Datum wählen

Basilica di San Lorenzo

Basilica di San Lorenzo: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Reserviertes Ticket für die Medici-Kapelle

1. Reserviertes Ticket für die Medici-Kapelle

Reisen Sie zurück in die Tage der Medici bei einem Besuch der Medici-Kapelle in der Basilica di San Lorenzo in Florenz. Betreten Sie die Kapellen, die als Mausoleum für die Familie Medici erbaut wurden, und entdecken Sie Schätze wie die Neue Sakristei aus dem 16. Jahrhundert. Die reich verzierten Kapellen sind Teil der Basilica di San Lorenzo und dienen als letzte Ruhestätte für die Mitglieder einer der wichtigsten und mächtigsten Familien der Florentiner Renaissance ab der Mitte des 15. Jahrhunderts. Bestaunen Sie das Genie von Michelangelos Kunstfertigkeit in der Neuen Sakristei. Sie wurde als Grab für Lorenzo de’ Medici und Giuliano di Piero de’ Medici entworfen und ihre Mischung aus Architektur und Skulptur zählt zu den größten Meisterwerken der Italienischen Renaissance.

Florenz: Fast-Track-Ticket für die Kathedrale

2. Florenz: Fast-Track-Ticket für die Kathedrale

Erkunde die Kathedrale von Florenz mit einer Eintrittskarte für diese legendäre Sehenswürdigkeit. Besuche die Spitze des Doms, das Baptisterium, die Krypta, den Glockenturm und das Museum Opera del Duomo. Hol dir deine Eintrittskarte bei der Agentur in der Nähe des Ponte Vecchio ab oder lass dir eine digitalisierte Eintrittskarte und den Audioguide auf dein Handy schicken. Freu dich auf eine selbstgeführte Tour durch die Kuppel und die Kathedrale Santa Maria del Fiore. Oben angekommen, fühlst du dich, als würdest du über die Stadt fliegen. Bewundere die atemberaubende Aussicht auf die toskanische Landschaft und das Stadtzentrum von Florenz, darunter Fiesole, die Chianti-Region, den zentralen Markt, die Kirche Santa Croce, die Synagoge, die Kirche San Lorenzo, der Palazzo Pitti, die Brücke Ponte Vecchio und vieles mehr. Erkunde auch die faszinierenden Innenräume der Kathedrale, darunter das Baptisterium und die Krypta. Erfahre dank deines Audioguides mehr über diese wertvollen historischen Merkmale der Kathedrale.

Florenz: Kleingruppentour mit E-Bike und Michelangelo-Platz

3. Florenz: Kleingruppentour mit E-Bike und Michelangelo-Platz

Diese Fahrradtour ist eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Radeln Sie durch Florenz, um die verborgenen Schätze des Geburtsortes der Renaissance zu entdecken. Sie werden Orte wie den Medici-Palast erkunden, der das Zuhause von Cosimo dem Älteren und der Arbeitsplatz von Donatello, Michelangelo und Botticelli war. Besuchen Sie den Platz der Republik (Piazza della Repubblica), einen der Hauptplätze von Florenz, der seit der Römerzeit das Stadtzentrum bildet. Sie werden auch den Michelangelo-Platz (Piazzale Michelangelo) besuchen. Von hier aus kann man die Stadt bestens erkunden, die einzigartige Künstler, erstaunliche Wissenschaftler und unglaubliche Entdeckungen hervorgebracht hat. Hören Sie faszinierende Geschichten, während Sie über viele der bedeutenden Plätze gehen, die Florenz so reich an Geschichte und Kunst machen.

Florenz: Auf den Spuren der Medici

4. Florenz: Auf den Spuren der Medici

Beginne deinen geführten Rundgang am Palazzo Medici Riccardi, dem Wohnsitz der Hauptlinie der Familie Medici. Die Familie Medici war über arrangierte Ehen, Partnerschaften oder Arbeitsverhältnisse mit den meisten anderen Elite-Familien ihrer Zeit verbunden und konnte auf diese Weise eine zentrale Stellung in der Gesellschaft einnehmen. Nur über die Medicis war es vielen Familien überhaupt erst möglich, einen systematischen Zugang zur Elite zu erhalten. Dazu gehörten beispielsweise die Familien Bardi, Altoviti, Ridolfi, Cavalcanti und die Tornabuoni. Man vermutet, dass dies der Grund für den Aufstieg der Medicis gewesen ist. Setz deine Tour fort zum Platz vor der Kirche San Lorenzo, die bis zum 8. Jahrhundert die Kathedrale von Florenz war. Ab dem frühen 15. Jahrhundert ließ die Familie Medici die Kirche vollständig im neuen Renaissance-Stil umbauen. Auf dem Weg dorthin beschreibt dein Guide die Medici-Kapellen, in denen sich das private Mausoleum der Medici-Großherzöge, Michelangelos Neue Sakristei und seine Medici-Gräber befinden. Danach folgst du deinem Guide durch das Stadtzentrum zum Fluss Arno und überquerst diesen auf der Ponte Vecchio zum Stadtteil Oltrarno. Hier befindet sich der imposante Palazzo Pitti, die letzte Residenz der Familie Medici. Dein Guide führt dich zur letzten Station der Tour, La Strega Nocciola, wo du ein köstliches Eis genießen kannst.

Florenz: Privater geführter Rundgang

5. Florenz: Privater geführter Rundgang

Machen Sie eine Zeitreise und lassen Sie sich von der Kunst und Architektur von Florenz, Italien, inspirieren. Bewundern Sie klassische Kunstwerke, überqueren Sie die berühmte Ponte Vecchio und sehen Sie Juwelen wie den Pitti-Palast. Hören Sie zu, wie Ihr Guide historische Details ausfüllt. Stöbern Sie auf der Piazza Della Signori, einem Freilichtmuseum, auf dem der Palazzo Vecchio steht. Schauen Sie sich die Loggia dei Lanzi an, die eine riesige Sammlung von Originalstatuen von Künstlern wie Cellini und Giambologna beherbergt. Spazieren Sie durch die Kolonnaden der Uffizien und erleuchten Sie die Ponte Vecchio, die älteste Brücke der Stadt. Entdecken Sie eines der gut gehüteten Geheimnisse von Florenz, den kurvenreichen Vasari-Korridor, der den Palazzo Vecchio mit dem Palazzo Pitti verbindet. Folgen Sie Ihrem Reiseführer durch das mittelalterliche Viertel, halten Sie am Haus von Dante und fühlen Sie sich schwindlig, wenn Sie über den Domplatz spazieren. Erfahren Sie vor Abschluss der Tour mehr über den Bau der Kathedrale, des Baptisteriums, des Glockenturms von Giotto und der Kuppel von Brunelleschi.

Florenz: Private Tour durch die Medici-Kapellen

6. Florenz: Private Tour durch die Medici-Kapellen

Die Medicis waren eine recht rücksichtslose Bande, aber ihre Residenzen und Paläste konnten sich einer Vielzahl herrlicher Kunstschätze rühmen. Heute entdecken Sie zusammen mit Ihrem privaten Guide einen der berühmtesten Skulpturenzyklen Michelangelos: Il Crepuscolo, L’Aurora, Il Giorno e la Notte (Dämmerung, Morgenröte, Tag, Nacht) in der Sacrestia Nuova, der Neuen Sakristei in den Medici-Kapellen. Dieses artistische Loblied auf Kunst und Religion sind bleibende Beispiele von Michelangelos meisterhafter Arbeit. Sie befinden sich im großen Medici-Komplex, der heute in ein Museum umgewandelt ist. Achten Sie auf die Einlegearbeiten in den Mauern: Wertvoller mehrfarbiger Marmor und teure Juwelen, die in der Cappella dei Principi, der Fürstenkapelle, den enormen Reichtum und die Macht der Medicis symbolisieren. Sie bekommen außerdem Gelegenheit, die Cripta del Buontalenti unter der Kapelle zu sehen. In dieser uralten Krypta sind die Mitglieder der Medici-Familie bestattet. Vergessen Sie nicht, Ihren Guide nach der "wahren" Todesursache zu fragen, ein Thema, über das sich Historiker und Wissenschaftler bis zum heutigen Tag uneinig sind. Trotz des Dramas, das den Komplex umgibt, wird dieser Tag für Sie zum wundervollen, aufschlussreichen Erlebnis. Hoffentlich bereitet es Ihnen Freude, für eine Weile zwischen Meisterwerken der Kunst zu wandeln. Ciao

Florenz: Familie Medici - Rundgang

7. Florenz: Familie Medici - Rundgang

Erfahren Sie mehr über die erstaunliche Geschichte der herrschenden Familie von Florenz, von ihrem Beginn bis zum Aussterben der Dynastie. Ihr lizenzierter Guide führt Sie entlang einer faszinierenden Route und zeigt Ihnen alle Orte, die eine wichtige Rolle im Leben der Familie gespielt haben, darunter ihre Kirchen, ihre Paläste, Geheimgänge und vieles mehr. Die Tour startet auf der Piazza San Marco. Erfahren Sie zuerst, wie die Medici ihre Bedeutung gewannen, von einer einfachen Familie aus Mugello (nördlich von Florenz) zu einer der wichtigsten Dynastien der Renaissance. Erkunden Sie einige der wichtigsten Orte, die an ihren Einfluss erinnern - nicht nur in Florenz, sondern auch in Europa.

Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

8. Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

Treffe deinen lokalen Gastgeber im Stadtzentrum, wähle dein E-Bike und beginne diese amüsante 3-stündige Fahrradtour, um die vielen Seelen und prächtigen Monumente Turins zu entdecken. Es ist eine facettenreiche Stadt, in der Luxus und Bescheidenheit in perfekter Balance zusammenleben und faszinierende und interessante Kontraste schaffen. Dein erster Halt ist das Herz des historischen Zentrums, wo du eine erste Einführung in die Geschichte dieser schönen italienischen Stadt bekommst, die von den italienischen Königen geprägt wurde: Die Familie Savoia. Entlang eleganter Boulevards erreichst du die Piazza San Carlo, wo du das Reiterdenkmal von Emanuele Filiberto von Savoia bewundern kannst. Setze deinen Besuch auf der Piazza Carignano fort und sieh dir einige der schönsten historischen Gebäude an, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Auf bequemen Radwegen und im Schatten der eleganten Gebäude kannst du bis zur Piazza Castello fahren und den Königspalast, den Palazzo Madama und die Kirche San Lorenzo bewundern. Dein Guide nimmt dich mit auf eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart. Du erfährst, warum die Stadt heute so wichtig ist und welche industrielle Entwicklung FIAT, der italienischen Autoindustrie, zu verdanken ist, die heute Teil der beliebten Seele der Stadt ist. Mit deinem lokalen Insider entdeckst du dann die Königlichen Gärten und die Porta Palatina, eine antike römische Stätte. Entspannt strampelst du durch die üppigen Gärten und erreichst die Mole Antonelliana, das wahre Wahrzeichen der Stadt. Im Schatten ihrer Pracht befindet sich ein sehr interessantes Viertel, das durch moderne Wandmalereien bereichert wird, die der Nachhaltigkeit gewidmet sind und von der berühmten Kaffeemarke gefördert werden: Lavazza, die in Turin geboren wurde. Zum Schluss überquerst du die monumentale Brücke über den Fluss Po und erklimmst den Cappuccini-Hügel, um einen atemberaubenden Blick über Turin zu genießen. Zu guter Letzt erreichst du den wunderschönen Valentino-Park, der als Treffpunkt der Einheimischen und für sein elegantes Schloss bekannt ist. Schließlich kommst du in das junge und lebendige Viertel San Salvario und kehrst zum Ausgangspunkt zurück.

Florenz: Abend-Rundgang & All-You-Can-Eat Aperitivo

9. Florenz: Abend-Rundgang & All-You-Can-Eat Aperitivo

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide und unternehmen Sie einen kurzen Rundgang durch die Stadt Florenz, um sich einen Überblick zu verschaffen. Entdecken Sie Kunst und Architektur, die von Meistern der Renaissance geschaffen wurde, und hören Sie spannende Geschichten über die Medici-Familie. Gehen Sie vorbei am Dom, am Palazzo Vecchio, am Platz Repubblica, an den Uffizien und am Ponte Vecchio. Ihr Rundgang endet in einer der geschäftigsten Straßen der Stadt, die berühmt ist für ihr unterhaltsames Nachtleben. Besuchen Sie eine beliebte Bar mit den besten Aparitivos der Stadt. Genießen Sie die italienische Lebensart, machen Sie es sich bequem und verbringen Sie einen schönen Abend mit dem Rest der Gruppe. Freuen Sie sich auf tolle Getränke und köstliche italienische Speisen vom Buffet. Für viele Italiener gilt der Aparitivo als perferkter Abschluss für einen gelungenen Tag. Dabei versammeln sich Freunde und Familie in Bars zum Essen, Trinken und Geschichten erzählen und verbringen einen spaßigen Abend.

Florenz: Geführter Rundgang durch die Medici-Familie

10. Florenz: Geführter Rundgang durch die Medici-Familie

Bekannt dafür, die Künste zu beeinflussen und zu fördern, waren die Medici eine der mächtigsten Familien in Florenz. Auf diesem geführten Rundgang erfahren Sie mehr über die historische Macht der Familie, während Sie den kulturellen und architektonischen Stempel bewundern, den sie Florenz hinterlassen haben. Ihre erste Station ist der Palazzo Medici Riccardi. Das beeindruckende Gebäude wurde 1444 von Cosimo dem Älteren in Auftrag gegeben und als Familienheim errichtet. Weiter geht es zur Basilica di San Lorenzo, dem ältesten dokumentierten religiösen Gebäude in Florenz. Ihre Tour führt weiter zu anderen Sehenswürdigkeiten, die von der Familie Medici in Auftrag gegeben oder beeinflusst wurden, wie die Cappelle Medicee, die Piazza di Madonna Degli Aldobrandini und die Piazza Della Santissima Annunziata. Bewundern Sie die Piazza della Signoria und erfahren Sie mehr über die vielfältige Geschichte des Gebäudes. Beenden Sie Ihre Tour im Palazzo Pitti. Das 1550 als neue großherzogliche Residenz erworbene Gebäude symbolisiert die Macht der Medici über die Toskana.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
30 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 30

Sightseeing in Basilica di San Lorenzo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Basilica di San Lorenzo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Basilica di San Lorenzo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.394 Bewertungen

Die Tour mit Otto war unglaublich informativ und kurzweilig – wir haben es sehr genossen! Wir können dieses Event, mit Otto, nur uneingeschränkt weiter empfehlen, die Distanz von den verschiedenen Aussichtspunkten zu historischen Denkmalen - verbunden mit einer lebhaften Erläuterung der geschichtlichen Zusammenhänge war großartig – und, nach unserem Erachten, mit dem Bike optimal zu bewältigen

kurze Wartezeit, um die unzaehligen Stufen bis ganz oben zu erklimmen. Teilweise sehr eng und steil aber erstklassiger Blick in den Dom von der Innenseite der Kuppel und natuerlich vin der Kuppel selbst auf Florenz und die Umgebung. Also: sehr empfehlenswert!

Es ist für September gerade ziemlich heiß! Um so schöner war es, nur sehr kurz anstehen zu müssen. Die Kapelle selbst ist sehr beeindruckend und unbedingt einen Besuch wert.

Unser Führer war sehr sachkundig, geduldig und hilfsbereit. Wir haben viele Dinge über die Medici-Familie erfahren, die wir noch nicht wussten.

Wunderschöne Kapelle mit einem "Wow Effekt". Auf jedem Fall Wert anzuschauen!