Straßenlaternen an der ehemaligen Stalinallee

Rundgang in Berlin: Stadtplanung Ost-Berlin 1945-1989

Ab 250 € Pro Gruppe bis 10

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
4 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch, Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Sie entdecken Ost-Berlins Architektur der Nachkriegszeit
  • Aufschlussreiche Informationen verdeutlichen die Parallelen zwischen Stadtplanung und Politik
  • Sehen Sie das Hochhaus an der Weberwiese
  • Erleben Sie den Zuckerbäckerstil auf der Karl-Marx-Straße
  • Sie erkunden das Nikolaiviertel
Überblick
Sie erkunden die Architektur im ehemaligen Osten Berlins. Spazieren Sie geführt von einem fachkundigen Experten entlang der Straßen und erkennen Sie die Auswirkungen der Jahrzehnte des Wandels auf die Strukturen der Stadt.
Was Sie erwartet
Dieser Stadtrundgang mit dem Schwerpunkt der Ostberliner Stadtplanung in den Jahrzehnten nach dem 2.Weltkrieg bietet Ihnen einen studierten Experten als Reiseleiter.

Auf dem Rundgang wird die Geschichte zur Zeit des Kalten Krieges in Ost-Berlin anhand der Architektur und der Stadtplanung nachgezeichnet. Der Guide wird den Wandel und das Fortbestehen der ostdeutschen Architektur erläutern. Die Verbindungen zwischen politischem Willen und Architektur werden ebenso beleuchtet.

Die Karl-Marx-Allee ist ein wichtiger Halt auf dem Rundgang, denn Sie vertritt einen besonderen Stil den einige Ost-Berliner den "Zuckerbäckerstil" nennen. Andere bezeichnen es auch als "Stalin-Gotik" und ihr Guide wird Ihnen erklären warum.

Spazieren Sie die Straßen entlang die einst nach Stalin benannt waren, erfahren Sie etwas über den Arbeiteraufstand von 1953 und sehen Sie die verschiedenen Wandlungen der Architektur, die während der 1960er geschahen. Dieser Rundgang macht auch am Rathaus halt und beinhaltet sogar Fakten über das mittelalterliche Berlin.

Die Statuen von Karl Marx und Friedrich Engels stehen immer noch aufrecht und sie erfahren welche Bedeutung sie durch die architektonischen Strukturen auf die Stadt hatten. Schließlich endet der Rundgang dort wo die lokalen Machthaber einst ihren Palast hatten. Ihr fachkundiger Guide erklärt Ihnen die Abschnitte in der spannenden Geschichte Berlins. Machen Sie auf dieser faszinierender Tour eine Reise in die Vergangenheit.
Inbegriffen
  • Geführte Tour
Nicht inbegriffen
  • Eintritt zu Museen
  • Essen
  • Trinkgelder
Treffpunkt

Treffpunkt ist an der südlichen Seite der Karl Marx-Allee, neben der U-Bahn Station Weberwiese.

Was Sie wissen müssen
Besucher müssen diese Tour mindestens 14 Tage vorher buchen. Bitte beachten Sie, dass dies ein Stadtrundgang ist, und die Teilnehmer das körperliche Vermögen haben sollten 4 Stunden bei durchschnittlichem Tempo zu gehen. Die Teilnehmer werden auch dazu ermuntert den Guide wissen zu lassen was sie speziell sehen möchten, da die Guides darauf bedacht sind ein individuelles Erlebnis anzubieten.

Ab 250 € Pro Gruppe bis 10

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Humboldt Tours Berlin GmbH

Produkt-ID: 16949