Erlebnisse Berchtesgaden

Unsere Empfehlungen für Berchtesgaden

Salzburg: Salzbergwerk Berchtesgaden & Salzsee-Floßfahrt

1. Salzburg: Salzbergwerk Berchtesgaden & Salzsee-Floßfahrt

Erkunde das Salzbergwerk in Berchtesgarden bei dieser geführten Tour und fahr auf einem Floß über einen unterirdischen See. Freu dich auf einen spannenden Tagesausflug und besuch die österreichische Grenzstadt Berchtesgaden, bevor du mit dem Bus nach Salzburg zurückkehrst.   Steig an einem zentral gelegenen Treffpunkt amMirabellplatz in den klimatisierten und komfortablen Bus ein. Lehn dich entspannt zurück und genieß die Fahrt durch die Landschaft zum Salzbergwerk in Berchtesgaden. Schnapp dir einen Overall, um deine Kleidung zu schützen und hüpf in die Grubenbahn, die dich in die Tiefe bringt. Folge deinem Guide durch ein Labyrinth von verzweigten Stollen und erfahre Wissenswertes über die faszinierende Geschichte des alpinen Salzabbaus. Wage dich tief unter die Erde mit einer aufregenden Rutschenfahrt zum Grund der Mine. Steig an Bord eines Floßes und fahr über den beeindruckenden unterirdischen Salzsee. Fahr nach Berchtesgaden, bevor du dich auf den Weg zurück nach Salzburg machst, und genieß den Charme dieser rustikalen Stadt mit Blick auf die Alpen.

Kehlsteinhaus & Berchtesgaden ab Salzburg

2. Kehlsteinhaus & Berchtesgaden ab Salzburg

Genießen Sie eine einmalige Berglandschaft bei einer Rundfahrt durch die bezaubernde bayrische Alpenwelt. Entlang der Königssee-Arche können Sie imposante Nischen der Bergwelt und romantisch gelegene Bauernhöfe auf dem Weg zum Obersalzberg entdecken. Von speziell ausgestatteten und komfortablen Bussen können Sie in entspannter Sicherheit dramatische Schluchten und steile Felswände erobern, bis Sie nach 20-minütiger Fahrt über gut ausgebaute Straßen das Kehlsteinhaus, wo Adolf Hitler seinen Sommerurlaub stets verbrachte, erreichen. Vom Kehlsteinhaus genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den „Hohen Göll” und viele andere majestätische, schneebedeckte Berggipfel der bayrischen Alpen.

Ab Salzburg: Tour nach Berchtesgaden

3. Ab Salzburg: Tour nach Berchtesgaden

Erleben Sie diese zauberhafte Tour ab dem Mirabellplatz über die Staatsbrücke, entlang der Salzach, vorbei an der barocken Altstadt, über die Alpenstraße zur früheren Grenzstation Marktschellenberg. Bewundern Sie während der Fahrt die Königseearche und fahren Sie durch die bezaubernde Tallandschaft der bayrischen Alpen zum Obersalzberg (ca. 1000 m Seehöhe). An dem Ort, an dem Hitler seine Ferienresidenz hatte, sieht man heute nur noch Ruinen. Eine Straße schlängelt sich zu der Stelle, an der einst das Kehlsteinhaus, Hitler Adlerhorst, stand. Die nächste Station ist der Königsee, eingebettet zwischen steil aufragenden Bergen. Nach ausreichend Zeit am Königsee geht es zurück nach Berchtesgaden, wo Sie vor der Heimfahrt noch das eine oder andere bayrische Schmankerl verkosten können.

Ab Salzburg: Berchtesgaden und Königssee

4. Ab Salzburg: Berchtesgaden und Königssee

Besuche Berchtesgaden im benachbarten Bayern. Es erwartet dich eine Stadt wie aus dem Bilderbuch und die beeindruckende Kulisse des Königssees umgeben von imposanten Bergen. Von Salzburg aus fährst du vorbei am Schloss Hellbrunn und dem Salzbergwerk bis das benachbarte Bayern erreicht ist. Der erste Stopp erfolgt direkt am Königssee. Genieße bei diesem kurzen Aufenthalt den atemberaubenden Blick auf den Königssee, nicht ohne Grund als „schönster See in Deutschland“ bezeichnet. Die weitere Tour führt dich nach Berchtesgaden, das - zwischen Bergen eingebettet - ein besonders romantischen Flair vermittelt. Du hast hier Gelegenheit für einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt. Besichtige dabei die von den Augustiner-Chorherren gebaute Stiftskirche und bewundere die beeindruckende Innenausstattung. Am späten Nachmittag wirst du wieder nach Salzburg zurückgebracht.

Meine Lieder – meine Träume- & Salzminen-Tour

5. Meine Lieder – meine Träume- & Salzminen-Tour

Beginnen Sie die Tour mit der Salzmine und freuen Sie sich auf eine atemberaubende Fahrt von der Stadt Salzburg in die bayerischen Alpen. Fahren Sie von der Königsseer Ache bis zum Obersalzberg, wo sich früher der zweite Hauptsitz des Dritten Reichs befand.  Danach geht es weiter zum Highlight der Tour, der 490 Jahre alten Salzmine in Berchtesgaden. Schlüpfen Sie in die traditionelle Bekleidung der Arbeiter und fahren Sie mit dem Bergzug tief in den Berg. Erleben Sie die faszinierende unterirdische Welt der Bergarbeiter und entdecken Sie den Charme der prächtig beleuchteten Untergrundlandschaft. Weiter geht es hinunter zum Salzsee, den Sie mit dem Boot überqueren. Nach Ihrer unvergesslichen 2-stündigen Bootstour haben Sie Zeit, die malerische Stadt Berchtesgaden zu erkunden und einige bayerische Spezialitäten zu probieren.  Nach einer kurzen Pause geht es weiter mit der Meine Lieder – meine Träume-Tour, eine wunderbare Fahrt mit herrlicher Aussicht. Machen Sie eine Rundfahrt durch die Weltkulturerbe-Stadt Salzburg und die schöne Umgebung, wo die Eröffnungsszenen des FilmsMeine Lieder – meine Träume gedreht wurden. Der enorme Erfolg des The Sound of Music Broadway Musical  von Rodgers & Hammerstein mit seiner Premiere im Jahr 1959 sorgte dafür, dass Regisseur Robert Wise und 250 seiner Mitarbeiter Salzburg und seine Umgebung als Drehort für den Film Meine Lieder – meine Träume aus dem Jahre 1964 aussuchten.  Gleich nach der Veröffentlichung wurde der Film ein großer Erfolg. Er wurde ausgezeichnet mit 5 Oscars, wurde der Film mit dem höchsten Einspielergebnis aller Zeiten und erreichte im Laufe der Jahre Kultstatus. Sowohl das Musical als auch der Film beruhen auf dem Buch „Die Geschichte der Trapp-Familie“ von Maria von Trapp aus dem Jahre 1949.  Folgen Sie den Spuren der Trapp-Familie und machen Sie eine Tour durch Salzburg und seine Umgebung. Besuchen Sie alle originalen Drehorte und versetzen Sie sich hinein in Julie Andrews, die im Film Maria von Trapp spielte. Erfahren Sie mehr über die historischen und architektonischen Highlights von Salzburg und das Salzburger Seenland, während Sie die Highlights aus dem Film sehen. Entspannen Sie und lauschen Sie dem originalen Soundtrack von Meine Lieder – meine Träume. Singen Sie Edelweis und vieles mehr.

Adlerhorst-Tour ab München: Gruppen ab 4 Personen

6. Adlerhorst-Tour ab München: Gruppen ab 4 Personen

Dieser ganztägige Ausflug ab München bringt Sie zum Rückzugsort Hitlers in den Bergen, der sich noch oberhalb von Berchtesgaden befindet. Der Adlerhorst wurde Hitler 1939 als Geschenk zu seinem 50. Geburtstag übergeben. Das Chalet in den Bergen wurde über 13 Monate hinweg erbaut und verfügt über einen Aufzug, der durch einen Tunnel im Berg führt, wodurch man zum Eingang gelangt. Brechen Sie ab München auf über einige der malerischsten Straßen Deutschlands in Richtung der Alpen. Bei Ihrer Ankunft bringt Sie ein eigens gemieteter Bus in den Eingangsbereich des Adlerhorst, wo Sie mit dem Aufzug zum Berggipfel fahren, direkt in den Adlerhorst selbst. Erleben Sie die majestätische Schönheit der Alpen und genießen Sie Zeit zu Ihrer eigenen Verfügung, in der Sie den Adlerhorst erkunden können. Die unteren Räume können mit einem englischsprachigen Guide besucht werden und bieten durch die Spiegelglasfenster einen Einblick in die Geschichte des Gebäudes. Graffiti, die von den alliierten Truppen aufgesprüht wurden, sind noch heute deutlich im umgebenden Holzwerk sichtbar. Eine große Feuerstätte im Speisesaal zeigt in den Grundmauern schwere Schäden, wo Soldaten Stücke aus dem Marmor als Souvenirs schlugen und mitnahmen. Hitlers kleines Arbeitszimmer wird nun als Abstellkammer der Cafeteria genutzt. Nach dem Rundgang haben Sie ausführlich Zeit, um das NS-Dokumentations-Zentrum in Berchtesgaden zu sehen, ehe es zurückgeht nach München.

Ab München: Königssee-Tagesausflug in Gruppen ab 4 Personen

7. Ab München: Königssee-Tagesausflug in Gruppen ab 4 Personen

Verbringen Sie einen herrlichen Tag am smaragdgrünen Wasser des Königssees in den Berchtesgadener Alpen von Bayern. Ab München fahren Sie auf der landschaftlich schönsten deutschen Alpenstraße in das wunderschöne Tal von Berchtesgaden. Unternehmen Sie nach Ihrer Ankunft in Königssee eine Bootsfahrt auf die malerische Halbinsel. Durch die Nähe der steilen Felswände hören Sie während der Fahrt das geheimnisvolle Echo des Königssees. Außerdem sehen Sie den historischen Aussichtspunkt Adlernest, ein Teehaus, ein Geschenk an Hitler zu seinem 50. Geburtstag. Achten Sie auch auf die Silhouetten der sogenannten Schlafenden Hexe in den Bergen. Zurück auf dem Trockenen, besuchen Sie die Kapelle des Heiligen Bartholomä aus dem Jahre 1134, sie liegt am Fuße des zweithöchsten Berges in Deutschland, der 2.700 Meter hohe Watzmann. Gehen Sie bis zur Endstation in Salet, wo ein Fußweg zum Obersee führt. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Röthbachfall, der höchstgelegene Wasserfall in Deutschland. Nach der Rückfahrt werden Sie zurückgebracht in Ihr Hotel in München. Diese Tour durch idyllische Wildnis dauert insgesamt 8-10 Stunden.

Ab Salzburg: Ganztagestour durch die Berglandschaft Bayerns

8. Ab Salzburg: Ganztagestour durch die Berglandschaft Bayerns

Statten Sie als erstem Highlight Ihrer Tour dem Kehlsteinhaus einen Besuch ab und genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Alpen. Anschließend können Sie sich in Berchtesgaden mit einem Mittagessen stärken. Touren Sie weiter zum berühmten Salzbergwerk Berchtesgaden, wo Sie in das Leben der Bergleute unter Tage eintauchen. Besuchen Sie zu guter Letzt den malerischen Königssee, der von steilen und mächtigen Bergen eingerahmt ist. Gönnen Sie sich einige bayerische Spezialitäten im romantischen Berchtesgaden, bevor Sie schließlich nach Salzburg zurückkehren.  

Tagestour zum Berchtesgadener Voralpenland & Obersalzberg

9. Tagestour zum Berchtesgadener Voralpenland & Obersalzberg

Genieß eines der eindrucksvollsten Reiseziele Deutschlands. Bei dieser Tour wirst du atemberaubende naturbelassene Bergregionen erleben, die es so nur einmal gibt. Starte auf der Deutschen Alpenstraße, deren Kurven sich durch die malerischen Täler der Alpen hinauf ins schöne Berchtesgadener Voralpenland schlängeln. Unternimm dann einen Ausflug auf den Obersalzberg und genieß die phänomenale Aussicht. Auf Wunsch fährst du weiter mit einem Sonderbus und mit dem abenteuerlichen Tunnellift, um den Adlerhorst zu besuchen, an dem du die Überreste von Hitlers Feriendomizil sehen kannst.  An winterlichen Tagen, wenn Schnee und Eis die höheren Gipfel bedecken, kannst du stattdessen das berühmte Salzbergwerk von Berchtesgaden besuchen und etwas über dieses besonders faszinierende Kapitel der Geschichte der Region erfahren.

Tour durch ein bayerisches Salzbergwerk und Berchtesgaden

10. Tour durch ein bayerisches Salzbergwerk und Berchtesgaden

Erhalten Sie einen authentischen Einblick in das Leben in den bayerischen Alpen. Über die Alpenstraße fahren Sie entlang der Königseeache auf den Obersalzberg, wo einst die ranghöchsten Politiker des Dritten Reichs residierten. Der Höhepunkt dieser Tour ist der Besuch in einem als 500 Jahre alten Salzbergwerk. Bevor es hinab geht, schlüpfen Sie in die Originalschutzkleidung der Bergknappen. Anschließend erfahren Sie Spannendes, Informatives und Sagenhaftes über die verborgene Welt unter Tage. Über die Rutschen, die einst die Bergmänner benutzten, geht es weiter hinein in das Bergwerk. Lüften Sie nach und nach seine Geheimnisse und entdecken Sie den Zauber der unterirdischen Grotten. Eine Floßfahrt über den mystischen Salzsee und eine Fahrt mit der Grubenbahn bilden den krönenden Abschluss Ihrer lehrreichen und zugleich romantischen Tour. Vor der Rückfahrt nach Salzburg haben Sie noch ausreichend Zeit, um Berchtesgaden und Umgebung genauer zu erkunden oder die ein oder andere bayerische Spezialität zu verkosten.

Häufig gestellte Fragen über Berchtesgaden

Was muss man in Berchtesgaden unbedingt gesehen haben?

Berchtesgaden: Was sind die beliebtesten Museen und Ausstellungen?

Sightseeing in Berchtesgaden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berchtesgaden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berchtesgaden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 983 Bewertungen

Tolle Tour mit genügend Freizeit in Hallstatt um den Skywalk mitzumachen und hinterher Hallstatt entweder zu Fuß oder bei einer Bootstour zu erkunden. Freundlicher Guide mit viel Fachkenntniss der viele zusätzliche und interessante Informationen über Hallstatt und Salzburg erzählt.

Interessante Tour, kurzweilig, mit "Abstecher" in die deutsche Vergangenheit. Das Salzbergwerk ist eigentlich ein Muss, wenn man schon in der Gegend ist. Walter, der Tour Guide, ist ein rechtes Original. Hacki, der Fahrer muss auch erwähnt werden.

Alles super! Abholung vom Hotel, Fahrt, sehr gut vorbereiteter Fahrer=Guide. Freundlich, kompetent , spassig!! Muss man machen!!!!!

Beeindruckende Landschaft und viele interessante Informationen.

Sehr nette Fahrerin von unserem Hat alles sehr gut erklärt