Datum wählen
Berlin

Lokale Viertel Erkundungstouren

Unsere beliebtesten Berlin Lokale Viertel Erkundungstouren

Berlin: Kleingruppen-Rundgang zu versteckten Hinterhöfen

1. Berlin: Kleingruppen-Rundgang zu versteckten Hinterhöfen

Entdecken Sie Berlins versteckte Hinterhöfe auf diesem Rundgang. Keine andere deutsche Stadt hat so viele Hinterhöfe wie Berlin und mit Ihrem einheimischen Guide besuchen Sie 13 der bekanntesten Hinterhöfe, die die typische Berliner Stadtatmosphäre widerspiegeln. Hier finden Sie alles von Straßenkunst bis hin Museen und Galerien. Sehen Sie, wie Menschen in diesen kleinen Arealen leben, arbeiten, kreativ sind und Spaß haben. Während Ihres 2-stündigen Rundgangs schlendern Sie durch die Spandauer Vorstadt in Berlin-Mitte. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Viertels, seine Verwandlung in ein Zentrum des jüdischen Lebens rund um die Neue Synagoge und wie es das trendige, bunte und internationale Gebiet der Gegenwart wurde.

Fahrradtour durch das versteckte Berlin

2. Fahrradtour durch das versteckte Berlin

Ihr Guide empfängt Sie am Startpunkt der Tour unter der U-Bahn-Station Gleisdreieck im Stadtzentrum Berlins. Hier erhalten Sie ein Fahrrad samt einem Helm. Dann geht es los mit unserem 3,5-stündigen Abenteuer. Die Tour zeigt Ihnen Hitlers größenwahnsinnige Pläne für Germania sowie seinen fast fertiggestellten Flughafen. Danach geht es weiter durch die Viertel Neukölln, Berlin-Kreuzberg und Friedrichshain. Gewinnen Sie einen Eindruck von Berlins Vielfalt und kreativer Ader, die die Stadt zu einem beliebten Reiseziel machen.

Festival of Lights: Lightseeing XL - Bus- und Bootstour

3. Festival of Lights: Lightseeing XL - Bus- und Bootstour

Mach eine Bustour durch Berlin zur schönsten Zeit des Jahres. Genieße das bunte Farbenspiel in der Stadt per Bus und Boot und lass dich verzaubern durch die Lichtinstallationen an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins. Während der Busfahrt erfährst du mehr über die Lichtinstallationen von deinem englisch- und deutschsprachigen Guide. Mach mehrere Zwischenstopps und bewundere die Lichter in deinem eigenen Tempo. Natürlich kannst du auch ein paar schöne Fotos machen. Nach der Busfahrt genießt du die Stadt bei einer Bootsfahrt auf der Spree aus einer anderen Perspektive. Entspanne dich auf dem Boot bei einer Berliner Currywurst und einem alkoholfreien Getränk (inklusive).

Berlin: Kulinarische Tour durch Mitte

4. Berlin: Kulinarische Tour durch Mitte

Beginne deine 3-stündige Führung in den Hackeschen Höfen, wo du nach einer Begrüßung und einer kurzen Einführung einen Eindruck von der ereignisreichen Geschichte und außergewöhnlichen Vielseitigkeit des Berliner Zentrums bekommst. Anschließend beginnst du deinen Rundgang durch die lebhaften Straßen, vorbei an historischen Gebäuden und Innenhöfen. Freu dich auf 5 fantastische Köstlichkeiten in 5 verschiedenen Restaurants. Erhalte einen Einblick in das wirkliche Leben der Menschen hinter den hochglanzpolierten Fassaden. Erfahre mehr über die dramatischen Schicksale der Gauner, Henker, Märtyrer, Pioniere, Künstler und Politiker, die im Laufe der Zeit das Kopfsteinpflaster von Berlin-Mitte zu dem gemacht haben, was Sie heute sind. Lass dich von deinen gut gelaunten Guides unterhalten und informieren - Fragen und Kommentare sind jederzeit willkommen. In familiärer Atmosphäre spazierst du durch die Viertel. An jeder Ecke erwarten dich skurrile und bizarre Geschichten. Während dieser Tour erwarten dich eine bunte Auswahl an köstlichen Speisen. Tauch ein in die vielseitige gastronomische Szene des multikulturellen Stadtteils Mitte. Probier echte "Kiez" - Originale sowie aktuelle und internationale Foodtrends. Bei dieser Tour kommt sicher keine Langeweile auf.

Schwules Berlin: Regenbogen-Tour durch Schöneberg

5. Schwules Berlin: Regenbogen-Tour durch Schöneberg

Erleben Sie eine spannende Reise durch die Schwulen- und Lesben-Szene Berlins und erhalten Sie im Stadtteil Schöneberg Einblicke in die bewegte Geschichte von Menschen, die für Ihre Sexualität und Geschlechterrollen viel in Kauf nehmen und einstehen mussten. Seit Beginn der 1920er Jahre gehört die Gegend rund um den Nollendorfplatz zu den bekanntesten Regenbogenkiezen weltweit. Nirgendwo sonst in Berlin gab es eine solche Dichte einfacher Kneipen und Tanzdielen, mondäner Bars und exklusiver Tanzlokale für ein homosexuelles Publikum. Begeben Sie sich auf eine historische Spurensuche im Norden Schönebergs und erfahren Sie etwas über die Menschen und Stätten, die zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Machtantritt der Nazis das vielfältige schwul-lesbische Leben vor Ort prägten. Als einziger Regenbogenkiez konnte das Quartier ab Ende der 1960er Jahre wieder an historischer Stelle neu erblühen. Bis heute spürt man die besondere Toleranz und Vielfalt, die diese Gegend bereits vor fast 100 Jahren weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, beliebt, berühmt und berüchtigt werden ließ. Kommen Sie mit auf eine alternative Zeitreise und tauchen Sie bei dieser interessanten Führung ein, in die „Queer-Geschichte“ Berlins.

Berlin: Geführte E-Scooter-Tour zu den Top-Sehenswürdigkeiten

6. Berlin: Geführte E-Scooter-Tour zu den Top-Sehenswürdigkeiten

Erkunde Berlin auf einer geführten E-Scooter-Tour. Lausche den unterhaltsamen Kommentaren deines lokalen Guides, fahre am Spreeufer entlang und besichtige die goldene Siegessäule. Lerne deinen Guide kennen, erhalte deinen Helm und lerne, wie man einen E-Scooter benutzt. Sobald du den Dreh raus hast, kannst du dich auf dein Berlin-Abenteuer stürzen. Fahre auf Bürgersteigen und Radwegen durch die Stadt, durch Parks und am Ufer der Spree entlang. Fahre zum Reichstagsgebäude und erfahre mehr über den berühmten Reichstagsbrand. Weiter geht es zum Brandenburger Tor und Unter den Linden. Am Holocaust-Mahnmal erfährst du die tragische Geschichte des jüdischen Volkes in Deutschland. Am Checkpoint Charlie kannst du ein klassisches Foto mit einem Soldaten machen. Während der Fahrt erfährst du von deinem örtlichen Reiseleiter Insidertipps über das Leben in Berlin und entdeckst das wahre Wesen dieser faszinierenden Stadt.

Berlin: Geführte Radtour "Arm, aber sexy"

7. Berlin: Geführte Radtour "Arm, aber sexy"

Begib dich auf eine unterhaltsame Radtour durch das wilde, alternative Berlin und erfahre, was Klaus Wowereit mit dem Zitat "Berlin ist arm, aber sexy!" gemeint haben könnte. Die Tour startet im zentral gelegenen Nikolaiviertel, nur 5 Gehminuten vom Fernsehturm entfernt. Nimm Fahrt auf, wo Berlins Geschichte einst begann, und fahre raus aus dem Zentrum, hinein ins Stadtleben nach Kreuzberg, Friedrichshain, Neukölln und Treptow. Tauche auf einer Strecke von etwa 17 Kilometern ein in die Gegenden und Viertel Berlins, die den größten Wandel durchmachten. Wirf auf dieser 17 Kilometer langen Strecke über Nebenstraßen und Radwegen einen Blick auf alternative Projekte und restaurierte Gebäude. Die Tour umfasst eine Vielfalt verschiedener Kieze sowie einen Blick auf besondere Gebäude und innovative Ideen. Genieße schöne Wege entlang der Spree und des Landwehrkanals, an denen Berlins berühmte Kontraste nicht deutlicher sein könnten. Alle 5 bis 10 Minuten erwarten dich Stopps mit interessanten Fakten und Hintergrundgeschichten. Übersichtliche Gruppengrößen bis maximal 15 Personen, eine persönliche Atmosphäre und das gemächliche Tempo sorgen für ein entspanntes Erlebnis.

Berlin: Stadtführung Prenzlauer Berg

8. Berlin: Stadtführung Prenzlauer Berg

Bitte machen Sie entsprechende Angaben während Ihrer Buchung. Erleben Sie eine anspruchsvolle und spannende Tour durch den Stadtteil Prenzlauer Berg in Berlin. Dort, wo sich noch bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts Felder und Windmühlen erstreckten, liegt heute ein bei Berliner Kreativen und Trendbewussten beliebtes Wohnquartier. Rechts und links der Hauptverkehrsader des Prenzlauer Berges, der Schönhauser Allee, führt die Tour durch eine in Deutschland einmalige geschlossene gründerzeitliche Bebauung. Dennoch hat sich das Gesicht des alten Arbeiterbezirks seit dem Fall der Mauer radikal gewandelt: Erleben Sie, wie Zeugnisse seiner Geschichte und neues Kapital das heutige Bild des Prenzlauer Berges prägen. Ziel der Tour ist es, Sie für das Besondere und nicht immer auf den ersten Blick Sichtbare der Stadt zu sensibilisieren. Lassen Sie sich mit ihren Widersprüchen konfrontieren und schärfen Sie Ihren Blick für das Verborgene. Erhalten Sie authentische Einblicke und interessante Hintergrundinformationen. Jede Tour ist ein einmaliges Erlebnis, eine sinnliche Erfahrung und eine Aufforderung zum Dialog.

Berlin: Individuelle Privattour mit ortskundigem Gastgeber

9. Berlin: Individuelle Privattour mit ortskundigem Gastgeber

Buche deine Tour und unser Partner vor Ort wird sich innerhalb von 24 Stunden bei dir melden. Er fragt dich nach deinen Präferenzen und Interessen. Freue dich auf einen Guide voller Begeisterung für seine Wahlheimat, dem es große Freude bereitet, seine Freizeit mit gleichgesinnten Reisenden zu verbringen. Dein Guide plant unter Berücksichtigung deiner persönlichen Vorlieben die optimale Reiseroute. Bitte beachte, dass der Verlauf der Tour zwar schon vorab feststeht, jedoch flexibel anpassbar ist. Der Treffpunkt mit deinem Guide wird an einem Ort vereinbart, den du einfach erreichen kannst. Wenn du während der Tour die Richtung wechseln möchtest oder dein Guide denkt, dass dir ein anderer Ort gut gefallen könnte, schlägt er/sie eine entsprechende Änderungen der Route vor. Entdecke die vielen fantastischen Orte in Berlin, von denen du kaum in gängigen Reiseführern oder im Internet lesen kannst. Diese Orte sind weniger bekannt bei Touristen, jedoch umso beliebter bei Anwohnern. Der ganze Tag dreht sich nur um deine Wünsche, sodass du eine private Tour genießen kannst und ein Berlin erlebst, das du lieben wirst.

Berlin: Private E-Scooter Highlights Tour

10. Berlin: Private E-Scooter Highlights Tour

Erkunde die vielen Highlights von Berline in einer privaten Umgebung, während du auf einem lustigen und bequemen E-Scooter eine geführte Tour machst. Während du am Spreeufer, auf den Bürgersteigen und Fahrradwegen entlangfährst, erhältst du unterhaltsame und aufschlussreiche Kommentare von deinem Guide. Zu Beginn deiner Tour lernst du deinen Guide kennen, bekommst deinen Helm und lernst, wie du deinen E-Scooter benutzt. Sobald du den Dreh raus hast, kannst du dich auf dein Berlin-Abenteuer stürzen. Fahre durch die Stadt, vorbei an Parks und lokalen Sehenswürdigkeiten wie der goldenen Siegessäule. Besuche das Reichstagsgebäude und erfahre mehr über den berühmten Reichstagsbrand. Weiter geht es zum Brandenburger Tor und zum Viertel Unter den Linden. Im Holocaust-Mahnmal erfährst du die tragische Geschichte des jüdischen Volkes in Deutschland und am Checkpoint Charlie kannst du ein klassisches Foto mit einem Soldaten machen.

Häufig gestellte Fragen zu Lokale Viertel Erkundungstouren in Berlin

Was ist neben Lokale Viertel Erkundungstouren in Berlin sonst noch einen Besuch wert?

Lokale Viertel Erkundungstouren in Berlin – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Berlin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berlin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berlin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.372 Bewertungen

Sehr kompetenter und erfahrener Guide. Wir haben sehr viel über die Geschichte, Gegenwart, Besonderheiten und Zusammenhänge von Prenzlauer Berg erfahren. Er ist auf Fragen, unsere Interessen und das unterschiedliche Alter eingegangen. Und zwischendurch gab‘s auch was zu lachen. Wir sind rundum zufrieden.

Obwohl ich kein Deutsch verstand, liebte ich die Route und die Zusammenfassungen historischer und architektonischer Episoden. Herzlichen Glückwunsch und Dank an Susana für ihr Wissen, ihre Geduld und ihr Engagement, um eine unvergessliche Tour zu gewährleisten.

Die Führung war fröhlich, kurzweilig und informativ, unsere Guide hat das echt toll gemacht. Leider hat so gut wie niemand einen Tip dagelassen.

Tobias war sehr sympathisch und hatte eine ergreifende Erzählweise. Bin sehr auf den Geschmack von Stadtführungen gekommen!

Diese Tour ist sehr zu empfehlen! Es war sehr informativ und unterhaltsam, denn wir hatten eine tolle Stadtführerin!