Datum hinzufügen

Baumkronenpfad Bachledka

Baumkronenpfad Bachledka: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Krakau: Baumkronenweg, Zakopane & Thermen in der Slowakei

1. Ab Krakau: Baumkronenweg, Zakopane & Thermen in der Slowakei

Erleben Sie die einzigartige Schönheit des Nationalparks Pieniny bei dieser Tagestour ab Krakau. Genieß die atemberaubende Aussicht, wandere über den Bachledka-Baumkronenpfad und erlebe deine Umgebung aus der Vogelperspektive.  Zu Beginn deiner Tour wirst du bequem abgeholt an deinem Hotel in Krakau und kannst es dir gemütlichen machen in einem klimatisierten Bus. Entspanne während der Fahrt durch die polnische Landschaft auf dem Weg zum Bachledova-Tal in der Slowakei. Steig aus am Startpunkt des 1234 m langen Bachledka-Baumkronenwegs und wandere auf einem Pfad, der sich 24 m über dem Boden befindet und über einen 32 m hohen Aussichtsturm verfügt. Genieß die Aussicht mitten im Herzen der majestätischen Wälder des Pieniny Nationalparks. Sieh die Belianske Tatra und erfahre, welche Tiere und Pflanzen in der Region einzigartig sind. Iss auf Wunsch in Zakopane zu Mittag, geh hinunter nach Krupowki und genieß das einzigartige Ambiente im Herzen des Tatra-Gebirges. Beende deinen Tag mit einem entspannenden Bad in den heißen Quellen der Chochołow-Therme, bevor es anschließend zurückgeht nach Krakau.

Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung und Zakopane-Tour

2. Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung und Zakopane-Tour

Der Baumwipfelpfad Bachledka liegt in der Slowakei, etwa 10 km von der Grenze zu Polen entfernt. Der Weg ist 600 m (1960 Fuß) lang und befindet sich auf einer Höhe von 24 m (79 Fuß). Dann kommst du zum Aussichtsturm mit einer Höhe von 32 m (105 Fuß), von wo aus du eine wunderschöne Aussicht auf die Tatra hast. Den Baumwipfelpfad kannst du zu Fuß erreichen (ca. 1 Stunde hinauf, 45 Minuten hinunter) oder mit der Seilbahn hinauffahren. Zakopane ist eine Stadt, die etwa 100 km südlich von Krakau liegt. Der Ort liegt am Fuße des Tatra-Gebirges. Zakopane wird auch die Winterhauptstadt Polens genannt. Du hast die Möglichkeit, auf der Krupówki-Straße zu spazieren, wo du viele Restaurants mit traditionellen regionalen Gerichten findest. Ein absolutes Muss ist der Gubałówka-Hügel, auf den du mit einer Standseilbahn fahren kannst und von wo aus du einen atemberaubenden Blick auf die Tatra hast.

Krakau: Baumkronenwanderung & Zakopane Tagesausflug

3. Krakau: Baumkronenwanderung & Zakopane Tagesausflug

Genieße einen Tagesausflug von Krakau zu zwei atemberaubenden Sehenswürdigkeiten in der Region. Genieße den Panoramablick auf den Pieniny-Nationalpark, bevor du den Ferienort Zakopane besuchst. Fahre von deinem Hotel in Krakau zum Baumkronenpfad in Ždiar, einem charakteristischen Volksdorf an der slowakischen Grenze. Genieße einen malerischen Spaziergang auf dem einzigartigen Baumkronenpfad und fühle dich auf dem hölzernen Gehweg wie im siebten Himmel. Als Nächstes erkundest du die authentische Stadt Zakopane, die am Fuße des Tatragebirges liegt. Diese wunderschöne Stadt ist Polens beliebtester Urlaubsort. Besuche die Krupowki, die lebhafte und geschäftige Hauptstraße, und kaufe ein paar charmante Souvenirs. Fahre mit der Standseilbahn auf den Berg Gubalowka und genieße den Panoramablick.

Ab Krakau: Rafting auf dem Dunajec und Baumkronen-Pfad

4. Ab Krakau: Rafting auf dem Dunajec und Baumkronen-Pfad

Begeben Sie sich auf eine 12-stündige Tour ab Krakau zum Fluss Dunajec und zum Tatra-Gebirge, dem schönsten Touristenziel im Süden Polens.  Lassen Sie sich von der atemberaubenden Schönheit der Dunajec-Schlucht in ihren Bann ziehen. Aktuell steht die Schlucht auf der Liste der UNESCO-Welterbestätten. Schon ab dem frühen 19. Jahrhundert wurden hier Fahrten mit Holzflößen angeboten, für die Gäste der nahegelegenen Schlösser in Niedzica und Czorsztyn. Die Floßfahrt beginnt im Dorf Sromowce Wyżne-Kąty und endet im Kurort Szczawnica, 18 Kilometer flussabwärts. Stärken Sie sich nach dem Rafting mit einem schmackhaften Mittagessen im Restaurant. Entdecken Sie anschließend das Bachledova-Tal in der Slowakei und gehen Sie auf dem 1.234 Meter langen Bachledka-Baumkronenpfad. In einer Höhe von 24 Metern, und besonders von dem 32 Meter hohen Beobachtungsturm, haben Sie einen herrlichen Blick über die majestätischen Wälder im Nationalpark Pieninen. Bestaunen Sie die einzigartige Naturkulisse des Belianske-Tatry-Gebirges und erfahren Sie mehr über die heimischen Tiere und Pflanzen, die nur an einigen wenigen Orten der Welt zu finden sind.

Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung, Zakopane und Thermalbäder

5. Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung, Zakopane und Thermalbäder

Dein ganztägiger Ausflug beginnt mit der Abholung von deiner Unterkunft in Krakau und führt dich nach Zdiar, einem charmanten slowakischen Volksdorf, das nur 10 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt liegt. Bewundere die unverwechselbare Architektur und Kultur von Zdiar und begib dich dann auf einen malerischen Spaziergang zum Baumwipfelpfad. Dieser einzigartige Weg befindet sich 24 Meter über dem Boden und bietet einen atemberaubenden Blick über das Bachledova-Tal, die Tatra und den Pieniny-Nationalpark. Nach deinem Spaziergang geht es weiter nach Zakopane, auch bekannt als die "Skihauptstadt Polens". Spaziere die Krupowki, die Hauptstraße der Stadt, entlang und mische dich unter die Einheimischen. Erlebe das Leben in der Kleinstadt und kaufe Souvenirs und handgefertigtes Kunsthandwerk. Später fährst du mit der Standseilbahn auf den Berg Gubalowka, um noch mehr tolle Aussichten zu genießen. Du wirst auch die berühmte Skisprungschanze sehen, auf der der Gran Prix Ski Jump Wettbewerb stattfindet. Zum Schluss besuchst du die Chocholowska Thermalbäder im Hochlanddorf Chocholow. Verbringe drei Stunden damit, dich in den mineralhaltigen Gewässern zu entspannen und den Alltagsstress hinter dir zu lassen. Arbeite dich durch die acht Whirlpools und nimm ein Bad im Solebad. Am Ende eines aufregenden Tages genießt du den Rücktransport nach Krakau.

Krakau: Slovakia Treetop Walk und Zakopane Private Tour

6. Krakau: Slovakia Treetop Walk und Zakopane Private Tour

Nachdem du von deinem Hotel in Krakau abgeholt wurdest, überquerst du die Grenze zur Slowakei und machst dich auf den Weg zum Tatrazanski-Nationalpark, wo dich eine spektakuläre Wanderung in den Baumwipfeln erwartet. Du kannst entweder einen 40-minütigen Fußmarsch bis zum Beginn des Baumwipfelpfads unternehmen oder eine Seilbahn nehmen. Oben angekommen, machst du dich auf einen 1234 Meter langen Spaziergang, der deinen Adrenalinspiegel in die Höhe treibt, da du 25 Meter über dem Boden schwebst. Unterwegs kannst du an verschiedenen Stationen mehr über die lokale Flora und Fauna erfahren und einen Aussichtsturm besuchen, von dem aus du einen Panoramablick auf das Pieniny-Gebirge und die Bielskie Tatra genießen kannst. Sobald du wieder festen Boden unter den Füßen hast, fährst du in die charmante Stadt Zakopane, die am Fuße der Tatra liegt. Genieße etwas freie Zeit, um den örtlichen Basar und die Krupowki-Straße zu erkunden, die mit lokalen Geschäften und regionalen Waren sowie Geschenkeläden gefüllt sind. Mach eine Mittagspause in einem der vielen traditionellen polnischen Restaurants in der Stadt, bevor du zurück nach Krakau fährst und unterwegs eine malerische Holzkirche am Rande von Zakopane besuchst.

Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung und Tour durch Zakopane

7. Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung und Tour durch Zakopane

Entdecke die natürliche Schönheit der atemberaubenden slowakischen Tatra-Region von den Baumwipfeln aus, bevor du die beliebte Urlaubsstadt Zakopane erkundest. Reise von Krakau zum Baumwipfelpfad in Ždiar, einem Volksdorf mit unverwechselbarer Architektur und Kultur, das ganz im Norden der Slowakei liegt, etwa 10 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt. Genieße einen 30- bis 40-minütigen Spaziergang bergauf, um den einzigartigen Baumkronenpfad zu erreichen, der 18 bis 24 Meter hoch und von prächtigen Baumkronen umgeben ist. Fühle dich auf dem Holzpfad, der von riesigen Säulen getragen wird und sich über 600 Meter erstreckt, wie auf dem Gipfel der Welt. Streck dich aus und fühl die Baumkronen, während du dich im Herzen der Wälder des Bachledova-Tals befindest. Verwöhne deine Sinne mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das Tatra-Gebirge und den Pieniny-Nationalpark. Bei gutem Wetter kannst du in der Ferne den höchsten Gipfel des Pieniny-Gebirges erblicken: das berühmte Drei-Kronen-Massiv. Diese Tour ist perfekt für Familien, Naturliebhaber und Bergfreunde. Für die Adrenalinjäger gibt es spezielle Streckenabschnitte mit Hindernissen, die auch ausgelassen werden können. Ökologen können sich anhand von Schautafeln über seltene einheimische Wildtiere informieren. Wandere in gemächlichem Tempo zur 32 Meter hohen Aussichtsplattform an der Grenze zwischen dem Pieniny-Nationalpark und dem Tatra-Nationalpark. Beobachte die majestätische Natur unter dir. Wenn du fertig bist, kannst du einen Adrenalinstoß verspüren, wenn du die 60 Meter lange Rutsche hinunterrutschst, oder in deinem eigenen Tempo den Berg hinunterlaufen. Anschließend fährst du zurück nach Polen und erkundest die authentische Stadt Zakopane, die am Fuße des beeindruckenden Tatragebirges liegt. Diese wunderschöne Stadt trägt den stolzen Titel "Winterhauptstadt Polens" und ist Polens beliebtester Ferienort. Besuche die Krupowki, die lebhafte und belebte Hauptstraße. Unterhalte dich mit Einheimischen und entdecke, was das Dorfleben zu bieten hat, bevor du charmante Souvenirs einkaufst. Auf dieser Tour kannst du das einzigartige Dorf Chocholow und seine traditionellen Holzhäuser sehen, die vor Jahren von den einheimischen Hochlandbewohnern gebaut wurden. Entlang des Weges siehst du die historischen Holzkapellen. Außerdem kannst du die Skisprungschanze besichtigen, die für den Grant Prix Skisprungwettbewerb genutzt wird.

Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung und Thermalbäder

8. Von Krakau aus: Slowakische Baumkronenwanderung und Thermalbäder

Entdecken Sie die natürliche Schönheit der atemberaubenden slowakischen Tatra von den Baumkronen aus, bevor Sie in den luxuriösen Thermalbädern von Chochołów entspannen. Starten Sie in Krakau und machen Sie sich auf den Weg zum Baumwipfel-Pfad in Ždiar, einem Volksdorf mit unverwechselbarer Architektur und Kultur im Norden der Slowakei, etwa 10 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt. Genießen Sie einen 30 bis 40-minütigen Spaziergang bergauf, um den einzigartigen Baumwipfelpfad zu erreichen, der 18 bis 24 Meter hoch und von herrlichen Baumkronen umgeben ist. Fühlen Sie sich auf einer Straße aus Holz, die von riesigen Pfeilern getragen wird und sich über 600 Meter erstreckt, ganz oben auf der Welt. Greifen Sie nach den Baumwipfeln und genießen Sie die Atmosphäre mitten im Herzen der Wälder des Bachledova-Tals. Lassen Sie sich verzaubern vom atemberaubenden Panoramablick auf die Tatra und den Nationalpark Pieninen. Bei schönem Wetter blicken Sie auf den höchsten Berg der Pieninen in der Ferne: das legendäre Drei-Kronen-Massiv.  Diese Tour eignet sich perfekt für Familien, Natur- und Bergliebhaber. Abenteuerlustige können sich freuen auf spezielle Streckenabschnitte mit Hindernissen,  die auch weggelassen werden können. Für Natur-Interessierte gibt es einige Informationstafeln zu entdecken, mit spannenden Fakten über seltene Wildtiere in der Region. Bahnen Sie sich in Ihrem Tempo Ihren Weg zur 32 Meter hohen Aussichtsplattform, die sich an der Grenze zwischen dem Nationalpark Pieninen und dem Tatra-Nationalpark befindet, und blicken Sie auf die majestätische Natur unter Ihnen. Ihr Erlebnis in den Baumkronen endet mit Nervenkitzel pur, währen Sie eine 60-Meter-Rutsche direkt zum Boden hinuntergleiten. Wenn Sie die entspanntere Variante bevorzugten, können Sie auch zu Fuß den Hügel hinunter laufen. Danach geht es weiter zum Thermalbad Termy Chochołowskie, dem größten Thermalkomplex in Podhale. Baden Sie im Heilwasser, das aus fast 3.600 Metern Tiefe gewonnen wird und nützliche Mikronährstoffe abgibt, und relaxen Sie in den 8 warmen Thermal-Whirlpools. Tauchen Sie ein in das Solebecken oder baden Sie in den Outdoor-Pools im Freien, alle mit einer Temperatur von 36°C. Genießen Sie unterhaltsame Aktivitäten in den Außenpools. Vom Wild River über Wasserbasketball und Volleyball bis hin zu Massagedüsen, Wasserfällen und Geysiren gibt es hier so einiges zu entdecken. Rutschen Sie über die aufblasbaren und schwimmenden Rutschen und besuchen Sie das Dampfbad, das auch für Kinder geeignet ist. Entspannen Sie in der Salz-Höhle oder auch in der Trockensauna mit Textilien, als Alternative zur normalem Dampfsauna. Beobachten Sie die umliegende Landschaft von der wunderschönen Aussichtsplattform der Highlander Cottage Sauna aus und tanken Sie neue Energie im kühlenden Wasserbecken auf der Terrasse. Natürlich können Sie sich während Ihres Aufenthalts auch ein paar köstliche Speisen aus dem Restaurant schmecken lassen.

Von Krakau aus: Slovakia Treetop Walk und Dunajec Rafting Tour

9. Von Krakau aus: Slovakia Treetop Walk und Dunajec Rafting Tour

Entdecke die Naturschönheiten der atemberaubenden slowakischen Tatra-Region von den Baumwipfeln aus, bevor du bei einer Rafting-Tour auf dem atemberaubenden Fluss Dunajec Wälder und Berge durchquerst. Reise von Krakau zum Baumwipfelpfad in Ždiar, einem Volksdorf mit unverwechselbarer Architektur und Kultur, das ganz im Norden der Slowakei etwa 10 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt liegt. Genieße einen malerischen 30- bis 40-minütigen Spaziergang bergauf, um den einzigartigen Baumwipfelpfad zu erreichen, der 18 bis 24 Meter hoch und von prächtigen Baumkronen umgeben ist. Fühle dich auf dem Holzpfad, der von riesigen Säulen getragen wird und sich über 600 Meter erstreckt, wie auf dem Gipfel der Welt. Streck dich aus und fühl die Baumkronen, während du dich im Herzen der Wälder des Bachledova-Tals befindest. Verwöhne deine Sinne mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das Tatra-Gebirge und den Pieniny-Nationalpark. Bei gutem Wetter kannst du in der Ferne den höchsten Gipfel des Pieniny-Gebirges erblicken: das berühmte Drei-Kronen-Massiv. Diese Tour ist perfekt für Familien, Naturliebhaber und Bergfreunde. Für die Adrenalinjäger gibt es spezielle Streckenabschnitte mit Hindernissen, die auch ausgelassen werden können. Ökologen können sich anhand von Schautafeln über seltene einheimische Wildtiere informieren. Wandere in einem gemütlichen Tempo zur 32 Meter hohen Aussichtsplattform an der Grenze zwischen dem Pieniny-Nationalpark und dem Tatra-Nationalpark. Beobachte die majestätische Natur unter dir. Wenn du fertig bist, kannst du einen Adrenalinstoß verspüren, wenn du eine 60 Meter lange Rutsche hinunterrutschst oder in deinem eigenen Tempo den Berg hinunterlaufen. Danach geht es zurück nach Polen zu einer aufregenden Rafting-Tour auf dem atemberaubenden Fluss Dunajec, der sich durch Wälder und majestätische Berge schlängelt. Dein traditionelles Holzfloß fährt durch die Pieniny-Schlucht mit ihren hoch aufragenden Klippen und Kalksteinformationen. Bestaune die spektakulären Gipfel des Trzy Korony (982 m) und des Sokolica (747 m) im Pieniny-Gebirge, das in einem geschützten Nationalpark mit seltener Flora und Fauna liegt. Genieße ein wirklich unvergessliches Erlebnis!

Slowakei: Baumkronenwanderung und Thermalbäder ab Krakau

10. Slowakei: Baumkronenwanderung und Thermalbäder ab Krakau

Erlebe die natürliche Schönheit der atemberaubenden slowakischen Tatra-Region von den Baumwipfeln aus, bevor du die beliebte Urlaubsstadt Zakopane erkundest. Reise von Krakau zum Baumkronenpfad in Ždiar, einem Volksdorf mit unverwechselbarer Architektur und Kultur, ganz im Norden der Slowakei. Genieße einen 40-minütigen Spaziergang bergauf, um den einzigartigen Baumkronenpfad zu erreichen, der 18 bis 24 Meter hoch und von Baumkronen umgeben ist. Fühle dich auf dem hölzernen Gehweg, der von riesigen Pfeilern gestützt wird und sich über 600 Meter erstreckt, wie auf dem Gipfel der Welt. Besuche den größten Thermalkomplex in Podhale, mit Wasser, das aus einer Tiefe von fast 3.600 Metern gewonnen wird, und untergetauchten Felsen, die nützliche Mikronährstoffe wie Schwefel, Kalzium, Magnesium und Natrium abgeben. Entspanne dich in den 8 Whirlpool-Pools mit 36 Grad Celsius heißem Thermalwasser. Nimm ein Bad im Hallenbad oder in den Außenpools, die alle eine Temperatur von 36 Grad Celsius haben. Genieße lustige Aktivitäten wie den Wild River, Wasserbasketball, Volleyball, Massagedüsen, Wasserfälle, Vulkan, Luftgeysire, Wasserwände, Gitterschaukeln und Kletterwasser. Fahre eine aufblasbare Doppelrutsche und eine Pontonrutsche hinunter. Es gibt auch ein Dampfbad für die Kinder.

14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Das könnte dir auch gefallen...

Baumkronenpfad Bachledka: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Baumkronenpfad Bachledka

Möchten Sie alle Aktivitäten in Baumkronenpfad Bachledka entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Baumkronenpfad Bachledka: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 116 Bewertungen

Wir haben den Tag wirklich genossen. Unser Fahrer war großartig und wirklich nett. Er holte uns in einem Van von unserer Wohnung ab und wir fuhren direkt zum Baumwipfelpfad in der Slowakei. Wir hatten dort etwa anderthalb Stunden Zeit, um die Landschaft zu genießen und herumzulaufen. Anschließend gingen wir zum Mittagessen in ein schönes polnisches Restaurant, bevor wir uns auf den Weg zur Flusstour machten. Es war ein entspannender Float, der etwa 2,5 Stunden dauerte. Unser Fahrer wartete am Ende des Wagens auf uns und wir fuhren zurück nach Krakau. Es war schön, der Stadt zu entfliehen und die wunderschönen Bäume und Berge Südpolens zu sehen.

Das war eine tolle Reise mit einem wunderbaren Führer. Wir konnten einige schöne Berge und Flüsse an der Grenze zur Slowakei sehen. Die Fahrt dorthin dauert etwa 2,5 Stunden, dann etwas mehr als 2 Stunden auf dem Floß (es lohnt sich, etwas zum Sitzen mitzubringen), dann ein leckeres polnisches Mittagessen (es gibt dort auch einen Kinderspielplatz/Vergnügungspark, falls sie mal herumtoben müssen) und Endlich auf den entspannenden Baumwipfelpfad. Würde es empfehlen!