Erlebnisse
Berchtesgaden

Unsere Empfehlungen für Berchtesgaden

Kehlsteinhaus und Berchtesgaden Tour ab Salzburg

1. Kehlsteinhaus und Berchtesgaden Tour ab Salzburg

Genieß die einmalige Berglandschaft bei einer Rundfahrt durch die bezaubernde bayerische Alpenwelt. Entlang des Königssees kannst du die imposanten Felsen und romantisch gelegenen Bauernhöfe an der Straße zum Obersalzberg entdecken. In speziell ausgestatteten und komfortablen Bussen kannst du dich entspannen, während der Fahrer die dramatischen Höhen und steilen Klippen bezwingt. Nach 20 min Fahrt auf gut ausgebauten Straßen erreichst du das Kehlsteinhaus, auch bekannt als Adlerhorst, in dem Adolf Hitler immer seine Sommerferien verbrachte. Genieß vom Kehlsteinhaus den außergewöhnlichen Blick auf den Hohen Göll und andere majestätische, schneebedeckte Berggipfel der Bayerischen Alpen.

Ab Salzburg: Halbtagestour nach Berchtesgaden

2. Ab Salzburg: Halbtagestour nach Berchtesgaden

Erlebe die Schönheit der bayerischen Alpen bei dieser fesselnden und unvergesslichen Tour. Beginne deine Erkundungstour am Mirabellplatz in Salzburg und genieße den Blick auf die atemberaubende Landschaft, die dramatischen Höhen und die idyllischen Täler. Bei dieser magischen Tour erwartet dich das Unerwartete. Genieße die atemberaubende Aussicht auf den Königsee, bahne dir deinen Weg durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen Alpen und bestaune den historischen Obersalzberg. Wirf einen Blick auf das berüchtigte Kehlsteinhaus oder "Hitlers Kehlsteinhaus" und erlebe die unglaubliche Schönheit dieser Region. Auch der Königssee wird dich mit seiner atemberaubenden Schönheit garantiert ins Staunen versetzen. Bestaune den azurblauen See, der von steilen, zerklüfteten Klippen umgeben ist, und nimm dir Zeit, um die traumhafte Landschaft zu entdecken. Deine letzte Station ist Berchtesgaden, wo du ein leckeres Angebot an lokalen Köstlichkeiten genießen kannst, bevor es tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Salzburg geht.

Ab München: Königssee-Tagestour im Van

3. Ab München: Königssee-Tagestour im Van

Verbringe einen wunderschönen Tag am smaragdgrünen Königssee in den Berchtesgadener Alpen in Bayern. Ab München fährst du auf der landschaftlich schönsten deutschen Alpenstraße in das wunderschöne Tal von Berchtesgaden. Unternimm nach deiner Ankunft in Königssee eine Bootsfahrt auf die malerische Halbinsel. Durch die Nähe der steilen Felswände hörst du während der Fahrt das geheimnisvolle Echo des Königssees. Außerdem siehst du den historischen Aussichtspunkt Adlernest, ein Teehaus, ein Geschenk an Hitler zu seinem 50. Geburtstag. Achte auch auf die Silhouetten der sogenannten Schlafenden Hexe in den Bergen. Zurück auf dem Trockenen, besuchst du die Kapelle des Heiligen Bartholomä aus dem Jahre 1134, sie liegt am Fuße des zweithöchsten Berges in Deutschland, der 2.700 Meter hohe Watzmann. Geh bis zur Endstation in Salet, wo ein Fußweg zum Obersee führt. Genieße die herrliche Aussicht auf den Röthbachfall, der höchstgelegene Wasserfall in Deutschland. Nach der Rückfahrt bringen wir dich zurück in dein Hotel in München. Diese Tour durch idyllische Wildnis dauert insgesamt 8-10 Stunden.

Von München aus: Geführte Gruppentour zum Kehlsteinhaus

4. Von München aus: Geführte Gruppentour zum Kehlsteinhaus

Unternimm eine Tagestour ab München zum Kehlsteinhaus, dem einstigen Rückzugsort Hitlers in den Bergen über Berchtesgaden. Das von den Alliierten als "Eagle's Nest" (Adlerhorst) bezeichnete Kehlsteinhaus wurde Hitler 1939 an seinem 50. Geburtstag übergeben und von ihm eingeweiht, war aber kein ein offizielles Geburtstagsgeschenk. Das Chalet in den Bergen wurde über 13 Monate hinweg erbaut und verfügt über einen Aufzug, der durch einen Tunnel im Berg führt, wodurch man zum Eingang gelangt. Dein Ausflug beginnt in München. Fahre von dort über einige der landschaftlich schönsten Straßen in den deutschen Alpen. Bei deiner Ankunft bringt dich ein spezieller Bus in den Eingangsbereich der Anlage, wo du mit dem Aufzug zum Berggipfel fährst, direkt zum Kehlsteinhaus selbst. Erlebe die majestätische Schönheit der Alpen und genieße Zeit zur freien Verfügung, um die historische Stätte zu erkunden. Die unteren Räume können mit einem englischsprachigen Guide besucht werden und bieten durch die Flachglasfenster einen Einblick in die Geschichte des Gebäudes. Graffiti, die von den alliierten Truppen aufgesprüht wurden, sind noch heute deutlich im umgebenden Holzwerk sichtbar. Eine große Feuerstätte im Restaurant zeigt am unteren Rand schwere Schäden, wo Soldaten Stücke aus dem Marmor als Souvenirs schlugen und mitnahmen. Hitlers kleines Arbeitszimmer wird nun als Abstellkammer der Cafeteria genutzt. Nach dem Rundgang hast du ausführlich Zeit, um das NS-Dokumentationszentrum in Berchtesgaden zu sehen, ehe es zurück nach München geht.

Bayerische Salzbergwerkstour und Berchtesgaden

5. Bayerische Salzbergwerkstour und Berchtesgaden

Erhalte einen authentischen Einblick in das Leben in den bayerischen Alpen. Fahr entlang der Königseeache und passiere den Obersalzberg, wo die Führer des Dritten Reiches einst ihren Wohnsitz hatten. Der Höhepunkt dieser Tour ist der Besuch in einem als 500 Jahre alten Salzbergwerk. Bevor es hinab geht, schlüpfst du in die Originalschutzkleidung der Bergknappen. Anschließend erfährst du Spannendes, Informatives und Sagenhaftes über die verborgene Welt unter Tage. Über die Rutschen, die einst die Bergmänner benutzten, geht es weiter hinein in das Bergwerk. Lüfte nach und nach seine Geheimnisse und entdecke den Zauber der unterirdischen Grotten. Eine Floßfahrt über den mystischen Salzsee und eine Fahrt mit der Grubenbahn bilden den krönenden Abschluss deiner lehrreichen und zugleich romantischen Tour. Bevor du nach Salzburg zurückkehrst, hast du noch genügend Zeit, um das Berchtesgadener Land zu erkunden.

Salzburg: Sound of Music und Salzminen Tour

6. Salzburg: Sound of Music und Salzminen Tour

Beginne mit den Salzminen und mache eine atemberaubende Fahrt von der Stadt Salzburg in die bayerischen Alpen entlang der Königssee-Ache, vorbei am Obersalzberg, wo sich einst das zweite Hauptquartier des Dritten Reiches befand.  Danach geht es weiter zum Höhepunkt der Tour - den 490 Jahre alten Salzbergwerken in Berchtesgaden. Schlüpfe in die traditionelle Bergmannskleidung und fahre mit dem Zug der Bergleute tief in den Berg hinein. Erlebe die faszinierende unterirdische Welt der Salzbauern und entdecke den Charme der prächtig beleuchteten unterirdischen Landschaft. Nimm die Rutschen hinunter zum Salzsee, den du mit dem Boot überqueren wirst. Nach dieser 2-stündigen, einzigartigen Tour hast du die Möglichkeit, das malerische Städtchen Berchtesgaden zu erkunden und einige bayerische Spezialitäten zu probieren.  Nach einer kurzen Pause geht es auf die Sound of Music Tour - eine wunderbare Fahrt mit tollen Aussichten! Besuche die malerische Weltkulturerbestadt Salzburg und die wunderschönen Landschaften, in denen die Eröffnungsszenen des Films The Sound of Music gedreht wurden. Der enorme Erfolg des 1959 uraufgeführten Broadway-Musicals The Sound of Music von Rodgers & Hammerstein veranlasste Filmregisseur Robert Wise und 250 Crew-Mitglieder, Salzburg und seine Umgebung 1964 zum Sound of Music-Drehort zu machen.   Gleich nach der Veröffentlichung wurde der Film zu einem riesigen Erfolg, der mit 5 Oscars ausgezeichnet wurde, zum umsatzstärksten Film aller Zeiten wurde und im Laufe der Jahre Kultstatus erreichte. Sowohl das Musical als auch der Film basieren auf dem Buch "The Story of the Trapp Family Singers", das Maria von Trapp 1949 geschrieben hat.  Begebt euch auf die Spuren der Familie Trapp und macht eine Tour durch Salzburg und seine Umgebung. Besuche alle Original-Filmsets und stell dir vor, du wärst Julie Andrews, die Hauptfigur im Film, die Maria von Trapp spielt. Lerne die historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten von Salzburg und dem Seengebiet kennen, während du die Highlights des Films genießt. Entspanne dich und höre den Original Sound of Music Soundtrack und singe natürlich Edelweis und vieles mehr.

Von München aus: Berchtesgadener Vorgebirge und Obersalzberg

7. Von München aus: Berchtesgadener Vorgebirge und Obersalzberg

Genieße eines der eindrucksvollsten Reiseziele Deutschlands. Bei dieser Tour wirst du atemberaubende naturbelassene Bergregionen erleben, die es so nur einmal gibt. Starte auf der Deutschen Alpenstraße, deren Kurven sich durch die malerischen Täler der Alpen hinauf ins schöne Berchtesgadener Voralpenland schlängeln. Unternimm dann einen Ausflug auf den Obersalzberg und genieß die phänomenale Aussicht. Auf Wunsch fährst du weiter mit einem Sonderbus und mit dem abenteuerlichen Tunnellift, um den Adlerhorst zu besuchen, an dem du die Überreste von Hitlers Feriendomizil sehen kannst.  An winterlichen Tagen, wenn Schnee und Eis die höheren Gipfel bedecken, kannst du stattdessen das berühmte Salzbergwerk von Berchtesgaden besuchen und etwas über dieses besonders faszinierende Kapitel der Geschichte der Region erfahren.

Berchtesgaden: Private Kehlsteinhaus & Obersalzberg WWII Tour

8. Berchtesgaden: Private Kehlsteinhaus & Obersalzberg WWII Tour

Berchtesgaden ist im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg von großer historischer Bedeutung. Während des Dritten Reichs war der Obersalzberg das südliche Hauptquartier der Nationalsozialistischen Partei. Viele Spitzenpolitiker besaßen Häuser auf dem Berg, und viele wichtige politische Entscheidungen wurden hier getroffen. Diese private Tour ist perfekt für alle, die diese Geschichte entdecken wollen... Diese Halbtagestour führt zum berühmten Kehlsteinhaus und zu vielen anderen historisch bedeutsamen Orten auf dem Obersalzberg, darunter auch versteckte Orte, von denen die meisten Touristen nie etwas hören. Es gibt zwar viele Touren, die dieses Gebiet umfassen, aber die meisten machen nur an den bekanntesten Orten Halt. Diese Tour beinhaltet auch die Geheimnisse, die auf dem Berg versteckt sind und die wirklich einen authentischen Bericht über die faszinierende Geschichte dieser Gegend liefern. Außerdem ist die Berglandschaft wunderschön und an klaren Tagen hast du einen atemberaubenden Panoramablick auf die bayerischen Alpen und das darunter liegende Tal, besonders vom Kehlsteinhaus aus. Reiseroute: - Wenn du im Berchtesgadener Land wohnst, hole ich dich von deiner Unterkunft ab, um die Tour zu beginnen. Falls nicht, ist der Treffpunkt der zentral gelegene Bahnhof und Busbahnhof von Berchtesgaden. - Wir beginnen mit einer Fahrt über den Obersalzberg mit ausführlichen historischen Erläuterungen. - Wir gehen zu Fuß in den Wald zu den weniger bekannten Ruinen von Hitlers Berghof und haben die Möglichkeit, den Panoramablick zu erleben, der sich einst von seinem Haus aus bot. - Als Nächstes hast du die Möglichkeit, einige der ursprünglichen Bunker zu erkunden, die zum weitläufigen Bunkersystem unterhalb des nationalsozialistischen Komplexes auf dem Obersalzberg gehörten. - Der Höhepunkt ist der Besuch des berühmten Kehlsteinhauses, das auf dem Kehlstein auf einer Höhe von 6.017 Fuß thront. Erkunde die faszinierende Geschichte von Hitlers Teehaus, einschließlich der ursprünglichen Ausstattung, wie dem riesigen Marmorkamin und dem berühmten Messingaufzug. - Erkundung weiterer versteckter Orte. Da ich viele Jahre direkt auf dem Obersalzberg gelebt habe, kann ich dir einige der versteckteren Geheimbereiche zeigen. - Zeit, um alle Fragen zu stellen, die du hast. Ich freue mich über jede Frage, die du zum Thema Zweiter Weltkrieg hast! - Die Tour endet dort, wo sie begonnen hat, entweder zurück in deinem Hotel, wenn du im Berchtesgadener Land bist, oder am Bahnhof und Busbahnhof Berchtesgaden. Du kannst dich aber auch in der Altstadt von Berchtesgaden absetzen lassen, um dich dort umzusehen, oder an einer der anderen beliebten Touristenattraktionen in Berchtesgaden. Bitte beachte: Das Eagle's Nest ist nur von Mai bis Oktober geöffnet, je nach Wetterlage. Bei einem Besuch von November bis April: Auch wenn du das Kehlsteinhaus selbst nicht besichtigen kannst, enthält diese Tour einen ausführlichen historischen Bericht über das Kehlsteinhaus mit Fotos aus der Zeit, um die historische Bedeutung des Gebäudes zu erklären. Außerdem wird eine ausgedehnte Fahrt durch Berchtesgaden unternommen, bei der auch andere historische Stätten aus dem Zweiten Weltkrieg besucht werden.

Private Adlernest- und Salzminen-Tour ab Salzburg

9. Private Adlernest- und Salzminen-Tour ab Salzburg

Diese individuell gestaltbare Tour führt dich in die bayerischen Berge, zu Adolf Hitlers ehemaligem Wohnhaus in den Bergen, zum Kehlsteinhaus, zu den Nazi-Bunkern rund um Berchtesgaden, zum Königssee und zu den Salzminen. Nachdem du von deinem Hotel in Salzburg abgeholt wurdest, beginnst du den Morgen mit einer landschaftlich reizvollen Fahrt, die abseits der ausgetretenen Pfade an der Wiese vorbeiführt, auf der die Eröffnungsszene von The Sound of Music gedreht wurde. Die Straße führt zu einem der schönsten Aussichtspunkte in Berchtesgaden und nach einem kurzen Fotostopp geht es weiter zum Busbahnhof Obersalzberg Kehlsteinhaus. Hier steigst du in einen speziell ausgerüsteten Bergbus und erlebst eine atemberaubende Fahrt auf der 6,4 km langen Straße, die mit 27 % Steigung auf ein Felsplateau führt. Steig hier aus dem Bus aus und laufe durch den 124 Meter langen Tunnel zum originalen Messingaufzug aus dem Zweiten Weltkrieg, der zum Kehlsteinhaus führt. Spüre das Gefühl der Geschichte, wenn der Aufzug dich weitere 124 Meter durch das Herz des Kehlsteins und direkt in Hitlers ehemaliges Versteck befördert. Nach deiner Ankunft erhältst du eine faszinierende Führung durch das Gebäude und hast danach etwas Freizeit, um die Aussicht aus der Vogelperspektive und Erfrischungen zu genießen. Steige vom Obersalzberg hinunter in Richtung der Bergstadt Berchtesgaden. Sieh dir das festungsartige System unterirdischer Bunkerkomplexe an, die von den Nazis als Luftschutzbunker, militärisches Hauptquartier und als möglicher letzter Zufluchtsort für die Führer des Dritten Reichs gebaut wurden. Nachdem du die Anlage erkundet hast, kommst du zurück ans Tageslicht und besuchst nach einem kurzen Spaziergang das Gelände von Hitlers zerstörtem Haus, dem Berghof. Weiter geht es zum Königssee, einem Gletschersee in einem von Alpen umrahmten Tal. Nach einem kurzen Fotostopp am See reisen wir zurück in die Vergangenheit und erkunden die unterirdische Welt eines 500 Jahre alten Salzbergwerks. Entspanne dich auf der malerischen Rückfahrt entlang des Königssees nach Salzburg, wo deine Tour mit der Rückfahrt zu deiner Unterkunft oder einem zentralen Ort deiner Wahl endet.

Salzburg: Private Kehlsteinhaus-Tour

10. Salzburg: Private Kehlsteinhaus-Tour

Fahre von Salzburg aus über die deutsche Grenze und genieße dabei tolle Aussichten. Fahre ab Salzburg über die deutsche Grenze in die Alpen. Halte in Obersalzberg und steige in einen reservierten Bus um, der dich auf eine spektakuläre 6,5 Kilometer lange Fahrt über eine einspurige Straße mitnimmt. Die Straße wurde aus dem Fels gesprengt und hat eine Steigung von 22 %, die bis zum Kehlsteinhaus (1.820 m) führt. Um Hitlers ehemaligen Wohnsitz zu erreichen, musst du einen 124 Meter langen Tunnel in den Berg hineinfahren. Nimm einen Aufzug mit goldenem Messing und fahre weitere 124 Meter hinauf in das Gebäude selbst. Dein privater Guide wird dich durch das Gebäude führen und dir Sehenswürdigkeiten wie das Zimmer mit dem berühmten Kamin zeigen. Erhalte Insiderinformationen und höre Anekdoten über Hitlers legendäres Teehaus. Genieße die Panorama-Blicke auf die bayerischen und österreichischen Alpen. Erkunde die malerische Stadt Berchtesgaden, bevor du nach Salzburg zurückkehrst.  

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Berchtesgaden

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Berchtesgaden

Was muss man in Berchtesgaden unbedingt gesehen haben?

Weitere Sightseeing-Optionen in Berchtesgaden

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berchtesgaden entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berchtesgaden: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(1.058 Bewertungen)

Der Führer war ausgezeichnet, sehr informativ und hat sich die Zeit genommen, uns viel über die Geschichte zu erzählen. Der Besuch des Salzbergwerks war ein fantastisches Erlebnis, danke 😊

Die Tour war ausgezeichnet! Besonders unser Guide Max, der sein Wissen und seine Geschichten über die Orte, an denen wir waren, mit uns teilte. Es hat sich wirklich gelohnt!

Das Salzbergwerk ist für Touristen sehr gut erschlossen 👍 und einen Ausflug Wert, für jemanden den der Salz Abbau unter Tage interessiert sehr informativ ☝️

Toller Tagesausflug ab München. Gut organisiert, bequemer Transport und toller Reiseführer. Der Königssee ist wirklich spektakulär. Sehr empfehlenswert.

Ein super netter Reiseleiter , Armin ist einfach nur klasse . Sehr aufmerksam immer nett und und und Service vom feinsten Lg andy&iris