Wasseraktivität

Ost-Berlin: Bootsfahrt mit Kommentar

Ost-Berlin: Bootsfahrt mit Kommentar

Ab 20 € pro Person

Erlebe eine außergewöhnliche 2,5-stündige Spreerundfahrt bei der East-Side-Tour. Bestaune neben den Klassikern Museumsinsel, Dom, Reichstag und Bundeskanzleramt auch die Wiege Berlins, die East Side Gallery, den Osthafen und den Treptower Park.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen. Mehr erfahren
Dauer 2.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Audioguide inklusive
Italienisch, Hebräisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Russisch, Englisch, Deutsch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die Wurzeln Berlins auf der East-Side-Tour
  • Fahren Sie vorbei am Radialsystem V, dem Energieforum, dem Berliner Ostbahnhof und der Mercedes-Benz-Arena
  • Genießen Sie die Aussicht auf die schönste Brücke Berlins: die Oberbaumbrücke
  • Sehen Sie den Hafen Treptow und die Mühlendammschleuse
  • Gleiten Sie durch das Parlaments- und Regierungsviertel mit Reichstag und Bundeskanzleramt
Beschreibung

Erlebe eine besondere East Side Bootsfahrt, 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der alten und neuen Mitte Berlins, siehst du auch die jüngsten Veränderungen in der Gegend um die East Side Gallery.

Die Rundfahrt beginnt an der Anlegestelle am alten Börsengebäude, in der Nähe der Hackerschen Höfe. Entspanne dich an Bord des Bootes, während du ausführliche Informationen auf Englisch und Deutsch hörst und ein leckeres Essen genießt (auf eigene Kosten). Nachdem du die Wiege Berlins - die Mühlendammschleuse - passiert hast, geht die Tour weiter vorbei am Radialsystem V, einem Energieforum, dem Berliner Ostbahnhof und der Mercedes Benz Arena. Unter der Oberbaumbrücke hindurch geht es in den Osthafen mit seinen vielen neuen Bewohnern wie Universal Music, MTV, Coca Cola und Label 1 und 2. Du kommst auch am Badeschiff an der Arena Treptow und an der Skulptur Molecule Man vorbei. Fahre zurück nach Berlin-Mitte und besuche das Nikolaiviertel, die Schlossbaustelle und das Humboldt Forum. Die berühmte Museumsinsel beginnt am Berliner Dom. Unter der Weidendammer Brücke hindurch erreichst du das Gebiet um die Friedrichstraße mit dem Schiffbauerdamm, dem Tränenpalast und dem Bahnhof Friedrichstraße. Du fährst am Regierungsviertel vorbei, wo du das Reichstagsgebäude und das Bundeskanzleramt sehen wirst. Vom Wasser aus siehst du auch den modernsten Bahnhof Europas - den Berliner Hauptbahnhof. Vorbei am Schloss Bellevue - dem Sitz des Bundespräsidenten - geht es zurück zum Startpunkt, dem alten Börsengebäude.

>
Inbegriffen
  • Transport während der Aktivität: Sightseeing-schifffahrt
    Nicht geeignet für
    • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
    Schutz vor Covid-19
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    "Alte Börse" pier, opposite Burgstraße 27, 10178 Berlin (near Hackescher Markt station).

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Nicht erlaubt

    • Speisen

    Wichtige Informationen

    • Der Kommentar zu den Sehenswürdigkeiten erfolgt auf Deutsch und Englisch.
    • Sonnendeck, geschützte Plätze im kleinen und großen Salon und gastronomischer Service an Bord.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,5 /5

    basierend auf 915 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,2/5
    • Transport
      4,5/5
    • Preis-Leistung
      4,3/5
    • Sicherheit
      4,5/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Es war eine sehr schöne und informative Bootstour. Das Personal auf dem Schiff war sehr zuvorkommend und freundlich ohne dabei aufdringlich zu sein. Es wurden Getränke und kleine Speisen zu einem angemessenden Preis angeboten , jedoch gab es keine Verpflichtung zum Kauf. Bei unserer Tor war das Wetter sehr wechselhaft, deswegen war es sehr vorteilhaft, dass man unten im geschlossenden Teil des Schiffes oder oben auf dem Dach sitzen konnte. Nach jedem Regen wurden vom Personal die Stühle wieder trocken gemacht, das fand ich sehr zuvorkommend. Ansonsten war das Schiff samt sanitärer Anlagen auch sauber und in gutem Zustand. Während der Tour wurden interessante Informationen klar verständlich in deutscher und englischer Sprache über die Lautsprecher ausgegeben. Ich empfehle die Schifffahrt jedem, der Lust hat, Berlin mal aus einer anderen Perspektive zu entdecken. Die Buchung über das Internet mit anschließender Anmeldung am Schiff ging reibungslos und einfach von Statten.

    Weiterlesen

    6. Juni 2022

    Das ist schwer, weil es soooo fantastisch war. Aber, auch teilweise traurig, weil an manchen stellen doch sinnlos Steuergelder rausgehauen bzw. verschwendet wurde. Eine scheiß Poletik. Es gibt soviel Möglichkeiten in Berlin wo dieses Steuergeld eingesetzt werden kann, auch sinnvoller. Diese Poletik mit ihren sinnlosen Politiker sind einfach nur - peinlich sehr peinlich!

    Weiterlesen

    27. April 2022

    Interessante Tour in den Osten Berlins, wo viele neue Gebäude entstanden sind, die wir noch nicht kannten. Besonders gut gefallen hat uns die imposante Oberbaumbrücke. Das Personal war freundlich, Getränke und ein Imbiss wurden an unseren Platz auf das Oberdeck gebracht. Wir hatten hervorragendes Wetter und konnten die warme Sonne und die schöne Aussicht genießen. Wir empfehlen diese Schiffsfahrt gern weiter.

    Weiterlesen

    9. Oktober 2021

    Produkt-ID: 51352