Erlebnisse in
Bari

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Bari

Bari: Halbtägige Segelkreuzfahrt entlang der apulischen Küste

1. Bari: Halbtägige Segelkreuzfahrt entlang der apulischen Küste

Steigen Sie nach einem Treffen mit Ihrem Skipper am Yachthafen in Bari an Bord Ihrer Segelkreuzfahrt. Genießen Sie einen Willkommenssnack mit Focaccia aus der Region und einen ausgezeichneten Primitivo-Rotwein, um Ihr Segelabenteuer zu beginnen. Dann ist es Zeit, hinaus auf die hohe See zu fahren. Hier draußen können Sie den imposanten Leuchtturm von Bari bewundern. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie Delfine, die oft in die Nähe des Bootes kommen. Wenn Sie möchten, gibt Ihnen der Skipper sogar die Möglichkeit, das Boot vorübergehend selbst zu manövrieren. Wenn es die Meeresbedingungen zulassen, tauchen Sie in das kristallklare Wasser ein und genießen Sie die erfrischenden Temperaturen. Ihr Skipper wird vor der alten Marine von Bari vor Anker gehen, wo Sie ein weiteres Bad nehmen und Panoramafotos von der Promenade machen können. Besuchen Sie abschließend den alten Fischmarkt im historischen Zentrum und bewundern Sie die Basilika San Nicolas.

Ab Bari: Pasta-Kochen & Rundgang

2. Ab Bari: Pasta-Kochen & Rundgang

Beginnen Sie Ihr Kulturerlebnis und besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Besichtigen Sie die Basilica San Nicola mit ihrer kostbaren Krypta, die alte Cattedrale di San Sabino und das nahezu 1.000 Jahre alte Castello Normanno-Svevo. Entdecken Sie den modernen französischen Stadtteil am berühmten Rundweg am Meer. Schlendern Sie über den Fischmarkt und entschleunigen Sie Ihr Leben.  Nachdem Sie einige der historischen und architektonischen Juwelen Baris entdeckt haben, beenden Sie den Rundgang am Haus von Signora Maria. Hier lernen Sie, wie man Orecchiette zubereitet. Entdecken Sie die Geheimnisse des historischen Rezepts für diese handgemachte Pasta aus der Region. Während Sie etwas Primitivo trinken, kochen und Ihre selbstgemachte Pasta verkosten, werden Sie sich wie ein Einheimischer fühlen. Beenden Sie den Tag mit der Verkostung von etwas fantastischer lokaler Eiscreme.

Bari: Street-Food-Rundgang

3. Bari: Street-Food-Rundgang

Beginnen Sie Ihr kulinarisches Abenteuer mit einem Rundgang zu den wichtigsten Attraktionen in der Altstadt. Besichtigen Sie die Basilica San Nicola mit ihrer kostbaren Krypta, die alte Cattedrale di San Sabino und die nahezu 1.000 Jahre alte Burg Castello Normanno-Svevo. Machen Sie unterwegs verschiedene Zwischenstopps, um typische Köstlichkeiten zu probieren. In einer Panificio (Bäckerei) erfahren Sie, wie Focaccia barese hergestellt wird. Natürlich können Sie auch eine Scheibe dieses köstlichen frischen italienischen Brotes probieren. In einer Salumeria (Feinkostladen) erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Käse und Salami, während Sie ein Glas Wein trinken. Entdecken Sie in einer traditionellen Ecke der Stadt gebratenes Street Food mit den starken Aromen von Sgagliozze und Panzerotti. In einer Gelateria genießen Sie hausgemachtes Eis und wählen Ihren Favoriten aus einer großartigen Auswahl.  Ihre Geschmacksreise endet mit einer Erkundungstour durch den modernen französischen Teil der Stadt. Hier, am berühmten Meer, können Sie wunderschöne Operntheater und luxuriöse Einkaufsstraßen erkunden. 

Bari: Segway-Tour & Gelato-Verkostung

4. Bari: Segway-Tour & Gelato-Verkostung

Lernen Sie, wie man ein Segway fährt, bei einer kurzen Trainingseinheit und machen Sie sich auf zu einer 1-stündigen Tour durch die Altstadt von Bari mit Ihrem Guide. Besuchen Sie zuerst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Gegend, darunter die Basilika San Nicola, die Kathedrale San Sabino und das Castello Svevo di Bari (zu Deutsch: Schwaben-Schloss). Weiter geht's mit einer Fahrt durch die engen Gassen der traditionellen Altstadt, auf denen die Kinder im Freien spielen und sich die Nachbarn zu einem Schwätzchen treffen. Entdecken Sie den modernen Teil der Stadt mit dem Opernhaus und den luxuriösen Einkaufsstraßen. Sehen Sie den berühmten Fischmarkt am Meer, den Strand und die lebendigen Plätze, auf denen Sie die örtlichen Produkte probieren können.

Bari: Stadtrundgang

5. Bari: Stadtrundgang

Besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt und bekommen Sie ein echtes Gefühl für Bari. Besichtigen Sie die Basilica San Nicola mit ihrer kostbaren Krypta, die alte Cattedrale di San Sabino und die nahezu 1.000 Jahre alte Burg Castello Normanno-Svevo. Schlendern Sie entlang der schmalen, kopfsteingepflasterten Gassen. Hier stellen alte Damen die Pasta noch von Hand her, Kinder spielen im Freien und in jeder Ecke wird gekocht. Entdecken Sie den modernen, französischen Teil der Stadt mit dem Opernhaus und den luxuriösen Einkaufsstraßen. Erkunden Sie den berühmten Fischmarkt nahe der Küste und die lebhaften Plätze, prallvoll mit Produkten aus der Region. Krönen Sie Erlebnis mit einer Kostprobe köstlicher, vor Ort hergestellter Eiscreme. 

Apulien: Fahrradtour zu den Schätzen von Bari

6. Apulien: Fahrradtour zu den Schätzen von Bari

Begib dich auf eine angenehme Fahrradtour durch das herrliche Bari und lass dich von deinem mehrsprachigen Guide zu den wichtigsten Wahrzeichen der apulischen Hauptstadt entführen. Bewundere die Basilika San Nicola, die Kathedrale San Sabino, das Kastell, die Theater, die größten Plätze, die zahlreichen malerischen Strände sowie die verborgenen Winkel des historischen Zentrums wie den Fischmarkt und die Gässchen, in denen die Frauen noch immer handgemachte, frische Pasta zubereiten. Tauche ein in das wahre Bari und lerne die dynamische Lebensweise und die Traditionen dieser zauberhaften Stadt kennen. Wähle das Fahrrad, das am besten zu dir passt - es gibt Räder für Frauen, Männer und Kinder. Diese Tour eignet sich für jeden, unabhängig vom Fitnessniveau. Bari ist eine ebene und sonnige Stadt und eignet sich daher das gesamte Jahr über hervorragend für eine Fahrradtour.

Bari: Bike Tour & Pasta Making Erfahrung

7. Bari: Bike Tour & Pasta Making Erfahrung

Beginnen Sie Ihre Radtour, indem Sie zu einigen der berühmtesten historischen Sehenswürdigkeiten von Bari radeln. Machen Sie eine gemütliche Fahrt zur alten Kathedrale von Saint Sabinus, der Schwäbischen Burg und der Basilika von Saint Nicholas und der berühmten Krypta. Setzen Sie Ihre Tour mit einem Besuch im modernen französischen Teil der Stadt fort und erleben Sie die malerische Küste. Während Sie hier sind, können Sie die Fischmärkte, Opernhäuser und luxuriösen Einkaufsstraßen erkunden. Beenden Sie Ihr Bari-Abenteuer in Signora Marias Haus, wo Sie lernen, wie Orecchiette, die hausgemachte Pasta, zubereitet wird. Entdecken Sie die Geheimnisse des traditionellen Rezepts bei einem Glas Rotwein Primitivo. Zum Abschluss der Tour probieren Sie Ihre eigene, hausgemachte Pasta.

Ab Bari: Tagestour nach Matera

8. Ab Bari: Tagestour nach Matera

Lassen Sie sich in Bari abholen, steigen Sie in einen gemütlichen Minivan und reisen Sie nach Matera. Treffen Sie Ihren offiziellen Guide bei der Ankunft. Er zeigt Ihnen die Stadt aus Stein, die zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. Matera zählt zu den eindrucksvollsten Städten Italiens und wurde 2019 zur Kulturhauptstadt Europas gekrönt. Bis in die 1950er Jahre waren die berühmten Höhlen bewohnt, für die Matera weltweit bekannt und berüchtigt ist. Genießen Sie einen Rundgang durch die beiden alten Viertel der Stadt, Sasso Barisano und Sasso Caveoso. Erleben Sie den Panoramablick über den Park Murgia Materana, während Sie durch die Straßen schlendern. Ihr Guide zeigt Ihnen Häuser und Kirchen, die in den Höhlen errichtet wurden. Sehen Sie die neu restaurierte Kathedrale, deren Bau im Jahr 1230 begann. Reisen Sie am Nachmittag per Minivan zurück nach Bari.

Ostuni: Rundgang durch die Weiße Stadt

9. Ostuni: Rundgang durch die Weiße Stadt

Ostuni ist eines der wichtigsten Reiseziele in Apulien und wird wegen der weiß gekalkten Häuser im historischen Zentrum auch "Weiße Stadt" genannt. Aber Ostuni ist nicht nur Kultur und Kunst, seit einigen Jahren hat die Stadt die Blaue Flagge für die schönen Strände und die Küste, die etwa 8 km vom Zentrum entfernt ist, und für die vielen Dienstleistungen, die den Touristen angeboten werden. Die Stadtführung durch Ostuni beginnt auf dem Libertà-Platz, wo sich der große Palast der Gemeinde befindet und wo die fast 21 Meter hohe Barocksäule Sant'Oronzo steht, die 1771 von Giuseppe Greco aus lokalem Stein erbaut wurde, um den Heiligen vor Hungersnöten und Epidemien zu schützen. Auf der Piazza Libertà kannst du die archäologischen Ausgrabungen der alten Stadtmauern und den Wehrturm besichtigen, bevor du in die Cattedrale einbiegst, die voller Kunsthandwerksläden, Handelsaktivitäten und typischer lokaler Lebensmittel ist. Anschließend erreichst du die Kathedrale Santa Maria Assunta, die im fünfzehnten Jahrhundert erbaut wurde. Die Fassade zeichnet sich durch drei elegante Spitzbogenportale und eine große Rosette mit 24 Strahlen aus. Das Innere, ein lateinisches Kreuz mit drei Schiffen auf Säulen, wurde im achtzehnten Jahrhundert mit einer bemalten Decke und barocken Kapellen umgebaut. Anschließend geht es weiter entlang der aragonesischen Stadtmauer, wo du die wunderschöne Landschaft des Itria-Tals bewundern kannst, bis du das Tor Porta Nova erreichst, eines der ältesten Tore der Stadt.

Bari: Street-Food-Tour per Rikscha

10. Bari: Street-Food-Tour per Rikscha

Besichtigen Sie zunächst die Hauptattraktionen in der Altstadt inklusive der Basilica San Nichola und ihre kostbare Krypta, die uralte Cattedrale di San Sabino und das nahezu 1.000 Jahre alte Castello Normanno-Svevo.  Weiter geht es zu mehreren Verkostungen: In einem Panificio erfahren Sie, wie Focaccia barese hergestellt wird. Natürlich probieren Sie auch ein frisches Stück. In einer Salumeriaerfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Käse und Salami, während Sie 1 Glas Wein trinken. Entdecken Sie danach gebratenes Street Food und die starken Aromen von Sgagliozze (gebratene Polenta) und Panzerotti (gebratene Teigtaschen) an einer der typischen Ecken der Stadt. In einer Gelateria genießen Sie hausgemachtes Eis und wählen Ihren Favoriten aus einer großartigen Auswahl. Am Ende der Tour entdecken Sie den modernen französischen Teil der Stadt entlang der berühmten Küste, Opernhäuser und luxuriöse Einkaufsstraßen.

Häufig gestellte Fragen über Bari

Was muss man in Bari unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Was kann man in Bari unternehmen trotz Corona?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Transport

    Die wunderschöne Region Apulien gewinnt stetig an Beliebtheit dank niedrigerer Hotel- und Restaurantpreise als in anderen Regionen Italiens, ohne dass Besucher jedoch auf Qualität oder Schönheit verzichten müssen. Die Gegend lässt sich am besten mit dem Auto erkunden, örtliche Autovermietungen sind günstig, besonders am Flughafen. Fahren Sie von Stadt zu Stadt und zu Restaurants und Stränden, um die schönsten Ecken der Region zu sehen, und genießen Sie die Küche und das Lebensgefühl Apuliens.

  • Apulische Küche

    Apulien ist bekannt für die Orecchiette Pasta (zu deutsch: Öhrchen) und Olivenöl - kombinieren Sie dies mit Broccoli und Wurst und Sie genießen die Spezialität der Region. Runden Sie das ganze mit einem Glas apulischen Wein ab, der gewöhnlich mit Taralli serviert wird - kleinen Brotstücken. Lecker!

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Frühling und Herbst bieten milde Temperaturen und weniger Regen als der Winter, und eignen sich deshalb perfekt für einen Besuch der Hafenstadt.

Sightseeing in Bari

Möchten Sie alle Aktivitäten in Bari entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Bari: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.055 Bewertungen

Very nice tour with Teresa through Bari! She is a wonderful guide and leaded us through the many little lanes of the old town. We saw and learned a lot and had great food on the way - an authentic view in Italian pasta making inclusive! Thank you for a great time!

Wir sind vorher noch nie mit dem Segway gefahren. Es wurde uns toll erklärt. Und es war überhaupt kein Problem. Es hat riesig Spaß gemacht.

eine wunderschöne Tour, mit einem außergewöhnlichen Guide GIADA, unbedingt zu tun - Mauro und Mary - Bologna

Emanuel sehr guter Guide Immer wieder gerne Ein großartiges Erlebnis

Super Stadtführung und tolles Pastaerlebnis. Mille grazie!