Datum wählen
Erlebnisse in

Belfast

Kulturelle Attraktionen, Konzerte und Street-Art sind nur ein Vorgeschmack auf das, was dich in der nordirischen Hauptstadt erwartet.

Unsere Empfehlungen für Belfast

Belfast: Titanic Belfast und Besuch der Nomadic

1. Belfast: Titanic Belfast und Besuch der Nomadic

Entdecken Sie Titanic Belfast, das weltgrößte Titanic-Erlebnis in der historischen Werft, in der der Unglücksdampfer einst gebaut wurde. Das Abenteuer beginnt bereits beim Betreten des riesigen Atriums, dessen vier Flügel an Schiffsrümpfe erinnern. Ihre Reise führt Sie durch die neun weitläufigen Galerien dieser hochmodernen interaktiven Ausstellung in denen Sie die wahre Geschichte der Titanic kennenlernen: Von ihrer Planung in Belfast Anfang des 20. Jahrhunderts über den Bau und Stapellauf bis hin zur berühmten Jungfernfahrt, mit der sie auf tragische Weise in die Geschichte einging. Lernen Sie mehr über die aufblühende Boomtown Belfast um die Jahrhundertwende und begeben Sie sich auf eine ergreifende Tour durch die Schiffswerft während der Bauphase der Titanic. Beobachten Sie den Stapellauf und bewundern Sie das Kunsthandwerk des luxuriösen Interieurs. Erfahren Sie die Geschichten der Passagiere, Crew-Mitglieder und der Helden dieses Tages. Erleben Sie noch einmal das Drama ihres tragischen Endes und sehen Sie das Wrack der Titanic an ihrer Ruhestätte auf dem Boden des Ozeans. Reisen Sie im Ocean Exploration Centre via Liveübertragung zum Grund des Nordatlantiks zu den aktuellen Unterwasserforschungen. Wenn Sie Ihre Reise mit einem Andenken unvergesslich machen möchten, besuchen Sie auch den Titanic Store. Beenden Sie die Tour bei einem Besuch der Nomadic, dem letzten Schiff der White Star Line und das größte Titanic-Artefakt der Welt. Das Tenderschiff hat ein Viertel der Größe der Titanic und Sie können die original verzierten Türen, Paneele, Stuck und Treppen bewundern, die die Passagiere der ersten und zweiten Klasse an Bord begrüßten. Sehen Sie, wie das Leben als Mannschaftsmitglied aussah.

Belfast: Sightseeing- und Geschichts-Tour mit dem Auto

2. Belfast: Sightseeing- und Geschichts-Tour mit dem Auto

Treffen Sie Ihren Guide, der ein echter Taxifahrer der Stadt ist, und lauschen Sie seinen persönlichen Erfahrungen im Nordirlandkonflikt. Erfahren Sie, wie er sich heute verpflichtet hat, Besuchern einen wertfreien Eindruck dieser dunklen Zeit zu geben. Eckpunkte der Tour beinhalten Falls Road und Shankill Road, zwei Gemeinden, die bis heute durch die drohende Friedensmauer getrennt sind. Betrachten Sie viele wirkungsvollen, politischen Mauerbilder und hören Sie Geschichten von denjenigen, die den Konflikt miterlebt haben. Sie werden bei der Jurys Inn zu der von Ihnen gewünschten Zeit an dem von Ihren gewählten Tag abgeholt. Die maximale Gruppenanzahl beträgt 5, kleinere Gruppen von 1-3 Leuten sind auch möglich. Einige der zahlreichen bekannten Persönlichkeiten, die eben diese Tour im schwarzen Taxi machten, sind Anthony Bourdain, Vince Vaughn und George Negus. Die Tour gewährt Ihnen einen Einblick in die Vergangenheit und die Gegenwart der Stadt und Ihr Guide beantwortet Ihnen gern alle Fragen, die Sie zu Belfast haben. Stellen Sie Fragen zur unruhigen Vergangenheit, zu Veränderungen in der Stadt, oder erkundigen Sie sich einfach nach schönen Orten für Essen und Unterhaltung. Ihr Guide ist ein echter Taxifahrer, der mit Leidenschaft über seine Stadt spricht.

Ab Belfast: Geführte Tagestour zum Giant’s Causeway

3. Ab Belfast: Geführte Tagestour zum Giant’s Causeway

Begib dich von Belfast aus auf eine malerische Fahrt zu den berühmtesten Orten Nordirlands. Besuche den Giant's Causeway, die Cushendun-Höhlen, den Carnlough Harbour und die Dark Hedges. Erfahre mehr über die Geschichte durch Live-Kommentare an Bord. Die erste Station ist das wunderschöne Carrickfergus Castle, das sich perfekt für Fotos eignet. Dann geht es weiter entlang der Küste, mit Zwischenstopps an den Höhlen von Cushendun und Carnlough Harbour - beide wurden kürzlich durch die erfolgreiche Fernsehserie Game of Thrones berühmt. Genieße ein köstliches Mittagessen im Fullerton Arms in Ballintoy (auf eigene Kosten). Steig dann wieder in den Luxusbus ein und fahr zum Highlight der Tour, dem Giant's Causeway. In der einzigen Welterbestätte Irlands kletterst du über die alten Steine und erlebst die Mythen und Legenden, die sich um diese weltberühmte Sehenswürdigkeit ranken. Nach dem Giant's Causeway machst du einen kurzen Halt an den alten Ruinen von Dunluce Castle und dann einen letzten Stopp an den weltberühmten Dark Hedges. Danach lehnst du dich zurück und entspannst auf der komfortablen Rückfahrt nach Belfast.

Ab Belfast: Giant’s Causeway und Game of Thrones Tagestour

4. Ab Belfast: Giant’s Causeway und Game of Thrones Tagestour

Entdecke die Schönheit der Küste von Antrim und den weltberühmten Giant's Causeway bei einer geführten Tagestour. Du beginnst deine Tour mit einem Stopp am Schloss Carrickfergus und reist dann auf der alten Küstenroute durch die Grafschaft Antrim. Dein Weg geht weiter durch atemberaubende Kleinstädte und Dörfer. Lausche der spannenden Geschichte hinter diesen Orten. Fahr weiter entlang der Küste, bis du die Tallandschaft der Nine Glens of Antrim erreichst. Lass dich von den Mythen und Legenden der Elfen und Kobolde, die diese Täler bewohnen, faszinieren. Anschließend fährst du durch die Küstenstadt Ballycastle, bevor du am Portaneevy View Point ankommst und die Carrick-a-Rede Rope Bridge aus der Ferne betrachten kannst. Genieße die Aussicht über White Park Bucht und erfahren, welche faszinierenden Geschichten mit den Sehenswürdigkeiten verbunden sind. Besuche einige der Drehorte der HBO-Fernsehserie Game of Thrones; fahr vorbei am Carnlough Harbour, in dem Arya Stark schwamm, passiere den Magharmorne Quarry, in dem sich Castle Black befindet, und sieh zu guter Letzt die Dark Hedges, die ehemalige Kings Road. Dein letzter Stopp des Tages ist am Giant's Causeway. Erkunde die historischen Steinsäulen und erfahre mehr über die Legende des Riesen Finn MacCool, wie er den Causeway gebaut haben soll und warum. Nach deinem spannenden Abenteuer reist du zurück Belfast dann über wunderschöne Inlandsroute.

Belfast: 1- oder 2-tägige Hop-On/Hop-Off-Bustour

5. Belfast: 1- oder 2-tägige Hop-On/Hop-Off-Bustour

Bei der City Sightseeing Belfast-Bustour erwarten Sie 23 Haltestellen in der gesamten Stadt, so dass Sie nach Belieben ein- oder aussteigen können, um Belfast zu entdecken. Die Tour geht durch das sich ständig verändernde Titanic Quartier, in dem die Titanic gebaut wurde. Heute ist das Areal ein spannender, sich entwickelnder Stadtteil. Weiter geht es nach Stormont, wo Sie das beeindruckende Parlaments-Gebäude besuchen. Die Tour führt Sie danach zu den politisch bedeutsamen Orten der Shankill Road und zu den Wandmalereien und Friedenslinien in Falls Road. Durch das Gelände der Queens Universität geht es zurück ins Stadtzentrum. Route Haltestelle 1 - Burgplatz Haltestelle 2 - Zollhaus Haltestelle 3 - Odyssey Arena Haltestelle 4 - Titanic Belfast Haltestelle 5 - HMS Caroline Haltestelle 6 - Parliament Buildings Haltestelle 7 - Belmont Road Haltestelle 8 - Hollywood Road Haltestelle 9 - Lower Newtownards Road Haltestelle 10 - St. George’s Market Haltestelle 11 - May Street Haltestelle 12 - Great Victoria Street Haltestelle 13 - Dublin Road Haltestelle 14 - Shaftsbury Square Haltestelle 15 - Queen’s University Haltestelle 16 - Eglantine Avenue Haltestelle 17 - Cultúrlann McAdam Ó Fiaich (Café and Tourist Information) Haltestelle 18 - Falls Memorial Garden Haltestelle 19 - International Wall Murals Haltestelle 20 - Spectrum Tourist Information Centre Haltestelle 21 - Shankhill Memorial Garden Haltestelle 22 - Crumlin Road Haltestelle 23 - Donegal Street - Cathedral Quarter und St. Anne’s Cathedral

Dublin: Giants Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast Tour

6. Dublin: Giants Causeway, Dark Hedges, Dunluce & Belfast Tour

* Wenn schönes Wetter ist und die Carrick-a-Rede-Hängebrücke geöffnet ist, können Sie sie kostenlos überqueren. Verlassen Sie Dublin und fahren Sie nach Norden. Halten Sie unterwegs an einer Tankstelle, um zu frühstücken und sich die Beine zu vertreten. Vom 11. April bis zum 1. September legen Sie einen 5-minütigen Fotostopp in den Ruinen von Dunluce Castle ein. Diese Burgruinen gelten als die sehenswertesten und meist-fotografierten Burgruinen in ganz Irland. Sie müssen nicht mal Profi sein, auch Hobbyfotografen können hier fantastische Bilder schießen. Besuchen Sie den Giant's Causeway, der aus 40.000 Basaltsäulen besteht. Erleben Sie etwa 1,5 Stunden an der UNESCO-Weltnaturerbestätte und sehen Sie die sechseckigen Säulen aus der Nähe, die oft auch als Achtes Weltwunder bezeichnet werden. Verbringen Sie dann rund 1 Stunde und 20 Minuten an der Carrick-a-Rede Seilbrücke, die früher der Treffpunkt von Fischern zum Karpfenangeln war, und genießen Sie die Aussicht auf Rathlin Island und Schottland. Zu guter Letzt fahren Sie nach Belfast, um die Hauptstadt Nordirlands und den Geburtsort des Titanic-Ozeandampfers zu besichtigen. Entdecken Sie etwa 15 - 20 Minuten lang eine romantische Allee verschlungener Birkenbäume, die als The Dark Hedges bekannt sind. Sie wurden im 18. Jahrhundert von der Familie Stuart angelegt und sind noch heute ein wunderschöner Anblick – sie wurden sogar in der HBO-Serie Game of Thrones und im Film Transformers als Kulisse genutzt. Zum Schluss geht es nach Belfast, um die Hauptstadt Nordirlands und den Geburtsort des Ozeandampfers Titanic zu sehen. Machen Sie einen Zwischenstopp neben dem Rathaus von Belfast und genießen Sie eine 1-stündige Erkundungstour durch die Stadt. Besichtigen Sie tolle Sehenswürdigkeiten, gehen Sie shoppen und genießen Sie eine leckere Mahlzeit. Kehren Sie zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr zurück zu Ihrem Abholpunkt. * Bitte beachten Sie, dass alle Zeitangaben ungefähr sind. Die Orte können in einer anderen Reihenfolge besucht werden, je nach Verkehr und Wetter.

Politische Wandtapeten und Peacewall

7. Politische Wandtapeten und Peacewall

Mit diesem Tour-Paket erhalten Sie von Ihrem Reiseleiter eine persönliche Tour über das Leben als Teenager, der in seiner bewegten Vergangenheit in Belfast lebte. Hören Sie, wie die Stadt um eine Ecke gedreht hat und jetzt auf eine bessere Zukunft blickt. Auf dem Weg dorthin gibt es viele Möglichkeiten zum Fotografieren und die Möglichkeit, auf der weltberühmten Friedensmauer, die die Gemeinden der Stadt seit über 45 Jahren trennt, Ihren Namen zu unterschreiben. Sehen Sie auf dieser Tour die raue Seite von Belfast. Ihr Guide bringt Sie in alle wichtigen Gegenden von Belfast.

Belfast: Murals Taxi Tour

8. Belfast: Murals Taxi Tour

Tauche auf dieser Taxitour in die Geschichte der Unruhen in Belfast ein und sieh dir einige der berühmtesten Wandmalereien der Stadt an. Die Wandbilder stellen die wichtigsten Ereignisse und Persönlichkeiten der politischen Geschichte Belfasts dar. Werde von deinem Hotel abgeholt und fahre zu deinem ersten Halt, dem Divis Tower. Erfahre mehr über seine Bedeutung während der Unruhen und mach ein paar Fotos. Weiter geht es zur Internationalen Mauer und du erfährst mehr über die aktuellen Wandmalereien. An deinem nächsten Halt, der Friedensmauer, erfährst du ihre Geschichte und schreibst eine Nachricht an die Mauer. Fahre weiter nach West Belfast, wo du mehrere politische Wandmalereien siehst und ihre Geschichte erfährst. Halte an der Bombay Street an, um zu sehen, wo die Unruhen begannen, und besuche den Gedenkgarten. Erfahre im Crumlin Road Gaol mehr über die politische Segregation, bevor du nach Lower Shankill weiterfährst, dem wichtigsten protestantischen Viertel von Belfast. Hier siehst du die wichtigsten Wandmalereien von Shankill und erfährst mehr über ihre Geschichte, bevor du zu deinem Hotel zurückgebracht wirst.

Ab Belfast: Tagestour zum Giant's Causeway

9. Ab Belfast: Tagestour zum Giant's Causeway

Freu dich auf eine Tagestour zum Giant's Causeway. Starte am Morgen in Belfast und fahr mit deinem irischen Guide und deinen Mitreisenden durch das hügelige Ackerland der Grafschaft Antrim an die Nordküste Irlands – ein Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. Dark Hedges (Fotos) Mach einen Fotostopp an einem der erstaunlichsten Naturphänomene Nordirlands, den Dark Hedges, um frische Luft zu schnappen. Die Bäume wurden vor Jahrhunderten von der Familie Stuart gepflanzt, um den Gästen, die ihr Anwesen besuchten, einen perfekten ersten Eindruck zu vermitteln. Sicherlich kennst du die Dark Hedges als den Königsweg aus der HBO-Serie Game of Thrones. Carrick-a-Rede-Brücke (Fotos) Genieß die herrliche Aussicht auf die Hängebrücke. Fischer errichteten die Brücke zur Insel Carrick-a-Rede über eine 23 m tiefe und 20 m breite Schlucht, um Lachse zu fangen. Genieß die Aussicht auf Mull of Kintyre in Schottland und die Insel Rathlin. UNESCO-Weltkulturerbe Giants Causeway Der Giant's Causeway wird oft als das 8. Weltwunder beschrieben. Dort angekommen wirst du sofort verstehen, warum. Das Gebiet umfasst rund 40.000 sechseckige Basaltsäulen, die durch einen Vulkanausbruch vor 60 Millionen Jahren geformt wurden. Dies ist eine der weltweit größten natürlichen Sehenswürdigkeiten, obgleich viele Iren leidenschaftlich daran festhalten, dass der Damm vom keltischen Krieger Finn McCool errichtet wurde. Du verbringst bei dieser Tour mindestens 2 h am Giant's Causeway, bevor du nach Belfast zurückkehrst. Der Eintritt für das Besucherzentrum ist nicht inklusive, da das UNESCO-Weltkulturerbe für die Öffentlichkeit völlig kostenlos ist. Die meisten Gäste freuen sich über einen erstklassigen Tourpreis und die Möglichkeit, vor Ort individuell entscheiden zu können, ob sie das angrenzende Besucherzentrum gegen eine Eintrittsgebühr besuchen möchten. Burg Dunluce (Haus Graufreud) Freu dich auf einen Besuch der unglaublichen Ruinen von Dunluce Castle, dem Sitz der Familie McQuillan, die die Festung vor rund 500 Jahren erbaute. Game of Thrones-Fans werden das Haus der Graufreuds sofort erkennen. Dunluce Castle gilt als eine der spektakulärsten Burgruinen der Welt und liegt auf einer Klippe, die in den Nordatlantik stürzt. Die dramatische Geschichte der Burg, die geprägt ist von Gewalt, Intrigen und Rebellion, findet ihre Entsprechung im Skandal und Verrat der Graufreuds in Game of Thrones. Der Eintritt ist frei und du hast etwa 60 min Zeit, die romantischen Ruinen, das Gelände und die Umgebung zu erkunden. Ankunft in Belfast Am späten Nachmittag kommst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder in Belfast an, so dass genügend Zeit für Erfrischungen, Erholung, Abendessen und Unterhaltungsmöglichkeiten bleibt.

Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

10. Belfast: 3-stündiger Rundgang zum Nordirlandkonflikt

Begeben Sie sich auf eine Tour, wie sie in keinem Reiseführer steht, und erkunden Sie Belfast in Hinblick auf den politischen Konflikt, bekannt als Nordirlandkonflikt. Laufen Sie auf beiden Seiten der Friedenslinie durch die Straßen zusammen mit Frauen und Männern, die im Gefängnis Nordirlands saßen, weil sie sich für ihren Glauben eingesetzt haben. Erfahren Sie sowohl von Republikanern als auch von Loyalisten, welche Auswirkungen der Konflikt hatte. Erhalten Sie Erklärungen zu den politischen Mauerbildern. Sie erzählen die Geschichte und Kultur dieser Region aus einer einzigartigen Perspektive. Beginnen Sie den geführten Rundgang mit einem Treffen mit einem Republikaner, der ehemals ein politischer Häftling war, auf der berüchtigten Falls Road. Sehen Sie deutliche Zeichen für den Wunsch der Gemeinschaft, Teil der Irischen Republik zu sein. Gehen Sie dann durch die elektronisch kontrollierten Tore in den überwiegend protestantischen Teil der Shankill Road. Dort treffen Sie einen Loyalisten und ehemaligen politischen Häftling. Hören Sie von der Entschlossenheit der Einheimischen, Teil des Vereinigten Königreichs zu bleiben. Vor mehr als dreißig Jahren hatte der Nordirlandkonflikt große Auswirkungen auf die Stadt und seine Einwohner. Nur sehr wenigen Menschen blieb die Gewalt erspart und jeder kann etwas berichten. Erfahren Sie durch Erzählungen aus erster Hand von Beteiligten die wahre Geschichte, die nicht in Geschichtsbüchern steht. Erkunden Sie die weltgrößte Freiluftkunstgalerie und betrachten Sie die zahlreichen Mauerbilder. Erhalten Sie die Möglichkeit, an der Friedensmauer zu unterschreiben, und hinterlassen Sie Ihre Gedanken neben denen von Bill Clinton und dem Dalai Lama.

Häufig gestellte Fragen über Belfast

Was muss man in Belfast unbedingt gesehen haben?

Belfast: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

National Trust Giant's Causeway

Sightseeing in Belfast

Möchten Sie alle Aktivitäten in Belfast entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Belfast: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 15.347 Bewertungen

Die Tour wie auch unser Reiseführer und Busfahrer waren hervorragend. Unser Reiseleiter Gaven hat uns mit seinen Wissen und Humor sehr gut Unterhalten. Wir können die Tour ohne Peobleme weiterempfehlen.

The driver was so nice. He told us a lot about the history of Belfast and Northern Ireland and even sang us some songs! It was overall an amazing experience. Well worth the money.

Sehr spannender Rundgang mit einem Iren und einem Engländer zu ihren politischen Einstellungen und Fragen mitten in Belfast. Super spannend! Geschichte live erleben!

Ausgezeichnete Darstellung des gesamten historischen Umfelds. Wirklich sehr interessant präsentiert.

Super Organisation. Tolle Reise Sehr empfehlenswert