Die Beschreibung dieser Aktivität wurde automatisch übersetzt. Klicke hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.
Führung

Berlin: Reichstag Schlachtfeld Tour

Berlin: Reichstag Schlachtfeld Tour

Ab 20 € pro Person

Willst du sehen, wo die letzte Schlacht des Zweiten Weltkriegs in Europa stattgefunden hat? Mit einem Militärhistoriker wirst du auf dieser Schlachtfeldtour sehen, wo der Krieg in Europa endete.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 1 Stunde
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Englisch
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erfahre die Wahrheit über das Hissen der sowjetischen Flagge, von der die Russen nicht wollen, dass du sie erfährst
  • Höre Geschichten über Heldentum und Tapferkeit während entscheidender Straßenschlachten
  • Tritt in die Fußstapfen der sowjetischen 3. Schockarmee und der deutschen Verteidiger
  • Verstehe einen der wichtigsten Momente des Zweiten Weltkriegs.
  • Die Plätze sind begrenzt - buche jetzt und verpasse nichts!
Beschreibung
Unsere Reise beginnt am Treffpunkt an der Südseite des modernen Hauptbahnhofs. Nach einer kurzen Einführung zur Einstimmung machen wir uns auf den Weg zur Moltkebrücke. Dieses verschnörkelte Bauwerk aus rotem Sandstein wurde zum Schauplatz einiger der tödlichsten Kämpfe Berlins. Hier orientieren wir uns an der Vormarschachse der sowjetischen 3. Schockarmee und besprechen die wichtigsten Herausforderungen für die vorrückenden Sowjets und die deutschen Verteidiger. Nachdem wir die Moltke-Brücke überquert haben, erreichen wir das damalige Innenministerium, das den Spitznamen "Himmler-Haus" trägt und im alten Diplomatenviertel liegt. Nach einem sowjetischen Artilleriebeschuss aus nächster Nähe werden wir über die schrecklichen Raum-zu-Raum-Kämpfe sprechen, die hier stattfanden. Auf dem Weg ins Niemandsland stehen wir auf dem ehemaligen Königsplatz und sehen uns die 300 Meter an, die die 207. und 150. Während wir auf den Reichstag zugehen, werden wir über Hitlers letzte Momente im Führerbunker diskutieren, der nur wenige hundert Meter entfernt liegt. Am Fuße des Reichstages angekommen, wirst du die Geschichten von Feldwebel Jegorow und Feldwebel Kantarija hören und wie sie auf dem Dach die Fahne Nr. 5 hissten, die das Ende bedeutete.
Inbegriffen
  • Regenponchos für das ganze Jahr (für den Fall, dass es regnet)
  • Hand- und Fußwärmer (nur im Winter)
    Schutz vor Covid-19
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Der Washingtonplatz liegt an der Südseite des Berliner Hauptbahnhofs. Bitte erscheine 10 Minuten vor Beginn der Aktivität. Dein Guide hält einen blauen Regenschirm in der Hand und steht draußen in der Mitte des Haupteingangs/-ausgangs.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Bitte mitbringen

    • Bequeme Schuhe

    Bitte beachten

    • Diese Tour findet bei Regen und Sonnenschein statt.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    5 /5

    basierend auf 10 Bewertungen

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Die Tour war sehr gut konzipiert und hat viel Spaß gemacht. Für alle Geschichtsinteressierten und vorallem für die, die sich speziell für den zweiten Weltkrieg interessieren ist die Tour ein absolutes Muss. Der Guide verfügte über ein großes Wissen und war sehr zugänglich für Fragen und Diskussionen. Die Tour ist sehr viel interessanter als ein Museumsbesuch, da man direkt an den historischen Orten die Geschichte erzählt bekommt. Und für die überredeten Geschichtsuninteressierten Partner, Familienmitglieder oder Freunde ist es deutlich erträglicher als ein Museumsbesuch.

    Weiterlesen

    1. September 2021

    There was a slight problem finding the guide, but this was not his fault in anyway. He was very patient waiting for me and in fact I was the only person on the tour. The company actually told me I was in the wrong place until I queried this and the guide, Matthew emailed me to sort things out.

    30. Oktober 2021

    Übersetzen

    Really good tour, interesting information and stories. Well worth the price, recommended

    11. August 2022

    Übersetzen

    Produkt-ID: 400729