Datum wählen
Berlin

Tagesausflüge

Unsere beliebtesten Berlin Tagesausflüge

Berlin: Luxuriöse Spree-Rundfahrt mit Solar-Katamaran

1. Berlin: Luxuriöse Spree-Rundfahrt mit Solar-Katamaran

Bewundere Berlins Wasserstraßen aus einer einzigartigen Perspektive an Bord eines luxuriösen Solar-Katamarans, der 2 Stunden lang die Spree entlangfährt. Beginne deinen Ausflug an der Jannowitzbrücke, wo du einen Blick auf versteckte Clubs wie "Kater Blau" und das letzte Originalteil der Berliner Mauer an der East Side Gallery werfen kannst. Vorbei an der Oberbaumbrücke geht es in Richtung Treptower Park. Hier siehst du eine grüne Oase mitten im Herzen von Berlin. Genieß die malerische Aussicht auf den Hafen von Treptow und die kleine Insel "Insel der Jugend". Lehne dich entspannt zurück, während dein Kapitän dich zurück zur Jannowitzbrücke bringt.

Ab Berlin: Ticket & Führung Schloss Sanssouci Potsdam

2. Ab Berlin: Ticket & Führung Schloss Sanssouci Potsdam

Wohl nirgendwo sonst in Deutschland als in der ehemaligen Residenzstadt Preußens Potsdam findet sich ein so prächtiges Zeugnis einer Parkanlage mit Schlössern und Prunkbauten zahlreicher Baustile, wie im Park von Sanssouci. Genieß die atemberaubenden Parkanlagen des legendären Schlosses Sanssouci von Friedrich II und erfahre ein Stück wahre Geschichte. Beginnend am Kurfürstendamm findet nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus eine Stadtführung durch Potsdam statt. Dein Guide wird dir die tollen Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen und dir die eine oder andere Geschichte erzählen. Schlendere durch das Holländische Viertel mit seinen herrlichen, schönen Gebäuden und bewundere die russische Kolonie Alexandrowka. Der Höhepunkt dieser Tour ist natürlich die Besichtigung des Schlosses Sanssouci. Ein Spaziergang durch die traumhaften Parkanlagen, vorbei am herrlichen Chinesischen Teehaus oder dem Neuen Palais, wird dich begeistern.

Berlin: 1,5-stündige Stand-Up-Paddle-Tour

3. Berlin: 1,5-stündige Stand-Up-Paddle-Tour

Paddeln Sie auf einem Stand-Up-Paddle-Board in einer kleinen Gruppe durch den Berliner Osthafen.  Die Tour beginnt am bekannten Badeschiff auf dem Arena Gelände beim Anleger des StandUpClub Berlins.  Ihr Tourguide wird Ihnen helfen, die Boards zu Wasser zu lassen und gibt Ihnen wichtige Tipps dazu, wie Sie sich sicher auf dem Paddleboard halten können und mit der richtigen Technik vorwärts kommen. An verschiedenen Stationen auf dem Wasser haben Sie dann die Gelegenheit, einiges über die interessante Geschichte des Osthafens zu erfahren.  Die Tour führt auf der einen Seite entlang dem Arena Gelände, der IPSE, einem angesagten Open-Air Club und alten Klinkerfassaden bis hin zur schönen und historischen Oberbaumbrücke. Auf dieser verläuft die legendäre U Bahnlinie U1, die erste U-Bahnstrecke Berlins. Dort, wo die Berliner Bezirke Kreuzberg, Alt-Treptow und Friedrichshain zusammenstoßen, paddeln Sie im Stehen auf der Spree unter der riesigen Skulptur des Molecule Man hindurch und werden über die Größe der drei Figuren im Wasser staunen.  Auf dem Rückweg zum Anleger paddeln Sie an der alten Maueranlage und dem Wrack des ehemaligen Ausflugsschiffes Dr. Ingrid Wengler vorbei.

Berlin: Konzentrationslager Sachsenhausen und Potsdam Tour

4. Berlin: Konzentrationslager Sachsenhausen und Potsdam Tour

Erfahre bei einem geführten Besuch mehr über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und verstehe die Grausamkeit der Verbrechen, die an den Opfern des Konzentrationslagers Sachsenhausen begangen wurden. Danach erkundest du die alte slawische Stadt Postdam und ihre königlichen Schlösser und Gärten. Besteige deinen Bus am Fernsehturm am Alexanderplatz und beginne deine Fahrt zur ersten Haltestelle. Triff deinen Guide der Gedenkstätte Sachsenhausen und betrete das Lager, um die Dimensionen der Grausamkeiten zu verstehen, die dort stattfanden. Erfahre, wie die Arbeitsplätze verteilt wurden und wie das Lager geführt wurde. Nach deinem Besuch machst du dich auf den Weg nach Potsdam. Hier erfährst du die Geschichte, wie die slawische Stadt zur königlichen Residenz wurde. Sieh dir die Schlösser und Gärten an, in denen die königlichen Familien und ihre Höfe regierten und wandelten. Nimm an einem geführten Spaziergang teil und genieße etwas freie Zeit, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden.

Berlin: JetSim-Flugsimulator-Erlebnis

5. Berlin: JetSim-Flugsimulator-Erlebnis

Schlüpfen Sie für einen Tag in die Rolle eines Piloten und freuen Sie sich auf einen großartigen Flug im Cockpit eines Airbus A320, im JetSim Flight Simulator. Starten Sie Ihr Flugerlebnis an einem von 24.000 Flughäfen weltweit und freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis, während Sie über die Wolken gleiten. Besprechen Sie zunächst in aller Ruhe mit Ihrem persönlichen JetSim-Instrukteur, der über reale Flugerfahrung verfügt, Ihr ganz individuelles Flugprogramm. Wählen Sie selbst, bei welchem Wetter, zu welcher Tageszeit und wohin Sie fliegen möchten. Nach einer kurzen Einweisung beginnt Ihr ganz persönliches Flug-Erlebnis, die ganze Zeit begleitet von Ihrem persönlichen Co-Pilot, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Ihr Flugerfolg wird abschließend mit einer Simulator-Lizenz und Ihren persönlichen Erinnerungsfotos dokumentiert.

Berlin: Schnitzeljagd für Schulklassen & Familien

6. Berlin: Schnitzeljagd für Schulklassen & Familien

Erkunde das aufregende Berlin auf eigene Faust bei dieser Schnitzeljagd-Tour, die Familien, Schulklassen und Ausflüglern die Möglichkeit bietet, Berlin auf ganz besondere Weise kennenzulernen. Die kompakte Variante des Stadtspiels (Ver-) Führung Berlin führt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser pulsierenden Stadt. Startpunkt der originellen Schnitzeljagd-Stadtführung durch Berlin ist die Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz. Weiter geht es zum Fernsehturm, dessen Aussichtsplattform einen wunderbaren Blick auf die Berliner City bietet (ein Ticket ist nicht im Preis inbegriffen). Der Berliner Dom wartet ebenso mit einer Aufgabe und bietet außerdem die Möglichkeit einer Pause. Die Schnitzeljagd-Stadtführung Berlin kann je nach Lust und Laune unterbrochen werden. Vielleicht möchtest du dir z. B. den Berliner Dom genauer anschauen oder das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel besuchen. Weiter geht es dann zur Neuen Wache, zur Humboldt-Universität und zu dem wohl schönsten Platz in Berlin, dem Gendarmenmarkt mit dem Französischen und dem Deutschen Dom. Natürlich gibt es auch Rätsel zum Pariser Platz mit dem Brandenburger Tor. Der Endpunkt ist schließlich der Potsdamer Platz mit dem Sony-Center. Und so funktioniert das Stadtspiel (Ver-) Führung Berlin: In der Stadtspiel-Box befinden sich 8 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von klaren und eindeutigen Wegbeschreibungen führt der Weg durch Berlin. Entschlüssele die Rätsel und folge den Spuren zur nächsten Station. Zu jeder Sehenswürdigkeit erhältst du außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte und heutigen Nutzung, die man unter anderem auch für die Nachbereitung im Schulunterricht nutzen kann.

Ab Warnemünde & Rostock: Ganztägiger Landausflug nach Berlin

7. Ab Warnemünde & Rostock: Ganztägiger Landausflug nach Berlin

Unternehmen Sie einen Landausflug, der perfekt an die Anlegezeiten der Schiffe angepasst ist und daher unmittelbar beginnen kann, nachdem Ihr Schiff eingelaufen ist. Dank des frühen Beginns haben Sie mehr Zeit für den Ausflug und kommen auch definitiv rechtzeitig wieder zurück, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihr Schiff zu verpassen.  Sobald Sie vor Anker liegen, treffen Sie den Mitarbeiter unseres lokalen Partners direkt vor Ihrem Schiff. Machen Sie es sich bequem in einem komfortablen, klimatisierten Bus und genießen Sie die entspannte Fahrt durch das malerische Flachland im Osten Deutschlands. Erreichen Sie schließlich Berlin, wo Sie Ihr professioneller englischsprachiger Guide freundlich begrüßt. Beginnen Sie Ihre Tour in West-Berlin am berühmten Schloss Charlottenburg. Vertreten Sie sich etwas die Beine nach der Fahrt, während Ihnen Ihr ortskundiger Guide eine Einführung in die Stadt gibt. Fahren Sie anschließend durch den ehemaligen britischen Sektor auf der Champs-Élysées Berlins - dem Kurfürstendamm. Passieren Sie unterwegs die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und das legendäre KaDeWe, das größte Kaufhaus auf dem europäischen Festland. Weiter geht's nach Ost-Berlin, wobei Sie dem beeindruckenden Reichstagsgebäude einen Besuch abstatten. Spazieren Sie durchs Brandenburger Tor und halten Sie inne für einen Moment der Besinnung am Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Sehen Sie den Tiergarten, die Siegessäule, das Sowjetische Ehrenmal, das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas und den Pariser Platz. Ihr nächstes Ziel ist der ehemalige Standort des Bunkers von Adolf Hitler, bevor Sie über den Potsdamer Platz zu einem der wenigen verbliebenen Stücke der Berliner Mauer gelangen. Sehen Sie außerdem die "Topographie des Terrors" an der Stätte des einstigen Hauptquartiers der SS und der Gestapo. Genießen Sie anschließend die Gelegenheit, auf dem Weg in den ehemaligen US-Sektor den legendären Checkpoint Charlie zu passieren, den bekanntesten Grenzübergang zwischen Ost- und West-Berlin zur Zeit des Kalten Krieges. Nach etwas freier Zeit zur eigenen Verfügung, die Sie für ein leckere Mittagessen nutzen können (nicht im Preis inbegriffen), geht's weiter durch den ehemaligen sowjetischen Sektor Ost-Berlin, um den spektakulären Gendarmenmarkt und den Bebelplatz zu besichtigen, der durch die Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten zu trauriger Berühmtheit gelangte. Besuchen Sie im Anschluss Berlins ehemaliges Königsviertel, den malerischen Boulevard Unter den Linden, die Museumsinsel, die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, den Berliner Dom und natürlich auch den Alexanderplatz mit seinem berühmten Fernsehturm. Falls es die Zeit zulässt, fährt Ihr Guide noch mit Ihnen am längsten verbliebenen Stück der Berliner Mauer entlang mit seinem weltberühmten Graffiti, der East Side Gallery. Eventuell legen Sie auch noch einen Zwischenstopp ein im ehemaligen jüdischen Viertel, das heute das Mode- und Kunstzentrum der Hauptstadt ist. Zum Abschluss Ihrer Tour durch Berlin verabschiedet sich Ihr Guide von Ihnen und Sie werden bequem zu Ihrem Schiff zurückgebracht.

Ab Berlin: Geführte Privat-Tour durch Potsdam mit dem Auto

8. Ab Berlin: Geführte Privat-Tour durch Potsdam mit dem Auto

Starte dein Potsdamer Sightseeing-Abenteuer bequem an deiner Unterkunft in Berlin. Dein Fahrer holt dich direkt dort ab. Nach einem kurzen Meet-and-Greet machen du und deine Gruppe es sich im privaten, klimatisierten Wagen bequem und düsen los in Richtung Potsdam.  Genieß den Luxus eines flexiblen Tourprogramms, das komplett individuell an deine Wünsche angepasst werden kann. Wenn du möchtest, kannst du die 4-stündige Tour in Potsdam auch mit einer Stadtrundfahrt durch Berlin kombinieren. Während der gesamten Tourdauer steht dir ein Business-Class-Fahrzeug zur Verfügung, das mit Klimaanlage und Mikrofon ausgestattet ist. Dank Letzterem verstehst du die Erläuterungen deines professionellen und fachkundigen Fahrers jederzeit bestens. Freu dich darauf, folgende Attraktionen bei deiner Fahrt durch Potsdam zu sehen: Schloss Glienicke, Schloss Babelsberg, die Glienicker Brücke, Schloss Sanssouci samt Park, das Neue Palais, das Orangerieschloss, die Neuen Kammern, Schloss Charlottenhof, Schloss Cecilienhof, das Holländische Viertel und die historische Innenstadt. Auf Wunsch kannst du auch gerne an einigen dieser Sehenswürdigkeiten halten, um sie zu betreten.Beende deinen Ausflug mit einer entspannten Rückfahrt zu deiner Unterkunft in Berlin, wo dich nach einem aufregenden Tag ein erholsamer Abend erwartet. 

Ab Berlin: Schlacht um die Seelower Höhen – WW2-Tour

9. Ab Berlin: Schlacht um die Seelower Höhen – WW2-Tour

Triff deinen Guide und reise gemeinsam zur Stadt Seelow, die etwa 1,5 Stunden entfernt liegt von Berlin. Besuche das Kriegsmuseum Seelower Höhen, wo dir dein Guide einen detaillierten Einblick in die Schlacht an der Oder gibt und die Hauptausstellungsstücke des Museums für dicht herausstellt, darunter ein 3D-Modell eines weißrussischen Frontbunkers und des Graben-Netzwerks, das Sie auch später noch selbst besuchst. Erkunde das Museum auf eigene Faust nach der Einführung. Nach dem Museum ist es nur eine kurze Fahrt zur nächsten Stadt, Reitwein. Entdecke diese kleine und unscheinbare Stadt, die aber eine kritische Rolle im sowjetischen Vormarsch gespielt hat. Sie war der Ausgangspunkt für den ersten weißrussischen Frontangriff auf Seelow und den späteren Vormarsch auf Berlin. Erfahre, wie Marschall Schukow seine Kommandozentrale in dieser Stadt errichtet hat, und besuche die Überreste der Bunker und Graben-Netzwerke, die sich in der Nähe des Waldes befinden. Siehe die Überreste von Marschall Schukows Beobachtungspunkten, von denen er aus den Kampf steuerte. Nach einem kurzen Rundgang durch das Graben-Netzwerk fährst du weiter zum Bahnhof Dolgelin. Erfahre hier mehr über die deutschen Verteidigungsstellungen und die unglaublichen Schwierigkeiten, die sich den Russen und Polen boten bei der Überquerung der so treffend benannten "Schießbude". Beginne die Reise zurück nach Berlin und folge der originalen Route, die auch die sowjetischen Truppen nahmen. Fahr durch die Stadt Lietzen und halte an einem deutschen Feldfriedhof. Leg einen letzten Zwischenstopp ein in der Stadt Jahnsfeld, wo du die Brutalität und Verzweiflung der Schlacht erlebst. Geh dann zu einem Sportplatz und sieh ein deutsches Feldlazarett, das während der letzten Kriegstage von einem sowjetischen Flugzeug getroffen wurde. Wieder zurück in Berlin erfolgt der Rücktransfer zum Hotel Radisson Berlin Alexanderplatz.

Berlin: Moderne Schnitzeljagd "Geschichten von Berlin"

10. Berlin: Moderne Schnitzeljagd "Geschichten von Berlin"

Freuen Sie sich auf eine moderne Schnitzeljagd. Lösen Sie knifflige Rätsel und enthüllen Sie interessante Informationen. Bereits bei der ersten Aufgabe tauchen Sie ein in eine Welt voller versteckter Hinweise und geheimnisvoller Tipps. Während der Tour sind Kommunikation und Zusammenarbeit gefragt. So lernen Sie sich besser kennen und ergänzen sich gegenseitig mit Ihrem Wissen. Unterwegs kommen Sie vorbei an so berühmten Orten wie dem Reichstag, dem Brandenburger Tor, dem Gendarmenmarkt, der Prachtstraße "Unter den Linden", dem Potsdamer Platz, dem Checkpoint Charlie, der Berliner Mauer und weiteren Berliner Sehenswürdigkeiten. Sie entscheiden, wann Ihr Abenteuer beginnt und endet. So sind Sie völlig unabhängig von Guides und Gruppen. Um mitzumachen, benötigen Sie nur ein Smartphone mit einer aktiven Internetverbindung.

Häufig gestellte Fragen zu Tagesausflüge in Berlin

Was ist neben Tagesausflüge in Berlin sonst noch einen Besuch wert?

Tagesausflüge in Berlin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Berlin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berlin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berlin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 3.435 Bewertungen

Unsere Schlossführerin war einfach toll ! Charmant witzig ( für mich als Baslerin war es ein Genuss ) und sehr kompetent. Unser Chauffeur war ebenfalls klasse. Liebe Grüsse an die Beiden E. RothCueni

Tolle Erfahrung lautlos über das Wasser zu gleiten. Was ganz anderes. Schönes Schiff. Toller Service. Super Getränkeangebot. Schöne Route. Mal anders. Sehr zu empfehlen.

Die Stadt Potsdam ist unglaublich, die Tour war super organisiert, pünktlich, der Guide sehr gut vorbereitet.

Pünktlich, Sauber, freundliches Personal, Ruhige schöne Schifffahrt

Sehr nettes u freundliches Team. Sehr nette Bedienung .