Datum hinzufügen

Erlebnisse
Belfast

Kulturelle Attraktionen, Konzerte und Street-Art sind nur ein Vorgeschmack auf das, was dich in der nordirischen Hauptstadt erwartet.

Unsere Empfehlungen für Belfast

Von Belfast aus: Giant's Causeway und Game of Thrones Tagestour

1. Von Belfast aus: Giant's Causeway und Game of Thrones Tagestour

Entdecke die Schönheit von Nordirland und den weltberühmten Giant's Causeway bei einer Tour ab Belfast. Besuche den Giant's Causeway, Carrickfergus Castle, Glenarm Castle, den Carnlough Harbour, die Waterfoot Caves, das Cushendun Curfew House, die Rope Bridge und die Dark Hedges bei einer Tour entlang der Küstenstraße von Antrim. Starte am Morgen in Belfast und entspanne während der kurzen Fahrt zum ersten Stopp des Tages, Carrickfergus Castle, einer normannischen Burg aus dem 12. Jahrhundert. Erkunde das Gelände und schieße tolle Fotos von der Burg und dem Hafen. Deine Tour führt dich weiter auf der Küstenstraße von Antrim und durch einige der 9 Glens of Antrim. Bahne dir deinen Weg durch kleine Städte und Dörfer und lausche den Mythen und Legenden über die Feen und Kobolde, die in den Glens leben. Fahre durch Glenarm, vorbei am Carnlough Harbour, den Waterfoot Caves und dem Cushendun Curfew House. Sieh Glencorp und Glendunn und passiere die Küstenstadt Ballycastle, bevor du zum Portaneevy View Point kommst, um die Carrick-A-Rede Rope Bridge zu bestaunen.  Halte an der Hängebrücke an, um die Aussicht auf Mull of Kintyre in Schottland und die Insel Rathlin zu genießen. Lausche den spannenden Geschichten, die hinter diesen Sehenswürdigkeiten stecken, bevor du den nächsten Halt an den Dark Hedges machst, die bekannt sind als der Königsweg aus der HBO-Serie "Game of Thrones". Spaziere zwischen den Bäumen, die durch "Game of Thrones" berühmt geworden sind, und mache anschließend eine Mittagspause in einem traditionellen Pub (Kosten nicht inbegriffen).  Später besuchst du weitere Orte aus "Game of Thrones". Komm vorbei am Carnlough Harbour, wo Arya Stark durchs Wasser schwamm, und besichtige den Magharmorne-Steinbruch, die Kulisse für die Schwarze Festung. Dein letzter Stopp des Tages führt dich zum Giant's Causeway. Erkunde die historischen Steinsäulen und erfahre mehr über die Legende des Riesen Finn MacCool. Finde heraus, wie er den Causeway gebaut haben soll und warum.  Nach deinem Erkundungstag kehrst du auf dem Landweg mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Belfast und lässt dich im Stadtzentrum oder im Tourbüro im Queen's Quarter absetzen.

Belfast: Titanic Belfast und Besuch der Nomadic

2. Belfast: Titanic Belfast und Besuch der Nomadic

Titanic Belfast Entdecke die erstaunliche Geschichte der RMS Titanic bei einem faszinierenden Tagesbesuch in Titanic Belfast, dem weltweit größten Titanic-Besucherzentrum. Erkunde die Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Gerüche und Geschichten der Titanic auf einer interaktiven Reise durch über 100 Jahre authentischer Geschichte an dem Ort, an dem die RMS Titanic 1912 entworfen, gebaut und zu Wasser gelassen wurde. Zu den Highlights gehören: - Die Werftfahrt - begib dich mit den Arbeitern von Harland & Wolff auf eine Reise durch die Werft. - Begegne Menschen, die etwas zu erzählen haben, wie dem Chefdesigner Thomas Andrews, Mitgliedern der H&W Guarantee Group, lokalen Handwerkern und Passagieren. - Entdecke die Realität der Innenräume der Titanic in einer 3D-Höhle und in nachgebauten Kabinen. - Erforsche "The Pursuit of Dreams" mit einem 7,6 m langen Modell der Titanic, das im Zusammenspiel mit hochmodernen Projektionen beleuchtet wird und ein wahrhaft fesselndes Erlebnis bietet. - Eine beeindruckende Sammlung von Artefakten, darunter Wallace Hartleys Geige, eine originale Rettungsweste und ein Liegestuhl. SS Nomadic Die SS Nomadic, die als "kleine Schwester der Titanic" bekannt ist, wurde restauriert und ist das letzte verbliebene White Star-Schiff der Welt. Neben der Titanic Belfast liegt die SS Nomadic, das Tenderschiff für die Passagiere der ersten und zweiten Klasse in Cherbourg. Sie wurde von Thomas Andrews entworfen und nach demselben Design gebaut, sodass die Ähnlichkeiten mit der RMS Titanic unübersehbar sind. Zu den Highlights gehören: - Die Nomadic wurde in ihrer ursprünglichen Pracht von 1911 restauriert und zeigt die originalen Holzarbeiten und Wandtafeln, mit denen die Passagiere an Bord begrüßt wurden. - Erforsche die faszinierende Geschichte der Nomadic, von einem Beiboot über ihren Einsatz in zwei Weltkriegen bis hin zu ihrem späteren Leben als Unterhaltungszentrum in Paris. - Wirf einen Blick in die Quartiere der Besatzung und die Tunnel, durch die sie sich ungesehen von den White Star-Passagieren auf dem Schiff bewegen konnten. - Triff die Charaktere des Schiffes, wenn sie dir ihre Rolle an Bord der SS Nomadic erklären. Halte Ausschau nach Pierre, dem Barmann, und Louis, dem Heizer.

Ab Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast

3. Ab Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast

Besuche die Küste Nordirlands bei einem Tagesausflug von Dublin aus in einem komfortablen Bus. Besuche berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Giant's Causeway, die Dark Hedges, Dunluce Castle und Belfast. Du verlässt Dublin und fährst Richtung Norden. Unterwegs hältst du an einer Tankstelle, um zu frühstücken, Mittagessen zu kaufen und dir die Beine zu vertreten. Deine erste Attraktion ist ein 5-minütiger Fotostopp an den berühmten und malerischen Ruinen von Dunluce Castle. Danach fährst du zum Giant's Causeway, der aus etwa 40.000 ineinandergreifenden Basaltsäulen besteht. Genieße mindestens 2 Stunden in der UNESCO-Welterbestätte und gehe ganz nah an die sechseckigen Säulen heran, die oft als "8. Weltwunder" bezeichnet werden. Genieße die fantastische Aussicht auf die Irische See und verbringe dann etwa 20 Minuten damit, die Allee aus ineinander verschlungenen Buchen, die als "Dark Hedges" bekannt ist, entlang zu gehen. Sie wurde im 18. Jahrhundert von der Familie Stuart gepflanzt und diente als Kulisse für die Serie Game of Thrones und den Film Transformers. Zum Schluss fährst du nach Belfast, der Hauptstadt Nordirlands und dem Geburtsort des Ozeandampfers Titanic. Halte an der Belfast City Hall und verbringe etwa 1,5 Stunden damit, die Stadt zu erkunden. Du kannst die Stadt besichtigen, einkaufen und etwas essen gehen, bevor du die Heimreise antrittst.

Von Belfast aus: Giant's Causeway Vollständig geführte Tagestour

4. Von Belfast aus: Giant's Causeway Vollständig geführte Tagestour

Begib dich von Belfast aus auf eine landschaftlich reizvolle Fahrt zu den berühmtesten Orten Nordirlands. Besuche den Giant's Causeway, Carrick-a-rede Ropebridge, Cushendun Caves, Carnlough Harbour, Bushmills Distillery und die Dark Hedges. Erfahre mehr über die Geschichte durch Live-Kommentare an Bord. Warum diese Tour wählen? NIs umfangreichste Causeway-Küstentour mit den meisten Stopps NI's originale Giant's Causeway Tagestour - mit den erfahrensten Guides NIs modernste und komfortabelste Reisebusse - reise bequem und sicher Beim ersten Halt kannst du ein paar Fotos am wunderschönen Carrickfergus Castle machen. Dann fährst du die Causeway Coastal Route entlang - eine der Top 5 Roadtrips der Welt - und hältst unterwegs an den Höhlen von Cushendun und Carnlough Harbour, die beide durch die Fernsehserie Game of Thrones berühmt wurden. Genieße einen kurzen Fotostopp am Portaneevy Viewpoint, von dem aus du einen atemberaubenden Blick auf Carrick-a-rede Ropebridge hast. Genieße ein leckeres Mittagessen im Fullerton Arms in Ballintoy (die Kosten sind nicht im Ticket enthalten). Danach besteigst du wieder den Luxusbus und machst dich auf den Weg zum Höhepunkt der Tour, dem Giant's Causeway. In Irlands einziger Weltkulturerbestätte wirst du einige Zeit damit verbringen, über die uralten Steine zu klettern und die Mythen und Legenden zu genießen, die sich um diese weltberühmte Attraktion ranken. Nach dem Giant's Causeway machen wir einen kurzen Halt bei den alten Ruinen von Dunluce Castle - einer Burgruine, die es auf der Welt kein zweites Mal gibt. Verbringe 30 Minuten in der ältesten Whiskey-Destillerie Irlands in Bushmills, wo du den Souvenirladen besuchen oder eine Kostprobe des weltberühmten und von Kritikern hochgelobten Whiskeys genießen kannst. Der letzte Halt des Tages ist bei den atemberaubenden Dark Hedges, die du aus Game of Thrones kennst und die du unbedingt fotografieren solltest! Dann ist es an der Zeit, sich zurückzulehnen und die bequeme Rückfahrt nach Belfast zu genießen. *Bitte beachte, dass unsere Route das ist, was wir auf der Tour immer machen wollen. Die angegebenen Zeiten dienen nur zur Orientierung und sind nicht garantiert. Wenn es Probleme mit dem Zugang zu einer Sehenswürdigkeit/einem Ort gibt, kann es sein, dass wir sie nicht besuchen können. Der Fahrer wird der Sicherheit aller an Bord befindlichen Personen immer Vorrang einräumen und dafür sorgen, dass der Bus ohne Verluste oder Schäden durchkommt.

Belfast: Politische Tour im Taxi

5. Belfast: Politische Tour im Taxi

Triff deinen Guide, einen Taxifahrer aus Belfast, und erfahre mehr über seine persönliche Beteiligung an den Unruhen bei dieser Taxi-Tour. Lass dich herzlich in Belfast Willkommen heißen und erlebe diesen faszinierenden politischen Konflikt aus der lokalen Perspektive. Erkunde wichtige Orte des Konflikts wie die Falls Road und die Shankill Road und sieh, wie 2 Gemeinschaften immer noch durch die drohenden Friedensmauern getrennt sind. Schau dir zahlreiche aufschlussreiche politische Wandbilder an und lass dich zurückversetzen in die Vergangenheit anhand der Geschichten derer, die den Konflikt erlebt haben. Unternimm die gleiche Tour wie bekannte Persönlichkeiten wie Anthony Bourdain, Vince Vaughn und George Negus und erhalte einzigartige Einblicke in die Vergangenheit und Gegenwart. Erhalte Antworten auf all deine brennenden Fragen über die bewegte Geschichte der Stadt. Finde heraus, wie sich die Stadt verändert hat, und wirf auch einen Blick in die Zukunft. Dein Guide versorgt dich mit echten Insidertipps zu den besten Orten zum Einkaufen, Essen, Trinken oder einfach nur für unvergessliche Momente.

Belfast: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

6. Belfast: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

City Sightseeing Belfast - Die Bustour mit offenem Verdeck bietet dir die Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, während du an vielen verschiedenen Haltestellen in Belfast ein- und aussteigen kannst, ganz wie du willst. Die Tour führt dich durch das sich ständig verändernde Titanic Quarter, den Geburtsort der RMS Titanic, und ein aufregendes neues Projekt in der Stadt. Anschließend geht es weiter zu den beeindruckenden Parlamentsgebäuden in Stormont. Dann geht es zurück ins Stadtzentrum, wo du die politischen Viertel in der Shankhill Road sowie die politischen Wandmalereien und Friedenslinien in der Falls Road besuchst. Anschließend führt die Tour durch das Gebiet der Queens University zurück ins Stadtzentrum. Tourstopps: 1. Rathaus von Belfast 2. SSE Arena 3. Titanic Viertel 4. HMS Caroline 5. Titanic Belfast 6. Waterfront / Laganside / St. George's Market 7. Große Victoria Straße 8. Dublin Road 9. Shaftsbury Square 10. Queen's Universität 11. Eglantine Avenue 12. Cultúrlan McAdam Ó Fiaich 13. Falls Road 14. Internationale Wandmalereien 15. Belfaster Friedensmauer 16. Spectrum Tourist Information Centre 17. Shankill Memorial Garden 18. Crumlin Road Gaol 19. Donegall Straße

Belfast: Crumlin Road Gaol

7. Belfast: Crumlin Road Gaol

Erkunde Nordirlands einziges verbleibendes Gefängnis aus dem viktorianischen Zeitalter. Höre spannende Geschichten über Mörder, Frauenrechtlerinnen, Loyalisten und republikanischen Gefangene, die hier inhaftiert waren. Erfahre mehr über Geburten, Hinrichtungen, Hungerstreiks und Unruhen innerhalb der Gefängnismauern. Beginne deinen Besuch im Keller des Gefängnisses, wo du Artefakte aus der Zeit sehen kannst, als das Gefängnis in Betrieb war. Geh durch den Durchgang, den so genannten "Tunnel", der das Gefängnis mit dem Gerichtsgebäude auf der anderen Straßenseite verbindet. Zwischen 1968 und der Schließung des Gefängnisses passierten über 25.000 Gefangene den Weg durch den Tunnel. Sieh dir "den Kreis" an, der sich in der Mitte der vier Flügel des Gefängnisses befindet. Bestaune die viktorianische Architektur des Gefängnisses aus dem 19. Jahrhundert. Folge deinem Guide als nächstes zum C-Flügel. Erlebe die Lebensbedingungen im Gefängnis an verschiedenen Stellen in der Geschichte. Besuche die Zelle der zum Tode Verurteilten. Insgesamt 17 Männer wurden im Gefängnis hingerichtet - schau dir an, wo viele von ihnen ihre letzten Tage verbracht haben. Betritt die Hinrichtungskammer, in der 12 Männer ihr Leben ließen. Beende deine Tour auf dem Friedhof, wo sie begraben wurden. Als Teil ihrer Strafe sollten die Verurteilten "in einem nicht gekennzeichneten Grab auf nicht geweihtem Boden begraben werden".

Von Belfast aus: Geführte Tagestour zum Giant's Causeway

8. Von Belfast aus: Geführte Tagestour zum Giant's Causeway

Du verlässt das Zentrum von Belfast an Bord deines luxuriösen Reisebusses und machst dich auf den Weg zur weltberühmten Causeway Coastal Road, die zu einer der besten Straßen der Welt gewählt wurde! Unser erster Halt an diesem Tag ist die Burg Carrickfergus, die im 12. Jahrhundert von den Normannen erbaut wurde und auch heute noch beeindruckend aussieht. Als Nächstes fahren wir durch die Glens of Antrim und navigieren über die enge, berühmte Küstenstraße zum Hafen von Carnlough, einem malerischen irischen Fischerdorf, das die Zeit fast vergessen hat. Hier kannst du von Bord gehen, dir die Beine vertreten, den Hafen erkunden oder eine Erfrischung zu dir nehmen und die Toiletten benutzen. Wir fahren nun tiefer in die Glens of Antrim und zu den Cushendun Caves. Entdecke die atemberaubenden Höhlen und genieße die spektakuläre Aussicht auf das Mull of Kintyre in Schottland, das an jedem klaren Tag zu sehen ist. Die ikonischen Dark Hedges sind unser nächster Anlaufpunkt und gehören zu den instagramtauglichsten Orten in Nordirland. Du hast die Möglichkeit, die berühmte Straße entlang zu wandern und auf eigene Kosten in einem örtlichen Pub zu Mittag zu essen. Nach dem Mittagessen steigen wir wieder in den Bus und machen uns auf den Weg zum Höhepunkt der Tour, dem Giant's Causeway. In Irlands einziger Weltkulturerbestätte verbringst du einige Zeit damit, über die uralten Steine zu klettern und die Mythen und Legenden zu genießen, die sich um diese weltberühmte Attraktion ranken - und das alles ohne Aufpreis! Nach dem Giant's Causeway machen wir einen kurzen Halt an den alten Ruinen von Dunluce Castle, wo du ein schnelles Foto machen kannst, bevor es zurück ins Zentrum von Belfast geht, wo die letzte Etappe der Tour stattfindet.

Belfast: Murals Taxi Tour

9. Belfast: Murals Taxi Tour

Tauche auf dieser Taxitour in die Geschichte der Unruhen in Belfast ein und sieh dir einige der berühmtesten Wandmalereien der Stadt an. Die Wandbilder stellen die wichtigsten Ereignisse und Persönlichkeiten der politischen Geschichte Belfasts dar. Werde von deinem Hotel abgeholt und fahre zu deinem ersten Halt, dem Divis Tower. Erfahre mehr über seine Bedeutung während der Unruhen und mach ein paar Fotos. Weiter geht es zur Internationalen Mauer und du erfährst mehr über die aktuellen Wandmalereien. Bei deinem nächsten Halt, der Peace Wall, erfährst du ihre Geschichte und schreibst eine Nachricht auf die Mauer. Weiter geht es nach West Belfast, wo du mehrere politische Wandmalereien siehst und ihre Geschichte erfährst. Halte an der Bombay Street an, um zu sehen, wo die Unruhen begannen und besuche den Gedenkgarten. Erfahre mehr über die politische Segregation im Crumlin Road Gaol, bevor du nach Lower Shankill weiterfährst, dem wichtigsten protestantischen Viertel von Belfast. Hier siehst du die wichtigsten Wandmalereien von Shankill und erfährst mehr über ihre Geschichte, bevor du zu deinem Hotel zurückgebracht wirst.

Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

10. Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

Begib dich auf eine Tour, wie sie in keinem Reiseguide steht, und erkunde Belfast in Hinblick auf den politischen Konflikt, bekannt als Nordirlandkonflikt. Geh auf den Straßen auf beiden Seiten der Friedenslinie mit Männern und Frauen spazieren, die als Kämpfer in die Zeit des so genannten "Troubles" verwickelt waren.  Erfahre sowohl von Republikanern als auch von Loyalisten, welche Auswirkungen der Konflikt hatte. Erhalte Erklärungen zu den politischen Mauerbildern. Sie erzählen die Geschichte und Kultur dieser Region aus einer einzigartigen Perspektive. Beginne den geführten Rundgang mit einem Treffen mit einem Republikaner, der ehemals ein politischer Häftling war, auf der berüchtigten Falls Road. Sieh deutliche Zeichen für den Wunsch der Gemeinschaft, Teil der Irischen Republik zu sein.  Anschließend durchquerst du die elektronisch kontrollierten Tore zum überwiegend protestantischen Viertel Shankill Road, wo du entweder einen ehemaligen politischen Gefangenen der Loyalisten oder einen ehemaligen Angehörigen der Sicherheitskräfte aus dieser Gegend treffen wirst. Untersuche die Entschlossenheit der Einheimischen, die Teil des Vereinigten Königreichs bleiben möchten. Vor mehr als dreißig Jahren hatte der Nordirlandkonflikt große Auswirkungen auf die Stadt und seine Einwohner. Nur sehr wenigen Menschen blieb die Gewalt erspart und jeder kann etwas berichten. Erfahre durch Erzählungen aus erster Hand von Beteiligten die wahre Geschichte, die nicht in Geschichtsbüchern steht.  Erkunde die weltgrößte Freiluftkunstgalerie und betrachte die zahlreichen Mauerbilder. Erhalte die Möglichkeit, an der Friedensmauer zu unterschreiben, und hinterlasse deine Gedanken neben denen von Bill Clinton und dem Dalai Lama.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Belfast

Alle Aktivitäten

155 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Belfast

Was muss man in Belfast unbedingt gesehen haben?

Belfast: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

National Trust Giant's Causeway

Weitere Sightseeing-Optionen in Belfast

Möchten Sie alle Aktivitäten in Belfast entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Belfast: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(19.596 Bewertungen)

toller Guide, jedoch fehlt die Möglichkeit an nützliche Infos zu kommen, wenn das Englisch nicht ganz so gut ist. ein Audioguide fehlt. Außerdem wird die Rope-Bridge nicht mehr angefahren, die sieht man nur von Weitem. darauf hatte ich mich am meisten gefreut, das steht so nicht in der Beschreibung. Die Bushmills Distillerie war geschlossen, sodass dieses Highlight auch ausfiel.

Es war ein schöner Tag, es hat Spaß gemacht. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter. Was mir gefehlt hat, war ein deutscher Audioguide, der wenigstens die wichtigsten Informationen ansagt. Für meinen 83lährigen Vater und Mutter war natürlich nichts zu verstehen, da ich auch nicht silmutan übersetzen.

Hat alles gepasst Der Fahrer war sehr nett pünktlich und hat uns viel gezeigt und erklärt es war eine sehr schöne Fahrt kann ich nur jeder empfehlen

Die Zusammenstellung der Sehenswürdigkeiten ist sehr gut gewählt. Bei manchen Stopps könnte man 5 Minuten mehr einplanen.

Es war Mega! Richtig gut gemacht und sehr emotional am Ende 🥺