2 Stunden geführte Tour durch Bari

Ab 5 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
2 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 48 Stunden im Voraus mit vollständiger Rückerstattung

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Besuchen Sie die Basilika San Nicola, die erbaut wurde, um die Gebeine des Heiligen Nikolaus von Myra aufzubewahren
  • Besuchen Sie die Kathedrale von Bari und das Castello Normanno-Svevo
  • Sehen Sie die Säule der Gerechtigkeit auf der Piazza Mercantile
  • Bestaunen Sie die apulische romanische Architektur in den Kirchen und dem mittelalterlichen Kastell
  • Schlendern Sie durch die charmanten Gassen der historischen Altstadt Baris
Überblick
Entdecken Sie die wichtigen Denkmäler und romanische Architektur von Bari bei dieser zweistündigen Führung. Schlendern Sie durch die charmanten Gassen des Zentrums und besuchen Sie die Basilika San Nicola, die Kathedrale und das Castello Normanno-Svevo.
Was Sie erwartet
Erleben Sie eine Führung durch Bari, die Hauptstadt Apuliens, die auf der ganzen Welt für die Gebeine des Sankt Nikolaus von Myra bekannt ist, der von der katholischen und orthodoxen Kirche als Heiliger verehrt wird. Bari ist auch außerhalb der christlichen Welt bekannt, da der Heilige der Ursprung des Nikolaus ist, der in Italien als Babbo Natale bekannt ist.

Bei dieser Tour besuchen Sie die Basilika San Nicola, eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert, die erbaut wurde, um die Gebeine des Heiligen Nikolaus von Myra aufzubewahren. Wie die Kathedrale von Trani zählt Sie zu den besten Beispielen romanischer Architektur. Hier können Sie die Krypta mit den Gebeinen der Heiligen erkunden, die der orthodoxen Religion gewidmet ist.

Sie besuchen außerdem die Kathedrale, die dem Heiligen Sabinus, einem Bischof von Canosa di Puglia gewidmet ist. Sie ist ein großartiges Beispiel apulischer romanischer Architektur und Sie haben auch hier die Möglichkeit, die barocke Krypta zu besuchen. Es geht weiter zum Castello Normanno-Svevo, einem Kastell aus dem 12. Jahrhundert, das von Roger dem Normannen erbaut und von Friedrich II. von Schwaben wieder aufgebaut, nachdem es teilweise durch Wilhelm I. von Sizilien zerstört worden war. Hier können Sie die Galerie von Gipsabdrücken erkunden.

Bei dieser Tour sehen Sie außerdem die Säule der Gerechtigkeit auf der Piazza Mercantile, eine weiße Marmorsäule mit einem Steinlöwen, der hinter der Tür auf der Kiste steht und der Hüter der Gerechtigkeit ist. Man sagt, dass zahlungsunfähige Schuldner an diese Säule gebunden wurden. Sie laufen außerdem an alten aragonischen Mauern vorbei, durch das Stadtzentrum und haben Freizeit, um die Geschäfte zu besuchen und lokale Produkte zu kaufen.
Inbegriffen
  • Service eines Stadtführers
Nicht inbegriffen
  • Eintrittskarte für das Castello Normanno-Svevo (Besuch optional)
  • Transfers
Treffpunkt

Vor dem Castello Normanno-Svevo (Piazza Federico II di Svevia) (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
• Transfers zum/ab dem Flughafen Bari sind auf Anfrage möglich

• Stornierungsbedingungen: Bei Stornierungen innerhalb von 48 Stunden im Voraus erhalten Sie keine Rückerstattung. Wenn Sie nicht zur Tour erscheinen, erhalten Sie keine Rückerstattung.

Ab 5 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Le Terre di Federico

Produkt-ID: 29944