Berlin: Exklusive Tour - Stadt der Extreme

Berlin: Exklusive Tour - Stadt der Extreme

Ab 280 € pro Gruppe bis 2 Personen

Sehen Sie bei dieser Tour durch Berlin die Highlights, die seit dem Mittelalter im Fokus der Geschichte stehen. Erfahren Sie alles über die Zeit der Hohenzollern, das Dritte Reich, die geteilte Stadt. Entdecken Sie Berlin ganz privat und im eigenen Tempo.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Deutsch
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie die Berliner Innenstadt ganz privat und fernab des üblichen Massentourismus - im komfortablen klimatisierten VW-Bus
  • Erfahren Sie mehr über die geschichtlichen Hintergründe der Stadt - vom Mittelalter über die Zeit des Nationalsozialismus bis hin zur Gegenwart
  • Freuen Sie sich auf die Highlights der Stadt, bewundern Sie die Prachtbauten der Hohenzollern und die goldene Kuppel der Neuen Synagoge
  • Sehen Sie mit dem Gendarmenmarkt einen der schönsten Plätze Berlins und statten Sie dem legendären Checkpoint Charlie einen Besuch ab
Beschreibung
Erleben Sie eine exklusive geführte Tour durch Berlin und erfahren Sie alles über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, ihre Vergangenheit und Bedeutung. Die Stadt Berlin ist wie ein aufgeschlagenes Geschichtsbuch, mit dem wichtige Ereignisse der deutschen und der internationalen Geschichte Gestalt annehmen, plastisch greifbar und erklärbar werden. Beginnen Sie Ihre Tour im mittelalterlichen Berlin am Mühlendamm, der im 13. Jahrhundert die Verbindung zwischen den Städten Cölln und Berlin war. Durch das Nikolaiviertel, vorbei am Roten Rathaus und der Marienkirche geht es weiter zum Berliner Dom, der die sehenswerte Hohenzollerngruft beherbergt. Von hier aus sehen Sie auch die goldene Kuppel der Neuen Synagoge in der Oranienburger Straße, unweit des Scheunenviertels, des ehemaligen Zentrums jüdischen Lebens in Berlin. Entlang des Boulevards Unter den Linden mit den königlichen Prachtbauten erreichen Sie dann den Gendarmenmarkt mit dem Deutschen und dem Französischen Dom, einen der schönsten Plätze ganz Berlins. Erleben Sie anschließend am Brandenburger Tor den Beginn des Kontrastprogramms der Tour: eine Reise durch die Geschehnisse des Dritten Reichs. Als Hitler am 30. Januar 1933 durch das Tor in Richtung Reichskanzlei in der Wilhelmstraße marschierte, soll der jüdische Maler Max Liebermann, der direkt daneben wohnte, angesichts des abendlichen Fackelzuges gesagt haben: "Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen müsste". Weiter geht es zum ehemaligen Regierungsviertel, vorbei an Konrad Adenauers Büro, in dem er sich 1933 vor den Nazis versteckte. Außerdem sehen Sie die Überreste des Propagandaministeriums von Goebbels, das jetzt zum Bundesministerium für Arbeit gehört. Erreichen Sie dann das Denkmal für Georg Elser, der im Bürgerbräukeller in München einen Bombenanschlag auf Hitler akribisch plante, jedoch nicht durchführte. Beenden Sie diesen Teil der Tour am Dokumentationszentrum Topographie des Terrors an der Stelle, an der damals Gestapo-Zentrale, SS-Führung und Reichssicherheitshauptamt ihren Sitz hatten. Mit dem Bus geht es dann weiter und auf die Spuren der Teilung der Stadt nach 1961. Besuchen Sie den Checkpoint Charlie, sehen Sie den ehemaligen Grenzübergang am Bahnhof Friedrichstraße mit dem Tränenpalast und sehen Sie die Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße.
Inbegriffen
  • Fahrt im klimatisierten komfortablen VW-Bus
  • Tourguide
  • Umfassende Literatur zum Thema an Bord
  • Eintritte
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, einen Nachweis einer Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht mehr als 24 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde.

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 /5

basierend auf 3 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    5/5
  • Sicherheit
    5/5
  • Service
    5/5
  • Organisation
    5/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Individuelle und informative Tour durch Berlin

Die Tour war individuell und sehr informativ. Wir hatten eine Privattour mit insgesamt nur drei Personen gebucht. Das war super! Fragen wurden sehr nett und kompetent beantwortet. Teilweise sind wir mit dem Kleinbus gefahren. Sehr gut haben uns auch die Erkundungen zu Fuß gefallen, so nimmt man die Bauwerke bzw. die Informationen ganz anders wahr. Es war genug Zeit für eine Pause zwischendurch. Herr Westerkamp ist auf unsere Wünsche eingegangen und er hat uns zu den gewünschten Plätzen gefahren und wir hatten dort genug Zeit uns die Sachen anzusehen und Fotos zu machen. Ich kann die Tour nur weiterempfehlen. Wir waren das erste mal in Berlin und haben durch die Tour sehr viel gesehen und auch sehr viele Informationen über die Geschichte Berlins erhalten. Es war ein sehr gelungener Tag.

Weiterlesen

21. September 2015

Individuell, informativ, sympathisch

Unser sympathischer Guide war gut organisiert und ist zusätzlich auf unsere Wünsche eingegangen, inklusive der Fahrt zu unserem Hotel. Die Tour hat Spaß gemacht und wir haben neben der Berliner Geschichte auch mehrere amüsante Anektoden erfahren. Sehr viel gesehen, viel gehört und trotzdem war es ein gemütlicher entspannter Tag. Nochmals vielen Dank Herr W.!

Weiterlesen

19. April 2015

Persönliche Reiseleitung mit Spitzenprogramn

Wir waren sehr zufrieden mit dem gesamten Paket. Gute Führung sauberes Auto hervorragende Hintergrund Info

23. November 2014

Angeboten von

Produkt-ID: 39540