1. Deutschland
  2. Berlin
  3. Topographie des Terrors

Berlin: Drittes Reich & 2. Weltkrieg

Produkt-ID: 2239
Galerie anzeigen
Aufgrund des COVID-19-Ausbruchs werden Führungen, Attraktionen und Veranstaltungsorte an diesem Ort möglicherweise vorübergehend geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren Reise-Updates. Mehr erfahren.
Treffen Sie auf das dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte. Erfahren Sie mehr über den Aufstieg und Fall der NSDAP, der Schlacht um Berlin und besuchen Sie Denkmäler für die Opfer des Dritten Reiches sowie geschichtsträchtige Entscheidungsorte.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 4 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Deutsch

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Besuchen Sie Hitlers berühmt-berüchtigten Bunker
  • Entdecken Sie die einst furchterregende Neue Reichskanzlei
  • Erforschen Sie Goebbels Reichspropagandaministerium
  • Laufen Sie zu Görings Reichsluftfahrtministerium, dem Hauptquartier der Luftwaffe
  • Besichtigen Sie die Überreste von Himmlers SS- und Gestapo-Hauptquartier an der Ausstellung "Topographie des Terrors"
Beschreibung
Sie treffen Ihren sachkundigen Guide treffen im Zentrum von Berlin entweder in einer gemeinsamen Gruppe oder für eine Privattour, je nach Ihren Wünschen. In der Nähe des jüdischen Viertels beginnt Ihre Tour mit einem Überblick über die Dezimierung durch die Nazis, bevor eine kurze U-Bahnfahrt Sie zum Anhalter Bahnhof bringt – einem großen Bahnhof, der im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.

Sie werden anschließend durch das ehemalige NS-Regierungsviertel zum kolossalen ehemaligen Hauptquartier der Luftwaffe gehen, das von Hermann Göring geleitet wurde. Dieses Gebäude ist eines der besterhaltenen Beispiele für Nazi-Architektur. Im Anschluss besuchen Sie die Gestapo (Geheime Staatspolizei) und die SS-Zentrale, die heute das Museum "Topographie des Terrors" beherbergt. Nach einem Halt am Museum gibt Ihr Guide Ihnen weitere Einblicke in die finsteren Handlungen der Nazis. Erfahren Sie mehr über Joseph Goebbels Propaganda, das Euthanasieprogramm "T4" und den Holocaust.

Weiter geht es Richtung Tiergarten zum Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma und die 96 verschleppten und ermordeten Reichstagsabgeordneten.

Ihre Tour endet vor dem deutschen Parlamentsgebäude, dem Reichstag. Hier erläutert Ihr Guide Ihnen Hitlers und Speers Plan, Berlin zu "Germania" umzubauen – der Hauptstadt eines Weltreichs. Erfahren Sie mehr über den Höhepunkt der Schlacht um Berlin und wie sowjetische Soldaten den Reichstag unter Flakfeuer angriffen, während der Führer ganz in der Nähe Selbstmord beging.
Inbegriffen
  • 4-stündige Führung auf Englisch
  • Kostenloser Stadtplan von Berlin mit Informationen über den öffentlichen Nahverkehr
Nicht inbegriffen
  • Eintrittsgebühren
  • Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr – ein Ticket für die Zone AB (2,90 EUR einfache Fahrt; 7 EUR Tagesticket) wird empfohlen. Kaufen Sie dieses vor der Tour am Automaten oder von Ihrem Guide

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
Die Tour findet bei jedem Wetter und auch an Feiertagen statt.
Für diese Tour benötigen Sie eine Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr.

Ab 20 € pro Person

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,7 / 5
basierend auf 153 Bewertungen
Übersicht
Service
4,7/5
Organisation
4,7/5
Preis-Leistung
4,6/5
Sicherheit
4,9/5

Angeboten von

Berlin Walks

Produkt-ID: 2239