Ab Berlin: Tagestour in Potsdam

Ab Berlin: Tagestour in Potsdam

Ab 22 € pro Person

Nebst wunderbaren Landschaften hat Potsdam auch in Sachen Sightseeing so einiges zu bieten, z. B. das beeindruckende Schloss Sanssouci mit Parkanlage, das Versailles von Berlin. Zudem erwarten Sie weitere künstlerische und architektonische Meisterwerke.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 6 Stunden
Startzeit 09:30
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie Potsdam und spazieren Sie durch die Parkanlage des Schlosses Sanssouci
  • Besuchen Sie das geschichtsträchtige Schloss Cecilienhof
  • Überqueren Sie die Brücke, auf der einst Spione geheime Botschaften austauschten
  • Besichtigen Sie das Holländische Viertel
  • Besuchen Sie die russische Kolonie Alexandrowka
Beschreibung
Berlin ohne Potsdam ist wie Paris ohne Versailles – wer Berlin verlässt, ohne Potsdam mit den einzigartigen Schloss- und Parkanlagen gesehen zu haben, verpasst etwas ganz Wesentliches. Die malerischen Landschaften von Potsdam sind einladend und sorgen dafür, dass jeder Spaziergang zu einem erfreulichen Erlebnis wird. Ein weiteres Highlight der Tour ist das Schloss Cecilienhof, das von 1914 bis 1917 im Landhausstil erbaut wurde. Dort fand vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 die Potsdamer Konferenz der Siegermächte USA, Vereinigtes Königreich und Sowjetunion statt. Die Konferenz endete mit dem Potsdamer Abkommen, welches die Zukunft von Deutschland und Europa besiegelte. Cecilienhof ist außerdem das letzte Schloss, das von der Hohenzollern-Dynastie erbaut wurde. Dort werden Sie auch den Marmorpalais zu sehen bekommen, der sich im Neuen Garten am Ufer des Heiligen Sees erhebt. Freuen Sie sich auch auf das reizvolle Schloss Babelsberg mit der großen Parkanlage. Das im Stil der englischen Gotik gestaltete Gebäude wurde von 1835 bis 1849 erbaut. Von Ihrem Reiseleiter erfahren Sie spannende Hintergrundinformationen über die Geschichte des Schlosses. Überqueren Sie eine Brücke, auf der sich während des Kalten Krieges Spione austauschten, und sehen Sie den Ort, an dem die politischen Gegner der ostdeutschen Diktatur eingesperrt waren. Die Tour endet schließlich im wunderschönen Park Sanssouci, was wörtlich übersetzt "ohne Sorgen" heißt.
Inbegriffen
  • Englischsprachiger Guide
  • Kosten für öffentliche Verkehrsmittel nicht im Preis enthalten
  • Mittagessen
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Vor der Starbucks-Filiale gegenüber der S-Bahn-Haltestelle Hackescher Markt.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Bei dieser Tour werden die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt, deren Kosten nicht im Tourpreis inbegriffen sind.
  • Bitte bringen Sie deshalb ein gültiges Ticket für die Zone ABC mit (Tagesticket: 7,60 EUR pro Person - Stand: Januar 2016; Änderungen vorbehalten).
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 / 5

basierend auf 84 Bewertungen

Übersicht

  • Service
    4.7 / 5
  • Organisation
    4,7 / 5
  • Preis-Leistung
    4,7 / 5
  • Sicherheit
    4,9 / 5
Sortieren nach

Führung in Englisch. Deutsche Geschichte im Schnelldurchgang

Unser Guide war sehr kompetent und sprach ein gutes Englisch, so dass auch wir als Deutsche alles gut verstehen konnten. Was er an geschichtlichen Daten brachte, ist für geschichtsinteressierte wie uns nichts Neues gewesen, für Ausländer, die sich mit deutscher Geschichte nicht auskennen, sicherlich schon. Er hat alles amüsant und sehr verständlich präsentiert. Für das schlechte Wetter konnte er nichts....

Weiterlesen

17. April 2018

kompetent. sehr lebendig. absolut empfehlenswert

Jeff aus california führte die Gruppe. geschichtlich war sie ein Highlight. weil er die diversen geschichtlichen Begebenheit kompetent und verständlich . weil in den zusammrnhang mit der europapolitik gebracht. aufbereitete. Wer ein gewisses Grundwissen und grundinteresse an Europas Geschichte hat. die ja auch in Potsdam geschrieben wurde. hatte seine freude an der sehr engagierten Führung über knapp 6 stunden durch Potsdam. so stellt man sich solche Führungen vor!! informativ. kenntnisreich. aufklärend. lebendig. die exzellente Stadtführung des jungen geschichtsstudenten war in englisch. Jeff spricht aber auch sehr gut deutsch..

Weiterlesen

31. Dezember 2017

An fantastischer Tag, mach es!!!! An ich hoffe du bekommst JIM als Führer.

Das war ein ausgezeichneter Tag, der von uns Vieren und den anderen sieben Leuten, die noch in unserer Gruppe waren, genossen wurde. Unser Führer war ein Amerikaner, der die Information interessant und sehr lebendig rüberbrachte, er kannte die Geschichte, und seine Kenntnisse in der traurigen modernen Geschichte Deutschlands waren vollkommen faszinierend, und infolgedessen besuchten wir ein weiteres Museum am nächsten Tag, ein wirklicher Bonus. Timing und Organisation waren ausgezeichnet. Eine schöne Gegend so interessant gemacht. Ich würde diese Gruppe und die Tour sicherlich empfehlen. Danke.

Weiterlesen

20. Oktober 2012

Angeboten von

Produkt-ID: 9923