Führung

Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

Hohe Nachfrage

Ab 27,28 € pro Person

Hohe Nachfrage

Lernen Sie auf einem 3-stündigen Rundgang die bewegte Geschichte von Belfast aus der Sicht ehemaliger politischer Häftlinge beider Seiten kennen. Erkunden Sie das Stadtviertel und hören Sie persönliche Geschichten von Menschen aus beiden Gemeinschaften.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Beschreibung
Begeben Sie sich auf eine Tour, wie sie in keinem Reiseführer steht, und erkunden Sie Belfast in Hinblick auf den politischen Konflikt, bekannt als Nordirlandkonflikt. Laufen Sie auf beiden Seiten der Friedenslinie durch die Straßen zusammen mit Frauen und Männern, die im Gefängnis Nordirlands saßen, weil sie sich für ihren Glauben eingesetzt haben. Erfahren Sie sowohl von Republikanern als auch von Loyalisten, welche Auswirkungen der Konflikt hatte. Erhalten Sie Erklärungen zu den politischen Mauerbildern. Sie erzählen die Geschichte und Kultur dieser Region aus einer einzigartigen Perspektive. Beginnen Sie den geführten Rundgang mit einem Treffen mit einem Republikaner, der ehemals ein politischer Häftling war, auf der berüchtigten Falls Road. Sehen Sie deutliche Zeichen für den Wunsch der Gemeinschaft, Teil der Irischen Republik zu sein. Gehen Sie dann durch die elektronisch kontrollierten Tore in den überwiegend protestantischen Teil der Shankill Road. Dort treffen Sie einen Loyalisten und ehemaligen politischen Häftling. Hören Sie von der Entschlossenheit der Einheimischen, Teil des Vereinigten Königreichs zu bleiben. Vor mehr als dreißig Jahren hatte der Nordirlandkonflikt große Auswirkungen auf die Stadt und seine Einwohner. Nur sehr wenigen Menschen blieb die Gewalt erspart und jeder kann etwas berichten. Erfahren Sie durch Erzählungen aus erster Hand von Beteiligten die wahre Geschichte, die nicht in Geschichtsbüchern steht. Erkunden Sie die weltgrößte Freiluftkunstgalerie und betrachten Sie die zahlreichen Mauerbilder. Erhalten Sie die Möglichkeit, an der Friedensmauer zu unterschreiben, und hinterlassen Sie Ihre Gedanken neben denen von Bill Clinton und dem Dalai Lama.
Inbegriffen
  • 3-stündiger geführter Rundgang
  • Zwei verschiedene Perspektiven auf den Nordirlandkonflikt
    Schutz vor Covid-19

    Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Treffen Sie sich vor dem Divis Tower, Divis Street Belfast

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Bitte beachten

    • Die Tour dauert ca. 3 Stunden und umfasst eine Strecke von 4 Kilometern (2,5 Meilen). Bequeme Wanderschuhe werden empfohlen
    • Die Tour beginnt am Divis Tower und endet an der Lower Shankill Road, etwa 15 Gehminuten vom Startpunkt entfernt
    • Diese Tour ist möglicherweise nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet. Es liegt im Ermessen des Erziehungsberechtigten, da es zu Diskussionen über extreme Gewalt kommen kann
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,7 /5

    basierend auf 807 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,6/5
    • Preis-Leistung
      4,7/5
    • Service
      4,7/5
    • Organisation
      4,7/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Obwohl, die Guides für nicht Muttersprachler manchmal schwer zu verstehen waren, war es insgesamt eine sehr informative Führung. Der erste Guide trug einen portablen Lautsprecher. Das sollte man dies grundsätzlich empfehlen, da manchmal der Straßenlärm doch störte. Die beiden unterschiedlichen Sichtweisen auf die Ursachen des Konfliktes und ihre jeweilige Bewertung wurden deutlich. Man merkt auch die Schwierigkeiten, die das Zusammenwachsen der Gesellschaft bis heute verhindert haben. Man kann beiden Seiten nur wünschen, dass sie den Friedensprozess zu einem guten Ende führen.

    Weiterlesen

    10. Mai 2022

    Sehr und tief beeindruckend, beide Seiten zu hören. Der nordirische Frieden ist viel labiler als man es sich bei uns vorstellt. Auch die unüberbrückbaren Gegensätze erscheinen als noch viel unüberbrückbarer. Hoffentlich heitß Brexit nicht gleich Wiederbeginn der troubles! Es gibt im Hauptspannungsgebiet zwischen den Konfessionen eigentlich nichts zu entdecken, was nicht auch irgendwie eingezäunt ist. Die political tour ist absolut empfehlenswert für alle, die mit offenen Augen durch die Welt gehen möchten.

    Weiterlesen

    26. November 2019

    Good tour, interesting facts about a very sad topic. The tour is showing the West Belfast trouble sceneries. I did the tour 2 years ago already and found the guides back then added more personal stories into the tour. Especially the Unionst side. However its definitely worth to do and a must if you are in Belfast

    27. Oktober 2019

    Produkt-ID: 107107