Big Ben

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Big Ben: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

London: Klettertour auf das Dach der O2 Arena

1. London: Klettertour auf das Dach der O2 Arena

Treffen Sie sich mit den freundlichen Guides und lassen Sie sich mit dem Kletteranzug, Stiefeln und einem Geschirr ausstatten. Werden Sie ein echter städtischer Bergsteiger. Erklimmen Sie die erstaunliche O2 Arena, eines der legendären Wahrzeichen Londons. Passieren Sie den Laufsteg, der auf 52 Metern in luftiger Höhe hängt. Sobald Sie oben angekommen sind, erwartet Sie ein spektakulärer Panoramablick über Greenwich, den Olympiapark, die Tower Bridge, Big Ben, Canary Whard und The Shard.  Klettern Sie tagsüber auf die Arena, um einen besonders klaren Blick mit meilenweiter Aussicht zu genießen. Wählen Sie den Aufstieg bei Sonnenuntergang, wenn Sie eine unvergessliche romantische Erfahrung machen möchten. Oder entscheiden Sie sich für den Aufstieg in der Dämmerung, um sich von den funkelnden Lichtern der Metropole unter einem Himmel ebenso funkelnder Sterne verzaubern zu lassen.  Wenn Ihnen beim Gedanken an die Höhe mulmig sein sollte, können Sie beruhigt sein. Es besteht kein Grund zur Sorge. Erfahrene, professionelle Guides begleiten Sie auf jedem Schritt des Weges.

London bei Nacht: Sightseeing-Bustour mit offenem Oberdeck

2. London bei Nacht: Sightseeing-Bustour mit offenem Oberdeck

Erlebe Londons großartige Architektur und die pulsierende Atmosphäre, die tagsüber beeindruckend sind und nachts erst richtig zum Leben erwachen. Bring Schwung in deinen London-Trip und genieße diese Stadtrundfahrt in einem offenen Bus. Sieh die berühmten Denkmäler im Nachthimmel erleuchtet. Beobachte wie der Tower of London und die Tower Bridge die Skyline schmücken und fühle die Aufregung während du am berühmten Big Ben vorbei rollst. Erlebe, wie die Springbrunnen am Trafalgar Square vor Freude über das Licht tanzen, das in ihnen leuchtet, und lass dich von den Neonröhren am Piccadilly Circus blenden und begeistern. Wenn du an Harrods vorbeikommst, kannst du die exquisite Beleuchtung bewundern, die selbst im Sommer an Weihnachten erinnert. Erfahre von dem Guide mehr über die Geschichte von Wahrzeichen wie der St. Paul's Cathedral und Westminster Abbey und höre faszinierende Geschichten über die Stadt. Begib dich auf eine unterhaltsame und informative Tour, die für Familien und Gruppen von Freunden geeignet ist.

Westminster Abbey: Tour (optional mit Palace of Westminster)

3. Westminster Abbey: Tour (optional mit Palace of Westminster)

Treffen Sie Ihren Guide um 09:15 Uhr am Eingang der Westminster Abbey, werfen Sie einen Blick in das historische Baudenkmal und folgen Sie den Spuren von Königen und Königinnen. Seit der Krönung von Wilhelm dem Eroberer im Jahr 1066 wurden alle Krönungen von englischen und britischen Monarchen in der Abtei vorgenommen. Auch viele königliche Hochzeiten fanden hier statt, darunter die von Prince William und Kate Middleton im Jahr 2011. Dann unternehmen Sie eine Panoramatour durch den Palace of Westminster und passieren den Elizabeth Tower, wo die berühmte Glocke von Big Ben jede Viertelstunde erklingt. Erfahren Sie mehr über die Rolle der Parlamentarier, die im House of Commons sitzen, sowie über die Aufgaben des House of Lords. Hören Sie, wie und warum der Elizabeth Tower mit seiner großen Uhr und symbolträchtigen Glocke erbaut wurde. Falls Sie ein umfangreicheres Erlebnis wünschen, wählen Sie die Option inklusive Ticket für den Palace of Westminster und erhalten Sie eine Führung mit Audioguide im Inneren des Gebäudes.  Der seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Palace of Westminster (so der offizielle Name der Houses of Parliament) verfügt über eine prunkvolle Fassade mit goldenen Turmspitzen und Königsstatuen, die sich in der Themse widerspiegeln. Hören Sie die Erläuterungen Ihres Guide über die Geschichte des Gebäudes, vom ersten mittelalterlichen Uhrturm im alten Palace of Westminster bis hin zur Gestaltung und zum Bau des heutigen Elizabeth Tower.  

London: Speedboot-Spritztour auf der Themse

4. London: Speedboot-Spritztour auf der Themse

Lassen Sie sich nach Ihrer Ankunft im Wartezimmer von einem Mitarbeiter durch eine Sicherheitseinweisung führen und mit Ihrer Rettungsweste und der wasserdichten Kleidung ausstatten. Sobald Sie aufbrechen können, trifft die Crew ein, um Sie mit zur Boarding-Plattform und aufs Schiff zu begleiten. Sehen Sie viele legendäre Highlights wie die Houses of Parliament, den Elizabeth Tower mit dem weltberühmten Big Ben, das London Eye, The Shard und die HMS Belfast. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Aussicht, während Sie unter einigen der großen Brücken der Metropole hindurchfahren. Zu diesen zählen auch die modernste aller Brücken, die Millenium Bridge, und die weltberühmte und majestätische Tower Bridge.   Sobald Sie die Tower Bridge passiert haben, geht es nur noch um eines: Highspeed. Die erfahrenen Kapitäne sorgen für die Fahrt Ihres Lebens. Freuen Sie sich auf rasante Drehungen und Wendungen, Sprünge über die Wellen und ein atemberaubendes Tempo auf Ihrem Weg nach Canary Wharf. Nachdem Sie die volle Ladung Adrenalin erlebt haben, geht es zurück zum Westminster Pier. Es bleibt genug Zeit, den Ausblick zu bewundern, nach dem hohen Tempo wieder etwas zu Atem zu kommen und sogar das eine oder andere Sightseeing-Foto oder Selfie zu schießen.

Big London Ticket: London Eye, Big Bus & Themse-Bootsfahrt

5. Big London Ticket: London Eye, Big Bus & Themse-Bootsfahrt

Entdecken Sie das Beste von London mit einer Hop-On-Hop-Off-Tour an Bord eines offenen Doppeldeckerbusses und genießen Sie im Rahmen Ihres Tickets eine Fahrt mit dem London Eye. Eine Hop-On-Hop-Off-Tour bietet Ihnen die ideale Möglichkeit, die besten Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen und Attraktionen von London in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Die Tour bietet Ihnen die uneingeschränkte Nutzung von vier Routen mit Haltestellen an allen Orten, die Sie besuchen möchten, darunter Big Ben, Buckingham Palace, London Eye, Westminster Abbey, Tower Bridge und St Pauls Catheral. Steigen Sie an der Westminster Bridge aus dem Bus, um eine unvergessliche Fahrt mit dem London Eye zu unternehmen. Von oben genießen Sie einen atemberaubenden Rundumblick auf die beeindruckende Skyline der Stadt. Bestaunen Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den Big Ben und die Houses of Parliament aus der Vogelperspektive. Die erste Abfahrt der Bustour ist um 8:30 Uhr am Morgen. Sie können Ihre Tour an jeder der 44 Big-Bus-Haltestellen beginnen. Beliebte Startpunkte sind die Stationen Baker Street, Green Park, Marble Arch, Victoria und Trafalgar Square. Alle Tickets beinhalten eine Bootsfahrt auf der Themse. Das Klassik-Ticket enthält eine einfache Bootsfahrt von Westminster bis zum Tower of London (beide Richtungen). Das Premium oder Deluxe-Ticket enthält eine Hin- und Rückfahrt zwischen Westminster und Greenwich mit optionalem Zwischenstopp am Tower of London. Abfahrtszeiten variieren. Im Sommer finden Touren etwa alle 20 Minuten statt, im Winter etwa alle 30 bis 40 Minuten. Sie können am Westminster Pier (in der Nähe von Haltestelle 18), am London Eye Pier (in der Nähe von Haltestelle 11), am Tower Pier (in der Nähe von Haltestelle 16) oder am Greenwich Pier an Bord des Ausflugsbootes gehen. Ihre Busroute beinhaltet folgende Attraktionen: Buckingham Palace mit Wachwechsel, Palace of Westminster, Big Ben, Westminster Abbey, 10 Downing Street, Whitehall, Piccadilly Circus, Oxford Street, Regent Street, Trafalgar Square, London Eye, London Dungeon, Sea Life London Aquarium, Madame Tussauds, Covent Garden, Bank of England, Monument, St Pauls Cathedral, Tower of London, Tower Bridge, The Shard, City Hall, Lambeth Palace, British Museum, Marble Arch, Mayfair, Green Park, Hyde Park Corner, Harrods, South Kensington Museums, Kensington Palace und Notting Hill.

London: Big-Bus Open-Top Hop-On/Hop-Off Sightseeing-Tour

6. London: Big-Bus Open-Top Hop-On/Hop-Off Sightseeing-Tour

Highlights der Big Bus-Route: Buckingham Palace und WachwechselPalace of Westminster (Houses of Parliament)Big BenWestminster Abbey10 Downing StreetWhitehallPiccadilly CircusOxford StreetRegent StreetLondon EyeLondon DungeonSea Life London AquariumMadame TussaudsCovent GardenBank of EnglandMonumentSt Pauls CathedralTower of LondonTower BridgeThe ShardStockholms stadshusLambeth PalaceBritish Museum.Marble ArchMayfairGreen ParkHyde Park CornerHarrodsSouth Kensington MuseumsKensington PalaceNotting Hill Mit deinem Ticket kannst du so oft du möchtest mit dem offenen Hop-On/Hop-Off-Doppeldeckerbus von Big Bus fahren und in 24, 48 oder 72 h die Sehenswürdigkeiten von London erkunden. Wähle zwischen 3 verschiedenen Tickets: Classic-Ticket Hop-On/Hop-Off für 1 Tag (24 h ab Einlösung) One-Way-Bootsfahrt (zwischen Westminster und Tower of London - eine von beiden Richtungen) Premium-Ticket Hop-On/Hop-Off für 2 Tage (48 h ab Einlösung) Boots-Rundfahrt (zwischen Westminster und Greenwich, vorbei am Tower of London) Panorama-Tour am Abend Premium-Plus-Ticket Hop-On/Hop-Off für 3 Tage (72 h ab Einlösung) Boots-Rundfahrt (zwischen Westminster und Greenwich, vorbei am Tower of London) Panorama-Tour am Abend Entdecke London auf 2 speziell konzipierten Routen mit 37 Haltestellen: Highlights im Londoner Zentrum (Rote Route) Erlebe informative und ansprechende aufgezeichnete Kommentare, die in 5 verschiedenen Sprachen verfügbar sind. Diese Tour deckt das Beste des historischen Londons ab: Big Ben, das London Eye und St. Paul's Cathedral. Dauer: 2 h 30 min Fahrplantakt: ca. alle 20 min Highlights im Westen (Blaue Route) Die Blaue Route bietet aufgezeichnete Kommentare in 5 verschiedenen Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Auch auf der blauen Route sehen Sie alle historischen Attraktionen im Westen Londons inklusive Harrods, Londons beste Museen, Kensington Palace und Marble Arch. Dauer: 1 h 30 min Fahrplantakt: ca. alle 30 min Flussrundfahrt Das Klassik-Ticket enthält eine einfache Bootsfahrt von Westminster bis zum Tower of London (beide Richtungen). Das Premium oder Premium-Plus-Ticket enthält eine Hin- und Rückfahrt zwischen Westminster und Greenwich mit optionalem Zwischenstopp am Tower of London. Die Flussfahrt beinhaltet einen Live-Kommentar in 8 Sprachen. Erlebe die Top-Attraktionen entlang der Themse, wie die Tower Bridge, HMS Belfast, Shakespeare's Globe und das Tate Modern. Die Flussrundfahrt startet etwa alle 45 min. Panorama-Tour am Abend: Die abendliche Panorama-Tour ist in den Ticketarten Premium und Premium Plus enthalten. Entdecke den Zauber Londons, wenn die Stadt im abendlichen Lichterglanz erstrahlt. Freu dich auf eine Rundum-Panorama-Tour vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons, wenn die Sonne untergeht. Die Tour beginnt täglich um 18:00 Uhr an der Bushaltestelle 12 am London Eye. Sie dauert 90 min.

London: Wahrzeichen und geheime Schätze – Fahrradtour

7. London: Wahrzeichen und geheime Schätze – Fahrradtour

Schwingen Sie sich in den Sattel und unternehmen Sie eine spaßige Radtour durch London in kleiner Gruppe. Erleben Sie die Stadt aus der Perspektive eines waschechten − und vielleicht etwas exzentrischen − Londoners. Sie fahren ein absolut fabelhaftes, traditionelles englisches Pashley-Rad im klassischen Stil. Radeln Sie durch die Hauptstadt und nutzen Sie dabei die malerischen Uferpfade, ausgewiesenen Radwege und ruhigen Nebenstraßen. Das gemütliche Tempo garantiert, dass Sie jederzeit vollen Komfort und absolute Sicherheit genießen. Diese Tour ist selbst für Fahrradmuffel perfekt, die seit Jahren nicht mehr in die Pedale getreten haben. Unterwegs legen Sie zahlreiche Zwischenstopps ein, um die Sehenswürdigkeiten zu bewundern, Fotos zu schießen und Ihrem Guide zu lauschen, der spannende Fakten und kuriose historische Geschichten rund um die Wahrzeichen zu erzählen weiß. Zu diesen zählen Big Ben, die Houses of Parliament, Westminster Abbey, der Buckingham Palace, Trafalgar Square, Covent Garden, das London Eye und viele mehr. Statten Sie auch den weniger bekannten Locations einen Besuch ab, darunter eine bizarre Nase aus Stein, Bunker aus Kriegstagen, legale Graffiti-Zonen und großartige Adressen zum Essen und Trinken. Gönnen Sie sich eine Pause im bestbewerteten Ale- und Ciderpub der Stadt. Erfahren Sie mehr über traditionelle Brautechniken, genießen Sie einige Kostproben und erfrischen Sie sich mit einem kühlen Pint in der Gesellschaft Ihrer Gruppe.

London: Tootbus London Discovery Hop-on Hop-off Bus Tour

8. London: Tootbus London Discovery Hop-on Hop-off Bus Tour

Genieße die Flexibilität, den ganzen Tag über nach Belieben ein- und auszusteigen mit dieser Hop-on-Hop-off-Bustour. Sieh dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Big Ben und den Buckingham Palace vom obersten Deck des Busses aus an und genieße zusätzliche Optionen über die integrierte App. Steig an einer von 8 günstig gelegenen Haltestellen im Zentrum Londons in einen berühmten Doppeldeckerbus ein. Sobald du eingecheckt hast, ist dein Ticket gültig und du kannst innerhalb der nächsten 24 Stunden so oft ein- und aussteigen, wie du willst. Mach es dir in deinem Sitz bequem und genieße die Fahrt vorbei an den berühmten Wahrzeichen. Genieße die unglaubliche Aussicht vom Oberdeck, während deine Fahrt dich zur Tower Bridge, zum Piccadilly Circus, zum London Eye und zu vielen anderen Sehenswürdigkeiten führt. Entdecke die Stadt mit den fachkundigen Kommentaren der örtlichen Reiseleiter. Wenn du mit Kindern reist, ist ein kinderfreundlicher Audioguide verfügbar. Mit deinem Ticket hast du auch Zugriff auf die App, einschließlich mehrsprachiger Optionen und selbstgeführter Rundgänge, die du in deinem eigenen Tempo ausprobieren kannst. Um deine Reise noch interessanter zu gestalten, kannst du an einer der Sondertouren zum Jubiläum teilnehmen (21. Mai bis 4. September). Diese Touren finden täglich zwischen 9 und 16 Uhr statt und haben verschiedene Abfahrtszeiten. In diesem Jahr wird Königin Elisabeth II. als erste Monarchin das Platinjubiläum erreichen und damit die am längsten regierende und älteste britische Monarchin sein. Das ist natürlich ein Grund zum Feiern. Die Jubilee Special Tour macht genau das. Erinnere dich an die historische Regentschaft der Queen und begib dich mit örtlichen Reiseleitern auf eine Reise durch die königliche Geschichte. Genieße die Aussicht und entdecke die Orte, die London so einzigartig machen, in einem ganz neuen, glorreichen Licht. Mach einen Tag daraus und besuche den Buckingham Palace, Westminster Abbey, St. Paul's Cathedral, den Tower of London oder andere königliche Hotspots, nachdem du aus dem Bus ausgestiegen bist.

London: Bustour mit Nachmittagstee

9. London: Bustour mit Nachmittagstee

Freuen Sie sich auf eine Bustour der besonderen Art mitten im Herzen von London und erleben Sie die Kultur, die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Stadt, während Sie eine schöne Tasse Tee trinken und den exquisiten Geschmack Englands genießen. Gönnen Sie sich einen High Tea, begleitet von einer Auswahl an leckeren Sandwiches sowie köstlichen Kuchen und Gebäck. Ihr Busfahrer bringt Sie zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, dem Palace of Westminster, der Westminster Abbey, dem St. James Park, dem Hyde Park, der Royal Albert Hall, dem Marble Arch, der Nelsons Column, der Downing Street und vielen weiteren Highlights. Ihr Sightseeing-Erlebnis dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten, je nach Verkehrslage. Nichts geht über eine gute Tasse Kaffee oder Tee. Erleben Sie das pulsierende Herz Englands genau wie ein Einwohner.

London: Essentials Morning Bike Tour

10. London: Essentials Morning Bike Tour

Diese Tour beginnt in Kensington Garden - Sie beginnen den Morgen mit einer Radtour durch diesen wunderschönen Park, um zu sehen, wo Königin Victoria aufgewachsen ist und wo Prinzessin Diana lebte. Weiter die Straße hinunter halten Sie an Londons klassischstem Veranstaltungsort, der Royal Albert Hall, die zum Gedenken an Prinz Albert erbaut wurde. Fühlen Sie sich frei, Ihre eigene "letzte Nacht der Abschlussbälle" zu machen oder lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie einer der Anekdoten Ihres Reiseleiters. Ihre Gruppe folgt dann der "faulen Reihe" im magischen Hyde-Park bis zur Statue eines der größten Helden Englands aller Zeiten, des Mannes, der 1815 Napoleon besiegte: Wenn Sie seinen Namen und den Ort kennen, an dem die Schlacht stattfand, re der Held des Tages. Von dort geht es bergab durch den Green Park, um die offizielle Residenz der königlichen Familie, den Buckingham Palace, zu besuchen - vielleicht werden Sie auf eine Tasse Tee eingeladen? Wir hoffen, Ihnen einige Geschichten über den Palast erzählen zu können, die Sie in keinem Reiseführer finden! Der nächste Halt auf Ihrer Route ist der Trafalgar Square, einer der berühmtesten Orte der Welt. Was ist mit Lord Nelson in Trafalgar passiert und wohin sind all die Tauben gegangen, die einst hier lebten? Wenn Sie das wissen, teilen Sie es bitte mit - darum geht es bei der Tour, einige Geschichten zu teilen - es ist mehr ein Chat als ein Vortrag mit viel Jahresrückgang. Wenn Sie die königlichen Hochzeiten und Krönungen mögen, ist die beeindruckende Westminster Abbey vielleicht das Highlight für Sie auf der Tour, wenn Sie eine gute alte Hinrichtung und Folter bevorzugen, können Sie den Houses of Parliament besondere Aufmerksamkeit schenken. Dann machen Sie ein Selfie am Big Ben, Londons Wahrzeichen Nummer eins, bevor Ihre Gruppe wieder durch die Royal Parks zum Treffpunkt zurückkehrt. Aber bitte beeilen Sie sich nicht, ohne Ihre Guides mit Fragen zu anderen Attraktionen, Museen, Märkten und anderen Möglichkeiten, diese fabelhafte Stadt zu genießen, herauszufordern.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Blick fürs Detail

    Die Fassade des Turms ist mit wunderschönen Ornamenten verziert. Viele sind allerdings mit bloßem Auge schwer zu sehen – immerhin beträgt die Höhe des Big Ben 96 Meter! Bringen Sie also ein Fernglas mit, um seine gesamte Schönheit zu entdecken!

  • Wann sollten Sie kommen?

    Am beeindruckendsten ist das Läuten des Big Ben um 12:00 Uhr mittags. Dann schlägt die große Glocke 12 Mal. Allerdings ist es um diese Zeit auch am vollsten. Wenn Sie die Touristenscharen vermeiden wollen, kommen Sie an einem Werktag früh morgens oder nachts.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    An den Führungen im Big Ben können nur Besucher mit einem Wohnsitz im Vereinigten Königreich teilnehmen. Besichtigungen der Houses of Parliament sind jedoch über die offizielle Website verfügbar:
    www.parliament.uk/visiting/.
  • Preis
    Sie zahlen nichts, wenn Sie den Turm von außen besichtigen möchten. Eine Tour durch die Houses of Parliament kostet für Erwachsene 25 GBP, bei Zusatzleistungen etwas mehr.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Bei jeder Hop-On/Hop-Off-Bustour durch London fahren Sie am Big Ben vorbei. Falls Sie sich mehr Zeit nehmen wollen, nehmen Sie an einer Führung durchs Parlament teil.
  • Anfahrt
    Fahren Sie mit der District, Circle oder Jubilee-Linie der U-Bahn bis Westminster. Alternativ können Sie auch den Bus nutzen.
  • Weitere Tipps

    • Im Parlamentsgebäude ist es leider untersagt, zu fotografieren, zu filmen oder Handys zu benutzen.

Sightseeing in Big Ben

Möchten Sie alle Aktivitäten in Big Ben entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Big Ben: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 7.557 Bewertungen

Wow!!! Der Guide war durch und durch britisch, man konnte seine Liebe zu Großbritannien und seinen Wissensschatz spüren. Es ist viel zu Fuß, bringen Sie also bequeme Schuhe mit. Es ging schnell vorbei und ich weiß so viel mehr als vorher, ich habe es absolut geliebt!

Die beste geführte Tour, die ich seit langem erlebt habe. Es war unglaublich interessant. Die beste Zeit, wenn man losfährt, ist, solange es noch hell ist. Die Tour ist unbedingt zu empfehlen, sie war ein Highlight unserer Reise hier in London.

Der große Bus ist wirklich sehr praktisch, wenn man London in kurzer Zeit besuchen möchte. Ich würde sogar sagen essentiell. Die Kreuzfahrt ist sehr angenehm und der Blick auf die London Eyes atemberaubend!

Wit hatten 3 Tage den Bus und er hat uns überall hingebracht. Wir brauchten nur 1 x einen öffentl. Bus, alles Andere mit Bit Bus Tours und zu Fuß

Alles super, auch die Wartezeit beim London Eye ca. 10 Minuten ging voll in Ordnung. Schiffsguide unterhielt uns super.