Datum wählen
Bezirk Klaipeda

Natur und Abenteuer

Unsere beliebtesten Bezirk Klaipeda Natur & Abenteuer

Ab Klaipeda: Private Tagestour zur Kurischen Nehrung

1. Ab Klaipeda: Private Tagestour zur Kurischen Nehrung

Fahren Sie mit der Fähre von Smiltyne in Klaipeda zu den Sanddünen der Kurischen Nehrung. Halten Sie im Küstenort Juodkrantė, der bekannt ist für seine herrlichen Villen. Entdecken Sie eine der ältesten Siedlungen im Nationalpark (Kuršių Nerija Nationalpark) und genießen Sie die Ruhe, die der Ort ausstrahlt. Weiter geht's zu einer der schönsten Sanddünen. Bestaunen Sie etwa 80 Skulpturen aus Eichenholz, die ein beeindruckendes Ensemble aus Hexen, Dämonen, Drachen und anderen Fabelwesen darstellen. Wandeln Sie auf den Spuren von Thomas Mann in dem Dorf, in dem er die Sommermonate verbrachte. Bewundern Sie die Architektur und alten Fischerboote von Nida, bevor Sie die natürliche Sonnenuhr der Parnidis-Düne besuchen. Genießen Sie die atemberaubende Sicht von der Aussichtsplattform und informieren Sie sich im Thomas Mann-Museum. Besuchen Sie die Bernsteingalerie in einem alten Fischerhaus. Bestaunen Sie 434 Holzamulette in Originalgröße aus der Steinzeit.

Klaipeda: Flusstour in handgefertigten Kanus

2. Klaipeda: Flusstour in handgefertigten Kanus

Lass dich vom Treffpunkt in der Altstadt von Klaipeda abholen. Nach einem kurzen Transfer zum Oberlauf des Flusses Danė bist du bereit zum Paddeln. Beginne mit einer Einweisung in das Kanupaddeln und übe einige grundlegende Kanu-Schläge. Unter der Leitung eines Guides paddelst du zur Altstadt von Klaipeda, erkundest die alten Böschungen, die Befestigungsanlagen und schließlich die Altstadt mit ihrer preußischen Architektur. Dies ist eine kurze, geführte Tour, auf der du dich über die interessante Geschichte dieser fast 800 Jahre alten Stadt informieren kannst. Natürlich hast du die Möglichkeit, einige Bilder beim Paddeln im stilvollen Kanu aus Zedernholzstreifen zu machen.

Von Vilnius: Tagesausflug zum Kurischen Nehrung Nationalpark

3. Von Vilnius: Tagesausflug zum Kurischen Nehrung Nationalpark

Beginnen Sie mit einem frühen Morgen Abholung von Ihrem zentral gelegenen Vilnius Hotel und fahren Sie zum Litauischen Meer für 4 Stunden. Dort erleben Sie die eindringliche Atmosphäre in der Kormoran-Kolonie, schauen Sie sich die Charaktere der berühmten litauischen Sagen und Märchen auf den geheimnisvollen Hügel der Hexen an und gehen Sie auf wunderschönen, bewegenden Sanddünen, wahrscheinlich die größten in Europa. Sie haben auch Zeit, das kulturelle Zentrum der Kurischen Nehrung - Nida Dorf zu erkunden. Sehen Sie Sanddünen mit seltener Flora, Litoralwald mit jahrhundertealten Bäumen und handgepflanzten Hügelkiefern, weißen Sandstränden sowie städtischen Infrastrukturen, Straßen, Böschungen, der Altstadt mit der typischen Architektur dieser Region und dem Duft von frisch geräuchertem Fisch Wird einen unauslöschlichen Eindruck auf Sie machen. Am Abend fahren wir zurück nach Vilnius.

Žemaitija-Nationalpark: Ganztägige Kanutour mit Picknick

4. Žemaitija-Nationalpark: Ganztägige Kanutour mit Picknick

Entdecken Sie die Schönheit des größten und tiefsten Zemaitija-Sees, der für seinen natürlichen, kulturellen und landschaftlichen Wert bekannt ist. Sie werden durch dieses kristallklare Wasser geführt, so dass Sie wirklich etwas genießen können, was "Wet Wet Experience" genannt wird - eine Kombination aus Freizeitpaddeln und einem Gourmet-Picknick. Sie werden auf einem bekannten Weg des Plateliai-Archipels geführt, jedoch auf einzigartige, unterhaltsame und unvergessliche Weise. Beginnen Sie Ihr Abenteuer in einer ruhigen und sicheren Lagune, wo Paddler mit Hilfe eines Lehrers ihre grundlegenden Fähigkeiten im Kanufahren erlernen. Sie lernen grundlegende Bewegungen, den Umgang mit dem Kanu und natürlich Sicherheitsregeln. Anschließend paddeln Sie durch das malerische Archipel in die Mitte des Sees, wo der Guide einige Fotos von Ihnen beim Paddeln machen kann. Einige davon werden natürlich mit Hilfe einer Drohne aus der Luft aufgenommen. Sie navigieren dann zur Schlossinsel. Dort stand im 15. Jahrhundert eine Burg der litauischen Herzöge. Nachdem Sie diese Seite erkundet haben, begeben Sie sich auf eine andere einsame Insel, um dieses beliebte Picknickkorb-Mittagessen zu genießen. Lehnen Sie sich einfach zurück, trinken Sie ein Glas Wein, Kaffee oder Tee und genießen Sie die Aussicht. Wenn Sie fertig sind, können Sie den friedlichen und atemberaubenden Sonnenuntergang genießen.

Geführte Kanutour durch die Kurische Nehrung Litauens

5. Geführte Kanutour durch die Kurische Nehrung Litauens

Eine einzigartige Kombination aus Wind, Wasser und Sand prägt seit jeher diesen schmalen Landstreifen. Heute ist es als Kurische Nehrung bekannt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier gibt es viel zu sehen: die wandernden Dünen, die Tierwelt, die alten Fischerdörfer und nicht zuletzt der Leuchtturm von Pervalka. Die Kombination aus spektakulärer Natur, kulturellem und historischem Erbe und einem unvergesslichen Paddelerlebnis mit dem Zedernkanu macht diese Tour einzigartig. Sie beginnen mit einem malerischen Fährtransfer zur Kurischen Nehrung. Sie fahren von Klaipeda nach Pervalka, vorbei an Juodkrante mit seinen friedlichen Böschungen. Nach einer kurzen Einweisung fahren Sie zum Leuchtturm von Pervalka. Sie paddeln am Ufer entlang und genießen die malerische Aussicht auf die Dünen, das Kurische Haff und natürlich das Wahrzeichen dieser Reise, den Leuchtturm von Pervalka. Nach einer kurzen Fotomöglichkeit am Leuchtturm (Sie müssen nicht Ihre eigene Ausrüstung riskieren, Ihr Guide macht Fotos mit seiner Kamera und einer Drohne) paddeln Sie in Richtung der Dünen. Hier können Sie sich zurücklehnen, ein Glas Wein, eine Tasse Kaffee oder Tee trinken und die Aussicht genießen. Auf dem Rückweg machen Sie zwei Stopps, zum einen bei der berühmten Reiher- und Kormorankolonie, einer der größten Kolonien dieser Vögel in Europa, zum anderen im Dorf Juodkrante (früher als Schwarzort bekannt).

Von Vilnius aus: Ganztagestour zur Kurischen Nehrung

6. Von Vilnius aus: Ganztagestour zur Kurischen Nehrung

Entdecke die unberührte Schönheit der Kurischen Nehrung in Litauen von Vilnius aus. Genieße die Aussicht, während du nach Klaipeda fährst, eine kleine Fähre besteigst und die Natur der Kurischen Nehrung bewunderst. Erklimme die toten Dünen des Hexenbergs in Juodkrante und bewundere das Dorf Nida. Genieße die Abholung vom Hotel in Vilnius am Morgen und beginne deine Reise zur Kurischen Nehrung. Nach einer 3-stündigen Fahrt kommst du in Klaipeda an und gehst an Bord der 10-minütigen Fähre zur Kurischen Nehrung. Finde dich in einer völlig anderen Welt wieder, die mit Kiefern bewachsen und von der Ostsee und dem Kurischen Haff umgeben ist. Atme tief ein und bewundere die Seltenheit der unberührten Landschaft. Besuche den Hexenberg in Juodkrante, erklimme die toten Dünen und finde dich in Nida wieder, einem kleinen Erholungsort, der mit original litauischen Fischerhäusern übersät ist. Du hast die Möglichkeit, ein kleines Boot zu besteigen und das Kurische Haff zu besichtigen oder das Sommerhaus von Thomas Mann zu erkunden. Am späten Abend kehrst du nach Vilnius zurück.

Geführte Vogelbeobachtungs-Kanutour durch das Kap Vente Litauen

7. Geführte Vogelbeobachtungs-Kanutour durch das Kap Vente Litauen

Das flache Wasser der Kurischen Lagune teilt den Zusammenfluss der Flüsse Nemunas und Minija, ein Schutz für Millionen von Vögeln, die zu jeder Jahreszeit durch diese Gebiete ziehen. Auf dieser Reise besuchen Sie die schwer erreichbaren Stellen, die nur mit dem Kanu erreichbar sind. So werden Paddler die Schönheit und Anmut der ruhenden Vögel und zweifellos das spektakulärste Panorama des Nemunas-Flussdeltas bewundern. Das Abenteuer beginnt im kleinen Fischerdorf Minge am Ende des Flusses Minija. Sie beginnen mit einer Einweisung und einer Einführung in das Kanupaddeln und üben einige grundlegende Kanuschläge in der örtlichen Marina. Dann paddeln Sie ungefähr vierzig Minuten bis zur ersten Haltestelle. Nach einer kurzen Kaffeepause mit Snacks können Sie das flache Wasser der Kurischen Lagune betreten. Die einheimischen gefiederten Bewohner werden wahrscheinlich schon lange vor Ihrer Ankunft über Ihre Ankunft informiert sein. Machen Sie sich also bereit, sich in Binsen und Seerosen zu stürzen. Je nach Jahreszeit können Sie Rothalstaucher, Rohrdommel, Seeadler, Montagus Geländeläufer, Kormorane, Schwäne und viele mehr sehen. Insgesamt gibt es hier 170 verschiedene Vogelarten, und wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht die liebenswürdigste von allen. Sie erhalten auch einige Bilder von einer Drohne. Auf dem Rückweg besuchen wir je nach Flut und Wetter den 1876 erbauten Leuchtturm von Uostadvaris oder / und die ornithologische Station Cape Vente mit ihrer modernen Ausstellung und einem großen Aussichtsturm.

Häufig gestellte Fragen zu Natur & Abenteuer in Bezirk Klaipeda

Was ist neben Natur & Abenteuer in Bezirk Klaipeda sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Bezirk Klaipeda, die du nicht verpassen solltest:

Natur & Abenteuer in Bezirk Klaipeda – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Bezirk Klaipeda

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bezirk Klaipeda entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bezirk Klaipeda: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 20 Bewertungen

Hervorragend, informativ, beeindruckend

Unser Guide Uwe hat uns direkt von unserem Apartment mit dem Auto pünktlich abgeholt. Wir sind mit dem Auto einmal quer über die Kurische Nehrung gefahren und haben währenddessen viel geografisches, geschichtliches und auch persönliche Eindrücke über die Insel bekommen. Zwischendurch haben wir auch einige Stopps gemacht und konnten auch Zeit alleine in den Dünen verbringen. Ein perfekter Tag, den wir nur weiterempfehlen können, da Uwe sehr gut auf uns eingegangen ist :)

Es war eine wunderbare Landschaft und Uwe hat uns auch wirklich super toll , ausführlich alles erzählt. Ich merkte, er macht es mit Herzblut die Führungen, das ist einmalig. Wir waren nur zu Beginn der Tour etwas irritiert, da noch 2 Personen, die wir nicht kannten dazu kamen. Bei unserer Buchung war davon nicht die Rede, das war etwas befremdend, aber wir hatten Glück, es waren angenehme Personen. Wollte dies einfach erwähnt haben.

Unser Reiseleiter Werner ist perfekt auf uns eingegangen und hat uns die Kurische Nehrung mitsamt ihrer Geschichte und Sprache lebendig und eindrucksvoll vorgestellt. Vielen Dank an ihn, es war ein wunderbarer Tag. Abholung vom und Rückfahrt zum Hotel klappten problemlos, die Abwicklung über GetYourGuide war reibungslos.

Schöne ruhige Tour in der Natur mit Infos zur Stadt.

Janis war sehr freundlich. Erklärte alles genau zur Kanufahrt. Gab Informationen zur Stadt und Umgebung. Machte Fotos während der Tour und stellte diese zur Verfügung. Gerne wieder. Vielen Dank Janis.

Kompetent, sympathisch und individuell. Danke

Informativ, persönlich, authentisch, sympathisch, kompetent, individuell - zusammengefasst: wir hätten es uns nicht besser vorstellen können. Danke Uwe Meier.