Wichtige Informationen
Dauer
4.5 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erleben Sie eine unterhaltsame und spannende deutschsprachige Tour durch Gaudís Barcelona mit vielen Hintergründen
  • Lassen Sie sich von Gaudís Genie verzaubern und unternehmen Sie einen Streifzug durch das Goldene Viereck
  • Lernen Sie die verborgenen Seiten des interessanten Architekten kennen und erfahren Sie mehr über die Mythen, die ihn umranken
Überblick
Erkunden Sie Barcelona aus der Sicht Gaudís und tauchen Sie ein in die unterschiedlichen Schaffensperioden des Künstlers und entdecken Sie zudem ein Stück Stadtgeschichte. Erfahren Sie mehr über das Leben und die Entwicklung von Gaudís Stil.
Was Sie erwartet
Lernen Sie den wohl berühmtesten Architekten der katalanischen Metropole Gaudí in seinen verschiedenen Schaffensperioden kennen. Sie beginnen mit einigen Werken aus der Studentenzeit, betrachten und vergleichen frühe Auftragsarbeiten und entdecken, welche Rolle die Natur in seinem Denken spielte. Dabei untersuchen Sie, wie er sich allmählich vom Historismus fortbewegte, den Modernismus weiterentwickelte und schließlich in der Casa Mila zu seinem eigenen surrealistischen Stil fand.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte Gaudís: Als Antoni Gaudí i Cornet 1868 mit gerade mal 16 Jahren von Reus nach Barcelona zieht, befindet sich die Stadt bereits in einem fiebrigen Baurausch. Ildefons Cerdas utopischer Masterplan für die Stadterweiterung wird umgesetzt. Im rechten Eixample kaufen Industriebarone und Großbürger Parzellen auf und errichten dort ihre prunkvollen Bauten. Entlang des Prachtboulevards Passeig de Gracia entstehen luxuriöse Stadtpaläste. Spekulation und Gier werden später Cerdas utopische Idee einer lebenswerten Stadt untergraben.

Gaudí macht sich schon früh einen Namen. Um sich ein wenig Geld für sein Architekturstudium dazuzuverdienen, zeichnet er Pläne für seine Professoren und hilft bei der Gestaltung des Weltausstellungsgeländes im Ciutadella Park mit. Bei der Studienabschlussfeier sagt einer der Professoren zu Gaudí, er sei sich nicht sicher, ob der das Diplom einem durchgeknallten Irren oder einem Genie überreiche.

Die Geschichte hat gezeigt, das Gaudí letzteres war. Er gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter des katalanischen Modernismus, obwohl er sich ständig weiterentwickelte und zu einem eigenen, surrealistisch phantastischen Stil fand. Besonders wichtig für Gaudís Werdegang ist seine lebenslange Freundschaft zu dem katalanischen Großindustriellen Eusebi Güell, für den er gleich zu Beginn ihrer Bekanntschaft eine Bodega und später einen Palast baut.

Wichtig für Gaudí war die Kirche der Arbeiterkolonie "Colonia Güell", von der er allerdings nur die Krypta fertigstellte. Denn dort testete er seine Ideen für sein berühmtestes sakrales Bauwerk: die Sagrada Familia, deren Bauleitung er bereits mit 31 Jahren übernahm und der er für den Rest seines Lebens den Großteil seiner Schaffenskraft widmete.
Man sagt, Gaudí erfand sich alle 10 Jahre neu. Das Faszinierende dabei ist, dass in der Sagrada Familia, an der er 43 Jahre baute, alle seine Stile vereinigt sind.
Inbegriffen
  • Deutschsprachige Stadtführung
  • U-Bahn-Tickets für die Tour
Treffpunkt

Ramblas 34, Denkmal Frederic Soler, U-Bahnstation Drassanes (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Diese Tour ist eine Drei-Wetter-Tour. Sie sehen die Stadt bei Sonne, Wind und Regen. Selbst kräftige Schauer schrecken nicht ab.

Wenn in den Sommermonaten die Sonne hoch im Zenit steht, sollten Sie Sonnenbrille, Mütze und Creme nicht vergessen. Eine kleine Wasserflasche für den Durst zwischendurch kann auch nicht schaden. Im Winter reicht eine Jacke oder ein dünner Mantel meistens aus.

Damit Sie das quirlige Treiben der Stadt hautnah erleben, bleibt der Guide bei diesem Stadtrundgang auf den Straßen und Plätzen. Monumente bestaunen Sie dabei meistens von außen. Museumsbesuche und Innenbesichtigungen sind (von ein paar Ausnahmen abgesehen) nicht Teil des Programms.

Die Tour ist ein gemütlicher Spaziergang, bei dem nicht gehetzt wird. Für ein Päuschen, um Fotos zu schießen, ist immer Zeit. Und eine Toilettenpause wird auch eingelegt.

Sie fahren zwei Mal mit der U- Bahn. Bitte bringen Sie Tickets mit.

Ab 30 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (14 Bewertungen)

Angeboten von

Barcelona Dragon Tours

Produkt-ID: 48815