Berlin: Kult-Tour durch Prenzlauer Berg

Ab 14 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
120 Minuten
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie das Szene-Viertel Prenzlauer Berg und entdecken Sie den ehemaligen Arbeiterbezirk mit seinen typischen Hinterhöfen
  • Erleben Sie im größten erhaltenen Berliner Gründerzeit-Quartier hautnah die Geschichte und Entwicklung dieses außergewöhnlichen Bezirks
  • Entdecken Sie die neuen Seiten des Kiezes und schlendern Sie durch die restaurierten Altstadtstraßen zwischen Kollwitzplatz und Kulturbrauerei
Überblick
Entdecken Sie Berlin Prenzlauer Berg, das zu DDR-Zeiten Rückzugsort für viele Nicht-DDR-Konforme war, die in den malerisch-maroden Hinterhöfen ihre Kulturnische fanden. Erkunden Sie den Prenzlauer Berg als angesagten Wohn-, Szene-und Ausgeh-Bezirk.
Was Sie erwartet
Entdecken Sie das Szene-Viertel Berlin Prenzlauer Berg und erfahren Sie, was einen Berliner Kiez ausmacht oder warum der "Prenzl'berg" als besonders "kiezig" gilt. Begleiten Sie Ihren Guide auf eine kurzweilige Stadtführung durch das schöne Gründerzeitviertel mit unzähligen Altbauten zwischen High-Tech-Büros und Graffiti-Fassaden, "Magistratsschirm und Dickem Hermann", Ökoläden und alternativer Kunstszene. Hier entwickelte sich der Altberliner Kiez zu einem Stadtteil mit Multikulti-Ossi-Wessi-Mix, ergänzt mit einem guten Schuss Bohème und Egozentrik.

Spüren Sie in den nahezu unzerstörten Altbauquartieren zwischen Kulturbrauerei und Wassertürmen den noch immer unverfälschten und ursprünglichen Prenzl'berg und seine gründerzeitliche Stadtplanung. Noch 1850 erfrischten sich Ausflügler rund um die Windmühlenberge und tranken ihr Bier in den neugegründeten Brauereien Schultheiß und Pfeffer, Groterjahn und Bötzow entlang der Schönhauser Allee.

Die Hügel verschwanden jedoch schnell hinter einem dichten Meer von Mietskasernen. Die Brauereien und Biergärten jedoch blieben ─ teilweise bis heute. In den Straßen und Hinterhöfen entstanden auch schon zur DDR-Zeit Kulturnischen, und es entfaltete sich eine vielfältige Lebens- und Überlebens-Kultur. Zwischen gestern und morgen genießt man hier im Szeneviertel Prenzlauer Berg das Heute in vollen Zügen. 
Inbegriffen
  • 1,5- bis 2-stündige Stadtführung auf Deutsch
Nicht inbegriffen
  • Anfahrt zum Treffpunkt
Treffpunkt

U-Bahnhof Senefelder Platz, Berlin

Was Sie wissen müssen
• Diese Führung kann für Gruppen auch zu jedem Wunschtermin gebucht werden

Ab 14 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

KULTUR BÜRO BERLIN - STADTVERFÜHRUNG

Produkt-ID: 58091