Berlin: Berliner Mauer - Teilung und Kalter Krieg

Ab 12 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
2 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Deutsch, Chinesisch, Englisch, Russisch

Abholung

Abholung möglich

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie in Berlin unbekannte Orte des Kalten Krieges und erfahren Sie mehr über Schicksale und Hintergründe jener Zeit
  • Begeben Sie sich auf die Suche nach den Spuren des Eisernen Vorhangs in der Innenstadt und lauschen Sie den Berichten eines Zeitzeugen
  • Sehen Sie die Mauergedenkstätte und das Brandenburger Tor und erfahren Sie mehr über dessen Symbolfunktion für Ost und West
Überblick
Erkunden Sie ein Stück Geschichte und wandeln Sie auf den Spuren des geteilten Berlins. Erfahren Sie mehr über das Grenzgebiet, Hintergründe und Schicksale des Kalten Krieges und werfen Sie einen Blick auf Grenzanlagen und verborgene Orte der Geschichte.
Was Sie erwartet
Wandeln Sie bei dieser Führung auf den Spuren des geteilten Berlins und erleben Sie Geschichte hautnah. Die Tour beginnt am Bahnhof Friedrichstraße, einem der ungewöhnlichen Grenzbahnhöfe der geteilten Stadt. Beim Wechseln des Bahnsteiges ging man dort von einer Welt in die andere.

Weiter geht es an der Spree entlang, die auch von der Teilung betroffen war. Es fuhren keine Ausflugsschiffe und der Blick auf den Fluss war blockiert. Wo heute der Bundestag und die Regierung sitzen, befand sich die Einöde des Grenzgebiets.

Direkt am Reichstag befindet sich die Mauergedenkstätte. Hier erfahren Sie mehr über die Menschen, die ihr Leben riskierten, um in den Westen zu gelangen.

Das Brandenburger Tor wurde zum Sinnbild der gespaltenen Stadt. Erfahren Sie, auf welcher Seite es stand, welche Symbolfunktion es für Ost und West hatte und wo US-Präsident Reagan den Osten aufforderte, die Mauer niederzureißen.

Erkunden Sie am Ende noch ein Stück des Kalten Krieges zum Anfassen: das letzte Stück Mauer der Innenstadt an der Käthe-Niederkirchner-Straße.
Inbegriffen
  • Führung zu Fuß mit Guide
Nicht inbegriffen
  • Anreise
Treffpunkt

Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße, Berlin (In Google Maps öffnen)

Ab 12 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Berlin kompakt

Produkt-ID: 42849