Berliner Mauer und Kalter Krieg: Halbtägige Privattour

Ab 175 € Pro Gruppe bis 6

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
3.5 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Hebräisch, Italienisch

Abholung

Abholung von Ihrem Hotel oder einem anderen Treffpunkt in Berlin. Geben Sie bitte den Namen und die Adresse Ihres Hotels oder den gewünschten Treffpunkt an.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Folgen Sie dem einstigen Weg der Berliner Mauer, die West- und Ostdeutschland trennte
  • Erfahren Sie, welchen Einfluss der Kalte Krieg auf das Leben der Berliner hatte
  • Besuchen Sie den berühmten Checkpoint Charlie und lauschen Sie fesselnden Spionagegeschichten
  • Bewundern Sie das triumphale Brandenburger Tor
  • Sehen Sie die bemalten Überreste der Berliner Mauer an der East Side Gallery
  • Gehen Sie zur Gedenkstätte Bernauer Straße und sehen Sie die Pfeiler, die den einstigen Standort der Mauer markieren
Überblick
Lauschen Sie bei einem 3,5-stündigen Rundgang durch Berlin der Geschichte einer Mauer, die einst einen ganzen Kontinent spaltete. Sehen Sie die Überreste an der East Side Gallery, und lernen Sie das Leben der Berliner während des Kalten Krieges kennen.
Was Sie erwartet
Begeben Sie sich bei einem privaten Rundgang durch Berlin auf eine Zeitreise in die nicht ganz so fernen Tage, als die Berliner Mauer nicht nur eine Stadt, sondern eine ganze Nation und einen Kontinent spaltete, und erfahren Sie, wie die Stadt zur Front des Kalten Krieges wurde.

Noch immer sind die Narben dieser Zeit in der gesamten Stadt zu sehen. Erfahren Sie von Ihrem Reiseführer, wie und warum die Mauer überhaupt gebaut wurde. Lauschen Sie Geschichten über dramatische Fluchten und hören Sie bei einem Besuch des Checkpoint Charlie Erzählungen über Spionage. Folgen Sie dem Weg der Mauer durch die einst geteilte Stadt.

Wandeln Sie an den Botschaften der Alliierten vorbei und halten Sie am weltberühmten Brandenburger Tor, das als Symbol der Jahre der Teilung gilt. Erfahren Sie am Tränenpalast, wie einst Familien voneinander getrennt wurden und welchen Einfluss die Mauer auf das Leben der Berliner hatte.

Beenden Sie Ihren Rundgang an der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße, an der noch heute die Pfeiler gen Himmel ragen, die einst den Standort der Mauer markierten. Hier wird auch an die Menschen erinnert, die bei dem Versuch zu fliehen ums Leben kamen. Alternativ kann Ihre Tour auch an der East Side Gallery in der Mühlenstraße zum Abschluss gebracht werden. Hier steht noch immer ein 1,3 Kilometer langer Abschnitt der Mauer, der als Mahnmal dient. 105 Gemälde internationaler Künstler dokumentieren hier die Politik und das alltägliche Leben während der Zeit der Berliner Mauer und des Kalten Krieges.
Inbegriffen
  • Reiseführer
Nicht inbegriffen
  • Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr
  • Snacks und Getränke
Was Sie wissen müssen
• Tragen Sie bitte angemessene Kleidung und bringen Sie eine Flasche Wasser mit

Ab 175 € Pro Gruppe bis 6

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Brewer's Berlin Walking Tours

Produkt-ID: 46229