Basilica of San Marino - Pieve: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

San Marino: Audio Guide Historischer Rundgang

San Marino: Audio Guide Historischer Rundgang

Nur 30 Minuten vom Meer entfernt und hoch oben auf dem Berg Titan liegt San Marino, bewacht von drei mittelalterlichen Türmen. Auf diesem Rundgang erkunden wir die Einzigartigkeit dieser Stadt, der Hauptstadt der kleinsten europäischen und ältesten gleichnamigen Republik der Welt, die auf das Jahr 301 nach Christus zurückgeht. San Marino ist nicht nur ein Land im Land, das auf allen Seiten an Italien grenzt - seine Hauptstadt gehört auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Du beginnst am Eingang zur Porta San Francesco (Tor des Heiligen Franziskus) und schlenderst durch die engen Gassen der Stadt, vorbei an alten Kirchen und zwei der drei Türme, Torre Cesta und Guaita. Unser 45-minütiger Rundgang endet auf der Piazza della Libertà, wo ich dir erzähle, wie die Freiheitsstatue der Stadt auf diesen Platz gekommen ist. Auf dem Weg dorthin erzähle ich dir, wie die Menschen in San Marino ihre Freiheit seit über 17 Jahrhunderten standhaft verteidigt haben. Du wirst aber nicht nur etwas über die Stadt, ihre Architektur und Geschichte erfahren. Ich erzähle dir auch von den Legenden, die sich um San Marino ranken, darunter die über einen Heiligen, der sich mit einem Bären anfreundete und auf ihm ritt. Weitere Highlights auf dieser Tour sind: - Besichtigung der Cava dei Balestrieri, eines Steinbruchs, der oft für das Armbrustschießen genutzt wird, eine historische Besonderheit der Stadt - Ein Spaziergang über den Passo delle Streghe (den "Hexenweg") aus dem 13. Jahrhundert, wo junge Mädchen um Lagerfeuer tanzten - Genieße die weite Aussicht am Aussichtspunkt Il Cantone und die Ruhe der Giardini Borghesi, der Borghesi-Gärten - Ein Halt vor der Basilica di San Marino, wo die erste Siedlung gegründet wurde - Entdecke eine Reihe ungewöhnlicher Museen, darunter das Foltermuseum, das Kuriositätenmuseum und das Museum der Kreaturen der Nacht Entlang des Weges gibt es viele Cafés und Restaurants, in denen du die lokale Küche und den Wein probieren kannst. Du kannst auch von der niedrigeren Mehrwertsteuer profitieren und nach Kleidung, Lederwaren, Souvenirs und anderen Dingen stöbern, für die du im Rest Italiens mehr bezahlen würdest.

Private Tour durch San Marino: UNESCO-Welterbestätte

Private Tour durch San Marino: UNESCO-Welterbestätte

Die Route ermöglicht es den Gästen, die symbolträchtigen Denkmäler des antiken Landes der Freiheit von ihrer besten Seite zu sehen. Durch die typischen mittelalterlichen Straßen schlendernd, erkunden sie die Altstadt, eine UNESCO-Welterbestätte, beginnend mit dem alten Franziskustor, dem Hauptzugang zu den Stadtmauern, bis zur Piazzetta del Titano und weiter zum charakteristischen Armbrustschützengraben. Über Kunst und Tradition gelangst du zur Aussicht vom Cantone Panoramico, dem Herzen der Stadt: Piazza della Libertà und Palazzo Pubblico (Platz der Freiheit und Öffentlicher Palast), Sitz der ältesten Institutionen der Republik. Der Besuch geht weiter zur faszinierenden Basilica del Santo, der Hauptkirche, und steigt dann auf den Gipfel des Monte Titano hinauf, um die Aussicht auf die Türme zu entdecken, die das Panorama dominieren. Der Besuch endet am stimmungsvollen Passo delle Streghe (Hexenpass), von dem aus du einen atemberaubenden Blick auf die adriatische Riviera von einem einzigartigen und magischen Ort aus genießen kannst. Mach dich bereit für ein unglaubliches Erlebnis!

San Marino Historical Center Private Tour mit Reiseführer

San Marino Historical Center Private Tour mit Reiseführer

Erkunde San Marinos beeindruckende Geschichte, Architektur und Lebensart bei einem geführten Rundgang. Treffe deinen privaten Guide am Tor des Heiligen Franziskus und beginne deine Reise zur Erkundung der ältesten Republik der Welt. Spaziere durch die Straßen der Stadt und lausche den Geschichten und der Kultur von San Marino. Erreiche die Piazza della Libertà, um den Palazzo Pubblico zu sehen, der für Parlamentssitzungen genutzt wird. Besuche die wunderschöne Cava dei Balestrieri und fahre dann weiter zur Basilica del Santo und der Kirche San Piertro. Erfahre mehr über die Bedeutung der Religion in San Marino, während du den faszinierenden Kommentaren deines Reiseleiters lauschst. Besuche den Ersten Turm, die größte und älteste der drei Festungen der Stadt. Anschließend folgst du deinem Guide zum berühmten Passo delle Streghe, der Ende des 11. Jahrhunderts erbaut wurde, und bewunderst dabei die atemberaubende Aussicht. Schließe deine Tour mit der Besichtigung des zweiten Turms ab, den du nach dem Abschied von deinem Guide auf eigene Faust weiter erkunden kannst.

San Marino - Private Historic Rundgang Tour

San Marino - Private Historic Rundgang Tour

Mach einen Spaziergang zur Piazza della Libertà, dem Hauptplatz der Stadt, und bewundere die Statua della Libertà, auch bekannt als Freiheitsstatue. Danach kommst du am Palazzo Pubblico (dem Rathaus) vorbei, der im neugotischen Baustil errichtet wurde. Der Palazzo Pubblico ist ein Muss für jeden Besucher. Dieses Gebäude aus dem 19. Jahrhundert beherbergt die Regierung von San Marino und ist zu bestimmten Zeiten des Tages für Besucher geöffnet. Du wirst den Guaita-Turm (Festung Guaita) besuchen. Er wurde im 11. Jahrhundert erbaut und war die erste Festung, die auf dem Berg errichtet wurde. Der Turm wurde im Laufe seiner Geschichte für verschiedene Zwecke genutzt: Er diente als Gefängnis, als militärischer Ausguck und als Zufluchtsort in Zeiten von Konflikten. Du kannst auf die Spitze des Turms klettern und die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft genießen. Als nächstes besuchst du die Basilica di San Marino, die größte Kirche der Stadt. Sie wurde im neoklassischen Stil erbaut und stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Sie wurde auf den Überresten einer romanischen Kirche aus dem vierten Jahrhundert erbaut, die dem heiligen Marino gewidmet war. Die konventionelle Basilika hat ein langes Kirchenschiff und zwei Seitenschiffe, die jeweils mit Altären geschmückt sind. Anschließend fährst du zur Seilbahnstation, die dich auf den Gipfel des Monte Titano bringt. Die Aussicht von der Seilbahn ist atemberaubend und es dauert nur ein paar Minuten, bis du oben ankommst. Während der Fahrt auf den Monte Titano zum historischen Zentrum von San Marino kannst du die Aussicht auf die Adriaküste, die Ziegeldächer und das üppige Ackerland genießen. - Piazzale Campo della Fiera, 10 Zum Abschluss hast du die Möglichkeit, das Museo di Stato in der historischen Stadt San Marino zu besuchen. Das Museum zeigt eine bedeutende Sammlung von Kunstwerken und Artefakten, die mit der Geschichte und Kultur von San Marino in verschiedenen Epochen verbunden sind.

Die besten Sehenswürdigkeiten in San Marino

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Basilica of San Marino - Pieve

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Basilica of San Marino - Pieve

Möchten Sie alle Aktivitäten in Basilica of San Marino - Pieve entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Basilica of San Marino - Pieve: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(13 Bewertungen)