Weitere Bilder

Ab 150 € 112,50 € Sie sparen bis zu 25% pro Person

Berlin: 60-minütige Mauer-Tour zur Teilung Berlins

Wichtige Informationen
Dauer
1 Stunde
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Deutsch, Schwedisch, Dänisch, Holländisch, Englisch, Französisch
Für Rollstuhlfahrer geeignet
Mühelose Stornierung
Kostenlose Stornierung mit einem Klick

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Begeben Sie sich auf die Spuren einer geteilten Stadt bei dieser spannenden Mauer-Tour
  • Sehen Sie, wo Menschen in die Freiheit sprangen, wo sie Tunnel bauten, wo sie gebetet haben
  • Sehen Sie Bilder, die um die Welt gingen an der Bernauer Straße, dem Synonym für zugemauerte Häuser, gesprengte Kirchen und zerstörte Friedhöfe
  • Hören Sie vom Alltag und brutal-banalen Absurditäten an der Grenze und an Mauerresten, dem Todesstreifen, und dem Wachturm an der Mauergedenkstätte
  • Erfahren Sie alles über Familiendramen, Fluchtversuche, Stacheldraht, Grenze und tragische Todesopfer
Überblick
Erfahren Sie auf dieser Tour in die Geschichte Berlins, warum und wo Berlin geteilt wurde, und wie die Grenze und der Alltag aussahen. Hören Sie, wie die Mauer zum Einsturz gebracht wurde und erleben Sie Geschichte(n) zum anfassen an der Bernauer Straße.
Was Sie erwartet
Reisen Sie mit der Berliner Mauer-Tour in der Zeit zurück und erfahren Sie alles über die ehemalige Teliung der deutschen Hauptstadt.
Die Geschichte der Berliner Mauer scheint heute immer noch unglaublich. Daher sollte ein Besuch der Bernauer Straße bei einem Berlin-Aufenthalt nicht fehlen. Nur hier kann man die einstige Teilung der Stadt mit eigenen Augen sehen: den Todesstreifen mit beiden Mauern und den Wachturm.

Aber vor allem sind es die persönlichen, oft sehr tragischen Geschichten des geteilten Berlins, die viele Menschen berühren. Entdecken Sie bei dieser kleinen Zeitreise Orte, an denen die Menschen gelebt, gehofft und sich von der Diktatur befreit haben.

Hören Sie spannende Fakten über die Grenze, die lange Zeit Europa und sogar die Welt teilte, bis die Menschen mutig gegen das betrügerische Regime Widerstand leisteten.

Nach der Tour haben Sie die Möglichkeit, durch den Prenzlauer Berg zu schlendern, auf der Kastanienallee shoppen zu gehen, eines der unzähligen Restaurants und Cafés zu besuchen oder den beliebten Mauerpark mit seinen zahlreichen Graffitis zu besichtigen.
Inbegriffen
  • Stadtrundgang zu Fuß
  • fachkundiger, unterhaltsamer Guide
Nicht inbegriffen
  • Mahlzeiten und Getränke
Stornierungsbedingungen
Stornierung bis zu 24 Stunden im Voraus mit vollständiger Rückerstattung
Treffpunkt

Besucherzentrum Berliner Mauer an der Bernauer Straße/Ecke Gartenstraße, Berlin

Was Sie wissen müssen
Mindestteilnehmerzahl: vier Personen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (140 Bewertungen)

Angeboten von

Berlin Kontouren

Produkt-ID: 776