Berlin
Stadtführungen & Rundgänge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Berlin Stadtführungen & Rundgänge

Reichstag: Tour mit Plenarsaal und Glaskuppel auf Deutsch

1. Reichstag: Tour mit Plenarsaal und Glaskuppel auf Deutsch

Besuchen Sie das beeindruckende Reichstagsgebäude, spazieren Sie durch seine Glaskuppel und erkunden Sie Berlins Regierungs- und Parlamentsviertel auf einer fesselnden Tour mit einem deutschsprachigen Guide, um die einzigartige politische Geschichte Deutschlands besser zu verstehen. Folgen Sie Ihrem Guide bei einem Rundgang durch das Berliner Parlamentsviertel entlang der Spree. Gehen Sie am beeindruckenden Brandenburger Tor und Pariser Platz vorbei und sehen Sie sich wichtige Regierungsstrukturen an. Passieren Sie die Sicherheitskontrolle, um in das Reichstagsgebäude zu gelangen. Lauschen Sie einem informativen Vortrag im Plenarsaal und erfahren Sie Wissenswertes über die deutsche Parlamentsgeschichte und das Gebäude selbst. Informieren Sie sich über die Geschichte und Architektur des Bauwerkes und seine Rekonstruktion durch den britischen Architekten Sir Norman Foster, der es in eines der modernsten und innovativsten Parlamentsgebäude der Welt verwandelte. Fahren Sie im Reichstag ganz nach oben, um den Höhepunkt der Führung zu erleben: den Besuch der Dachterrasse und der Glaskuppel des Gebäudes. Von hier aus können Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf Berlin genießen.

...
Berlin: Abhörstation Teufelsberg - Tour mit Shuttle

2. Berlin: Abhörstation Teufelsberg - Tour mit Shuttle

Tauchen Sie ein in die Geschichte Berlins und besuchen Sie den 120 Meter hohen Teufelsberg. Erfahren Sie alles über die einstige Abhörstation und schlendern Sie durch die größte Street Art-Galerie Europas. Lehnen Sie sich in dem komfortablen Minivan entspannt zurück und fahren Sie vom Potsdamer Platz direkt zum Teufelsberg. Lauschen Sie der interessanten Geschichte dieses einzigartigen Bauwerks. Hören Sie, wie alles im Jahr 1937 begann und wie sich die einstige Abhörstation nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt hat. Die Field Station Berlin auf dem Teufelsberg gehört heute mit seiner US-Abhörstation zu den Lost Places in Berlin.

...
Berlin: Tour durchs Regierungsviertel & Reichstag mit Kuppel

3. Berlin: Tour durchs Regierungsviertel & Reichstag mit Kuppel

Erkunden Sie auf einem kleinen Stadtspaziergang zum Reichstag die imposanten Gebäude des Parlamentsviertels an der Spree. Bestaunen Sie das Hauptstudio des deutschen Fernsehens, die Arbeitsräume der Politiker und die Gedenkstätte für die Opfer der Berliner Mauer. Später können Sie an einer kostenlosen Präsentation im Plenarsaal teilnehmen, mit einem Sitzplatz unter der Kuppel. Bei diesem kostenfreien Vortrag vom Besucherdienst erfahren Sie Wissenswertes über die Aufgaben des Parlaments sowie über die Geschichte dieses historisch bedeutungsvollen Gebäudes. Höhepunkt ist natürlich die Aussichtsterrasse und die berühmte Glaskuppel. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf Berlin und sehen Sie unter anderem den Fernsehturm, das Brandenburger Tor und den Berliner Dom.

...
Berlin: Kleingruppen-Rundgang zu versteckten Hinterhöfen

4. Berlin: Kleingruppen-Rundgang zu versteckten Hinterhöfen

Entdecken Sie Berlins versteckte Hinterhöfe auf diesem Rundgang. Keine andere deutsche Stadt hat so viele Hinterhöfe wie Berlin und mit Ihrem einheimischen Guide besuchen Sie 13 der bekanntesten Hinterhöfe, die die typische Berliner Stadtatmosphäre widerspiegeln. Hier finden Sie alles von Straßenkunst bis hin Museen und Galerien. Sehen Sie, wie Menschen in diesen kleinen Arealen leben, arbeiten, kreativ sind und Spaß haben. Während Ihres 2-stündigen Rundgangs schlendern Sie durch die Spandauer Vorstadt in Berlin-Mitte. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Viertels, seine Verwandlung in ein Zentrum des jüdischen Lebens rund um die Neue Synagoge und wie es das trendige, bunte und internationale Gebiet der Gegenwart wurde.

...
Berlin: Kulinarische Tour durch Berlin-Mitte

5. Berlin: Kulinarische Tour durch Berlin-Mitte

Beginnen Sie Ihre 3-stündige Führung in den Hackeschen Höfen, wo Sie nach einer Begrüßung und einer kurzen Einführung einen Eindruck von der ereignisreichen Geschichte und außergewöhnlichen Vielseitigkeit des Berliner Zentrums bekommen. Anschließend beginnen Sie Ihren Rundgang durch die lebhaften Straßen, vorbei an historischen Gebäuden und Innenhöfen. Freuen Sie sich auf 5 fantastische Köstlichkeiten in 5 verschiedenen Restaurants. Erhalten Sie einen Einblick in das wirkliche Leben der Menschen hinter den hochglanzpolierten Fassaden. Erfahren Sie mehr über die dramatischen Schicksale der Gauner, Henker, Märtyrer, Pioniere, Künstler und Politiker, die im Laufe der Zeit das Kopfsteinpflaster von Berlin-Mitte zu dem gemacht haben, was Sie heute sind. Lassen Sie sich von Ihren gut gelaunten Guides unterhalten und informieren - Fragen und Kommentare sind jederzeit willkommen. In familiärer Atmosphäre spazieren Sie durch die Viertel. An jeder Ecke erwarten Sie skurrile und bizarre Geschichten. Während dieser Tour erwartet Sie eine bunte Auswahl an köstlichen Speisen. Tauchen Sie ein in die vielseitige gastronomische Szene des multikulturellen Stadtteils Mitte. Probieren Sie echte "Kiez" - Originale sowie aktuelle und internationale Foodtrends. Bei dieser Tour kommt sicher keine Langeweile auf.

...
Berlin: Kalter Krieg & Drittes Reich – Kleingruppen-Rundgang

6. Berlin: Kalter Krieg & Drittes Reich – Kleingruppen-Rundgang

Erleben Sie einen 2-stündigen Rundgang der besonderen Art und tauchen Sie ein in die bewegte Zeitgeschichte Berlins. Genießen Sie ein persönliches Erlebnis in einer kleinen Gruppe. Treffen Sie Ihren Guide vor dem Brandenburger Tor – Sinnbild für die zahlreichen Veränderungen, die Berlin im Laufe des 20. Jahrhunderts erfahren hat. Hören Sie fachkundige Kommentare zu den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs und erfahren Sie, wie das Tor nach 1989 zum Symbol der deutschen Wiedervereinigung wurde. Erfahren Sie mehr über den kuriosen Reichstagsbrand von 1933, während Sie am Deutschen Bundestag vorbeikommen. Erfahren Sie mehr über die Ereignisse nach Hitlers Ernennung zum deutschen Reichskanzler im Jahr 1933. Hören Sie, was seit dem Mauerfall im Jahr 1989 mit dem Gebäude passierte und wie es heute genutzt wird. Weiter geht's zum Sowjetischen Ehrenmal im Tiergarten. Hier können Sie Stadtgeschichte zum Anfassen erleben – sehen Sie unter anderem die sowjetische Militärausrüstung, die noch heute von den damaligen Ereignissen zeugt. Besuchen Sie auch das eindrucksvolle Denkmal für die ermordeten Juden Europas, ein ergreifendes Mahnmal, das den jüdischen Opfern des Holocaust gewidmet ist. Nach der Besichtigung von Hitlers Bunker geht es weiter zum riesigen Gebäude des Luftfahrtministeriums von Hermann Göring, dem späteren Gründungsort der DDR im Jahr 1949. Als nächstes werden Sie sehen, wo sich die SS- und Gestapo-Institutionen befanden. Erhalten Sie spannende Einblicke in das Leben beiderseits der Grenze, während Sie einen 200 m langen Abschnitt der originalen Berliner Mauer besichtigen. Auch, wenn die Mauer schon vor 30 Jahren gefallen ist, hier wird ihre Geschichte greifbar. Beenden Sie Ihren Rundgang mit einem Zwischenstopp am Checkpoint Charlie. Hier erzählt Ihr Guide Ihnen von der berüchtigten Panzer-Konfrontation zwischen Amerika und der Sowjetunion und den letzten Stunden vor dem Mauerfall.

...
Berlin: Charité-Rundgang

7. Berlin: Charité-Rundgang

Hören Sie die faszinierenden Geschichten vom Leben und vom Tod, welche die Berliner Charité zu berichten weiß. Alles begann im 18. Jahrhundert mit einem Pesthaus, das sich später zu dem entwickeln sollte, was es heute ist: eine der wichtigsten Universitätskliniken Europas. Staunen Sie über die altehrwürdigen Gebäude, die Zeugnis von großen Momenten der Medizingeschichte ablegen. Entdecken Sie die wichtigsten Stätten des legendären Krankenhauses bei dieser Charité-Tour. Ihr Rundgang beginnt am bekannten Charité-Turm (siehe Bild oben) und führt über die Pathologie, wo Rudolf Virchow seine Forschungen betrieb, zum ehemaligen Pockenhaus und (mit Besuchen von weiteren Instituten) letztendlich zu einem weniger berühmten Abschnitt, in dem die Anatomie der Universität gefunden werden kann. Lauschen Sie Anekdoten von den Genies der Berliner Medizin und den dunklen Zeiten der Institution, als die Ärze mit dem NS-Regime zusammenarbeiteten.

...
Ab Berlin: Halbtages-Tour zur Gedenkstätte Sachsenhausen

8. Ab Berlin: Halbtages-Tour zur Gedenkstätte Sachsenhausen

Fahren Sie mit dem Zug in den Norden Berlins und nehmen Sie an einer ergreifenden Führung durch die Gedenkstätte Sachsenhausen teil. Sehen Sie sich die verbliebenen Strukturen an, erfahren Sie mehr über die düstere Geschichte des Ortes und lassen Sie sich die Gedenkstätten für die Opfer des Lagers zeigen. Werden Sie Zeuge der noch stehenden Einrichtungen, in denen die Wachen, das Personal und die Gefangenen untergebracht waren. Betreten Sie den Wachturm A und betreten Sie das Registrierungsgelände, bevor Sie die jüdische Kaserne, die "Schuhprüfstrecke" und den Galgen sehen. Fahren Sie weiter zum Krankenbau und zur Pathologie des Lagers, bevor Sie das Gebäude der Station Z erreichen, in dem sich ein Krematorium und Tötungseinrichtungen befanden. Erfahren Sie, wie das Lager während des Nationalsozialismus entstanden ist, wie die Bedingungen im Lager während des Zweiten Weltkriegs waren und wie die Gefangenen am Ende des Krieges endlich befreit wurden. Während viele der Geschichten des Lagers düster und herzzerreißend sind, werden Sie auch inspirierende Geschichten über Widerstand und Überleben hören, wenn Sie an Gedenkstätten und Gedenktafeln vorbeigehen, die den Opfern und Überlebenden des Lagers gedenken.

...
Berlin: Kunst und Graffiti Rundgang

9. Berlin: Kunst und Graffiti Rundgang

Entdecken Sie Berlin aus einer einzigartigen Perspektive bei einem Kunst- und Graffiti-Themenrundgang. Bestaunen Sie leuchtende Farben und hören Sie Geschichten aus Berlins Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft durch inspirierende und provozierende urbane Kunstwerke. Sehen Sie sich die kreativsten Orte an, wo die Künstler arbeiten und in denen sie die Arbeiten ihrer Kollegen bewundern. Einige der Orte bleiben sonst Touristengruppen verborgen. Erfahren Sie mehr über die Kulturen, die Politik und andere treibende Kräfte, die die Kunst an den Stadtmauern inspirieren. Bewundern Sie, wie sich die Wände in Leinwände und die Straßen in Kunstgalerien verwandeln. Bestaunen Sie zahlreiche Werke, von winzig klein bis gigantisch, die zwischen Gebäuden, in Ecken, versteckt in den Innenhöfen und entlang der Straßen der Bezirke Mitte, Kreuzberg und Friedrichshain entstehen.

...
Berlin: Geführte Kneipentour mit Shots

10. Berlin: Geführte Kneipentour mit Shots

Beginnen Sie Ihren Abend damit, Ihren Reiseleiter und andere gleichgesinnte Reisende kennenzulernen. Von dort aus geht es hinaus in die Berliner Nacht zu Ihrem ersten Halt. Nachdem Sie sich richtig gelockert haben, fahren Sie weiter zu drei weiteren Veranstaltungsorten mit Bars, Pubs und Tanzsälen. Jede Nacht ist ein neues Erlebnis auf dieser Kneipentour. Lernen Sie das Berliner Nachtleben kennen, während Sie vier Stationen machen, die von Cocktail-Lounges, alternativen Tauchgängen, Techno-Bars, belebten Tanzlokalen und mehr reichen. Genießen Sie unterwegs kostenlose Shots und beenden Sie Ihren Abend immer in einem der größten Tanzclubs der Stadt, in dem Sie die Warteschlange mit VIP-Eintritt überspringen. Diese Kneipentour führt Sie zu einer Vielzahl von Bars und Kneipen in den beliebtesten Vierteln der Stadt. Krabbeln Sie mit dem ikonischen Fernsehturm als Kulisse durch Berlin und erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis beim Trinken und Tanzen durch die Nacht.

...

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist die beste Zeit für einen Stadtspaziergang?

    Im Sommer ist Berlin voller Touristen – und das aus gutem Grund. Das Wetter ist angenehm, die Tage sind lang und man kann viel unternehmen. Wir empfehlen, zwischen April und November eine geführte Stadttour durch Berlin zu machen. In diesen Monaten werden Sie wahrscheinlich nicht frieren.

Sightseeing in Berlin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berlin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berlin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 23.366 Bewertungen

Die Führung vom Alex war sehr gut, viele Hintergrundinformationen haben mehr von der Stadtgeschichte gelernt, war super sympathisch. Hat ja auch noch background vom Münsterland und vom Ruhrgebiet! sechs mal Daumen Hochkonjunktur und sechs!

Sehr gute Informationen im Vorfeld. Perfekte Durchführung. Sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis. Immer wieder gerne.

Alles perfekt, gerne wieder! Sehr gut organisiert, super informativ und toller Guide.

Die Führung durch das Regierungsviertel war kurzweilig und sehr informativ.

Eine sehr interessante Tour abseits der üblichen Wege.