Erlebnisse in
Belgien

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Belgien

Gent: Geführte Bootsfahrt durchs mittelalterliche Zentrum

1. Gent: Geführte Bootsfahrt durchs mittelalterliche Zentrum

Fahren Sie mit einem Boot zur bezaubernden Burg Gravensteen und entdecken Sie schönsten Orte in Gent. Erfahren Sie bei dieser 50-minütigen Tour von Ihrem Guide mehr über die faszinierende Geschichte des mittelalterlichen Gent und über die historischen Gebäude sowie die Architektur der Stadt. Bewundern Sie die drei berühmten Türme, die zahlreichen mittelalterlichen Kirchen und Klöster, den Geburtsort von Karl V., majestätische Gildehäuser, eine beeindruckende Burg und vieles mehr. Lauschen Sie spannenden Geschichten zu diesen beeindruckenden Bauwerken. Diese Tour findet auf Englisch, Niederländisch und Französisch statt. An Bord erhalten Sie zudem illustrierte Texte auf Deutsch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Japanisch.

Brüssel: Atomium und Designmuseum Kombi-Ticket

2. Brüssel: Atomium und Designmuseum Kombi-Ticket

Das Atomium stellt einen Eisenkristall dar, der 165 Milliarden mal vergrößert die Kraft der Nuklearenergie symbolisiert, die 1958 zu friedlichen Zwecken genutzt werden sollte. Heute ist es weiter ein Symbol der Debatte von 1958: Welche Art von Zukunft wünschen wir uns? Das Atomium sollte ursprünglich nicht über die Weltausstellung 1958 hinaus bestehen bleiben, doch seine Beliebtheit machte es bald zu einem wichtigen Wahrzeichen, zuerst in Brüssel und schließlich international. Es wurde eines der Wahrzeichen von Brüssel und wird seit seiner genialen Restaurierung im Jahr 2006 als das belgischste aller Denkmäler schlechthin bezeichnet. Die Aussicht allein ist einen Ausflug zum Atomium wert. Dank seiner Lage auf einem natürlichen Plateau am Rande der Stadt bietet das Atomium den einzig wahren 360-Grad-Panoramablick auf die 19 Gemeinden von Brüssel. Themen wie Wissenschaft, Fortschritt und Zukunft, die heute ebenso relevant sind wie vor einem halben Jahrhundert, werden in zahlreichen Sonderausstellungen über das Jahr verteilt behandelt. Die Dauerausstellung Atomium erzählt die Geschichte des Pavillons. Auf einer Höhe von 95 Metern in der oberen Kugel des Denkmals bietet dir das Atomium Restaurant ein außergewöhnliches Erlebnis. Ob du belgische Spezialitäten oder saisonale Gerichte wählst, Alexandre Masson greift Traditionen auf an einem Ort, an dem die Wolken zum Greifen nah sind.

Brüssel Mini-Europa Eintrittskarte für 2021

3. Brüssel Mini-Europa Eintrittskarte für 2021

Entdeck die beliebtesten Attraktionen Europas in Miniaturformat. Entdecke Denkmäler aus ganz Europa, die bis ins kleinste Detail nachgebaut wurden. Siehe einen 4 Meter hohen Big Ben und einen 13 Meter hohen Eiffelturm, wobei alle Attraktionen im Maßstab 1:25 nachgebaut sind. Staune über den Ausbruch des Vesuvs und den Fall der Berliner Mauer. Sieh dir den Start der Ariane V an und bestaune viele andere Arbeitsmodelle. Die Erkundung des Modellparks Mini-Europa bietet unterhaltsame Stunden für Jung und Alt. Erleb auch die faszinierende und interaktive Ausstellung Spirit of Europe, die dich durch die Geschichte der Europäischen Union und ihren Platz in der Welt führt. Ein Handbuch voller interessanter Anekdoten ist mit dem Erwerb eines Erwachsenentickets im Preis enthalten.

Ab Brüssel: Tagestour nach Gent & Brügge

4. Ab Brüssel: Tagestour nach Gent & Brügge

Entdecke zwei der charmantesten Städte in Flandern und folge deinem Guide auf eine Reise durch die Zeit. Gents mittelalterliche Architektur und aufregende Atmosphäre wird dich beim Besuch der St.-Bavo-Kathedrale mit dem Genter Altar (optional) zu begeistern wissen. Siehe auch die Burg der Grafen von Flandern sowie den mittelalterlichen Hafen Graslei. In Brügge wirst du den friedlichen See der Liebe besuchen sowie den Beginenhof. Gemeinsam mit deinem Guide erkundest du die Stadt zu Fuß und hast die Option, eine entspannte Bootsfahrt über die ruhigen und schmalen Grachten zu unternehmen. Vergiss nicht, bequeme Schuhe zu tragen, da die Tour über Kopfsteinpflaster führt. Wähl zwischen einer privaten und einer öffentlichen Option.

Shuttletransfer Kreuzfahrthafen Zeebrugge – Brügge

5. Shuttletransfer Kreuzfahrthafen Zeebrugge – Brügge

Entdeck die Sehenswürdigkeiten im eigenen Tempo und spare Geld mit einem Shuttletransfer vom Kreuzfahrtterminal in Zeebrugge in das historische Herz von Brügge. Nutze einen schnellen Transfer, der morgens alle 30 Minuten vom Hafen zur Stadt fährt und dich nachmittags alle 30 Minuten zurück bringt. Mach dir keine Gedanken über deinen Transfer während eines Landgangs in der schönen Stadt Brügge. Nimm einfach den kostenlosen Shuttlebus vom Hafen zum Gate und lauf zur Bushaltestelle. Du wirst nur wenige Minuten zu Fuß vom historischen Zentrum der Stadt Brügge abgesetzt.

Brüssel: Eintrittskarte für das Magritte-Museum

6. Brüssel: Eintrittskarte für das Magritte-Museum

Besuchen Sie die weltweit größte Sammlung an Werken von René Magritte. Genießen Sie Zugang zu mehr als 230 Werken und Archiven des berühmten surrealistischen Künstlers. Betrachten Sie Ölgemälde, Skizzen und Skulpturen sowie Plakate, Fotos und Filme von Magritte. Stärken Sie sich nach der Besichtigung der surrealistischen Meisterwerke im Café und Restaurant vor Ort. Stöbern Sie im Museumsshop in einer beeindruckenden Auswahl an Postern, Postkarten, Geschenken und Büchern.

Choco-Story Brüssel: Schokoladenmuseum mit Verkostung

7. Choco-Story Brüssel: Schokoladenmuseum mit Verkostung

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte der Schokolade im „Choco Story“-Museum in Brüssel. Hier erfahren Sie mehr über die Ursprünge des kostbaren Rohstoffes und seine Verarbeitung bis hin zum fertigen Produkt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Azteken und entdecken Sie, wie der Kakao nach Europa kam.  Zu den Exponaten des Museums gehören unter anderem Abbildungen, Informationstafeln und Videos, die die Kultur des Kakaos erklären und demonstrieren, wie aus ihm Schokolade gemacht wird. Sehen Sie, wie ein Meister-Chocolatier handgemachte Pralinen herstellt.  Genießen Sie mehrere Verkostungen während Ihres Besuchs und kaufen Sie, wenn Sie mögen, Schokolade und Pralinen im Geschenk-Shop.

Brügge: Schoko-Workshop und Eintritt ins Schokoladenmuseum

8. Brügge: Schoko-Workshop und Eintritt ins Schokoladenmuseum

Tauchen Sie mit diesem interaktiven Workshop in die reiche Tradition der belgischen Schokoladenherstellung ein.  Lernen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Chocolatiers die Herstellung von Schokoladen-Lutschern und Mendianten, einer traditionellen französischen Süßigkeit Genießen Sie am Ende der Lektion die Belohnung für Ihre Bemühungen oder nehmen Sie Ihre Pralinen mit nach Hause. Beenden Sie Ihren Workshop mit einem Besuch in Eigenregie des Schokoladenmuseums. Im Inneren können Sie eine Vielzahl interaktiver Ausstellungen bewundern, die die 4000-jährige Geschichte der Schokolade in Wort, Bild und Geschmack zum Leben erwecken. Bewundern Sie eine private Sammlung von Artefakten mit über 1000 Objekten, die sich im Museum befindet.

Brügge: Bootstour und Rundgang mit Guide

9. Brügge: Bootstour und Rundgang mit Guide

Erkunden Sie Brügge auf einem Rundgang mit einem ortskundigen Guide. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf den Kanälen und erleben Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus. Treffen Sie zunächst Ihren Guide auf dem Markt und folgen Sie ihm auf eine spannende Stadtführung. Entdecken Sie die schmalste Straße von Brügge, die wunderschöne Basilika aus dem 12. Jahrhundert und die goldenen Statuen auf dem beeindruckenden Gerichtsgebäude. Als nächstes erkunden Sie den von 126 Säulen umgebenen Fischmarkt, bevor der zweite Teil der Tour beginnt. Begeben Sie sich zur Anlegestelle, steigen Sie in Ihr Boot und unternehmen Sie eine Rundfahrt auf den Kanälen. Schippern Sie vorbei an efeubewachsenen Fassaden und hindurch unter Brücken, während Sie von Ihrem Kapitän allerlei Wissenswertes über die schönen Orte erfahren. Bewundern Sie die alten Handelshäuser am ehemaligen Hafen und den Beginenhof. Nach einer halben Stunde auf dem Wasser begeben Sie sich in den geheimen Garten eines Armenhauses. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit des malerischen Brügge.

Brüssel: Hop-On/Hop-Off-Bustour

10. Brüssel: Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde Brüssel mit einer flexiblen ein- oder zweitägigen Hop-On/Hop-Off-Bustour. Genieße die Flexibilität und Freiheit, auf- und abzuspringen, wann immer du möchtest. Sieh Sehenswürdigkeiten wie den Charles-Rogier-Platz, den Grote Markt, den Grand Place und viele mehr.  Wähle ein 1- oder 2-Tages-Ticket, das zu deinem Zeitplan passt, und beginne deine Sightseeing-Reise. Nutze das Ticket auf den blauen und roten Strecken und steige aus, wo immer du magst. Sieh die Sehenswürdigkeiten und verbringe dort so viel Zeit, wie du möchtest. Wähle einen Platz im offenen Verdeck für einen Panoramablick oder in der überdachten Kabine, um sich warm zu halten. Höre dir den aufgezeichneten Kommentar zu den Highlights an, lehne dich zurück und genieße unbegrenztes Reisen für 24 oder 48 Stunden. Folge der blauen Busroute, um die Kathedrale Saints-Michel-et-Gudule, das Belgische Comic-Zentrum und den Botanischen Garten zu besuchen. Diese Route führt auch vorbei am Charles-Rogier-Platz, der Basilika des Heiligen Herzens, der Kirche Unserer Lieben Frau von Laeken, dem königlichen Schloss von Laeken und den königlichen Gewächshäusern. Vergiss nicht, beim Atomium, dem Magritte-Museum, dem Sainte-Catherine-Platz, dem Manneken-Pis und dem Marktplatz anzuhalten und Fotos zu machen, und sieh den Grand Place. Erkunde auch das herausragende Rathaus und die großen Stadthäuser im Jugendstil, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Nimm die rote Route und halte am Place Royale, um den besten Aussichtspunkt über Brüssel, den Mont des Arts, zu sehen. Steige am Palast der Schönen Künste, im Viertel Sablons und am Europäischen Parlament aus. Auf dieser Route kannst du auch den Coudenberg-Palast, das Musikinstrumentenmuseum, das Horta-Museum oder die Königlichen Museen für Kunst und Geschichte besuchen.

Sightseeing in Belgien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Belgien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Belgien: Was andere Reisende berichten

Wir hatten einen schönen Abend mit Adrian! Es war schon unser zweites Beer-Tasting und jedes mal war es sehr unterhaltsam. Die Biere sind sehr gut, aber das eigentliche Gute ist, dass man sehr nette Menschen aus der ganzen Welt kennen lernen kann. Adrian ist ein toller Entertainer!

Die von uns hergestellten Schoko-Leckereien sahen am Ende nicht ganz so toll aus wie die von unserer Chocolatier, aber dank der guten Anleitung hatten wir im Anschluss sehr leckere Mitbringsel. Es hat sehr viel Freude bereitet und war sehr informativ.

In ungezwunger Runde wurde uns Wissenswertes über belgische Bierbrau-Kunst vermittelt. Die ausgewählten Biere waren ein sehr gelungener Querschnitt. Wir hatten sehr viel Spaß.

Ein sehr freundlicher und hilfreicher Guide, der uns auch im Nachhinein noch Tipps geschrieben hat. Alles wunderbar und kurzweilig. Immer wieder gerne

Interessante Führung mit vielen Details zu den Zunfthäusern am großen Platz und einigen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt.