Basilica Cateriniana San Domenico

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Basilica Cateriniana San Domenico: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Siena: Private Tour Ideal für Familien mit Kindern

1. Siena: Private Tour Ideal für Familien mit Kindern

Genießen Sie eine private Tour, die die Aufmerksamkeitsspanne der Kinder berücksichtigt, und nicht eine, bei der die Jungen auf anstrengenden Reisen von ihren Eltern mitgerissen werden. Halten Sie mit Hilfe eines lokalen Führers die Aufmerksamkeit Ihrer Kinder mit einer Sprache lebendig, die farbenfroh und lebendig ist und in der Geschichte mit Kunst, Legenden und Traditionen vermischt ist. Indem Sie Ihre Kinder dazu ermutigen, Beobachtungen zu machen, Fragen zu beantworten und Rätsel zu lösen, wird Ihr Führer die Geschichte und Geheimnisse der Denkmäler von Siena auf angenehme Weise enthüllen, um zu verhindern, dass Kinder ungeduldig werden, sich langweilen und sich beschweren. Am Treffpunkt vor der Basilika Cateriniana San Domenico lernen Sie die Traditionen des Pferderennens Palio di Siena kennen und bewundern die prächtige Fassade des Doms Dom. Gehen Sie anschließend die Via Banchi di Sopra entlang - die ehemalige Pilgerroute nach Rom -, die Sie zur Piazza del Campo führt, dem wichtigsten öffentlichen Raum des historischen Zentrums von Siena, wo die Tour mit einem Souvenir und großartigen Erinnerungen endet.

Siena: Private familienfreundliche Schatzsuche zu Fuß

2. Siena: Private familienfreundliche Schatzsuche zu Fuß

Versuchen Sie, die Uhr zu schlagen und die richtigen Hinweise zu finden, die Sie auf dieser geführten Schnitzeljagd-Wanderung zum Schatz führen, perfekt für alle in Ihrer Gruppe oder Familie. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte von Siena in einer unterhaltsamen Lernumgebung für alle Altersgruppen. Dank dieser Schatzsuche entdecken Kinder die Geschichte Sienas, seine Legenden, seine Mythen und viele nette Anekdoten, die mit der Stadt in Verbindung stehen. Besuchen Sie die bedeutendsten Denkmäler und finden Sie heraus, welche Bedeutung Siena in der Vergangenheit hatte. Die Tour beginnt mit Ihrem Reiseleiter vor der Basilika San Domenico, wo Sie Siena von atemberaubenden Aussichten bewundern, eine alte Burg sehen können, die jetzt in moderne Gebäude integriert ist, und etwas über das Symbol von Siena hören, die Wölfin, die nach unten schaut auf Besucher und schützt sie. Beginnen Sie von dort aus Ihre Schnitzeljagd mit Ihrem Reiseleiter, der den Kindern und Eltern ein Quiz gibt, das während der gesamten Tour gelöst werden muss. Sie lernen 17 Distrikte namens Contrade kennen. Kinder finden die Symbole und Farben, die den Contrade repräsentieren, in der ganzen Stadt. Sie kommen an einem Contrada-Stall vorbei und suchen nach den kleinen Springbrunnen, die in den Straßen versteckt sind. Besuchen Sie unterwegs die wichtigsten Punkte der Stadt und die weniger bekannten, aber charakteristischen Gassen. Der Spaziergang führt Sie zur letzten Station der Tour, wo die jüngsten Teilnehmer einen Schatz zum Aufbewahren finden.

Siena: Palio Kleingruppe oder private Tour & Contrada Museum

3. Siena: Palio Kleingruppe oder private Tour & Contrada Museum

Siena: Legende des Palio Tour mit exklusivem Contrada Museum: (Option, die Kathedrale am Ende zu besuchen, mit vorreservierten Tickets) Genieße eine kleine Gruppe (max. 12 Personen) oder eine private Tour und lerne das größte Pferderennen der Welt, den Palio, mit einem ortskundigen Führer kennen. Der Palio ist nicht nur eine touristische Veranstaltung, sondern ein außergewöhnliches Zeugnis einer mittelalterlichen Tradition, die noch heute zweimal im Jahr, am 2. Juli und am 16. August, das freudige Fest der Stadt Siena und ihrer Geschichte darstellt. Höre dir die Geschichten über die Menschenmassen und den chaotischen Nervenkitzel beim donnernden, gesetzlosen und mittelalterlich anmutenden Pferderennen in Siena an. An diesen Tagen treten die 17 Contradas (Bezirke), in die die Stadt unterteilt ist, auf der Piazza Del Campo, dem Hauptplatz der Stadt, gegeneinander an, um in den Augen der Stadt Ruhm und eine sehr prestigeträchtige Auszeichnung zu gewinnen: den "Palio", ein von großen Künstlern bemaltes Seidenbanner. Spaziere mit deinem ortskundigen Guide durch versteckte Gassen und enge Straßen und entdecke einige der 17 Contradas mit ihren faszinierenden Traditionen. Lass dich von den zahlreichen Tabernakeln, Grundstücksmarkierungen, Bannern und Ornamenten verzaubern, die den Straßen Farbe verleihen und jedes Viertel einzigartig machen: Jede Contrada wird von einem Tier oder einem Symbol repräsentiert und hat eine lange und außergewöhnliche Geschichte, die in Sienas glorreicher mittelalterlicher Vergangenheit wurzelt. Tauche tief in das tägliche Leben der Contrada ein, indem du exklusiv eines der 17 Museen besuchst, in denen die bedeutendsten antiken Trophäen und Erinnerungen aufbewahrt werden. Hier erfährst du von einem Einheimischen, wie dieses alte Erbe und die Traditionen in den Herzen der Menschen und im Alltag von Siena noch immer lebendig sind. Fühle dich als Teil des Rennens, indem du den Platz besuchst, auf dem der Palio stattfindet: Piazza Del Campo. Entdecke, wie dieser muschelförmige Platz (der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und einer der schönsten Italiens ist) das Ergebnis einer aufgeklärten Regierung im 14. Erkunde die bezaubernden Viertel der Renaissancekirche Provenzano und den herrlichen Domplatz, eines der bekanntesten romanisch-gotischen Bauwerke Italiens, die beide eng mit der Verehrung und Verherrlichung der Jungfrau Maria verbunden sind, der das Rennen gewidmet ist. Finde heraus, wie das Heilige und das Weltliche im Leben der Palio-Liebhaber nebeneinander existieren und verlasse deinen Guide mit genügend Wissen, um nach der Tour unabhängig zu sein. Du kannst deine Tour um eine Stunde verlängern, um die Kathedrale von Siena zu besichtigen, wenn du Tickets im Voraus reservierst.

Von Florenz aus: Siena & San Gimignano Tagesausflug mit Mittagessen

4. Von Florenz aus: Siena & San Gimignano Tagesausflug mit Mittagessen

Triff deinen Fahrer und Reiseleiter in der Lobby deines Hotels und begib dich auf einen ganztägigen Ausflug nach Siena und San Gimignano. Steige in ein privates Fahrzeug und fahre durch die sanften Hügel der Chianti-Region, die mit Weinbergen und Olivenhainen bedeckt sind. Als Erstes fährst du in die Stadt Siena und hältst an der Basilika San Domenico. In der Kirche befinden sich die Reliquien der Heiligen Katharina, der Schutzpatronin von Siena. Schlendere zur Piazza del Campo, um das politische Zentrum der Stadt zu sehen, wo zweimal im Jahr das berühmte Pferderennen Il Palio stattfindet. Von dort aus schlängelst du dich zum gotischen Dom, der eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken von Michelangelo, Donatello und Bernini beherbergt. Auf dem Weg dorthin kommst du an einem Delikatessengeschäft vorbei, das Wildschweinsalami verkauft. Wenn du Lust hast, kannst du sie dort auch probieren. Dann geht es weiter zum Mittagessen in einem kleinen Weingut, das von den Chianti-Hügeln und Weinbergen umgeben ist. Probiere den Wein und das berühmte native Olivenöl extra mit saisonalen Produkten. Dein zweiter Halt ist die ummauerte Stadt San Gimignano, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Auf der Fahrt dorthin kannst du die 13 Türme sehen, die die Skyline der Stadt dominieren. Erfahre, wie San Gimignano im Mittelalter als Zwischenstopp auf der Pilgerroute zwischen Italien und Frankreich, der sogenannten Via Francigena (Straße nach Frankreich), an Bedeutung gewann. Die Bewohner der Stadt stellten Seide her und bauten Safran an, der noch heute an den Ausläufern der Stadt wächst. Ein weiterer Wirtschaftszweig, der hier noch existiert, ist der Vernaccia di San Gimginano, ein Weißwein. Erfahre von deinem Reiseführer mehr über die Geschichte der Region und wo du die besten Kunsthandwerksläden, Cafés und Gelaterias findest. Schau dir eine Auswahl an Handwerksläden an, die lokale Produkte verkaufen. Schlendere durch die verwinkelten Gassen und bewundere die spektakuläre Aussicht auf das dahinter liegende Tal. Danach triffst du deinen Chauffeur für den Transfer zurück zu deiner Unterkunft in Florenz. Unterwegs hältst du am Piazzale Michelangelo an, um ein letztes Mal den Blick über die Stadt schweifen zu lassen. Bevor du abreist, vergiss nicht, deinen örtlichen Reiseleiter nach Tipps zu fragen, was du während deines Aufenthalts in Florenz sonst noch sehen, unternehmen und essen kannst.

Siena: Das Leben der Heiligen Katharina Tour

5. Siena: Das Leben der Heiligen Katharina Tour

Beginnen Sie mit der Basilika San Domenico und erkunden Sie diese außergewöhnliche Kapelle, die dem Heiligen auf der rechten Seite des Kirchenschiffs gewidmet ist. Ihre Tour führt weiter zum vorgeschlagenen Geburtsort der Heiligen Katharina, der 1464 kurz nach ihrer Heiligsprechung zum Heiligtum wurde. Das Heiligtum besteht aus drei Oratorien mit Dekorationen aus verschiedenen Epochen, von der Renaissance über den Barock bis zum Sieneser Purismus. Diese Oratorien ermöglichen es Ihnen, das intensive mystische und diplomatische Leben der Heiligen Katharina zu verstehen. Vom Haus der Hl. Katharina steigen Sie in Richtung Fontebranda hinab, einem der ältesten und wichtigsten mittelalterlichen Brunnen, dessen Wasser von den Färbern verwendet wurde. Der Stadtteil Fontebranda war in der Tat von vielen Färbern bewohnt, die in dieser Gegend ihre Häuser, Labors und Lagerhallen zum Färben von Stoffen hatten. Unter ihnen war Catherines Vater Jacopo Benincasa. Entscheiden Sie sich vom Brunnen aus, ob Sie die Rolltreppen nehmen, die in die Nähe des Doms führen, oder entlang der Via del Costone spazieren, die einen herrlichen Panoramablick bietet. Catherine ging diesen Weg, um die Kathedrale und das Krankenhaus zu erreichen, und dort hatte sie der Legende nach ihre erste mystische Vision als kleines Mädchen. Sie erreichen dann die Piazza San Giovanni, wo sich das Baptisterium befindet. Sie wurde dort zu Katharinas Zeiten, die dort das Sakrament der Taufe empfing, als eine Art zweite Fassade der Kathedrale wieder aufgebaut. Über die Stufen des Baptisteriums gelangt man zum Dom, vor dem das imposante Gebäude des Hospitals Santa Maria della Scala steht. An diesem Ort bot Katharina den Kranken und Armen der Stadt ihre Hilfe an. Im Inneren besuchen Sie das Oratorium, in dem Katharina ruhte und betete, nachdem sie sich wohltätigen Werken gewidmet hatte.

Rom: Tagesausflug nach Siena & San Gimignano mit Weinverkostung

6. Rom: Tagesausflug nach Siena & San Gimignano mit Weinverkostung

Ganztägige private Tour - Essen und Weinverkostung inklusive Genieße eine ganztägige Reise von Rom durch die Chianti-Hügel, um die Städte Siena und San Gimignano zu besuchen. Siena, eine wunderschöne mittelalterliche Stadt in Italien. Du wirst das Herz von Siena und den zentralen Platz "Piazza del Campo" besuchen, der weltweit für den berühmten "Palio" bekannt ist, ein Pferderennen, das jeden Sommer zweimal um den Platz im mittelalterlichen Stil stattfindet. Siena ist nicht nur für seinen Wein berühmt, sondern auch für seine Süßigkeiten: den "Panpepato", "Panforte", "Ricciarelli". Halte für einen guten italienischen Kaffee an und probiere eine typische Süßigkeit aus Siena. Weiter geht es nach San Gimignano, einer UNESCO-Weltkulturerbestätte, die als "Stadt der hundert Türme" bekannt ist und noch immer ihre ursprünglichen Merkmale und ihren zeitlosen Charme bewahrt hat. Außerdem ist der Name "San Gimignano" mit einem der historischsten toskanischen Weine verbunden:" La Vernaccia di San Gimignano". In San Gimignano angekommen, erkundest du die bezaubernden mittelalterlichen Gassen und besuchst das alte Zentrum dieser wunderbaren Stadt, in der der berühmte Chianti-Wein hergestellt wird. In einem schönen Weinkeller kannst du 10 verschiedene Weinsorten probieren und anschließend das Weingut besichtigen und etwas über die Verarbeitung der Trauben erfahren. Mittagessen im Restaurant des Weinguts. Abreise nach Rom gegen 16:00 Uhr.

Sightseeing in Basilica Cateriniana San Domenico

Möchten Sie alle Aktivitäten in Basilica Cateriniana San Domenico entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.