Eintrittskarte

Berlin: Eintritt ins Pergamonmuseum

Berlin: Eintritt ins Pergamonmuseum

Hohe Nachfrage Gestern 21 mal gebucht

Ab 12 € pro Person

Hohe Nachfrage Gestern 21 mal gebucht

Besuche das Pergamonmuseum mit seinen beeindruckenden Sammlungen. Sieh faszinierende Exponate aus der Antike und entdecke das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst.

Über dieses Ticket

Stornierungsbedingungen
Diese Aktivität ist nicht erstattungsfähig
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Audioguide inklusive
Englisch, Deutsch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besichtige den berühmtesten Teil der Museumsinsel
  • Sieh die Hauptattraktionen: das farbenprächtige Ischtar-Tor und die Prozessionsstraße von Babylon
  • Bewunder die reich verzierte Steinfassade des Kalifenschlosses Mschatta
Beschreibung
Besuche das Pergamonmuseum, dessen Rekonstruktion verspricht, ein weltweit populärer Publikumsmagnet der Staatlichen Museen zu Berlin zu werden. Die Sanierung ist noch nicht vollständig abgeschlossen, du kannst aber dennoch den größten Teil des Museum besuchen. Antikensammlung Die Antikensammlung gehört zu den weltweit bedeutendsten Sammlungen für griechische und römische Kunst. Bewundere Architekturaufbauten aus griechischer und römischer Zeit, darunter das Juwel der römischen Architektur: das Markttor von Milet aus der Zeit um 100 n. Chr. Im Rahmen der Renovierung bleibt der Saal mit dem Pergamonaltar bis mindestens 2024 geschlossen. Vorderasiatisches Museum Das Vorderasiatische Museum sammelt Zeugnisse einer 6.000-jährigen Kulturgeschichte, überwiegend aus Mesopotamien, Syrien und Anatolien. Zu den Hauptattraktionen der 270.000 Objekte gehören die Rekonstruktionen des farbenprächtigen Ischtar-Tores und der Prozessionsstraße von Babylon aus der Zeit Nebukadnezars II. Bewunder außerdem die frühesten Schriftzeugnisse der Menschheit in Keilschrift auf Tontafeln aus Uruk. Museum für Islamische Kunst Das Museum für Islamische Kunst vereint Meisterwerke der angewandten Kunst und archäologische Zeugnisse muslimischer Völker sowie christlicher und jüdischer Gruppen vom 8. bis zum 19. Jahrhundert. Lass dich von vollständigen architektonischen Werken beeindrucken, die du so in keinem anderen Museum findest. Sieh dir die reich verzierte Steinfassade des Kalifenschlosses Mschatta an und das berühmte Aleppo-Zimmer mit seiner farbenprächtig bemalten Wandtäfelung.
Inbegriffen
  • Eintrittskarte für das Pergamonmuseum
  • Zugang zum Museum für Islamische Kunst
  • Zugang zum Vorderasiatischen Museum
  • Audioguide auf Deutsch und Englisch
  • Eintritt zur Ausstellung: 360°-Panorama von Yadegar Asisi
  • Live-Guide
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Bitte geh zum Vorzugseinlass am Besuchereingang des Pergamonmuseums.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Rucksäcke

Bitte beachten

  • Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske wird empfohlen, ist aber nicht vorgeschrieben
  • Hinweis: Tickets werden wenige Tage im Voraus aktiviert und sind schnell ausgebucht
  • Im Zuge der Sanierung bleibt der Saal mit dem Pergamonaltar bis mindestens 2024 geschlossen
  • Ermäßigte Tickets sind nur zusammen mit den entsprechenden Nachweisen gültig
  • Rucksäcke sind in der Ausstellung nicht gestattet und es gibt zur Zeit nur wenige Schließfächer und Garderoben
  • Das Museum ist leider nur teilweise für Rollstühle zugänglich
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 1128 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    4,5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Das Museum ist sehr beeindruckend wie informativ . Demütig steht man vor dem imposanten Ischtar-Tor oder vor dem Markttor von Milet und kann nicht fassen , dass diese viele 1000 Jahre alt sind . Interessant fand ich die Arbeit der Restauratorin im Museum für Islamische Kunst … ein solcher Detailreichtum auf kleinsten Flächen . Und natürlich haben wir uns gefragt, was all diese Artefakte in Berlin zu suchen haben ‍♀️ Tatsächlich gebe es viele von ihnen so nicht mehr . Eine islamische Gebetsnische zum Beispiel kaufte man in über 600 Einzelteilen aus aller Herren Länder wieder zusammen um sie hier liebevoll zu restaurieren. Toll !

Weiterlesen

3. November 2022

Im ganzen hat es mir eigentlich sehr gut gefallen! Die Sicherheitsmaßnahmen werden hier SEHR ernst genommen und ich muss sagen, dass ich es sehr schade fand, meine Jacke während der Besichtigung nicht mehr abnehmen zu dürfen. Es war innerhalb der Räume wirklich sehr warm und ich empfand es als sehr störend! Auch das Personal war nur teilweise freundlich. Einige habe ich als sehr genervt wahrgenommen.

Weiterlesen

30. Oktober 2022

Das Ischtartor hinterlässt einen überwältigenden Eindruck und ruft ehrfürchtiges Staunen hervor. Das Pergamonmuseum sollte man auf keinen Fall versäumen. Die Warteschlange ist riesig gross,man sollte deshalb das Ticket rechtzeitig online buchen und das Zeitfenster auch einhalten.Es lohnt sich !The Ishtar Gate leaves an overwhelming impression and evokes awe. You should definitely not miss the Pergamon Museum. The queue is huge, so you should book the ticket online in good time and stick to the time window. It's worth it!

Weiterlesen

28. August 2022

Produkt-ID: 388352