Wichtige Informationen
Dauer
1 Stunde
Ohne Anstehen
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie die einstige Abhörstation auf dem Teufelsberg und erklimmen Sie den höchsten Berg Berlins mit einer einmaligen Aussicht über die Stadt
  • Tauchen Sie ein in die Geschichte und hören Sie alles von der Kaiserzeit über die Zeit des Dritten Reiches und des Kalten Krieges bis heute
  • Werfen Sie einen Blick auf die Kunst abseits des Mainstreams und erkunden Sie das ehemalige streng geheime, militärische Sperrgebiet
Überblick
Entdecken Sie den Teufelsberg im Grunewald, er bietet mit 120 Metern Höhe einen fantastischen Ausblick. Erfahren Sie alles über die Geschichte der einstigen Abhörstation, hören Sie, wer alles mitgelauscht hat und sehen Sie den höchsten Kuppelbau Berlins.
Was Sie erwartet
Erfahren Sie bei einem 2-stündigen historischen Rundgang mit Experten und Zeitzeugen alles über die spannende Geschichte des Teufelsbergs von der Kaiserzeit bis heute. Sie werden von Ihrem Guide durch Teile der Gebäude der ehemaligen Abhörstation geleitet und erfahren, wie die Alliierten Richtung Osten lauschten, wo das bislang einzige Ski-Weltcuprennen Berlins stattgefunden hat und was sich unter den Trümmern des alten Berlins befindet. Höhepunkte sind der einzigartige Ausblick vom höchsten „Berg“ der Stadt und die faszinierende Akustik im Turm-Radom.

Bei der 1-stündigen stillen Begehung haben Sie die Gelegenheit, einen Eindruck von der Vielschichtigkeit und den beeindruckenden Bauwerken der Field Station zu erhalten. Erläuterungen zum Gelände sind allerdings der historischen Tour vorbehalten. In einer Gruppe mit einem Guide besichtigen Sie das Casino, passieren den Forschungstower, werden über zwei zentrale Arbeitsplattformen auf das Plateau der Central Unit und in den Tower geführt. Die Tour endet in dem höchsten Kuppelbau Berlins und bietet dort einen einzigartigen Ausblick über die Silhouette Brandenburgs. Insbesondere die Akustik der Kuppeln der Central Unit ist berlin- und europaweit einzigartig.
Inbegriffen
  • Eintritt auf das Gelände
  • Je nach gebuchter Option: Führung mit einem Historiker oder einem Zeitzeugen
Treffpunkt

Tor der ehemaligen Abhörstation auf dem Teufelsberg, Teufelsseechaussee 10, 14193 Berlin Ortsunkundige Besucher treffen sich um 12:15 bzw. 14:45 Uhr am S-Bahnhof Grunewald. Von hier aus führt Sie ein Bergführer zum Tor, wo um 13:00 bzw. 15:30 Uhr die offizielle Führung beginnt. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
• Stille Begehungen: Montag bis Sonntag ab 12 Uhr stündlich, außer zu den Zeiten der historischen Führung. Der Zugang wird ab 60 Min. vor dem Sonnenuntergang verwehrt.
• Historische Führungen: Samstag und Sonntag um 13.00 Uhr
• Zutritt kostenlos für Kinder unter 15 Jahren sowie Begleitpersonen von Schwerbehinderten
• Aus Haftungsgründen können Minderjährige das Areal nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten betreten.
• Vor dem Betreten des Geländes müssen Sie einen Haftungsausschluss unterschreiben.
• Das Gelände darf nur in geführten Gruppen betreten werden.
• Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und ggf. eine Taschenlampe.
• Bei Anreise mit dem Auto können Sie auf dem Gelände parken. Bitte buchen Sie bei Bedarf direkt hier ein Parkticket, da die Anzahl der Parkplätze beschränkt ist. Andernfalls können Sie unangemeldet und kostenfrei den Parkplatz unten am Fuß des Teufelsbergs nutzen.
• Fahrräder können auf dem Gelände abgestellt werden.

Ab 7 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (65 Bewertungen)

Angeboten von

Teufelsberg Berlin

Produkt-ID: 49328