Biennale Venedig

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Biennale Venedig: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Venedig: Peggy Guggenheim Collection Ticket

1. Venedig: Peggy Guggenheim Collection Ticket

Bewundere moderne Kunst von Picasso und Pollock mit einer einzigen Eintrittskarte für die Peggy Guggenheim Collection am Canale Grande in Venedig. Erkunde eines der besten Museen Europas für moderne Kunst im eigenen Tempo und sieh Meisterwerke aus Kunststilen wie dem Kubismus, Surrealismus und abstrakten Expressionismus. Die Sammlung wurde von der amerikanischen Erbin Peggy Guggenheim zur ersten Biennale di Venezia nach dem Krieg zusammengestellt. Im folgenden Jahr erwarb Peggy den Palazzo Venier dei Leoni, einen unvollendeten Palazzo aus dem 18. Jahrhundert auf dem Canal Grande. Die Sammlung wurde mit der Hilfe angesehener Künstler und Kritiker wie Marcel Duchamp, Herbert Read, Nellie van Doesburg und Howard Putzel zusammengestellt. Erkunde das Museum auf eigene Faust und siehe Kunst von Picasso, Ernst, Magritte, Calder und vielen anderen herausragenden Künstlern. Schlendere durch den Skulpturengarten von Patsy R. und Raymond D. Nasher und siehe Werke von Duchamp-Villon, Fazzini, Giacometti, Holzer, Minguzzi, Mirko, Merz, Moore, Ono und Richier. Bestaune eine Sammlung italienischer, europäischer und amerikanischer Künstler von 1945 bis in die Gegenwart mit Meistern wie Burri, Capogrossi, de Kooning, Dubuffet, Rothko, Oldenburg, Stella, Twombly, Warhol und Kapoor.

Sightseeing in Biennale Venedig

Möchten Sie alle Aktivitäten in Biennale Venedig entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Biennale Venedig: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.586 Bewertungen

Der Zugang lief reibungslos. Man musste beim Eingang nicht in der langen Ticketschlange warten. Wenn man ein Ticket für 10 Uhr gebucht hat, hat man die ersten 20 Minuten nach Öffnung die Räume nur für sich und kann ungestört die Kunstwerke betrachten. Die Kollektion ist sehenswert!

Der Zugang lief reibungslos. Man musste beim Eingang nicht in der langen Ticketschlange warten. Wenn man ein Ticket für 10 Uhr gebucht hat, hat man die ersten 20 Minuten nach Öffnung die Räume nur für sich und kann ungestört die Kunstwerke betrachten. Die Kollektion ist sehenswert!

Super lange Warteschlange und wir kamen sofort rein. Unbedingt nachmachen

Anlauf völlig unkompliziert. Museum ist toll und unbedingt sehenswert.

Tolles Museum, auf jeden Fall ein Muss für alle Kunstinteressierte!