Blick vom Glockenturm Richtung Olympiastadion

Berlin: Tagestour im VW-Bus - Olympische Spiele 1936

Ab 140 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
6 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch, Deutsch

Abholung

Hotels im Umkreis von 10 km um das Brandenburger Tor

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Genießen Sie den fantastischen Ausblick vom Glockenturm im Olympiapark
  • Erleben Sie die besondere Atmosphäre des Olympiastadions
  • Sehen Sie in der Langemarckhalle den Stein gewordenen Mythos vom freiwilligen Opfergang 80.000 junger deutscher Soldaten 1914
  • Entdecken Sie das Maifeld, auf dem Hitler die jährlichen Feierlichkeiten zum 1. Mai plante
  • Bewundern Sie das unveränderte Olympische Tor, den Eingang zum Gelände
  • Sehen Sie den Kuppelsaal, in dem Sportfunktionär Diem wenige Tage vor Kriegsende zum finalen Opfergang für den Führer aufrief
  • Folgen Sie dem Kurs des damaligen 100km-Stadtrennens durch das wunderschöne Havelland
  • Bestaunen Sie das Olympische Dorf und seine künstlich angelegte, exakte Kopie der Geografie Deutschlands
  • Sehen Sie das Speisehaus der Nationen in der Form eines riesigen Auges
  • Entdecken Sie die ersten elektrischen Fensterheber in der Schwimmhalle
Überblick
Erleben Sie den faszinierenden Austragungsort der Olympischen Spiele 1936 bei diesem spannenden Tagesausflug mit dem VW-Bus. Erfahren Sie Wissenswertes zum Stadion, Besuchen Sie das Olympische Dorf und genießen Sie die Aussicht vom Glockenturm.
Was Sie erwartet
Steigen Sie in den bequemen VW-Bus und erkunden Sie die spannende und kontroverse Geschichte der Olympischen Spiele des Jahres 1936. Beginnen Sie am Lustgarten neben dem Berliner Dom, wo 70.000 Menschen beobachteten, wie die Olympische Flamme entzündet wurde.

Über die "via triumphalis", die 15 km lange Prachtstraße, fahren Sie bis zur Nordschleife der AVUS und folgen dem Verlauf der 100 km Rundstrecke der "Straßenwettbewerbe Radsport" bis nach Elstal zum Olympischen Dorf.

Besichtigen Sie die Unterkünfte der Sportler und Funktionsgebäude und nehmen Sie auf Wunsch an einer Führung teil. Über eine andere Strecke des Radrennkurses erreichen Sie den Höhepunkt der Tour: das Reichssportfeld, das auch deshalb so spektakulär ist, weil im Krieg nur wenige Bauwerke zerstört wurden. Steigen Sie schließlich auf den 77 Meter hohen Glockenturm und genießen Sie die fantastische Aussicht.
Inbegriffen
  • Fahrt im klimatisierten VW-Bus
  • Stadtführer
  • Umfassende Literatur zum Thema an Bord
Nicht inbegriffen
  • Eintritt und Führung Olympisches Dorf (5 EUR)
  • Eintritt Olympiapark (7 EUR)
Treffpunkt

Am Lustgarten, Berlin

Was Sie wissen müssen
Bitte beachten Sie:
Zu bestimmten Terminen (Fußballspiele, Konzerte) kann das Olympiastadion nicht besichtigt werden.
Führungen Olympisches Dorf: 11:00 Uhr, Samstag und Sonntag 12:00 Uhr und 15:00 Uhr.
Vom 1. November bis 31. März kann das olympische Dorf nicht besichtigt werden

Ab 140 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Terra Incognita Tours

Produkt-ID: 37400