private Tour im Südwesten mit Mittagessen

3. Mauritius: Private Tour im Südwesten mit Mittagessen

Lass dich bequem an deinem Hotel abholen und besuch die traumhaften Städte Curepipe und Floreal. Entdecke den Krater des ruhenden Vulkans Trou aux Cerfs und den Hindu-Tempel Grand Bassin. Tauche ein in die Hindu-Kultur und Traditionen der Insel und sieh, wie diese in der modernen mauritischen Gesellschaft bestehen bleiben. Von dort aus geht es weiter zum Black River, wo dich fantastische Landschaften und schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge erwarten. Zum Abschluss deiner Tour besuchst du Chamarel, wo du die Wasserfälle und den Park der Siebenfarbigen Erde entdeckst und die Riesenschildkröten im Park aus nächster Nähe erlebst. Kehre nach einer unvergesslichen Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu deinem Hotel.

Mauritius: Ganztägige Bootsfahrt mit Mittagessen vom Grill

4. Mauritius: Ganztägige Bootsfahrt mit Mittagessen vom Grill

Geh an Bord eines Katamarans und bewundere die Black-River-Bergkette und den mythischen Berg Morne, der eine UNESCO-Welterbestätte ist. In den ruhigen und blauen Gewässern im Westen der Insel erwartet dich ein absolut entspannendes Erlebnis.  Die Tour beginnt im Morne Anglers Club um 09:15 Uhr und führt dich zur Tamarin Bay. Hier kannst du Ausschau halten nach Delfinen. Danach segelst du gemütlich in Richtung Crystal Rock. Unterwegs legst du eine Pause ein zum Schnorcheln oder Schwimmen direkt am Korallenriff. Sobald du Crystal Rock erreichst, kannst du wieder Schwimmen gehen, während die Besatzung ein köstliches Barbecue für dich vorbereitet. Nach dem Mittagessen verbringst du 40 min mit der Erkundung der Insel Bénitiers. Fahr mit dem Beiboot zur Insel. Danach segelst du zurück nach Black River und kommst etwa um 15:30 Uhr wieder am Startpunkt an. 

Black River: Delfin-Schwimmen und Whale Watching per Boot

5. Black River: Delfin-Schwimmen und Whale Watching per Boot

Steig an Bord eines Schnellbootes mit Platz für maximal 8 Personen plus 2 Skipper und begib dich auf eine atemberaubende Schnellbootfahrt entlang der Black River Küste von Mauritius. In einer ausführlichen Einweisung erfährst du, wie du die Umwelt respektieren kannst und welche Regeln für die Annäherung an die Delfine gelten, um sie möglichst wenig zu stören. Du hast die Möglichkeit, in die warmen Gewässer des Indischen Ozeans einzutauchen und den prächtigen Meeressäugern in ihrem natürlichen Lebensraum ganz nahe zu kommen. Begegne einheimischen Spinnerdelfinen und Großen Tümmlern, die im Ozean spielen, und beende deine Reise mit einem Schnorchelausflug zu den beeindruckenden Korallenriffen. Dann halte Ausschau nach Walen; mit 60%iger Wahrscheinlichkeit kannst du die Tiere beobachten. Begegne zwischen Juni und Oktober den majestätischen Buckelwalen und das ganze Jahr über den Pottwalen.

Traumhaftes Mauritius: Tagestour im Südwesten der Insel

6. Traumhaftes Mauritius: Tagestour im Südwesten der Insel

Bestaunen Sie den unglaublichen Panoramablick vom Vulkan Trou aux Cerfs und betrachten Sie den Krater aus nächster Nähe. Machen Sie sich dann auf den Weg zum heiligen Kratersee Grand Bassin und sehen Sie unterwegs das Trinkwasserreservoir Mare aux Vacoas.  Erkunden Sie anschließend die heimische Flora und Fauna im Nationalpark Black River Gorges. Genießen Sie unterwegs den atemberaubend schönen Blick auf den Alexandra-Wasserfall von der Hochebene Plaine Champagne aus. Verkosten Sie verschiedene Rum-Sorten in einer erstklassigen Rumfabrik in Chamarel, bevor Sie ein köstliches Mittagessen in dem kleinen Ort genießen. Bewundern Sie anschließend das einzigartige Naturphänomen der Siebenfarbigen Erde und erleben Sie die faszinierenden Riesenschildkröten. Genießen Sie dann den Panoramablick vom Aussichtungspunkt Case Noyale.

Île aux Bénitiers: Schwimmen mit Delfinen & BBQ-Mittagessen

7. Île aux Bénitiers: Schwimmen mit Delfinen & BBQ-Mittagessen

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel um 06:00 Uhr oder 07:00 Uhr, je nachdem, wo Sie sich auf der Insel befinden. Begeben Sie sich dann auf ein Abenteuer, bei dem Sie Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum entdecken. Beobachten Sie die Delfine, die um das Schnellboot schwimmen, und begeben Sie sich zu Ihnen ins Wasser. Erleben Sie dann die bunte Unterwasserwelt mit einzigartigen Korallenriffen und tropischen Fischen beim Schnorcheln. Besuchen Sie die Île aux Bénitiers und freuen Sie sich auf ein köstliches BBQ. Kehren Sie schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Chamarel: Eintrittskarte zum Geopark Siebenfarbige Erde

8. Chamarel: Eintrittskarte zum Geopark Siebenfarbige Erde

Besuch den originalen Geopark Siebenfarbige Erde in Chamarel und bestaun das mondartige Schauspiel aus roten, braunen, violetten, grünen, blauen, lilafarbenen und gelben Sanddünen inmitten von üppiger grüner Vegetation vor dem Hintergrund der Black River-Bergkette.Auf dem Weg zum Geopark Siebenfarbige Erde kannst du auch den majestätischen Chamarel-Wasserfall bewundern. Mit einer Höhe von 100 Metern ist er der höchste Wasserfall auf Mauritius. Besuche auch den Schildkröten-Park und sieh die 6 Schildkröten namens Toto, Tizean, Rosette, Nini, Tizom und Tifam aus nächster Nähe - ein Spaß für die ganze Familie. Die Spezies stammt ursprünglich aus Aldabra auf den Seychellen, wird bis zu 1 Meter lang und erreicht eine durchschnittliche Lebensdauer von mehr als 150 Jahren. Während deines Besuchs im Geopark kannst du auch einen Snack oder dein Mittagessen im Café genießen. Dort findest du Themen-Produkte wie die siebenfarbigen Makronen oder Gourmet-Eis. Im Café gibt es auch Chamarel-Kaffee, den einzigen auf Mauritius angebauten und gerösteten Kaffee. Der Geschmack ist einzigartig, was vielleicht daran liegt, dass er auf Vulkanerde angebaut wird.

Mauritius: Geführte Wanderung zu den Tamarind Falls mit Schwimmen und Mittagessen

9. Mauritius: Geführte Wanderung zu den Tamarind Falls mit Schwimmen und Mittagessen

Die 7 Cascades oder Tamarind Falls, wie sie auch genannt werden, befinden sich im Bezirk Black River Gorge in der Nähe des Dorfes Henrietta. Die Quelle der Wasserfälle entspringt aus dem Tamarind River und besteht aus mindestens 7 gleichzeitigen, prächtigen Wasserfällen. Die Umgebung ist bekannt für ihre atemberaubende Natur mit exotischen und einheimischen Pflanzen, Bäumen und wunderschönen Vogelarten, was sie zu einem begehrten Ziel für jeden Naturliebhaber und Abenteurer macht. Die einzige Möglichkeit, dieses versteckte Juwel mitten auf Mauritius zu entdecken und zu genießen, ist zweifellos die Begleitung eines erfahrenen Führers auf unserer 5 bis 6-stündigen Wanderung. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung geht es etwa 40 Minuten lang auf dem Pfad weiter, bis du den ersten Teil der Tamarind Falls-Schlucht erreichst. Während du dich auf dieses große Abenteuer des Canyoning und Wanderns einlässt, beginnst du die Hektik des Alltags zu vergessen, während du von dieser wunderschönen Landschaft überwältigt wirst. Die Strecke zwischen dem ersten und zweiten Plateau ist kurz und kann nur durch einen steilen Abstieg erreicht werden. Hier hast du zum ersten Mal die Gelegenheit, vom Wasserfall in das darunter liegende Becken zu springen. Das ist ein Fall von etwa sieben Metern, aber immer noch der schnellste Weg, um auf das nächste Plateau zu gelangen! Für Nicht-Springer: Keine Sorge! Du kannst einen Pfad hinunterklettern, um das Plateau zu erreichen und trotzdem ein erfrischendes Bad im kühlen, klaren Wasser genießen. Wenn du am fünften Wasserfall angekommen bist, gibt es zwei Möglichkeiten, hinunter zu kommen. Der erste Weg ist ein Sprung aus fünf Metern Höhe in das wassergefüllte Becken darunter oder du kannst hinunterklettern und dabei die nahe gelegenen Bäume und Äste nutzen, die eine natürliche Leiter bilden. Wenn du dich für die zweite Möglichkeit entscheidest, ist unser erfahrener Guide natürlich die ganze Zeit an deiner Seite, um deine Sicherheit zu gewährleisten und dich zu führen. Das ist einer der Hauptgründe, warum es so wichtig ist, einen erfahrenen Guide dabei zu haben. Wenn du dich nach dem Abstieg abkühlen möchtest, kannst du immer noch ein entspannendes Bad in dem lagunenartigen Becken am Fuß des fünften Wasserfalls nehmen. Am Ende dieses Abenteuers und wenn du das Ziel, den siebten Wasserfall, erreicht hast, überkommt dich ein Gefühl der Errungenschaft und du hast einen herrlichen Blick über den üppig grünen Canyon. Hier hast du die Möglichkeit, einen Blick auf die Strecke zu werfen, die du vom ersten Wasserfall aus zurückgelegt hast, und es wird dir bewusst, wie hoch diese großartigen Wasserfälle wirklich sind. Von der Spitze des siebten Wasserfalls bis zu seinem Becken geht es etwa 60 Meter in die Tiefe. Wer also keine Höhenangst hat und sich den Wasserfall aus der Nähe ansehen möchte, sollte sich in der Nähe des Wasserfalls auf den Bauch legen. Die 7 Kaskaden sind wirklich einen Besuch wert!

Mauritius: Le Morne Brabant – Wanderung bei Sonnenaufgang

10. Mauritius: Le Morne Brabant – Wanderung bei Sonnenaufgang

Wandere auf den Berg Le Morne Brabant, eine der beliebtesten Attraktionen von Mauritius und UNESCO-Weltkulturerbe, und folge einem zertifizierten Bergsteiger bei dieser Kleingruppentour. Triff deinen Guide am Le Morne Kitesurfing Beach für eine Sicherheitseinweisung, bevor du dich auf einen weniger bekannten Pfad begibst, der für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Der erste Abschnitt deiner Wanderung führt durch den üppigen Regenwald. Halte unbedingt Ausschau nach den phänomenalen und seltenen endemischen Vögeln und Pflanzen. Beobachte den goldenen Sonnenaufgang und lausche dem Gezwitscher der Vögel, während du die 4 Kletterpassagen des Berges erklimmst. Unterwegs erzählt dir dein Guide spannende Geschichten über die Vergangenheit von Mauritius und die Bedeutung dieses wichtigen Berges. Am berühmten Aussichtspunkt Trochetia Boutoniona, der nach der Nationalblume der Insel benannt ist, kannst du eine Pause einlegen, um dich mit einem gesunden Snack zu stärken. Nimm dir einen Moment Zeit, um den atemberaubenden Panoramablick zu bewundern, der dich umgibt. Dann erreichst du den 470 m hohen Gipfel. Die beeindruckende Schönheit und Natur, für die Mauritius so berühmt ist, wird dich garantiert ins Staunen versetzen. Posiere für ein paar wohlverdiente Fotos, bevor du den Abstieg beginnst.

Häufig gestellte Fragen über Black River, Mauritius

Was muss man in Black River, Mauritius unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Black River, Mauritius

Möchten Sie alle Aktivitäten in Black River, Mauritius entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Black River, Mauritius: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.549 Bewertungen

Wir hatten einen einen wunderbaren Aufstieg zum Berg Le Morne morgens um 5 Uhr. Die Uhrzeit ist Aufgrund der Sonneneinstrahlung absolut notwendig. Beim Aufstieg selbst hat Bryn einem die notwendige Sicherheit gegeben mit Tipps und Tricks. Gleichzeitig hat er Fotos und Videos gemacht, die er einem später zur Verfügung stellt. Die Aufnahmen sind super schön und vor allem haben wir damit absolut nicht gerechnet. Eine tolle Erinnerung an den wunderschönen Morgen. Vielen Dank dafür. Ich kann die Tour jedem Empfehlen, der ganz früh morgens auf den Berg möchte und Infos von einem erfahrenen Guide sowie Background zu Land und Leute erhalten möchte.

Wir hatten heute einen wundervollen Tag. Ein großes Dankeschön geht auch an unseren Fahrer Premnath, der uns die volle Schönheit der Insel gezeigt hat. Unser Guide hat uns viel zu den Sehenswürdigkeiten erzählt. Wir hatten zudem genügend Zeit, um schöne Fotos zu machen. Die Tour war ein richtiges Abenteuer. Wir werden diese atemberaubende Zeit immer in unserem Herzen tragen

Wir hatten mit Minta eine sehr gute Führung. Mit Witz und Charme. Auch der Fahrer war äußerst angenehm und ist sicher gefahren. Die Tour war interessant und überall gab es genügend Zeit sich alles anzusehen. Sie endete in der Rhumerie de Chamarel, was gleichzeitig der Höhepunkt war bei gutem Lunch.

Es hat alles super geklappt und wir haben an jedem Stop kurz gesagt bekommen, wo wir hinmüssen. Danach hat unser Guide immer auf uns gewartet.

Unfassbar gut! Die Tour hat sogar länger gedauert und der Guide hat sich trotzdem Zeit genommen.